Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (1)


  1. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    schon immer gibt es zu bemängeln das oft verschriebene Medikamente nicht vorhanden sind und erst bestellt werden müssen. Schlecht wenn man sich selber schlecht fühlt. Freundlich sind dort alle aber oft schon hatte ich das Gefühl von Inkompetenz. Aber heute das schlug dem Faß den Boden aus. Die ganzen Tage steht schon ein großes Schild draußen, dass keine FFP2 Masken vorhanden sind und das obwohl alle über 60 Jahre und mit Vorerkrankung sich ein 3er Paket in einer Apotheke abholen können. Nun heute bin ich denn rein und wurde gefragt ob ich denn abgerufen worden sei. Ich: wieso hätten sie mich denn anrufen sollen. Da wir die Liste abarbeiten. Ich: welche Liste denn. Nun ja lange Rede kurzer Sinn, es gibt dort keine Masken und man wisse auch nicht wann die geliefert werden. Ich wurde mit auf die Liste gesetzt um dann gesagt zu bekommen, wir prüfen ob sie bei uns Kunde sind. Ich bin dann nur noch raus. Ich hole auch bei anderen Apotheken meine Medikamente was ja normal ist, wo bin ich denn dann Kunde und was hat das mit den mir zustehenden Masken zu tun. Ich bin sowas von stinkesauer über diese Nichtplanung dieser Apotheke, die für mich auf der Tür liegt. Ich rief dann in Eller eine Apotheke an, die Auskunft ohne zu fragen ob ich dort Kunde bin: ja sicher haben wir die FFP2 vorrätig, kommen sie mit Personalausweis vorbei und sie bekommen die Masken. Jo das nenn ich doch dann mal perfekten Service. Nie wieder Apotheke Vennhauser Alle wenn es nicht unbedingt sein muss.

    geschrieben für:

    Apotheken in Düsseldorf

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Adine meine Kritik muss ich nun revidieren. 3 Tage später wurde ich angerufen und ich konnte die Masken problemlos abholen. Danke dafür und die Listen waren wohl notwendig, weil es Anfangs große Probleme mit der Klärung gab, wie die Masken nun bezahlt würden und von wem/wo. Daher die Auflistung um Nachweise zu haben.