Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (21 von 34)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!
  1. via Android
    Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    5. von 7 Bewertungen


    Checkin

    Der Korch im Kugelhaus ist ein idealer und zentraler Anlaufspunkt für hungrige Reisende, Einkaufende, Verkaufende und Studierende. Das Angebot des zugehörigen Imbiss ist optimal, nicht zu viel und nicht zu wenig, und es gibt ein wechselndes Tagesangebot. Die Preise finde ich für einen Imbiss leicht überzogen - 5,00 Euro für eine Bratwurst. Ich nutze das Angebot meist samstags in der Mittagspause. Das Geschäft ist dann meist recht volll, man hat zu tun noch einen Platz zu bekommen, obwohl es nicht wenig Tische gibt. Diese finde ich allerdings zu eng gestellt, man muss sich mit einem Tablett mit Essen regelrecht durchschlängeln oder/und quetschen. Die Verkäufer sind bei höheren Andrang recht überfordert und man wird regelrecht abgefertigt. Ich musste die Bedienung heute darauf hinweisen, dass das Besteck alle ist, obwohl die Behälter dafür direkt vor ihrer Nase standen. Wir hatten drei gleiche Gerichte (Bratwurst mit Sauerkraut und Kartoffelbrei), wovon eins zusätzlich mit Senf und Petersilie ausgegeben wurde. Eine Kommilitonin hat eine gefühlte Viertel Stunde auf ihr Essen gewartet, weil die Nudeln alle waren. Ich finde, der Service ist ausbaufähig. Auch wenn viel los ist, kann man den Kunden freundlich bedienen. Denn der Kunde ist ja das höchste Gut.

    geschrieben für:

    Fleischereien / Lebensmittel in Dresden

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 4 Bewertungen


    Der Pirnaer Weihnachtsmarkt ist ein kleiner gemütlicher und überschaubarer Weihnachtsmarkt um das Pirnaer Rathaus. Es gibt die üblichen Buden mit erzgbirgischer Holzkunst, Mützen Schals und Handschuhen. Aber auch die "Fressstände" dürfen neben den Glühweinbuden nicht fehlen. Der Langos ist mindestens einmal Pflicht. Für die Kinder gibt es nicht nur den täglichen Weihnachtsmann, der ein Türchen des Adventskalenders öffnet, sondern eins, zwei Karussels und Losbuden (auch wenn diese meiner Meinung nach nicht auf den Weihnachtsmarkt gehören). Lesungen, Gesang und sonstige Aufführungen runden das Angebot ab. An der Nordseite des Rathauses kann man sich immer seinen Weihnachtsbaum für das Wohnzimmer kaufen.Am Freitag geht es wieder los, ich Freu mich und bin schon ganz gespannt!Schal, für die "Auswärtigen" empfehle ich das Parkhaus ;)

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen / Kultur in Pirna

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    6. von 15 Bewertungen


    Ich bin mindestens einmal im Jahr auf der Festung Königstein - spätestens im August, wenn die World Violation ruft. Eine Depeche Mode Party im Hof der Kasematten. Ein Muss für jeden Fan des New Waves und der Synthie-Pop-Musik. Denn die Kulisse für ein solches Konzert und anschließende Party ist echt atemberaubend toll.
    Vor der Party findet immer ein Konzert statt, in den letzten Jahren waren hierzu zum Beispiel Northern Light, Camouflage oder De/Vision da.
    Zu solch später Stunde kommt man nur noch mit dem Fahrstuhl nach oben. Der Fahrstuhlwart hat da auch noch kein Feierabend, denn er erzählt sogar noch bisschen was über die Festung, bevor er dem Partyvolk einen schönen Abend und viel Spaß wünscht.
    Natürlich ist die Festung Königstein auch an jedem anderen Tag lohnenswert.
    In der Weihnachtszeit findet an jedem Adventswochenende ein traditioneller Weihnachtsmarkt auf der Festung statt, der sehr lohnens- und sehenswert ist. Allerdings zahlt man dafür den, normalen Festungseintrittspreis, als Eintritt.

    geschrieben für:

