Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (1)


  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    17. von 22 Bewertungen


    Eine charmante story--
    alten Goldschmuck zum Ankauf in meinem Wohnort in Süddeutschland bei 3 Händlern angeboten.
    Bewertung zwischen EUR 2.000 und EUR 2.200. Noch nicht verkauft. Am selben Tag den Schmuck an Goldankaufbörse Erfurt versendet, da die Internet-Webseite eine seriöse, transparente Aufmachung hatte und noch ein höheres Gebot simulierte. Am nächsten Tag kam bereits per Email die Bewertung von Herrn Kör: "nach genauer Prüfung und Auswertung...": EUR 1.017,53! Klicken Sie zur Bestätigung. Schock: Weniger als die Hälfte! Sofort meine Antwort: Nein! Bitte um schnellste Rücksendung. Der Schmuck kam aber nicht sofort. Stattdessen eine neue Email von Herrn Kör: " nach erneuter Prüfung und Rücksprache mit der Geschäftsleitung...": EUR 1.720,53 ! 503 EUR mehr!!
    Mit einer Entschuldigung: Ein Tippfehler!! Hätten sie den "Tippfehler" auch bemerkt, wenn ich "Lieschen Müller" gleich beim ersten Preis zugestimmt hätte? Ich kann es mir nicht vorstellen.
    Auf jeden Fall: In der wichtigsten "Sache", dem Preis ...da entstanden gleich 3 Tippfehler ( in einer Zahl!) Bemerkenswert: die 53 Cents waren gleich. Ich lehnte erneut ab. Der Schmuck kam in demselben Umschlag zurück, jedoch mit meinem Namen+ Kundennummer und 2 Zahlen:
    EUR 1.720,53 und überklebt, durchgestrichen, dennoch gegen das Licht lesbar: EUR 2.327,53.
    Auch hier wieder der Centbetrag nach dem Komma 53 Cents. Nach meiner Aufforderung mir zu erklären, was das soll: " Das hat nichts mit meinem Schmuck zu tun ". Gratulation!!

    geschrieben für:

    Ankauf und Verkauf in Erfurt

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.