Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    4. von 7 Bewertungen


    Das Diebels am Händelhaus bietet alles für einen entspannten Abend unter Freunden. Es wird Fussball gezeigt, die Auswahl an Bieren ist groß, und auch wenn man hier kulinarisch nicht so viel erwarten darf ist für diverse Snacks und einfachere Gerichte gesorgt, sodass man auch nicht hungern muss. Besonders empfehlenswert ist das Frühstück, dass man unter der Woche hier bekommt, für ein paar Euro kann man hier so viel Essen wie man möchte. Die Auswahl ist zwar nicht überragend aber es ist absolut genug da, Wurst, Käse, Ei, Speck, Würstchen, wie man es auch Hotels etc. gewohnt ist. Ab und an findet im Diebels auch die ein odere andere Veranstaltung statt.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Halle an der Saale

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    4. von 7 Bewertungen


    Das Müller in Halle ist ein Laden in dem man gerne einkaufen geht. Hier bekommt man eigentlich, bis auf Kleidung, fast alles und das stets zu absolut guten Preisen. Egal ob Technik, Spielwaren oder Drogerieartikel, die gesamte Bereite wird abgedeckt. Es lohnt sich dabei gerade ein Vergleich zum Nahegelegenen Saturn bzw. Kaufhof. Sind die Preise dort für die gleichen Prdukte besser, dann reduziert meist auch Müller auf Anfrage seine Preise.
    Die Mitarbeiter sind oftmals leicht gestresst und vergessen deshalb ab und an die Freundlichkeit, doch der Laden ist gut sortiert , sauber und schön beleuchtet, deshalb eine Empfehlung!

    geschrieben für:

    Drogeriewaren / Dekorationen in Halle (Saale)

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    6. von 7 Bewertungen


    Das Enchilada in Halle lässt sich schlecht bewerten, da hier jeder Besuch irgendwie anders ist. Besonders empfehlenswert ist der Montag Abend, hier kann man sich den preis für die Cokctails erwürfeln und bezahlt im günstigsten Fall gerade einmal 1€. Das Problem dabei ist allerdings, dass halb Halle zu Gast ist, und die meist studentischen KellnerInnen mit der ihnen zur Verfügung stehenden Technik ziemlich überfordert sind und man zu stoßzeiten teilweise eine Stunde auf seinen Cokctail warten muss, dass ist eindeutig zu viel. Das Essen ist gut, allerdings sind Portionen recht klein und die Preise dafür ziemlich heftig.

    geschrieben für:

    Mexikanische Restaurants in Halle

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    5. von 9 Bewertungen


    Ein Gasthaus mit Geschichte und neuem Standort. Das original Schad war und ist ja an der Bernburger Straße Richtung Trotha zu finden. Hier merkt man an jedem Quadratmeter, dass man sich in einem altehrwürdigen Gasthaus aufhält mit großer Geschichte. Stühle, beschriftet mit den prominenten Menschen die hier bereits gespeist haben, ein großer Braukessel in der Mitte des Restaurants usw. Die neue bleibe ist zwar nicht mehr ganz so historisch aber auf jedenfall sehr schön. Die Preise sind super, die Portionen riesig, die Auswahl klasse. Eine ganz klare Empfehlung!

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Deutsche Restaurants in Halle an der Saale

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    6. von 8 Bewertungen


    Schade, schade, bis vor wenigen Jahren, gab es in Halle noch eine Thalia Buchhandlung mit 4 Etagen. Es gab dort wirklich alles was man sich in gedruckter Form vorstellen konnte. Stattdessen hat der neue Thalia jetzt nur noch 2 Etagen und das davon abgedeckte Spektum ist natürlich nicht mehr ganz so groß wie es einmal war. Nichts desto trotz ist das hier der beste und kompletteste Buchladen in Halle. Die Auswahl an Fachbüchern und Spartenartikeln ist zwar nicht mehr ganz so groß, aber mehr als ausreichend. Die Preise sind gut, die Mitarbeiter kompetent, also alles in Ordnung!

