Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (1)


  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    47. von 48 Bewertungen


    Ich finde ein Stern ist einer zu viel! Warum? Die Mayersche Buchhandelskette mit ihren mehr als 50 Filialen im Westen Deutschlands, boykottiert den neuen Spiegel-Bestseller von Gerhard Wisnewski „verheimlicht – vertuscht – vergessen 2020“ aus dem KOPP Verlag! Ob das in der Filiale Aachen auch so ist wie in vielen anderen, weiß ich nicht.
    Kaum zu Glauben, Sie brauchen Beweise,dann bitte mal im Internet bei PI News nachschauen.

    geschrieben für:

    Buchhandlungen in Aachen

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Konzentrat Eine Entscheidung, die Sache er Buchhandlung ist. Sollte man so akzeptieren. Imemrhin kann das genannte Buch anderswo bezogen werden.
    Ausgeblendete 4 Kommentare anzeigen
    Helmix Hallo Konzentrat, das Buch kann sogar in der Mayerschen Buchhandlung bestellt werden. Darum geht es aber nicht. Wenn Sie wirklich wissen wollen worum es geht, bitte bei PI News nachschauen. Wenn nicht, bleiben Sie halt uninformiert.
    Ach ja, no comment! Der Bestseller ist seit Wochen in der Spiegel Bestenliste auf dem 4. bez. 5. Platz. Solche Bücher wollen schon von vielen gelesen werden.
    Katharinaundsoweiter So habe ich die MAYRISCHE ZENSURBUCHHANDLUNG ebenfalls bewertet, mit notgedrungen, einem Stern. Null Sterne Bewrtung sollte für solche Extremfälle eingeführt werden. Buchzensur? Das hatten wir in Deutschland doch schon zweimal. Und es ist nie gutes daraus entstanden.
    Harpye ob "das" hier so ist, weiß er nicht, aber vergibt pauschal eine 1-Stern-Bewertung - und ganz ehrlich, "das" macht mir die Buchhandluch NICHT unsympathisch.

Wir stellen ein