Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    ich war gerade eben in Ihrem Lokal und wollte eine Erfrischung zu mir nehmen. Bestellt wurden 2 Eisschokoladen und ein Schokokuss. Als wir die bestellten Dinge bekamen, wurde uns gesagt, dass sie keine Sahne mehr hatten. Und das als wir die Sachen bekommen hatten. Wir haben gesagt, dass die Dame die Dinge ohne Sahne trotzdem da lassen solle, aber sie ging wieder und brachte uns erneut die Karte. Als wir sie darauf Ansprachen, dass wir die Sachen auch so zu uns genommen hätten, haben wir uns entschieden, aufzustehen und zu gehen, weil sie sehr unfreundlich war. Dann wird man noch dumm angeguckt, wenn man mit Krücken aus dem Lokal geht. Das geht so nicht.!

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Bad Ems

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    184. von 193 Bewertungen


    Der Besuch ist mehr als Sehenswert, man entdeckt immer wieder was Neues. Es hat uns sehr gut gefallen und ich würde beim nächsten Hamburgbesuch es immer wieder besuchen, unbedingt empfehlenswert die Tour hinter den Kulissen.
    Was ich als sehr befremdlich empfand ist die Unhöflichkeit der Mitarbeiter, vielleicht sollten die Mitarbeiter mit Kundenkontakt wenigstens die Grundsätze der Höflichkeit beibringen .
    Einzige Ausnahme der Mitarbeiter der die Tour durchgeführt hat
    Freundlichkeit kostet nichts und sollte eine Selbstverständlichkeit sein.

    geschrieben für:

    Modellbau / Freizeitanlagen in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    26. von 27 Bewertungen


    Vom ehemals ziemlich runtergekommen Bahnhof, hat sich der Kölner Hauptbahnhof zu beiden Ein- und Ausgangsseiten zu einem ansehnlichen Verkehrsdrehkreuz entwickelt. Die Einkaufs- und Gastronomieebene erfüllt wirklich alle Wünsche. Die Sauberkeit ist gut. Dunkle Ecken sind verschwunden, es gibt daneben viel Wachdienst. Wenn man die Bahnsteige in Richtung Rhein geht, und das riesige Dach endet, hat man einen herrlichen Blick auf den Dom. Sehr gute Lounge der deutschen Bahn, gibt im Sommer sogar öfter Eis. Im Vergleich zu anderen Bahnhöfen ist die Lounge jedenfalls super. Der Bahnhof ist mit dem Nahverkehr sehr gut erreichbar, am Rhein und am Dom gelegen auch ein echter Blickfang. Wenn man eine längere Wartezeit hat, lohnt es sich definitiv Mal spazieren zu gehen. Die Essensangebote etc. sind wie mittlerweile fast überall ja gleich, die großen Ketten meist... Der Bücherladen auf der Seite zum Dom hin ist aber Spitze! Auch auf jeden Fall ein Besuch Wert.

    geschrieben für:

    Verkehrsbetriebe / Restaurants und Gaststätten in Köln

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    147. von 151 Bewertungen


    Einer der beeindruckendsten Bauwerke das ich je gesehen habe . Ein wirklich magischer Ort an dem man sehr sehr viel sehen und erleben kann . Die Turmbesteigeigung ist zwar sehr anstrengend und etwas kräfte raubend aber sobald man es geschafft hat wird einem erst klar , das nicht nur der unwahrscheinlich schöne Ausblick bis hin zum Siebengebirge und der gesamten Stadt Köln die Belohnung ist sondern auch das erst aus dem Blickwinkel vom Turm aufs Domgebäude unzählige Details ans Tageslicht kommen die von unten nie zu sehen währen . Der Dom ist auch drinnen ein wahres Meisterwerk. Eine Messe im Dom mitzuerleben ist wirklich ein absolutes Muss. Ein Erlebnis für die ganze Familie

    geschrieben für:

    katholische Kirche / Freizeitanlagen in Köln

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    6. von 11 Bewertungen


    Ich war zu Fuß dort und wollte am nächsten Tag mit dem E-Auto wieder hinfahren. An der Info im EG fragte ich vorsorglich zu unterschiedlichen Zeiten nach der genauen Position der Ladestation im Parkhaus. Zwei Mitarbeiter konnten mir keine Auskunft geben. Sie wussten es einfach nicht und hatten auch keinen Lageplan zur Hand. Später traf ich einen Hausmeister, der mit mir zu den Ladestationen gegangen ist. Er stimmte mir zu, dass es in einem Parkhaus nicht leicht ist, die Ladestationen zu finden, besonders wenn sie nicht gut ausgeschildert sind.

