Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    4. von 7 Bewertungen


    Ärgerlich ist eigentlich mehr, dass bereits seit Jahren bekannt ist dass der Flughafen nicht termingerecht fertig gestellt werden kann. Es verdienen aber noch genug Leute daran, dass das Spielchen noch lange so weiter geht. Da Steuergelder vergeudet werden muss hin und wieder mal ein Politiker dazu Stellung beziehen.

    Nur was kommt am Ende dabei raus? Ein Flughafen von dem Berlin eigentlich gar nichts hat. Für alle die es noch gar nicht wussten, Schönefeld liegt ausserhalb von Berlin. Für mich hat sich die Anreise von ursprünglich Tegel verdreifacht. Das ist was mich viel mehr ärgert. Parkplätze für Reisende, gündtige Verkehrsanbindung mit den öffentlichen nach Berlin?

    Der ganz große Streß kommt erst noch. Nämlich dann, wenn jemand den Sch*** wirklich benutzen muss, weil es keine Alternative mehr wie Tegel oder Tempelhof gibt. Tempelhof genau der gleiche Schwachsinn. Wird tot gesagt damit der andere Flughafen noch weiter Geld verfeuern kann. Wer rechnet das nun gegen? Welche nutzlose Nutzfläche entsteht dann demnächst in Tegel?

    Mein Vorschlag, stampft den BER ein und macht einen Vergnügungspark mit großem Parkplatz für Besucher daraus. Dann lohnt sich auch die Anfahrt. Und zu lachen hatten wir schon genug!

    geschrieben für:

    Flughäfen in Schönefeld bei Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Ich finde dieser Dönerladen ist ein echter Geheimtipp. Mit Maximilian was draussen dran steht hat das nichts zu tun, war vielleicht früher mal einer. Gehe hier schon seit Jahren her. Würde es als klassische Dönerbude bezeichnen. Allerdings schmeckt es hier wirklich gut. Auch zu Zeiten von Gammelfleisch usw. habe ich hier nichts schlechtes erfahren. Für die sehr hippe und zentrale Lage überaus erstaunlich, dass diese Preise gehalten werden können. Vor noch wenigen Monaten kostete der Döner ewig lange nur sage und schreibe 2,- Euro. Gleiche Größe wie überall, Lecker, lecker, lecker... Erst jetzt ist man nach gezogen und er kostet 2,50 Euro und ist sein Geld wirklich wert.

    Alles andere gibt es natürlich auch. Bier, Spirituosen, Pommes, Buletten aber halt keine Maximilian Grillwurst. Also das eben gar nicht. Steht nur von draussen dran wie ich schon sagte.

    Wer mal in der nähe ist, ein Besuch lohnt sich. Dann bestellt auch gleich einen schönen Gruß von mir. Betrieben wird es von drei netten Männern die sich die Schichten teilen. Man kommt schnell ins Gespräch und spätestens beim dritten Besuch erkennen die Dich wieder. Das macht so einen Laden mal echt symphatisch muss ich sagen.

    Als Stammgast wird auch gerne mal ein Auge zu gekniffen wenn man nicht genug Kohle bei hat oder es gibt was aufs Haus. Muss dazu sagen bin vielleicht einmal im Monat, manchmal auch etwas öfter da. - Mit Parkplätzen ist durch die Parkzone überwiegend schlecht, gegenüber ein Polizeirevier. Also Ticket ziehen ist angesagt. :-)

    geschrieben für:

    Imbiss in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 3 Bewertungen


    Für jedem mit einem kleinen Wurm absolut empfehlenswert. Nicht ganz billig, aber trotzdem eine große Hilfe im Alltag. Einfach auf die Größe anpassen die manduca und farblich auch auf die Abendgarderobe abstimmbar... :-)

    Nee, mal im ernst. Auch als Mann kann man das gut tragen. Das Baby fühlt sich wohl, wird nicht gequetscht und es hat Bewegungsfreiheit. Es schläft ein, weil es gemütlich liegt (zum Bauch der Mama/Pape hin) und meine Bewegungsfreiheit ist auch nicht eingeschränkt. Bücken, Heben, tragen, liegen ist alles kein Problem und Babykind lacht und fühlt sich pudelwohl. Daher besonders gut für Schreikinder geeignet. Man kann zur Not wenn es nicht anders geht auch auf die Toilette gehen und es stört nicht. Wer mal ein Schreikind was nicht 3 Sekunden alleine sein kann hat oder hatte wird verstehen was ich meine.

