Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    bestätigt durch Community

    ich war angenehm überrascht, hatte eine Verordnung vom Arzt für 2 Hörgeräte.Ich teilte gleich mit, dass ich Kassengeräte wünsche und von der Zuzahlung befreit bin.Trotz Kassenpatient standen mir 3 Geräte zur Auswahl aus denen ich das richtige für mich an Größe aussuchen konnte.
    Danach wurde ein ausgiebiger Hörtest vorgenommen (wichtig zur Einstellung des Gerätes) sowie ein Abdruck von jedem Ohr genommen.Vor dem Abdruck wurde ein kleiner Schaunstoffstöpsel ins ohr getan(völlig schmerzfrei), dann wurde eine Masse zusammengerührt und mit einer Spritze ins Ohr gedrückt.Nach kurzer Zeit wurde die trockene Masse schmerzfrei entfernt.Der Abdruck wird in der hauseigenen Werkstatt benötigt um für den Gehörgang das Gegenstück fürs eigentliche Hörgerät herzustellen, damit die Geräte auch perfekt sitzen.
    Die Herstellung der Muscheln dauern ca 1 Woche bis 14 Tage je nach Betrieb.
    Man erhält dann seine Hörgeräte für eine bestimmte Zeit, muss dann noch mal zum Ohrenarzt zum Abzeichnen der Verordnung und behält die angefertigten Modelle, wenn man zufrieden ist.Sollten die Einstellungen noch nicht optimal sein, zum justieren oder Wechsel der Geräte erneut zum Akustiker.
    Die Beratung erfolgte ausgezeichnet und wurde sehr gut aufgeklärt und beraten, alle meine Fragen wurden sehr geduldig beantwortet.Man versuchte mir auch nicht ein teureres Gerät aufzuschwatzen sondern beriet mich innerhalb des Rahmens den ich gleich vorgegeben hatte.
    Selbst wenn man ein wenig warten muss, kann man sich gemütlich in die Sitzecke setzen und fühlt sich dort gleich wohl.
    Es stehen auch sehr viele Geräte und Informationen zur Schau, die man betrachten kann.
    Ich persönlich fühlte mich dort sehr gut aufgehoben und das Personal ist aufmerksam und sehr nett.

    geschrieben für:

    Hörgeräte in Wilhelmshaven

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    ich war angenehm überrascht, hatte eine Verordnung vom Arzt für 2 Hörgeräte.Ich teilte gleich mit, dass ich Kassengeräte wünsche und von der Zuzahlung befreit bin.Trotz Kassenpatient standen mir 3 Geräte zur Auswahl aus denen ich das richtige für mich an Größe aussuchen konnte.
    Danach wurde ein ausgiebiger Hörtest vorgenommen (wichtig zur Einstellung des Gerätes) sowie ein Abdruck von jedem Ohr genommen.Vor dem Abdruck wurde ein kleiner Schaunstoffstöpsel ins ohr getan(völlig schmerzfrei), dann wurde eine Masse zusammengerührt und mit einer Spritze ins Ohr gedrückt.Nach kurzer Zeit wurde die trockene Masse schmerzfrei entfernt.Der Abdruck wird in der hauseigenen Werkstatt benötigt um für den Gehörgang das Gegenstück fürs eigentliche Hörgerät herzustellen, damit die Geräte auch perfekt sitzen.
    Die Herstellung der Muscheln dauern ca 1 Woche bis 14 Tage je nach Betrieb.
    Man erhält dann seine Hörgeräte für eine bestimmte Zeit, muss dann noch mal zum Ohrenarzt zum Abzeichnen der Verordnung und behält die angefertigten Modelle, wenn man zufrieden ist.Sollten die Einstellungen noch nicht optimal sein, zum justieren oder Wechsel der Geräte erneut zum Akustiker.
    Die Beratung erfolgte ausgezeichnet und wurde sehr gut aufgeklärt und beraten, alle meine Fragen wurden sehr geduldig beantwortet.Man versuchte mir auch nicht ein teureres Gerät aufzuschwatzen sondern beriet mich innerhalb des Rahmens den ich gleich vorgegeben hatte.
    Selbst wenn man ein wenig warten muss, kann man sich gemütlich in die Sitzecke setzen und fühlt sich dort gleich wohl.
    Es stehen auch sehr viele Geräte und Informationen zur Schau, die man betrachten kann.
    Ich persönlich fühlte mich dort sehr gut aufgehoben und das Personal ist aufmerksam und sehr nett.

