Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    4. von 6 Bewertungen


    Ich würde auch fünf Sterne und ein Herzchen geben, wenn die vegetarischen und veganen Optionen etwas besser ausgebaut wären.
    Wir gehen schon alleine aufgrund der Lage und der angenehmen und recht unkomplizierten Atmosphäre immer gerne hin, und während der Corona-Zeit haben wir schon etliche Male zum Abholen bestellt. (Gut, da könnten die Speisen dann vielleicht doch etwas umweltfreundlicher verpackt sein, aber es hält sich noch halbwegs im Rahmen.)
    Vor allem, wer Freund*in der gehobenen herzhaften Küche ist (Steak, Wiener Schnitzel, Lammhüfte und so), wird dort voll auf seine Kosten kommen.
    Der Kaffee überzeugt leider nicht so - den trinken wir meist danach zuhause.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Wuppertal

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    5. von 6 Bewertungen


    Gute Möglichkeiten, mittags was Leckeres in gemütlicher Atmosphäre zu vernünftigen Preisen zu essen. Es gibt dabei auch eine relativ breite Auswahl mit zumindest auch vegetarischen Optionen. Der Mittagstisch wird auch meist zügig serviert, wenn man nicht gerade eine nervige Stoßzeit erwischt. Dann sagen die Bedienungen aber auch vorher Bescheid, zumindest auf Nachfrage.
    Ordentlichen Kaffee gibt's auch, oder z.B. einen frischen Minztee.
    Und es gibt auch einige sehr schmackhafte Kuchen.
    Ich hatte durchweg nette Bedienungen, in der Regel wird geduzt.
    Außerdem einer der wenigen Läden, der noch einen Flipper im Keller hat.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Wuppertal

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    5. von 5 Bewertungen


    Nette kleine Kafferösterei in der ruhigen Kirchstraße in Schwelm. Es gibt diverse Kaffee-Spezialitäten in verschiedensten Zubereitungsarten (Siebträger, handgefiltert, French Press, Cold Brew) und Qualitäten (Bio, Fair Trade, Direct Trade). Sehr empfehlenwert finde ich die hauseigenene Espresso-Mischungen sowie die Sorten Yirgacheffe und Monsooned Malabar.
    Neben hochwertigem Kaffee gibt es auch Zubehör für die Zubereitung zuhause und kompetente und meist auch sehr geduldige Beratung durch freundliches Personal.
    Die Preise sind meines Erachtens für die gebotene Qualität völlig angemessen. Abgepackt werden die Bohnen frisch nach Bedarf. (Man kann sich den Kaffee natürilich auch mahlen lassen, wenn man selbst keine Mühle besitzt.)
    Und nach Ende der Pandemie kann mensch auch wieder gemütlich im Laden sitzen und den exzellenten Capuccino genießen (Tipp: Mit der 80/20-Espressomischung bestellen! Schön kräftig-schokoladig.)

    geschrieben für:

    Lebensmittel / Kaffee in Schwelm

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.