Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (1 von 18)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 14 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Mal was Reparieren lassen.

    Vor ungefähr ca 14 Tagen war es mal wieder soweit, unser 3 BMW musste eine neue TÜV Plakette bekommen. Leider war mal wieder zum x mal irgendetwas mit dem Airbag nicht in Ordnung, ok wir uns also aufgemacht zu Karl+Co um dieses Problem Reparieren zu lassen. Da wir Natürlich zum einen die bestmögliche Sicherheit beim Autofahren haben möchten und zum anderen schon wussten von früheren TÜV Untersuchungen das mit so einem Mengel das Auto die TÜV Plakette nicht bekommt.

    Dort angekommen zum vorher Telefonfisch Vereinbarten Termin, begrüßte uns eine freundliche Mitarbeiterin die sich auch so gleich daran machte unser Problem in Angriff zu nehmen. Nachdem dann sämtliche Daten aufgenommen waren und das Anmelde Prozedere abgeschlossen war, wurden wir erstmal darüber informiert das der Wagen jetzt in der Werkstatt ausgelesen werden muss um den genauen Fehler zu finden.

    Und da dies dauert und man nicht genau wisse wann halt unser Auto an der Reihe wäre und so weiter und sofort, also kurz um Wir sind dann erstmal ohne Auto wieder abgezogen. Am nächsten Tag stand dann die Diagnose fest, sensormatte beim Beifahrer mal wieder Defekt. Gut hilft ja alles nichts wir also so die nötige Reperatur in Auftrag gegeben. Da die nötigen Teile erst einmal bestellt werden mussten, waren wir für ungefähr 2-3 Tage ohne Auto was jetzt aber kein größeres Problem war.

    Nach dem dann unser Auto erfolgreich Repariert war, kam dann natürlich das leidige Thema mit der Rechnung. Der ganze Spaß hat uns genau 470 € Gekostet. Dazu bekamen wir noch eine gratis Autowäsche, :-) alles in allem sind wir soweit zufrieden was den ganzen Vorgang so angeht. Wenn ihr euch jetzt ein wenig wundert warum nur 3 Sterne, ich halte die drei einfach für ausreichend angemessen. Also was mich so angeht kann man Karl+Co hier empfehlen wenn denn was zum Reparieren ansteht für euch hat hier bewertet der Peeti bis demnächst dann und sage ich mal für heute Gude und Tschüss.

    geschrieben für:

    Autohäuser / Automobile in Wiesbaden

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Ausgeblendete 28 Kommentare anzeigen
    ubier Telefonfisch! dauert immer länger als Emaille...

    Ich hätte den TÜV gleich dort mitmachen lassen, dann hättet Ihr wenigstens den Termin gespart.
    eknarf49 Hallo Peeti. Schön dass Du mal wieder einen längeren Text geliefert hast. Dre Sterne sind nach Deiner Schilderung wirklich in Ordnung. :-)
    Sedina Ein herzlicher Glückwunsch zum Grünen Daumen auch von mir!
    Ich hasse diese Elektronikprobleme bei den modernen Autos.
    ubier Elektronikprobleme?!? Das ist schlampige Ingenieursleistung kombiniert mit Billigteileinkauf. Neuestes Beispiel: neue Mercedes E-Klasse. Die Klimaanlage tropft ihr Kondenswasser nach unten. Leider liegt da ein Kabelbaum, der das Wasser nach hinten zur zentralen Steuereinheit kapillarisch weiterleitet - brrriitzzz - Kurzschluss! Totalschaden. König Kunde kriegt neue Einheit verkauft (350€ zzgl. Montage), das Wasser läuft weiter Richtung neues Teil, Ergebnis absehbar...

    Das mit der Kontaktmatte ist genauso konstruktionsbedingt.
    Sedina @ubier: Bei einem konstruktiven Mangel dieser Art würde ich von einem ehrlichen Autohersteller erwarten, dass er einen Rückruf startet und sämtliche Kosten übernimmt. Auf der Autobahn liegenzubleiben, bedeutet schließlich ein hohes Sicherheitsrisiko für Fahrer und Mitfahrer.