    geschrieben für:

    Hörgeräte in Wilhelmshaven

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Die Praxis ist durch einen Aufzug auch für Behinderte sehr gut zu erreichen, die sich im 1. Stock befindet.Man findet immer ausreichend Sitzmöglichkeiten dort und kommt man als sichtbarer Notfall dort an wird man sofort vorgezogen und bekommt Hilfe. Der Arzt nimmt sich Zeit für seine Patienten und nimmt die Probleme auch Ernst.Ich persönlich fühle mich bei diesem Arzt sehr gut aufgehoben.Die Praxis ist sehr sauber und er sucht so lange, bis er die Ursache der Symptome hat.Notwendige Verordnungen werden anstandslos ausgefüllt und mit gegeben.EKG , Labor usw. gehören zu seinem Standart.Auch auf Impfungen achtet er.

    geschrieben für:

    Fachärzte für Innere Medizin in Wilhelmshaven

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    eine sehr kleine aber feine Filliale, ideal für Behinderte zu erreichen, beenerdig, keine langen Wartezeiten und das Personal ist sehr höflich und Kompetent. Man nimmt sich Zeit für die Kunden und ihre Probleme.

    geschrieben für:

    Banken / Geldautomaten in Wilhelmshaven

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Das Einwohnermeldeamt ist ausgezeichnet zu erreichen, Behinderte können im Erdgeschoss im Ratrium per Aufzug dort hingelangen. Zuerst kommt man in eine große Halle und zieht eine Nummer. An der Wand befinden sich sehr große Tafeln mit Anzeigen der Nummer und den freien Platz, an dem man erscheinen möchte.Die Wartezeiten sind relativ kurz auch bei grossem Andrang.Sobald man die Nummer auf dem Zettel sieht, wird per Gong auch akustisch angezeigt, kann man den Raum mit 6 Plätzen betreten und sein Anliegen vorbringen.Selbst wenn man etwas kostenpflichtiges hat, bekommt man eine Karte und kann die Gebühr am Automaten in der Halle bezahlen und umgehend an seinen Platz zurück kehren.
    Die Damen und Herren sind sehr freundlich, höflich und hilfsbereit.
    Neuankömmlinge in Wilhelmshaven werden sogar mit einem Gutscheinheft begrüsst. Es lohnt sich auf jeden Fall das Heft anzunehmen.

    geschrieben für:

    Stadtverwaltung in Wilhelmshaven

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Dies ist eine ausgezeichnete Praxis er und sie sind ausgezeichnet ausgebeildet und liefern excellente arbeit ab.Man nimmt sich Zeit für die Patienten und vergibt die volle Übungseinheit, wenn zum Beispiel eine Lymphdrainage von der krankenkasse mit 20 bis 30 Minuten angesetzt wird, erhält man auch die vollen 30 Minuten.
    Es wird auch nicht gleich lostherapiert sondern er schaut sich zum Beispiel sehr genau erst einmal die Wirbelsäule an.
    Krankengymnastik, heisse Steine, Lymphdrainage, Fusspflege usw. man muss nicht in wer weiss wie viele Häuser wechseln und ist ausgezeichnet dort aufgehoben.
    Die Praxis ist sehr sauber gehalten, helle und freundliche Räume, im Hintergrund läuft immer Entspannungsmusik und das Paar ist äusserst freundlich. Natürlich werden auch Hausbesuche gemacht

    geschrieben für:

