Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (7 von 71)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    8. von 9 Bewertungen


    Ganz okay der Laden. Ich finde die idee ganz gut dass man auch gebrauchte Spiele dort verkaufen kann und andere diese dann kaufen können, jedoch finde ich das alles ein wenig für gebrauchte spiele zu teuer. Die, die die spiele verkaufen bekommen nicht viel und sie kosten für die käufer dann viel... da ist in ebay mehr verdient. außerdem nehmen die nicht alle gebrauchten spiele. die neuen spiele sind meistens genauso teuer wie im mediamarkt oder saturn. schade eigentlich, aber ansonsten ist es ein super laden. große auswahl und schöne spiele, manchmal sind schnäppchen dabei.

    geschrieben für:

    Ankauf und Verkauf in Würzburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    3. von 5 Bewertungen


    Sehr... komisches ... Mc Donalds "Restaurant". Die Bedienungen verstehen einen zum großteil erst gar nichts, weil dort fast nur Ausländer arbeiten, und abends läuft türkische oder arabische Musik. Wäre ja nicht schlimm, aber bei mir wurde 3 mal die Bestellung vergessen, und als ich das erklären wollte haben die mich nicht einmal verstanden und tmussten den Manager zum übersetzen holen. Peinlich einfach nur peinlich. Schön eingerichtet ist etwas anderes, und die paranoide Toilettenfrau lässt einen nicht einfach so gehen, sondern beschwert sich auch bei 2 € dass es zu wenig trinkgeld wäre...

    geschrieben für:

    Imbiss in Würzburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    5. von 7 Bewertungen


    Könnte wirklich besser sein. Wenn man ihn vergleichen würde. Ist er meiner Meinung nach ungefähr wie der Schweinfurter Bahnhof. Ein paar Bäcker. Ein Buchladen. Ein paar Automaten und eine Beratungsstelle. Und ein Mc Donalds. Aber Schweinfurt ist auch um einiges kleiner. Ich würde Würzburg her mit Nürnberg vergleichen. Und da ist ein Weltenunterschied zwischen den Bahnhöfen. Am Nürnberger Bahnhof sind zahlreiche Geschäfte und der Würzburger ist einach nur langweilig. Es gibt nicht viele sitzmöglichkeiten, die Fliesbänder gehen manchmal nicht und man muss die Koffer tragen, im Winter ist es kalt, usw.

    geschrieben für:

    Verkehrsbetriebe in Würzburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Ehrlich gesagt, trifft der Laden einfach nicht meinen geschmack.
    Die Klamotten sind zwar vielleicht qualitativ hochwertig, aber für meinen Geschmack zu langweilig und zu teuer. (zumindest für mein schülerbudget^.^)
    Der Laden ist recht klein, deswegen hält sich die Auswahl in Grenzen, und mich nerven ein wenig die Verkäuferinnen, die sobald man den Laden betritt beinahe schon hinterherrennen, nur um zu fragen, ob sie helfen können. Ich bin mir zwar sicher, dass das nett gemeint ist, aber es stört mich ein wenig, weil ich keine Zeit habe mich überhaupt alleine kurz umzuschauen, und ich es nicht mag, wenn sie mich dann in den kleinen Laden die ganze Zeit anstarren, während ich mir die Klamotten anschauen möchte.

    geschrieben für:

    Bekleidung in Schweinfurt

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    1. von 5 Bewertungen


    Ich war nur im Restaurant vom Goger, und es war nicht wirklich der Hit. Ich wurde 2 mal vergessen obwohl wenig los war. Als das Essen dann da war, waren die Pommes in Soße ertränkt und labbrig, und das Schnitzel auch nicht so wirklich toll. Es ist auch nicht gerade billig dort zu essen, wie ich sagen muss. Aber vom Hotel her soll es wirklich gut sein.
    Hab auch schon von vielen Leuten gehört, dass bei ihnen das Essen lecker war, aber meins hätte ich am liebsten zurückgehen lassen, aber da in der Gastronomie das essen dann meistens weggeworfen wird, hatte ich einfach Mitleid... O.o

    geschrieben für:

    Hotels in Sand am Main

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Ist ziemlich teuer... vorallem die Drinks, und der Eintritt war auch für das was es war recht teuer.
    An dem Tag waren einfach wenig Leute da und der DJ war auch nicht gerade der Beste, aber da können die wahrscheinlich nicht viel dafür.
    Was mich verstört hat war, dass in den Damentoiletten Löcher in der Wand waren.
    Ich weiß nicht wieso, vielleicht mögen manche Frauen es da beim pinkeln wortwörtlich händchen zu halten, aber ich steh da nicht so darauf...
    Auf jeden Fall war es nicht so der Burner.

    geschrieben für:

    Nachtclubs in Bamberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    5. von 10 Bewertungen


    Zu Fuß in Ordnung, mit den Auto... naja....
    ist ein wenig kompliziert rein, oder wieder raus zu kommen.
    Die Kassen sind nicht nur immer besetzt, sondern ziehen rießige Schlangen hintersich.
    Der Preis für die einzelnen Waren ist auch nicht gerade billig.
    Dafür ist jedoch die Auswahl rießig.

    geschrieben für:

    Verbrauchermärkte / Lebensmittel in Schweinfurt

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.