Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 3 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Neue Kronen.

    Hallo liebe Leute, vor nicht allzu langer Zeit, musste ich mal wieder bei Meinem Zahnarzt vorstellig werden. Der Grund hier für waren nicht direkt Zahnschmerzen sondern das 2 Zähne neu überkront werden mussten, der eine der beiden wurde in der Vergangenheit auch schon Wurzel behandelt. Nähre Details erspare ich euch an dieser Stelle, jeder der das schon mal erlebt hat weiß ja in etwa wie sich das so anfühlt.

    Gut zurück zu den Kronen, nachdem ich noch im Alten Jahr den Kostenheilplan bei Meiner Krankenkasse beantragt hatte, sollte es jetzt im Frühjahr endlich zum Abschluss gebracht werden das ganze. Zum Glück hatte ich die 10 obligatorischen Stempel oder Nachweise über die Kontroll Termine wie man es nennen will. Nach dem dann nochmal ein kurzer Besprechungstermin war genommen wurde und auch der ganze Papierkrieg geklärt war konnte es also los gehen.

    An dem besagten Termin wurden mir beide Zähne gleichzeitig zu geschliffen, ich kann euch an dieser Stelle sagen das war schon ein schöner Spaß. ;-D Zunächst muss ich sagen das der Doktor Wort gehalten hat in dem er Mir versprach ich würde kaum oder keine Schmerzen haben oder fühlen. Wobei ich während der ganzen Prozedur 3 mal Nachbeteubt werden musste und eine kurze Pause mal eingelegt wurde zum Glück. Weil ihr könnt euch sicher gut vorstellen nach ca 90 Minuten schleifen und diverse Zahn abtrüge nehmen war ich irgendwann ziemlich gut Aufgearbeitet gewesen.

    Nun gut, nach dem Mir dann das Provisorium erfolgreich eingesetzt wurde und ich noch für die Arbeit erfolgreich noch ein paar Schmerz Tabletten eingesagt hatte und ich in Kenntnis gesetzt wurde das in ca 3 Wochen Meine Doppel Krönung bevorsteht. Habe ich dann geduldig die 3 Wochen abgewartet, bis zum nächsten Termin dann, übrigens möchte ich hier lobenswert erwähnen das zum einen die Arzt Helferinnen sehr einfühlsam mit Mir umgegangen sind. Und es mit dem Provesorium in den 3 Wochen keinerlei Probleme gab.

    So zum guten Schluss dann, nach dem die Wartezeit erfolgreich gemeistert wurde. Und die beiden Zähne jetzt schön Goldig vor sich hin glänzen, und ich so mit wieder Richtig biss habe, kann ich diese Zahnarzt Praxis nach meinen positiven Erfahrungen weiter empfehlen und gebe daher alle Sterne und ein Goldiges Herz für Meinen persönlichen Favoriten dazu. Ich hoffe mal das euch vielleicht diese meine Erfahrung beim lesen ein wenig gefällt und Verbleibe bis demnächst euer Peeti.

    geschrieben für:

    Zahnärzte in Wiesbaden

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Ausgeblendete 29 Kommentare anzeigen
    walkingwomen Glückwunsch zum Daumen. Nett und super beschrieben. Ich war gestern auch beim Zahnarzt, aber weniger umfangreich war meine Behandlung.
    Ein golocal Nutzer Dankeschön für eure Glückwünsche und likes lieber @Uhu und auch @walkimngwomen und natürlich auch Dankeschön liebe @Pelikaan. :-)


  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Mal was Einkaufen.