    Wenn die Kids dann größer werden empfiehlt es sich das Balg auf den Rücken zu schnallen. Ist ja mit kleinen Babies eher nicht der Fall. Das schon nämlich den Rücken und lässt sich leichter tragen. Was nun wirklich nur dem Gewicht des Kindes geschuldet ist. 10 Kilo klingen nicht viel, aber schlepp die mal den ganzen Tag vor Dir rum. Dann wird man schon sehen wie einem das Kreuz schmerzt. Und daher war unsere manduca die richtige Investition. Da sie waschbar ist kann man sie m.E. auch gut gebraucht kaufen. Neu liegt das irgendwie bei 50-60 Euro, für gebraucht würde ich persönlich zwar nicht mehr als die Hälfte ausgeben und gesehen habe ich das aber auch schon für 40-50 Euro (ja gebraucht) an der bekannten Wasserstelle... ,-)) - Also lieber gleich neu kaufen und eine passende Farbe auswählen, dann habt ihr alles richtig gemacht.

    Ach so, kleines Manko unsere Krähe ist schon über eins, passt rein, ist auch alles gut aber kämpft wie ein irwisch und so haben wir es gelassen. Also Laufkinder passend, aber die Kröten wollen dann lieber selber laufen. Auch gut. :-)

    geschrieben für:

    Babyausstattungen in Marburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.

    Siri da bin ich aber froh, das teil nicht alleine gut zu finden ;-) ...


  4. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Wie sind gestern durch die Brunnenstraße spaziert in Richtung Monchiupark. Hübsch dekoriertes Schaufenster denk ich, Krümelmonster steht im Fenster und läd praktisch zum Eintreten ein. Ach ja denk ich, schaun wir mal. Denke biste hier im Kinderladen, hab von draussen gar nicht rein geschaut.

    Innen ist mir schon gleich positiv die liebvoll angelegte Kinderspielecke aufgefallen. Es hat nur noch das Schild gefehlt: Bitte hier parken. Also die kleine abgesetzt, hat sich gleich mit einer großen Holzeisenbahn beschäftigt und gut wars. Ich konnte mich in aller ruhe umschauen... *gähn* :-)

    Gute Auswahl, vieles für Kleinkinder, hochwertiges Kleidung würde ich sagen. Nicht mit Discounter oder was zu verwechseln. Schon ein Laden wo man gerne Oma und Opa zum Einkaufen schicken kann. Selber habe ich nun nichts gekauft, weil mitschleppen wollte ich nun auch nichts. Aber ja, man könnte auch sagen nicht unbesdingt der Laden wo wir uns nun komplett neu einkleiden. Es ist schon etwas teurer, klar ist es schick und funktional, aber die kleinen wachsen ja auch schnell wieder raus. Darf man alles nicht vergessen. Denke es ist trotzdem einen Besuch wert.

