Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (128 von 696)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    5. von 5 Bewertungen


    Für Schokoladenfans ist dieses schöne Café in der Frankfurter Innenstadt eine wahre Fundgrube. Die Torten und süßen Teile muss man natürlich ebenso erwähnen und loben. Die heiße Schokolade, die man bei Bitter & Zart serviert bekommt und auch eine Erwähnung wert.
    Man bekommt auch zum Kaffee eine Auswahl (kostenpflichtig) von Pralinen gereicht.
    Bei meinem Besuch saß ich vor dem Café in der Braubachstraße und wurde freundlich bedient. Es gibt dort immer etwas zu sehen und es geht nicht so touristisch zu, wie bei den zahlreichen Lokalitäten, die in kurzer Entfernung vor der Paulskirche beheimatet sind.

    geschrieben für:

    Süßwaren in Frankfurt am Main

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    5. von 11 Bewertungen


    Foto vor Ort

    Das Grad Cafe im Schokoladenmuseum bietet hervorragende und geschmacklich hochwertige Torten und mehr Süßigkeiten. Allerdings stelle ich mir unter einem Grand Cafe etwas anderes vor. Die Lage am Rhein ist einzigartig und der Blick zum Fluss ist sehr schön, aber die Einrichtung und Gestaltung gleicht mehr einer Kantine. Das Personal ist höflich, aber bedingt durch die Größe des Raumes oftmals überfordert, da weite Wege zu laufen sind. Die Tische waren schmutzig und mussten erst noch abgeräumt werden. Überall waren Kaffeespuren am Tisch zu sehen. Besser wäre eine Waitress am Eingang, die einem dann einen Platz zuteilt.

    geschrieben für:

    Cafés / Restaurants und Gaststätten in Köln

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.

    Ausgeblendete 7 Kommentare anzeigen
    La Segreta @Calendula - Das Café ist momentan auch geschlossen. Mein Besuch war am letzten Februarwochenende, hatte die Location aber noch nicht bewertet.
    Liebe Grüße aus Mainz und noch einen schönen Ostermontag
    Sir Thomas ich find diese Riesenhalle auch recht ungemütlich und speise lieber draußen auf der hübschen Caféterasse. Also, irgendwann... ne schöne Jrooß, T.
    Konzentrat Für das Beschriebene sind 4 Sterne recht großzügig vergeben.
    Lage, Blick und sehr gute Qualität fünf, der Rest leider höchstens 2zwei Sterne. Ergäbe bei mir drei Sterne.
    Ein golocal Nutzer In Köln haben wir Kellnerinnen. Mit ´ner Waitress wissen wir nix anzufangen. ;-) Die Stollwek-Schoko ist von minderer Qualität und das Backwerk finde ich eher durchschnittlich.

    Ansonsten kann ich das Kantinen Flair nur bestätigen.


  3. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    10. von 10 Bewertungen


    Ein wirklich schöner und stimmungsvoller Weihnachtsmarkt im Schloßgarten von St. Emmeram zu Regensburg.
    Die vielen Handwerker mit ihren Ständen, die Buden mit regionalen Spezialitäten. Glasbläserkunst aus dem bayerischen Wald und vieles mehr.

    Was mich allerdings stört, ist die Tatsache, dass vor dem Besuch dieses Weihnachtsmarktes ein Eintrittsgeld verlangt wird.

    Sozusagen muss ich Geld bezahlen, um dann Geld auszugeben.

    Ohne Eintritt wären es 5 Sterne, so gibt es einen Stern Abzug.
    3.

    FalkdS Krankenhaus, Altenheim und Weihnachtsmarkt passen für mich irgendwie nicht so richtig zusammen.
    ps.schulz Richtig, diese Bewertung ist - zumindest jetzt - nicht der richtigen Location zugeordnet. Ich glaube aber nicht, dass La Segreta das falsch gemacht hat, sondern, dass hinterher eine mysteriöse Verschiebung stattgefunden hat, denn das ist bei einigen meiner Bewertungen auch passiert, sogar massenhaft von den von mir bewerteten Locations im Regensburger Gewerbepark ....
    ps.schulz Jetzt sehe ich gerade, dass auch meine Bewertung, zu finden gleich unter der von La Segreta, auch zu diesem Altenheim verschoben ist. Ich habe meine Bewertung und meine Fotos damals wirklich richtig zugeordnet. Wie kann da nur so eine schlimme Verschiebung passieren?
    Hoffentlich liest das einer, der das korrigieren kann.
    Als ich das damals das mit meinen Bewertungen zu Locations im Gewerbepark gemerkt habe, habe ich mit Kommentaren, PNs, Telefonanrufen und manchem mehr reagiert, bin aber gegen eine Wand gelaufen ...