    Heute schreibe ich mal was zu diesem Edeka hier, da ich schon des öfteren mal das eine oder andere an Lebensmitteln oder so hier gekauft habe. Dieser Lebensmittel Markt ist von der Größe her ich sage mal ehr ein wenig kleiner, verfügt aber trotz allem über ein Tolles angebot an Obst und Gemüse und auch eine Fleischtheke so wie eine kleine aber feine Backwaren Theke sind hier zu finden. Die Gänge sind bis auf ein paar wenige Ausnahmen auch gut begehbar, an den Kassen kann es schon mal zu je nach kunden Aufkommen zu längeren Wartezeiten kommen, da es nur 3 Kassen im Markt gibt. Mit parken gehts so in der Regel, da man zum einen über einen eigenen kleinen Parkplatz verfügt und zum anderen auf dem Hofgartenplatz parken kann, hier gleich der Hinweis Parkscheibe nicht vergessen da hier das parken unter der Woche zeitlich begrenzt ist. Aber alles in allem kann man hier sagen um entweder mal was kleines einzukaufen oder einen größeren Wochen Einkauf zu tätigen geht das hier voll in Ordnung von daher gebe ich hier sehr gerne 4 solide Sterne plus einer Empfehlung.

    Für euch hat hier der Peeti bewertet, freue mich schon auf eure Rückmeldungen oder Reaktionen bis bald und Gude vom Peeti.

    geschrieben für:

    Lebensmittel in Wiesbaden

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 3 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Gute Qualität.

    Heute möchte ich euch mal über die zurzeit wie ich finde die leckersten Brötchen die man in Wiesbaden bekommen kann berichten. Die Location ist eine Boulangerie Café und Bistro, die Location wie der Name schon vermuten lässt bietet hier französische Köstlichkeiten und das dazu gehörige Ambiente an. Wenn man hier verweilen möchte gibt es natürlich die Möglichkeit im inneren zu sitzen wo man mit gedämpfter Musik berieselt wird, oder auch sicherlich zu empfehlen ist bei gutem Wetter einen der Außensitzplätze in Anspruch zu nehmen.

    Was mich angeht hole ich mir halt immer wieder mal hier die schon wie eingangs erwähnt leckeren Brötchen, da sind Meine Favoriten zum einen die Klassiker wie Mohn und Sesam oder auch die Elsässer die auch sehr köstlich schmecken. Die Preise liegen bei ca 1,00 € für die Elsässer und ca 1,30 Für die Mohn und Sesam Brötchen. Aber was hier nochmal extra erwähnt werden sollte ist die Tatsache das die Brötchen am nächsten Tag immer noch so toll schmecken wie gerade frisch gekauft.

    Was auch zumindest für Mich die Preise auf jeden Fall voll und ganz Rechtfertigt, denn hier bekommt man noch Richtige gute Qualität. Also ich kann jedem diese tolle Location nur ans Herz legen und weiter empfehlen und deshalb gebe ich hier sehr gerne alle Sterne und füge die Location zu Meinen persönlichen Favoriten hinzu. Das wars dann mal fürs erste, ich hoffe ihr habt einen kleinen Eindruck hiervon bekommen und sage mal bis demnächst für euch hat hier der Peeti bewertet bis dann mal wieder und ein Gude aus Wiesbaden.

    geschrieben für:

    Bistros / Bäckereien in Wiesbaden

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.

    Kulturbeauftragte Yammi, doch was ist ein "Elsässer" (sicherlich nicht die männlichen Bewohner des Landstrichs - die man [theoretisch ;-) ] vernaschen könnte...). Gefällt mir sehr gut was du geschrieben hast! Kommt auf die Merkliste dazu!
    Ausgeblendete 16 Kommentare anzeigen
    Sedina Glückwunsch zum Grünen Daumen auch von mir!
    Mit dem Elsaß verbinde ich wirklich gutes kulinarisches Erleben.


  4. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 14 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Mal was Reparieren lassen.

    Vor ungefähr ca 14 Tagen war es mal wieder soweit, unser 3 BMW musste eine neue TÜV Plakette bekommen. Leider war mal wieder zum x mal irgendetwas mit dem Airbag nicht in Ordnung, ok wir uns also aufgemacht zu Karl+Co um dieses Problem Reparieren zu lassen. Da wir Natürlich zum einen die bestmögliche Sicherheit beim Autofahren haben möchten und zum anderen schon wussten von früheren TÜV Untersuchungen das mit so einem Mengel das Auto die TÜV Plakette nicht bekommt.