    Wie ich gesehen habe gibt es auch nicht nur Klamotten. Wenn es hoch kommt waren wir ca. 20 Minuten in dem Laden. Hatte aber für den kurzen Moment einen guten Eindruck und komme bestimmt man gezielt wieder wenn was schickes gebraucht wird. Deshalb Daumen hoch! - Ach so, der Laden ist in der Brunnenstraße noch relativ neu, sonst wäre er mir schon aufgefallen. Liegt nämlich auf dem Weg zur Arbeit. Hoffe aber schon dass er sich da eine weile hält. - Ziemlich blöd sind aber die Parkmöglichkeiten, was aber eher der Örtlichkeit geschuldet ist. Ach und nicht zu vergessen, dicht am Parkschein Speckrand. :-)

    geschrieben für:

    Kindermoden in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Ja, hier hat man es mit einem echten Anwalt zu tun der genau das vertritt was man ihm aufträgt. Er ist spezialisiert auf die Themen Arbeitsrecht, Familienrecht, Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht, Allgemeines Zivilrecht und gewerblicher Rechtsschutz. Eine vielseitige und bunte Mischung wenn man mich fragt, aber manchmal ist weniger vielleicht wohl mehr.

    Bei einem guten Anwalt würde ich eigentlich erwarten, dass er mir vor der Annahme des Mandats so ungefähr vorher sagen kann ob mein Anliegen überhaupt begründet ist und Aussichten auf Erfolg hat. Ich möchte hier nicht ausschließen dass es so gewesen ist, aber alles lässt darauf schließen.

    Worum es ganz genau ging kann ich leider im Detail nicht erzählen, damit es mir nicht an den Kragen geht gemäß Auge um Auge und Zahn um Zahn.. :-)

    Meiner Meinug nach hat der Junge Mann den Ansporn die Welt zu verbessern, unterm Strich wurden nur Streß und Kosten produziert und nichts weiter. Ein einziges konstruktives Telefonat hätte genügt. Aber irgendwer wird seinen Aufwand beglichen haben, naheliegend ist der Auftraggeber. - Hat am Ende aber alles was gutes, solange jemand was daraus gelernt hat. :-)

    geschrieben für:

    Rechtsanwälte in Ulm an der Donau

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.

    Siri "gut (um den heißen brei herum) geschrieben!"
    ;-)
    Knut.80 Musste den Haupttext leider raus nehmen, die Kernaussage ist enthalten. - Nicht weil ich gewonnen habe, vielmehr weil der Auftraggeber sehr schlecht beraten wurde. Ein konstruktives Telefonat hätte alle Missverständnisse beseitigt. Darauf legte er aber keinen Wert, habs ja mehrfach versucht. Und das wurde wohl als Schuldgeständnis seinerseits interepretiert. Sei es drum! :-)


  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    131. von 275 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Das KDW ist schon ein kleiner Mythos. Bekannt seit ich denken kann und wir hatten ja ohnehin nix wie jeder weiß. Aber mal im ernst. Es ist hier natpürlich sehr hochpresig, keine Frage. Dafür bekommt man alles von höchster Qualität und wird ich möchte mal sagen fürstlich behandelt und verwöhnt. Man findet fast alles unter einem Dach.

    Für den täglichen Einkauf ist es Otto Normalverbraucher einfach zu teuer und mir auch viel zu weit. Aber die Palette bietet natürlich auch das. Es lohnt aber auch einfach durchs Kaufhaus zu streifen und sich umzuschauen. Viele Leute, immer ansprechbares Personal die sich auch gut auskennen und suchende Augen finden. Das ist ein echtes Plus!

    Ich könnte hier ganze Seiten über die Köstlichkeiten voll schreiben die es dort gibt, aber genug davon. Wer etwas wirklich ausgefallenes sucht ist hier richtig. Ich sage immer von der Stecknadel bis zum Porzellanelefanten ist hier einfach alles zu finden. Erholungsoase, Restaurant was weiß ich. Geht hin und überzeugt euch selbst, das sollte man in Berlin schon mal gesehen haben.

    Aber vorsicht Falle, wo viele Leute sind bewegen sich auch viele Trickdiebe usw. - Zwar kann man hin und wieder die Men in black sehen die freundlich aber bestimmend die eine oder andere Person beobachten und ggf. zur Tür geleiten, aber wenn man das mitbekommt ist einem schon unwohl. Man rechnet ja nicht wirklich damit.

    geschrieben für:

    Kaufhäuser / Feinkost in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.

    Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen


  7. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Lecker, was soll ich anderes sagen. Hier kann man gut mit 2-3 Freunden abtauchen, Essen schmeckt. Preislich nicht so preiswert aber nochmals lecker. Die Freundlichkeit der Servicedamen lässt zu wünschen übrig aber alles in allem höflich aller Berlinerschnauze würde man wohl bei uns sagen. Ob Kuchen oder Kaffee etwas mehr für den kleinen Hunger (Imbiß-like) ist man hier genau richtig. Man versucht möglichst die ganze Laufkundschaft abzudecken. Sortimentserweiterung nicht ausgeschlossen. Für ein echtes Highlight fehlt mir aber was.

    Und was findet man hier? Gute Frage. Tee, Kaffe, Smoothies, Limos und andere Softgetränke. Sehr eigentümliche Cups aus denen man den Coffee to go schlürft, eben was für die Berliner Szene würde man wohl sagen.

    geschrieben für:

    Cafés / Vegetarische Restaurants in Friedrichshain Stadt Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    15. von 24 Bewertungen


    Nice location, a lot of people there. With bigger groups only with reservation accesable. The prices are ok. Decoration like a china restaurant or old diner from space. The service is ok, you get a beer in 5 minutes but the lunch will take around 1 hour. That's not ok if you are very hungry.

    Und jetzt nochmal verständlich...

    Nette Location, aber leider immer sehr voll. Es ist auch nicht besonders groß. Reservierung bei größerer Gruppe in jedem Fall von Vorteil. Die Preise sind moderat. Die Inneneinrichtung erinnern eher an ein chinarestaurant. Etwas auf Diner imitiert. Die Bedienung ist ok und nett. Ein Bierchen bekommt man innerhalb der ersten 5-10 Minuten aber das Essen kann schon mal etwas länger auf sich warten lassen. Also nichts für den ausgehungerten Besucher.

    geschrieben für:

    Diskotheken / Schnellrestaurants in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Bin selten sprachlos, aber hier war ichs. Ein kleines Unternehmen in Familienhand. Wie der Name schon verspricht gibt es hier Bücher, ach was ehrlich? Ja und der nette Mann der im Laden steht kann sogar noch auskunft geben. Sprich er weiß wovon er spricht. Nicht wie bei der großen bekannten Kette. Ja gehn se ma da gucken. Wasn für Genre bla bla...

    Die Beratung ist aller erste Sahne. Sollte etwas nicht verfügbar sein wird es bestellt, ist aber anderswo auch nicht viel anders. Der Laden wirkt nicht nur klein, er ist es auch. Der Inhaber und seine werte Gattin führen dort das organisierte Chaos (liebevoll ist es gemeint!). Bücher links, rechts, oben und unten.

    geschrieben für:

    Buchhandlungen in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.

    Biscuitty Solche Buchläden sind das Salz in der Suppe! Ohne die geht gar nichts. Schön, dass Du uns diesen hier auf die Karte gesetzt hast.


  10. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 5 Bewertungen


    Schupke ist für mich die kleine Dorfkneipe mitten in der Stadt. Nahe gelegen am Dorfkern von Wittenau. Wobei es nicht wirklich eine Kneipe ist, eher ein rustikales Landhaus. Im Sommer kann man draussen sitzen oder in der Scheune feiern. Am Wochenende ist da wirklich was los. Für die Gäste wird etwas geboten. Gastfreundschaft, nette Leute und na also Events würde ich nicht sagen. an manchen Tagen Flammkuchen satt, oder Spareribs oder was weiß ich. Die Preise sind wenn man etwas mehr verdrücken kann ok. Ansonsten normal.

    Man kann sogar reservieren. Innen rauchfrei, draußen Raucher. Beides in jedem Fall sehr gemütlich. :-)

    geschrieben für:

    Erlebnisgastronomie / Restaurants und Gaststätten in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.