    Museen / Freizeitanlagen in Königstein in der Sächsischen Schweiz

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 4 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Die Deutsche Tourenwagen Masters haben für das Finalrennen der DTM auf dem Lausitzring Karten an drei vom Hochwasser betroffene Städte verschenkt. Dies konnten wir, ein Freund und ich, uns nicht entgehen lassen, also machten wir uns Sonntag zum frühen Vormittag auf den Weg.
    Auf der Autobahn ist der Lausitzring mit ausgeschildert und so kann man die Ausfahrt nicht verpassen. Wenn ein Rennwochenende stattfindet kann man den Lausitzring selbst auch nicht verfehlen, denn man wird durch die Straßenführung und durch die Polizei direkt auf die riesigen Parkplätze gelotst. Natürlich befanden wir uns am hintersten Ende, aber es passen ja auch eine Menge Leute rein, wenn man Sie ringsrum setzt. Naja egal... das wir nicht direkt am Ring parken können war mir ja bewusst ;) Als wir drin waren, fand schon ein Rennen statt und die Geräuschkulisse war spektakulär - dabei befanden wir uns noch nicht mal auf der Tribüne, sondern dahinter. Wir haben erst mal die Lage gecheckt und uns etwas umgesehen. es wird einem ja allerhand geboten... Ich kann schon gar nicht mehr alles aufzählen, aber BMW und Audi waren jeweils mit einen Stand und schicken Autos vertreten. Man konnte sich zudem an einem Stand im Reifenwechseln Messen. Die übliches Fress- und Getränkestände waren natürlich auch vertreten. Die Tribüne ist in verschiedene Kategorien unterteilt und vor jedem Eingang musste man sein ticket noch einmal vorzeigen, dass man sich auch in den richtigen Bereich setzt. Aber danach noch ein Stück "vorrutschen" geht auch noch... Zwischen den Rennen gibt's Moderationen und Unterhaltung mit kleinen Konzerten. Wer ein entsprechendes Ticket hat, kann sich auch die Boxengasse ansehen.
    Wenn die Rennboliden der DTM an der Tribüne vorbeibrettern ist es mordsmäßig laut,ich hat es nicht gestört, aber wer mit Kindern kommt, möchte die Ohrschützer nicht vergessen.
    Es war auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis - ich komm definitiv wieder. Dann zur Mini-Trophy!!

    geschrieben für:

    Musikbühnen / Veranstaltungsräume in Schipkau

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.

    jadichem Wir waren hier auch schon mal zut DTM, obwohl ich nicht Fan dieses Sports bin war es ein Erlebnis und ich würde jedem empfehlen einmal dabei zu sein.


  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Mir ist auf meinem Beifahrersitz Apfelschorle ausgelaufen. Schön ist das nicht und sieht´s auch nicht aus. Dies selbst wieder hinzubekommen - null Chance. Die Gelben Seiten nach einer Autopflege in Pirna befragt und den Autopflegeservice Stolz als Antwort bekommen, bin ich direkt vorbei gefahren um nachzufragen, ob es denn möglich ist nur den Beifahrersitz reinigen zu lassen und was dies den koste.
    Zunächst einmal: Der Autopflegeservice ist auf dem ehemaligen Gelände und in der ehemaligen Halle der "MUFA" (den "Älteren" unter euch wird es sicher noch etwas sagen) und er teilt sich den Hof mit einem "Scheibendoktor" und einer Kantine. Es wirkt relativ unscheinbar, aber in den Fenstern ist eine gute Beschriftung angebracht, sodass man weiß wo man hin muss. Es gibt auch kein direkten Eingang, aber neben dem Zufahrtstor ist ein Briefkasten an dem eine Klingel angebracht ist. Nachdem ich diese betätigt und mein Anliegen vorgebracht habe, wurde ich doch positiv überrascht. Natürlich ist es kein Problem nur einen einzelnen Sitz zu reinigen (was Anderes habe ich auch nicht ernsthaft gedacht) und es sollte 10-15 Euro kosten. Das finde ich fast mehr als günstig und das Ergebnis kann sich echt sehen lassen. Die Terminvereinbarung war (r)echt kurzfristig, lange sollte man Apfelschorle auch nicht einwirken lassen, ich konnte am nächsten Tag schon wieder vorbei kommen. Gesagt getan. Die von Herrn Stolz angegebene halbe Stunde hat er sogar unterschritten und ich muss sagen, der Sitz sieht aus wie Neu.
    Auch wenn eine komplette Polster- oder Innenreinigung etwas teurer ist oder sein wird, kann ich diese Autopflege wärmstens empfehlen.

    geschrieben für:

    Autopflege in Pirna

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Pitstop auf dem Pirnaer Sonnenstein ist meine Anlaufstelle, wenn irgendwas am Auto zu machen ist.
    Da der Winter sicher bald vor der Tür steht und ich nicht wie jedes Jahr von ihm überrascht werden möchte, habe ich mich zeitig um einen Termin zum Reifenwechseln bemüht. Zum Termin wurde ich freundlich empfangen und musste auch nicht warten - es konnte direkt los gehen. Nachdem die Reifen gewechselt waren, hat mich der freundliche Mitarbeiter darauf aufmerksam gemacht, dass meine Bremsscheiben in naher Zukunft gewechselt werden sollten. Er hat mich auch direkt mit in die Werkstatt zum Auto genommen um mir das Problem zu zeigen und genauer zu erklären was er meinte - das fand ich sehr positiv.
    Die Jungs von pitstop wechseln natürlich nicht nur die Reifen sondern kümmern sich auch um alle anderen Arbeiten, sowie um die Inspektion und den TÜV.
    Ich weiß nicht ob es noch so ist, aber zu der Inspektion bekommt man den Audi A1 als Werkstattersatzwagen - ein tolles Auto!
    Ich fühl mich immer sehr gut beraten und betreut und das Preis-Leistung-Verhältnis stimmt.