    Dort angekommen zum vorher Telefonfisch Vereinbarten Termin, begrüßte uns eine freundliche Mitarbeiterin die sich auch so gleich daran machte unser Problem in Angriff zu nehmen. Nachdem dann sämtliche Daten aufgenommen waren und das Anmelde Prozedere abgeschlossen war, wurden wir erstmal darüber informiert das der Wagen jetzt in der Werkstatt ausgelesen werden muss um den genauen Fehler zu finden.

    Und da dies dauert und man nicht genau wisse wann halt unser Auto an der Reihe wäre und so weiter und sofort, also kurz um Wir sind dann erstmal ohne Auto wieder abgezogen. Am nächsten Tag stand dann die Diagnose fest, sensormatte beim Beifahrer mal wieder Defekt. Gut hilft ja alles nichts wir also so die nötige Reperatur in Auftrag gegeben. Da die nötigen Teile erst einmal bestellt werden mussten, waren wir für ungefähr 2-3 Tage ohne Auto was jetzt aber kein größeres Problem war.

    Nach dem dann unser Auto erfolgreich Repariert war, kam dann natürlich das leidige Thema mit der Rechnung. Der ganze Spaß hat uns genau 470 € Gekostet. Dazu bekamen wir noch eine gratis Autowäsche, :-) alles in allem sind wir soweit zufrieden was den ganzen Vorgang so angeht. Wenn ihr euch jetzt ein wenig wundert warum nur 3 Sterne, ich halte die drei einfach für ausreichend angemessen. Also was mich so angeht kann man Karl+Co hier empfehlen wenn denn was zum Reparieren ansteht für euch hat hier bewertet der Peeti bis demnächst dann und sage ich mal für heute Gude und Tschüss.

    geschrieben für:

    Autohäuser / Automobile in Wiesbaden

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.

    Ausgeblendete 28 Kommentare anzeigen
    ubier Telefonfisch! dauert immer länger als Emaille...

    Ich hätte den TÜV gleich dort mitmachen lassen, dann hättet Ihr wenigstens den Termin gespart.
    eknarf49 Hallo Peeti. Schön dass Du mal wieder einen längeren Text geliefert hast. Dre Sterne sind nach Deiner Schilderung wirklich in Ordnung. :-)
    Sedina Ein herzlicher Glückwunsch zum Grünen Daumen auch von mir!
    Ich hasse diese Elektronikprobleme bei den modernen Autos.
    ubier Elektronikprobleme?!? Das ist schlampige Ingenieursleistung kombiniert mit Billigteileinkauf. Neuestes Beispiel: neue Mercedes E-Klasse. Die Klimaanlage tropft ihr Kondenswasser nach unten. Leider liegt da ein Kabelbaum, der das Wasser nach hinten zur zentralen Steuereinheit kapillarisch weiterleitet - brrriitzzz - Kurzschluss! Totalschaden. König Kunde kriegt neue Einheit verkauft (350€ zzgl. Montage), das Wasser läuft weiter Richtung neues Teil, Ergebnis absehbar...

    Das mit der Kontaktmatte ist genauso konstruktionsbedingt.
    Sedina @ubier: Bei einem konstruktiven Mangel dieser Art würde ich von einem ehrlichen Autohersteller erwarten, dass er einen Rückruf startet und sämtliche Kosten übernimmt. Auf der Autobahn liegenzubleiben, bedeutet schließlich ein hohes Sicherheitsrisiko für Fahrer und Mitfahrer.


  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 4 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    In der Stadt zu Mittagessen.

    Vor ein paar Tagen war ich mit Fr Peeti in der Stadt unterwegs, und wie es der Zufall natürlich so will. Bekommt man ja auch irgendwann mal Hunger, wenn man die Fußgängerzone einmal auf und ab getiegert ist. Und nach dem wir mal kurz so überlegt haben was es denn heute vielleicht mal sein könnte.