    Krankengymnastik in Wilhelmshaven

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 22 Bewertungen


    Also ich hatte nun das Vergnügen vor Ort zu sein, der Eingang ist ebenerdig und Behinderten und Rollstuhlgerecht.Man kommt durch eine grosse Drehtür in einen riesigen Verkaufsraum. Dort zieht man sich an der Säule eine Nummer.Man kann auch etwas vorher telefonisch vorbestellt haben das liegt dann bereit zur abholung oder man zieht eine Nummer ohne Vorbestellung.auf der rechten Seite findet man Schaukästen mit aktuellen Ángeboten aus dem Internet und Rechts ein Regal mit reduzierten Einzelartikeln, die man sich dort weg nehmen darf um sie ander Kasse zu zahlen.
    Die Wartezeit kann man mit einem Becher Kaffee oder Kakao verkürzen für 20 cent, bis man an der Reihe ist. Sitzmöglichkeiten gibt es leider keine dort.
    Die Servicemitarbeiter sind sehr geduldig und freundlich, auch wenn man 1000 Wünsche und Fragen hat.Sie versuchen einem auch nicht irgendetwas aufzuschwatzen, sondern geben nur Ratschläge und Tipps zu dem was man haben möchte.
    Nachdem mitgeteilt hat, was man möchte, wartet man bis seine nummer erneut aufgerufen wurde, dann ist die Ware da zur Abholung und kann bezahlt und mitgenommen werden.
    Es lohnt sich auf jeden Fall orm Besuch in der Filliale auch mal kurz ins Internet zu schauen, was gerade im Tagesangebot ist um das eine oder andere noch mitzunehmen.
    Das Preis Leistungsverhältnis stimmt hier absolut

    geschrieben für:

    Elektrohandwerk / Versandhandel in Sande Kreis Friesland

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 6 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Hier bei der Tafel kann man Mittwochs von 9:30 Uhr bis 11 Uhr "Kunde" werden. Hierzu bringt man seinen Hartz4 Bescheid mit oder seinen Sozialhilfebescheid, sowie seinen Ausweis.
    Wenn man noch keinen Bescheid hat, erhält man einen vorrübergehenden Ausweis.Diesen erhält man rechts im Raum neben dem Eingang.

    Am Telefon wird angeboten einmal für Abholung vor der Kundenkarte Essen zu holen.Dazu wird geraten gegen 15:30 Uhr zu erscheinen, da diejenigen, die eine Karte bereits haben bevorzugt behandelt werden.Es wäre unnötig je nach Wetterlage von 14 Uhr ab dort zu warten und eventuell zu frieren oder durch Regen nass zu werden.

    Mit den Nummern wird ein Routationssystem angewendet, dass heisst die Zahlen von 400 bis 420 sind heute die ersten, nächste woche sind sie die letzten und 421 bis 440 sind die ersten. Somit kommt jeder mal in den Genuss als erste dran zu sein.

    Man reiht sich mit seiner Karte in die laufenden Nummern ein ( wer zu spät kommt kann zum Schluss seine Waren holen).
    Der Treppenabsatz an der Tür ist die Grenze, dort wartet man, bis eine der Mitarbeiterinnen oder ´Mitarbeiter winkt. Dann betritt man erst den Raum, zeigt seine Karte und gibt den Obulus von 1 Euro ab.Zuerst geht es nach Rechts, dort ist die Backabteilung, zuerst gibt man seine Dose für Kuchen ab.Dann darf man sich ein Brot aussuchen.
    Dann wird man gefragt welchen Salat man möchte und welches Gemüse, keine Selbstbedienung, der Mitarbeiter gibt einem in die Hand was man bekommt.Anschliessend wird man noch zu Eiern, Fisch und sonstigen Sachen gefragt, ob man das haben möchte und zum Schluss gibt es Obst. Manchmal steht da noch ein Karton mit allem Möglichen aus dem man sich ein Teil aussuchen darf.

    Wer beim Warten nicht lange stehen kann hat es gut, derjenige merkt sich einfach seinen Vordermann und kann sich auf Stühle und Bänke hinsetzen bis er dran ist.Bitte keine Zigarettenkippen áuf den Boden werfen, dafür steht extra ein feuerfester Metalleimer dort.

    Es werden dringend noch ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht, wer also helfen möchte kann sich dort melden

    Bitte unbedingt Tüten, Kuchendose und Rucksack oder Trolli mitbringen um die Sachen zu transportieren

    geschrieben für:

    Sozialdienste / Vereine in Wilhelmshaven

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.