    geschrieben für:

    Buchhandlungen / Zeitungen und Zeitschriften in Halle (Saale)

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Die beste Videothek der Stadt. Die Auswahl ist aufgrund der begrenzten Ladenfläche zwar nicht die größte, aber die breite die davon abgedeckt wird ist wirklich bemerkenswert. Hier gibt es die aktuellen Blockbuster aber auch independent Produktionen und auch Serien kann man sich hier ausleihen. Die Preise sind mit 1,50€/Tag auf jedenfall total in Ordnung. Die Mitarbeiter sind stets freundlich und hilfsbereit und machen durchweg einen überaus kompetenten Eindruck. Das hier ist keine 0815 Videothek sondern wirklich eine bei der die Filmkunst noch zu schätzen gewusst wird.

    geschrieben für:

    Videotheken in Halle an der Saale

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    3. von 3 Bewertungen


    Die Lehmanns Buchhandlung ist in Halle die Anlaufstelle wenn es um Fachbücher geht. Für jeden Studiengang gibt es hier eine eigene Abteilung und die Auswahl an Fachbüchern ist wirklich enorm. Die Preise sind vorgegeben, also kann man darüber nicht meckern, die Angestellten sind durchweg kompetent und können eigentlich immer helfen. Ist ein Buch mal nicht vorhanden wird es bestellt und ist innerhalb weniger Tage dann im LAden zu bekommen. Darüber hinaus sponsert der LAden auch zahlreiche Studentenevents und Aktionen was auf jeden fall auch noch löblich hervorgehoben werden sollte!

    geschrieben für:

    unbekannte Branche

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    7. von 14 Bewertungen


    Hier bekommt man eine große Auswahl an Kaffee- und Eisspezialitäten. Die Preise sind durchweg in Ordnung und die Eisbecher mehr als groß, dementsprechend bekommt man hier auf jedenfall etwas für sein Geld. Gerade nach oder vor einem anstregendem Einkaufsbummel durch die Ladenstraße Halles kann man sich hier eine Pause nehmen und die Seele etwas baumeln lassen und die Sonne auf dem Marktplatz genießen und dabei die vielen ulkigen gestalten die durch Halle wandern beobachten. Nur bei Stress muss man ggf etwas warten und die freundlichkeit der Angestellten wird dabei auch ab und zu vergeseen.

    geschrieben für:

    Eiscafés in Halle an der Saale

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    7. von 14 Bewertungen


    Für das Restaurant Delphi möchte ich eine ganz klare Empfehlung aussprechen. DAs Ambiente ist schön, das Angebot groß und das Essen überaus lecker. Doch besonders hervorzuheben ist die überaus freundliche Art der angestellten. Hier ist der Kunde noch König, es wird fast alles getan um den Kunden zurfrieden zu stellen. Einzig die Preise sind etwas gesalzen, aber das ist bei griechischem Essen ja eigentlich normal und wie bereits geschrieben, die Investition lohnt sich auf jedenfall, zumal es zur Mittagszeit eine gesonderte Karte mit deutlich reduzierten Preisen gibt.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Halle an der Saale

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    5. von 8 Bewertungen


    Ein Weihnachtsmarkt wie es wahrscheinlich hunderte in Deutschland gibt. An 50% der Ständen gibt es Glühwein in verschiedensten Variationen. An weiteren 40% gibt es Essen, sowohl herzhaft als auch süß. Handwerkswaren oder andere weihnachtliche Stände gibt es sogut wie gar nicht. Die Preise für den lühwein sind wenigstens in Ordnung und die Regelung mit den einheitlichen Tassen sorgt wenigstens dafür, dass man diese überall abgeben und seine 2€ Pfand zurück erhalten kann. Einziger Lichtblick sind die skandinavischen Stände aus Finnland und Schweder, denen man anmerkt dass diese sich besonders Mühe geben.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen / Kultur in Halle an der Saale

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.