    Viel unsere Wahl auf Le Buffet im Karstadt, da es hier ja immer eine gute und Reichhaltige Auswahl an Essen gibt. Wo so jeder Geschmack wie ich so finde bedient wird, das geht los bei zum Beispiel Suppen, bis hin zu ganz normalen Deftigem Essen halt.

    Nach kurzem umschauen, war die Wahl für diesen Mittag sehr schnell gefallen was es denn sein sollte. Fr Peeti nahm für sich eine Bratwurst mit Pommes, und für Mich gab es einen schönen großen Teller mit Spaghetti Bolognese und natürlich Reichhaltig Parmesan Käse Hmmm lecker. Zum Trinken Gabs 2 Soft Drinks Inhalt 0,3 cl Gekostet hat das ganze Vergnügen so um die ca 20 € ungefähr.

    Satt Geworden sind wir wie immer locker, wobei ich hier noch an dieser Stelle erwähnen möchte. Das Meine Portion immer als große Portion berechnet wird mit 7,99 €, die Reguläre Portion Spaghetti ist wohl etwas günstiger anscheinend. Aber da ich ja Satt werden möchte, schöpfe ich halt den Teller voll aus was das Fassungsvermögen angeht Bilder folgen an dieser Stelle in Zukunft.

    Ach ja geschmeckt hatte es übrigens auch wie immer sehr gut. Was hier noch positiv auffällt, das selbst zur Mittagszeit wo es hier Richtig voll wird. Man in der Regel gut einen Sitzplatz zum Essen noch finden kann, da man hier über ausreichend Fläche mit Sitzplätzen verfügt.

    So nun gut das ist soweit das was ich euch hier zum Le Buffet zu berichten habe, hier stimmen für Mich sowohl Preis wie auch Leistung und natürlich auch der Geschmack. Deshalb gerne alle Fünfe hier für diese Location von Mir, und ich sage mal dann bis bald für euch hat hier bewertet der Peeti.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Wiesbaden

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.

    Ausgeblendete 15 Kommentare anzeigen
    Philipp Das war lecker, hm?

    Bei mir in der Region fällt mir auf, dass die ,,Le Buffet" aus den Karstädten verschwinden. Dafür gibt's das ,, Karstadt Restaurant", wo die Preise erhöht und die Portionen kleiner werden. Auch das Angebot wurde reduziert und Ambiente gibt's auch keins mehr.

    Aber die Bewertung ist toll :)
    Ein golocal Nutzer Dann hoffentlich bleibt es in unserer Region so wie ich es bewertet habe, das ist ja nicht so schön was du da berichtest Philipp.

    Danke wenns Dir gut gefällt Philipp. ;-)
    Sedina Mit ordentlich Verspätung nun auch von mir ein herzlicher Glückwunsch zum Grünen Daumen!


  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    bestätigt durch Community

    Mal Eben Brötchen kaufen.

    Heute war ich in der Stadt unterwegs um das eine oder andere zu erledigen, und irgendwann führte mich Mein Weg auch hier an dieser Filiale vorbei. Und da ich Lust auf Brötchen verspürte betrat ich also die Schröer Bäckerei, die Auslage bot ein breites Angebot an den üblichen Backwaren an. Angefangen von Brot über verschiedene Stückchen oder auch Teilchen genannt, die ersten Berliner oder auch Kreppel gibts auch schon oder wie man es nennen mag halt.

    Nach kurzem umschauen habe ich Mich für ein paar Wasser Weck entschieden, dazu Kamm noch eine Kümmel Stange und noch ein mit Käse überbackener Laugenbrezel sehr lecker und zu empfehlen. Der ganze Einkauf hat Mich so ca um die 4 Euro gekostet, zur Bäckerei Schröer kann ich an dieser Stelle hier noch erwähnen das es in Wiesbaden und bis in den Rheingau hinein eine nicht gerade geringe Anzahl an Filialen gibt.

