Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (1)


  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    9. von 14 Bewertungen


    Wenn man bei Küchen solche Mondpreise und Mond-Rabatte - über 60% Rabatt (!), wie auch "küchen-treff" dauernd offeriert, so Dumm ist und diese arglistige Verbrauchertäuschung zum Anlass nimmt, sich dort eine Küche zu kaufen, dann Bitteschön!
    Mitderweile MUSS auch die/der Dümmste verstanden haben, dass das gar nicht möglich ist.
    Eine fabikerstellte Durchschnitts-Küche kostet, mit guten Markengeräten, sowie Induktionskochherd, etwas 10.500€. Davon die gross beworbenen 62% abzug ergibt ein Kaufpreis von Netto 3.990,00€.
    Der Händler will verdienen und die Hersteller auch. Was zahlt der Händler dann dem Hersteller? Ganze 3600,00€ mindestens! Bleiben für den Händler "satte" 390,00€ ... KEIN Händler, selbst wenn er keine Ausstellungshalle hat, käme damit klar.
    Darum MUSS GELOGEN werden, was das Zeug hergibt!
    Wie z.B. "Küchen-Treff", angeblich haben da die Hersteller Küchen "freigegeben" zum Billig-Verkauf, das wäre VERBOTENE Preisbindung der Hersteller!
    Nun mal WIEDER solch Mondpreise und Mondrabatte. Der Küchen, sowie Möbelhandel ist in VERBOTENE Kartelle eingegliedert, wie so viele Branchen, wie z.B. Matratzen, Autoteile, Lebensmittel, Medizin, etc.
    KARTELL = Verbotene Zusammenkunft der Hersteller/Händler zur Preisabsprache um sich durch VERBOTENE Täuschung satte Gewinne zu zuschieben, die sich die Händler mit den Herstellern teilen.
    Was das Inhaberpaar Stürmeyer bewirbt ist schlichtweg äusserst arglistige Täuschung und verstösst gegen das Gesetz gegen Unlauteren Wettbewerb.

    geschrieben für:

    Einzelhandel / Küchen in Stuhr

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.