    Leute, sowas geht heute nicht mehr. Elektromobilität ist die Zukunft!

    geschrieben für:

    Kaufhäuser / Einzelhandel in Köln

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Keine vernünftige Preisliste. Nur Angebote werden beworben. Man wirbt damit das man vor Ort essen kann. Aber nur draußen in der prallen Sonne. Möchte man "bedacht" sitzen, geht das nicht weil der Durchgang versperrt ist. Vermutlich damit der Hund der im Anbau sitzt nicht weglaufen kann. Man kann nur hoffen das im auch der Weg in den Imbisscontainer versperrt ist. Die Pommes waren versalzen (warum wird eigentlich immer dieses Pommessalz benutzt?) und die Currywurst fast kalt und mega blond. Alles in allem kein Grund dort nochmal Speisen zu holen. Das der Besitzer mit dem Namen "Kavani Selters" schon eigene Bewertungen schreibt macht schon sehr nachdenklich.

    geschrieben für:

    Imbiss in Selters im Westerwald

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    4. von 4 Bewertungen


    Insgesamt wirklich schön, sauber und gut organisiert. Als wir dort waren, war es aber wirklich teilweise sehr voll und leider wurde nicht darauf geachtet, dass die Flächen, die beispielsweise für bestimmte Spiele vorgesehen sind, auch dafür genutzt wurden.
    Das fanden wir sehr schade, da so einiges an Spaß ausfallen musste, da die Flächen belegt waren,obwohl nicht die entsprechenden Spiele darauf gespielt wurden, obwohl die Staffs teilweise direkt daneben standen.
    Außerdem wurde weder bei uns noch bei denen vor oder nach uns der Status der 3G-Regeln überprüft. Da man in der Halle ohne Maske auf den Flächen laufen darf, sollte das schon strikter kontrolliert werden.
    Trotzdem hatten wir insgesamt einen schönen und abwechslungsreichen Tag, weshalb wir nur einen Stern abziehen

    geschrieben für:

    Unterhaltungsunternehmen / Freizeitanlagen in Koblenz am Rhein

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Ein sehr schöner, moderner Edeka Markt. Die Inneneinrichtung bzw. die Art, wie die Waren sortiert sind, sowie die lockere Anordnung der Regale, ist wirklich gelungen. Eine entsprechende Beschriftung hilft einem schnell sein Ziel zu finden. Es gibt sogar Müsli zum selbst abfüllen. Die Backwaren- und Käseabteilung weist eine große Auswahl auf. Die Fleischwarenabteilung ist echt hammer, mit einer riesen Auswahl toll präsentierter Waren, sowie ein super sortierter Fischbereich. Zusätzlich befindet sich eine Lohner Bäckerei mit Cafe im Eingangs- bzw. Ausgangsbereich. Die Bäckerei hat eine große Auswahl und echt tolle Brötchen. Auf der linken Seite befindet sich noch ein Getränkemarkt, den ich aber nicht erkundet habe. Dieser Edeka Markt ist einen Besuch wert, selbst wenn man nicht aus Montabaur und der unmittelbaren Umgebung kommt.
    Viel Spaß beim Einkaufen

    geschrieben für:

    Lebensmittel in Montabaur

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Ganz durch Zufall sind wir auf Empfehlung drauf gekommen, da wir bei dem Namen eher an ein Geschenkartikel Laden gedacht hätten aber niemals an ein Restaurant.

    Bestellt 2 Burger: Einmal den der auf der Wandtafel geschrieben war mit Feige, Schafskäse, Avocado und einen Pulled Pork Burger.
    Leider war an dem Tag der Coleslaw aus, und man bot mir mehre alternativen an, und letzten Endes kam unter das Pulled Pork noch ein Rindfleisch Patty.
    Das Essen war überdurchschnittlich gut, Portionen riesig aber auch dem Preis entsprechend.
    Das Personal war super freundlich und hilfsbereit.
    Getränke waren für Westerwälder Verhältnisse etwas erhöht, 4,20 für ein Weizen zahle ich gewöhnlich eher in Städten, für nen Euro weniger hätte ich noch ein zweites getrunken. So hab ich mir das eine etwas eingeteilt.
    Fazit:
    Essen bekommt von mir volle Punktzahl.
    Beim Service muss ich allerdings einen Punkt abziehen, da das zusätzliche Patty (das mir als Ersatz für den fehlenden Coleslaw Angeboten wurde) extra mit 4 Euro an der Kasse berechnet wurde.
    Meine Frau hat gezahlt und mir das im Auto erzählt. Weiß nicht, ob man das so handhaben muss, bei mir hat es etwas gemischte Gefühle hinterher gelassen.
    Das sollte man vielleicht mal unerdenken.
    Ach und die Messer waren sehr Stumpf, was beim schneiden recht weichen Burgerbrötchen etwas schwierig war.
    Macht gesamt 4,5 Punkte.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Essensbringdienste in Nordhofen

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Man kann in direkter Natur entspannt Mini-Golf spielen. Die 18 Bahnen sind wunderschön gestaltet mit einen kleinen Teich mit Seerosen und künstlerischen Statuten, Sandbanken usw Hier wird sehr viel Wert auf die Pflege der Anlage gelegt. Man spielt auf weichen Kunstrasen, was sehr angenehm für die Füsse ist. Nach dem Spiel kann man sich mit diversen Getränke wie Cola oder Mineralwasser erfrischen oder einen kleinen Snack zu sich nehmen.

    Eine gelungen Anlage - super zu bespielen..
    Es war ein toller Tag bei schönstem Wetter. Ich werde immer gerne wiederkommen

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen / Golf in Koblenz am Rhein

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.