    Zu dieser Filiale hier kann ich euch noch berichten, das es auch die Möglichkeit gibt kurz oder länger zu verweilen. Da hier eine gute Anzahl an einladenden Sitzplätzen Angeboten wird, ob es hier eine kunden Toilette gibt kann ich an dieser Stelle nicht sagen.

    So ich hoffe mal, ihr habt jetzt einen kleinen Einblick hier von dieser Filiale bekommen. Preis Leistung sind was mich angeht in Ordnung, das Personal ist in der Regel nett, und von daher gebe ich hierfür vier solide Sterne was aber nicht bedeuten soll das ich einen für irgendetwas abziehe.

    Das wars dann mal wieder für euch im Einsatz der bewertende Peeti.

    geschrieben für:

    Bäckereien / Konditoreien in Wiesbaden

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.

    Ausgeblendete 22 Kommentare anzeigen
    Ein golocal Nutzer @Pelikaan kannst du in die Zukunft schauen grins, ;-) ich bedanke Mich ganz herzlich für den grünen Daumen.

    Und natürlich Dankeschön an @Pelikaan und @Philipp für eure Glückwünsche.


  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    5. von 5 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Tagesausflug nach Darmstadt.

    Gestern habe ich mit Meiner First Lady einen Tagesausflug nach Darmstadt unternommen. Und nach dem wir schon einige Zeit unterwegs waren knurrte auch irgendwann unser Magen und verlangte langsam aber sicher nach etwas zu Essen. Also fingen wir an uns eine passende Location zu suchen, fastfood sollte es aber nicht werden oder sein und nach einiger Zeit dann viel uns das Braustüberl auf.

    Wir Traten ein und der erste Eindruck sagte uns ja hier sind wir Richtig, das urige eingerichtete Ambiente hat uns sofort sehr gut gefallen. Das Braustüberl verfügt zwar über einen Biergarten wir entschlossen uns aber im Gastraum Platz zu nehmen zumal ein bisschen ein Lüftchen zirkulierte was sehr angenehm war.

    Die Bestellung für Essen und Getränke ging Relativ zügig über die Bühne, es gibt zum einen 2 Tagesgerichte die Auswahl ist an jedem Tag Wechselend und hat feste Preise und man kann aber trotzdem auch alles von der Karte bestellen. So entschieded ich Mich für den Mittagstisch der ein leckeres Pfeffer Rahmschnitzel beinhaltete mit Hauseigenen Pommes, meine Frau entschied sich für einen flamm Kuchen agora. Als Getränke wälten wir ein Bier 0,5 für Mich und eine große Cola 0,5 für meine Frau.

    So nach einiger Zeit bekamen wir unser Essen serviert und ich kann sagen WoW, es sah nicht nur lecker aus es war sehr lecker. Und wir wurden beide Papp satt, ich durfte sogar meiner Frau noch helfen den Rest flamm Kuchen zu Essen man hilft ja gerne ist ja klar ne. ;-) Das ganze wurde abgerundet mit einem gratis Esspresso der zum Mittagstisch dazu gehört.

    Wenn ihr euch jetzt schon fragt was kostete denn das ganze so, ich habe hierfür extra die Rechnung in Form von einem Bild für euch eingestellt. Zu erwähnen ist noch die Örtlichkeiten sind sehr sauber, müssen aber über zwei Stufen überwunden werden somit nicht Barrierefrei aber ebenerdig im Gasthaus zu finden.

    So zum guten Schluss kann ich sagen, wir waren hier mit allem Rund um voll zufrieden sehr nette Bedienung gutes Essen tolles Ambiente alles wie es sein sollte. Von daher alles an Sternen für das Braustüberl hier und eine Empfehlung wenn ihr mal nach Darmstadt kommt vielleicht hier ein zu kehren. Bis demnächst dann euer bewertender Peeti.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Darmstadt

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.