  4. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    4. von 5 Bewertungen


    Der Weihnachtsmarkt der Nationen hat zwei Gesichter. In der historischen Altstadt und am Marktplatz ist es gemütlich und auch die Fassaden sind liebevoll illuminiert.
    Die Hauptstraße am Rhein gleicht einem Markt für allerlei.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen / Kultur in Rüdesheim am Rhein

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.

    Blattlaus Kurz und gut. Rüdesheim kenne ich nur im Sommer, kann mir aber einen Weihnachtsmarkt in der Altstadt recht idyllisch vorstellen.


  5. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    3. von 11 Bewertungen


    Sehr gute Qualität, aber auch sehr überteuert. Die Beratung ist hervorragend, sofern man die Geduld hat, nach etwa 15 Minuten Wartezeit, eine Beraterin zu bekommen, denn vorher muss man sich registrieren lassen, sonst wird man überhaupt nicht bedient.
    Vor dem Kauf werden Erfrischungen angeboten, nach einem Kauf gibt es dann ein Glas Sekt.

    geschrieben für:

    Lederwaren / Mode in Frankfurt am Main

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.

    Blattlaus So ist es. Bei Louis Vuitton in München habe ich mal eine Weile fasziniert zugesehen,wie die Kunden hofiert wurden. Naja ,bei handtaschen für mehrere Tausend Euro.
    Da verreise ich lieber dafür.


  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Die hochgelobte Küche hat mich nicht zu 100 Prozent überzeugt. Der Grillteller war für den Preis nicht optimal, was die Qualität des Fleisches betrifft. Das Stück vom Schwein hatte viel Speck (sehr durchwachsen) das sehr überschaubare Stück vom Rind war qualitativ in Ordnung. Das Ratatouille war knackig und die Country-Kartoffeln hatten eine gute Würze.
    Schade, dass man auf der Mittagskarte nur Menüs angeboten bekommt.

    geschrieben für:

    Hotels / Restaurants und Gaststätten in Klosterkumbd

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Die bewährten Subway-Produkte findet man hier in Koblenz wie überall, wo es diese Filialen gibt.
    Lecker und für den schnellen Hunger geeignet. Nicht mehr und nicht weniger.
    Der Store ist sauber und wird von freundlichen Mitarbeitern geführt.
    Was mir beim letzten Mal gut geschmeckt hat ist „Chicken Fajita“, gut belegt und mit schmackhaften Zutaten.

    geschrieben für:

    Schnellrestaurants / Catering in Koblenz am Rhein

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Ein in ländlicher Idylle gelegener Gasthof mit einem vielfältigen Angebot an Wildspezialitäten, die schmackhaft zubereitet werden. Natürlich sind auch andere Fleischsorten wie Rind und Schwein sowie Fisch im Angebot. Es gibt eine Vielzahl von guten Rheingauer Weinen und ein hervorragendes bayrisches Bier vom Brauhaus Tegernsee.
    Allerdings kostet in diesem Lokal ein Espresso 2,80 €, das ist schlicht gesagt zu teuer.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Stephanshausen Gemeinde Geisenheim

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Gute Auswahl an vielerlei Glas, Porzellan und Töpfen sowie interessante Accessoires für den Hotel- und Großküchenbedarf. Aber auch der private Kunde bzw. Nichtgastronom kann dort einkaufen.
    Die Beratung ist manchmal weniger zufriedenstellend.

    geschrieben für:

    Gastronomiebedarf in Gau-Algesheim

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 6 Bewertungen


    Auch hier in Bremen gibt es die bewährte Subway-Qualität. Die Sandwiches werden frisch zubereitet und die Zutaten waren lecker und schmackhaft.

    Das Personal war ausgesprochen höflich und zuvorkommend.

    geschrieben für:

    Schnellrestaurants / Catering in Bremen

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.