Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    54. von 90 Bewertungen


    Dieses Unternehmen (zusammen mit Holzland Becker) ist leider ein Musterbeispiel an fehlender Kunden- und Serviceorientierung, mangelhafter Fachkompetenz des Personals, mangelhafter kommunikativer Kompetenz, unkoordinierten und dienstkleistungsfernen Prozessen und einer nur niederschwelling ausgeprägten Fähigkeit zur Selbstreflexion und Verbesserung. Vom mühsamen Bestellprozess, über eine nicht eingehaltene Terminvereinbarung, unkorrekte Rechnungsstellung, Fehlende Teile bei der Lieferung, der Beauftragung eines Versanddienstleister, der ebenfalls zu den oben genannten Kriterien passt, über das vorsätzliche Ignorieren von Reklamation (mit konkretem Rechtsanspruch) und Beschwerde (subjektiv, aber mit berechtigter Erwartung an das Serviceversprechen, das dieses Unternehmen selbst formuliert hat). Die fehlende Kompetenz der Mitarbeiterin Frau S. S. (aus Datenschutzgründen leider nicht voll nennbar) hat sogar einen Schaden verusacht, worüber das Unternehmen mit einem "Achselzucken" hinweggeht. Wir haben die Ware sogar ordnungsgemäß und umgegehend nach dem Bestellvorgang im Dezember 2018 bezahlt. Bis Mitte Feburar 2019 haben wir trotz mehrfacher Mailkorrespondenz keine korrekte Rechnung erhalten. Nicht einmal der Versuch, etwas kundenfreundlich, mit Blick über den eigenen Tellerrand und sich nicht hinter AGB´s zu verstecken oder die Schuld an andere Stakeholder abzuschieben. Es ist ein Geschäftsmodell, dass darauf baut, dass Kunden nur eine Ameise in einem Haufen sind und jeden Tag eine neue Dumme anklopft.

    geschrieben für:

    Versandhandel / Holz in Offenbach am Main

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    7. von 77 Bewertungen


    Dieses Unternehmen ist leider ein Musterbeispiel an fehlender Kunden- und Serviceorientierung, mangelhafter Fachkompetenz des Personals, mangelhafter kommunikativer Kompetenz, unkoordinierten und dienstkleistungsfernen Prozessen und einer nur niederschwelling ausgeprägten Fähigkeit zur Selbstreflexion und Verbesserung. Vom mühsamen Bestellprozess, über eine nicht eingehaltene Terminvereinbarung, unkorrekte Rechnungsstellung, Fehlende Teile bei der Lieferung, der Beauftragung eines Versanddienstleister, der ebenfalls zu den oben genannten Kriterien passt, über das vorsätzliche Ignorieren von Reklamation (mit konkretem Rechtsanspruch) und Beschwerde (subjektiv, aber mit berechtigter Erwartung an das Serviceversprechen, das dieses Unternehmen selbst formuliert hat). Die fehlende Kompetenz der Mitarbeiterin Frau S. S. (aus Datenschutzgründen leider nicht voll nennbar) hat sogar einen Schaden verusacht, worüber das Unternehmen mit einem "Achselzucken" hinweggeht. Wir haben die Ware sogar ordnungsgemäß und umgegehend nach dem Bestellvorgang im Dezember 2018 bezahlt. Bis Mitte Feburar 2019 haben wir trotz mehrfacher Mailkorrespondenz keine korrekte Rechnung erhalten. Nicht einmal der Versuch, etwas kundenfreundlich, mit Blick über den eigenen Tellerrand und sich nicht hinter AGB´s zu verstecken oder die Schuld an andere Stakeholder abzuschieben. Es ist ein Geschäftsmodell, dass darauf baut, dass Kunden nur eine Ameise in einem Haufen sind und jeden Tag eine neue Dumme anklopft.

    geschrieben für:

    Holz in Obertshausen

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.


Wir stellen ein