    Ausgeblendete 23 Kommentare anzeigen
    Ein golocal Nutzer Ui schön ein grüner Daumen, danke an die Vergabe stelle. ;-)

    Dankeschön Philipp für deinen Glückwunsch, und klar @Auabacha man hilft doch wo man kann grins schmunzel. :-D
    Kulturbeauftragte Glückwunsch! Das muss ich mir merken, wenn es (irgendwann doch) klappen sollte, in deine Ecke zu kommen. Flammekuchen steht auch bei mir sehr hoch im "Kurs" ;-)
    Ein golocal Nutzer Dankeschön für deinen Glückwunsch Lenis Feles Rapax. :-)

    Und auch dir ein Dankeschön @kulturbeauftragte, der flammkuchen war eins a Spitze vom Geschmack. ;-)
    Papa Uhu + Theo @Lieheo, wo ist das Problem?

    Peeti - 'n schöner Beitrag, gefällt mir sehr gut und prima geschrieben...
    Herzlichen Glückwunsch zum Daumen - Liebe Grüße...


  8. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 3 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Lust auf Eis.

    Heute auf dem Rückweg von unserem Spaziergang, führte uns unser Weg über Wi-Sonnenberg. Und da wir Lust bekamen bei dem Heißen Wetter auf Eis, gingen wir ins Eis Capri um uns mit ein paar Bällchen zu versorgen. Es gab einmal ein Bällchen mit Vanille und eins mit Zitrone, und die zweite Portion bestand aus latte macchiato und Melone. Das ganze Vergnügen hat uns insgesamt 5,20 € gekostet also ein Bälchen 1,30 € was ich hier an dieser Stelle langsam ein wenig happig finde. Geschmeckt hat’s gut also was das angeht kann ich hier nichts bemängeln, im Eiscafé selbst habe ich 26 verschiedene Eis Sorten gezählt. Man kann auch Eisbecher bekommen auch hier gibts eine gute Auswahl, vom Preis her liegen diese was ich gesehen habe um die 7 € durchweg. Da das Capri ehr klein ist gibt es hier zum kurzen verweilen 3 bis 4 steh Tische, sitz Gelegenheiten gibt es hier nicht. Eine Toilette sucht man hier auch vergeblich, da hier keine vorhanden ist. Aber wer einfach nur eine Portion Eis sich mitnehmen möchte oder Ähnliches für den geht das hier voll in Ordnung. Von daher vergebe ich hierfür vier solide Sterne und Verbleibe bis demnächst euer bewertetender Peeti.

    geschrieben für:

    Eiscafés in Wiesbaden

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.

    Ausgeblendete 27 Kommentare anzeigen
    kisto 26 Eissorten? Paradiesisch! (oder die Qual der Wahl) :) Auf jeden Fall eine Location für mich
    kisto Zu viel Auswahl ist manchmal gar nicht gut....dann esse ich womöglich mehr als mir lieb ist....


  9. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    bestätigt durch Community

    Lust auf Backwaren.

    Heute bin ich in Wiesbaden unterwegs gewesen, und als ich fast schon auf den Weg nachhause wahr, viel Mir noch ein das man nochmal bei einem Bäcker vorbei schauen könnte um noch was kleines zum Abendessen mitzunehmen. Und da ich gerade auf Höhe vom Karstadt war und sich hier eine Filiale von Schröer befindet, bot es sich natürlich gerade zu an hier mal vorbei zu schauen.

    Die Filiale liegt im Untergeschoss des Karstadt Kaufhauses und kann entweder über die Rolltreppe erreicht werden oder über den Aufzug der Durchs Kaufhaus fährt. Unterhalb der Rolltreppe gibt es die Möglichkeit auf einen der zahlreichen Sitzplätze sich hinzusetzen und jenach dem etwas zu sich zu nehmen wer das denn möchte.

    Hier hätte man die Auswahl, zwischen entweder verschiedenen Kuchen oder Stückchen. Wer lieber was Trinken möchte dann hätte man die Auswahl zwischen Kaffee oder was man halt so bekommt in einer Bäckerei.