    geschrieben für:

    Autowerkstätten in Pirna

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 4 Bewertungen


    Wenn ich Hunger und Apettit auf eine Pizza habe, dann muss es eine aus der Pizzeria Ramazotti sein! Der Service ist top, die Bedienung freundlich und flott und das Preisleistungsverhältnis ist gut. Meist hol ich mir eine Pizza oder Nudeln zum Mitnehmen und das geht auch immer recht schnell. Die Auswahl ist sehr vielseitig und es gibt immer ein zusätzlich wechselndes Angebot. Zudem gibt es auch noch Salate, Pasta und Baguettes, sowie Aktionstage mit günstigeren Preisen – Montag ist Pizza-Tag, Dienstag Baguette-Tag. Mittwoch Salat-Tag, Donnerstag Pasta-Tag, Freitag Sandwich-Tag und Samstag ist Jumbo-Pizza-Tag.
    Für eine Pizzeria sind ausreichend Tische vorhanden und im Sommer kann man auch draußen in der Sonne sitzen. Man kann sich seine Pizza natürlich auch nach Hause liefern lassen.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Pizza in Pirna

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Das Piroyal ist für die Pirnaer zum Feiern gehen eine gute Alternative zu den Dresdner Diskotheken. Es bietet einige abwechslungsreiche Partyreihen. Die Ü30-Party, zum Anfang jeden Monats, die kultige 90er Party oder die Havanna-Club-Party sind nur ein Teil des festen Repertoires. Musikalisch sollte auch für jeden etwas dabei sein, man möchte ja ein breites Publikum ansprechen. Davon ist, je nach Partyreihe, auch fast jede Altersgruppe vertreten.
    Im Außenbereich, was der Raucherbereich ist, gibt es im Sommer genügend Sitzmöglichkeiten um die Party auch mal nach draußen zu verlegen und im Winter genügend Heizpilze, um sich gegen Erfrierungen schützen zu können. Die Garderobe befindet sich - leider - auch im Außenbereich. Dafür ist dann im Innenbereich mehr Platz für die Tanzfläche und die gemütliche Lounge.
    Den zweiten Floor, wie in der ersten Bewertung beschrieben, gibt es leider nicht mehr.
    Die Getränkekarte ist Vielfältig, aber nicht zu überladen. Ich denke, es ist für jeden etwas dabei. Die Preise sind auch völlig in Ordnung.

    geschrieben für:

    Diskotheken in Pirna

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 6 Bewertungen


    Ich liebe den DEPOT!!! Super tolle Dekosachen, Wohnraumaccessoirs, Küchenutensilien, uvm... Ich könnte da jedes mal den ganzen Laden leer kaufen. Das Angebot ist einfach unschlagbar stilvoll und nützlich und das zu einem annehmbaren Preis. Ob für die eigenen vier Wände, als Geschenk... Ich finde immer etwas. Diese Vielfalt ist einfach riesig.
    Und das Angebot wechselt je nach Jahreszeit oder Saison. Weihnachten steht ja bald wieder vor der Tür, da findet man jetzt schon den ein oder anderen Christbaumschmuck...

    Der Laden erstreckt sich über zwei Etagen und wer nicht so gut zu Fuß ist, kann den Aufzug benutzen.
    Und dank der Payback-Partnerschaft kann man auch mit den Paybackpunkten bezahlen.

    geschrieben für:

    Wohnaccessoires / Dekorationen in Dresden

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.


  10. via Android
    Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    2. von 10 Bewertungen


    Bin hier mit der Autowäsche immer recht zufrieden. Die Preise sind in Ordnung, es gibt öfters Angebote und das Auto trocken bzw nachwischen muss man, glaube ich, überall. Das Personal ist freundlich, aber meines Erachtens ganz schön auf's Verkaufen getrimmt.
    Der Bereich für die Innenraumpflege könnte für jedes Auto größer sein. Zwei Autos, jeweils mit geöffneten Türen, nebeneinander haben kaum Platz, dazwischen hängen noch die Schläuche der Sauger. Einziger Pluspunkt, Wasser und die Sauger kosten nichts...

    geschrieben für:

    unbekannte Branche

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.