    So zurück zu Meinem Einkauf, ich habe mich heute für einmal etwas süßes entschieden nähmlich ein flammendes Herz, und dazu kam noch ein Stück Kuchen nähmlich Rhabarber Streusel. Aber irgendwie fehlte mir noch was zu Meinem totalen Glück, und so entschied ich mich noch für eine Sirtaki Stange, die nur zur Grill Saison bei Schröer im Sortiment ist und mir immer gut schmeckt.

    Die ganze Herlichkeit Meines Einkaufs hat genau 7 € gekostet, was ihr dem beigefügten Kassenbon Bild entnehmen könnt. So das ist es dann auch schon wieder mal für Heute, vergeben tue ich hierfür 4 Sterne und eine Empfehlung für diese Bäckerei hier. Ansonsten Verbleibe ich mit besten Grüßen für euch mal wieder am bewerten der Peeti.

    geschrieben für:

    Bäckereien in Wiesbaden

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.

    Ausgeblendete 29 Kommentare anzeigen
    Tikae Nix da !
    Sonst kriegt Frau Peeti einen Fön und erteilt Teilchenverbot für die nächsten Wochen ;-)


  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    4. von 5 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Lust auf Currywurst.

    So war heute mit Anhang in der City von Wiesbaden unterwegs, und irgendwann so um die Mittagszeit machte sich der Hunger bei uns beiden dann bemerkbar. Und so überlegten wir wo oder was wir denn so Essen könnten. Und nach kurzem überlegen viel die Wahl auf die Curry Manufaktur, da wir Currywurst jetzt länger nicht mehr hatten.

    Also wir uns gleich auf den Weg gemacht da hier das Angebot an Plätzen doch ehr begrenzt ist, wie ihr auf den Bildern später noch sehen werdet. Draußen gibts ein paar steh Tische diese sind natürlich bei gutem Wetter bei Zeit besetzt, und über eine Treppe gelangt man ins Obergeschoss wo die Plätze aber auch ehr begrenzt sind.

    Als wir angekommen sind haben wir so gleich unsere Bestellung aufgeben und uns im Obergeschoss gleich einen Platz gesichert. Unsere Wahl viel auf 2 mal bratcurry mit großer und kleiner Pommes Portion und zum Trinken 2 mal Cola dazu. Und es war wie immer sehr lecker die Pommes waren schön Gold gelb und schmeckten Richtig schön knusprig. Die Currysoße wählten wir normale Schärfe, hier wäre auch schärfer möglich gewesen wer es denn mag.

    Das ganze hat so um die 20 € gekostet, auch hier könnt ihr dem Bild vom Kassenbon nochmal genaueres entnehmen, so denn hier mehr Interesse besteht oder bestehen sollte. Der Preis ist schon ein wenig hoch vielleicht aber zumindest hat es super gut geschmeckt, das kann man hier auf jeden Fall festhalten.

    Ach das hätte ich fast vergessen, wer mal auf die Toilette muss diese befindet sich im Obergeschoss, hierzu kann ich nichts für euch bewerten da ich diese nicht in Anspruch nehmen musste.

    So zum guten Schluss, kann ich hier sagen wir waren hier wie immer mit allem Rundum zufrieden. Gutes Essen das Personal wie immer sehr nett, satt geworden sind wir auch also alles wie es sein sollte, von daher gebe ich hier gerne alle Sterne plus der obligatorischen Empfehlung mal hierher zu kommen.

    geschrieben für:

    Imbiss in Wiesbaden

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.

    Ein golocal Nutzer Schöner Bericht, lieber Peeti. Was sich heutzutage alles so Manufaktur nennt ... Gehe ich recht in der Annahme, dass die 40 Cent für eine fritz-kola der Aufpreis zum Menü für ein Sondergetränk sind? Wenn nicht, wäre das Gesöff ja super billig.
    Ausgeblendete 18 Kommentare anzeigen