    HHG i. Für Ältere Menschen& Kinder ist es eine Gute Sache die Tafel,
    ii. Oder Menschen die Keine Hilfe annehmen, (Beispiel alte Menschen Kinder) ich bin kein Befürworter, Es kann auch dies Selbständigkeit sich Selbst zuvor sogen Nehmen, ich wer nie die Hilfe Annehmen da ich in der Lage bin mich selbst mich zu Verzogen, Es wer mich die Selbständigkeit und den Stolz was eignes zu Schafen nehmen, Die Lebensmittel Spenden der Tafel sol ein Not- Linderung sein für Menschen die mit wenig Geld auskommen müssen, (Beispiel Harz 4 Über Berückung;) Den wer ich den Menschen das weg Nehmen wo sie doch ihre Not angewiesen sind, Was mir von Hanaus nicht zu Stet.
    iii.
    iv. Was File Adlers Sehen, und das Gesparte Geld für was Andres ausgeben(Beispiel Alkohol sonstiges)
    v. Kinder haben zu Hause kein Flurstück keine Warme Malseit, Da die Eltern nicht in der Lage sind sie Ausreichen zu versorgen(Beispiel Ferm Walrossen- Alkoholismus ) Da ist es Angebracht das Kinder eine Warme Malzet bekommen. Es ist nicht bei allen so, da kümmern sich Eltern Teile Ruhren um Ihre Kinder,(Beispiel ZDF 2009, Mit Jesus aus der Krise, Mensch wie Lebst du/Mensch wo bist du)
    vi. Mond Menschen
    vii. Unter Mond Menschen bezeichnet man Menschen die nur in die Nacht Rauskommen, die Man an Tag nicht sieht, und in Wälder Autobahn Brücken, Leben oder Hausen und ganz zurückgesogen Leben. Sie Laufen von Mülleimer zu Mühleimer in der Nacht und suchen was Essbares, sie werden nie fremde HILFE annehmen,
    viii. Alte Menschen
    ix. Alte Menschen haben ihre ganzes Leben Gebreitet, und haben wenig Geld, da sehe ihe ein Sin drin das die Alten Menschen von der Tafel verzogt werden. Nun ind das nur Par Beispiel die ich auf Gelistet habe. und jeder sol seine Meinung vertreten,,


    Tikae Eine schöne und sachliche Bewertung zu einem bedrückenden Thema.Ein diskreter und doch aufrüttelnder Schlag auf den Hinterkopf, w i e gut es einem selber geht.


  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Hier Kann man "Kunde" werden, wenn man Hatz 4 oder Sozialhilfe bezieht, immer am 1. Donnerstag im Monat kann man von 8 Uhr bis 9:30 Uhr mit seinem Bescheid dort hin kommen und sich eine sogenannte Kundenkarte abholen.
    Auf der Karte steht die Nummer sowie die Personenzahl und an welchem Wochentag um wie viel Uhr man erscheinen kann.
    Zum Termin sollte man unbedingt einen Rucksack oder Trolli mitbringen, sowie eine Dose für Kuchen und Tüten.

    Wenn man an der Reihe ist , kommt man zuerst an die Kasse links am Eingang und gibt einen Obulus von 2 Euro ab (das Geld ist für Miete und Strom der Räumlichkeiten gedacht, mit dem Geld wird nicht gewinnbringend gearbeitet)
    Dann bekommt man einen Einkaufswagen an dem vorne ein Schildchen mit der Personenzahl angebracht wird.
    Als erstes kommt man zum Brotstand, an dem man auf das entsprechende Brot zeigen kann, das man sich wünscht. Direkt daneben befindet sich der Kuchenstand, an dem man dann aussuchen darf was man sich wünscht, in der Regel ein Teilchen oder Kuchenstück pro Person, manchmal bekommt man auch mehr.
    Dann kommt man zu einem Regal und einem Tisch, an dem man sich mit einem Beutel Brötchen und mit abgepackten Brot bedienen darf.
    Anschliessend findet man den Stand mit Gemüse und Salat, daneben Obst Wie viel man sich nehmen darf entnimmt man an dem Aushängeschild an der Wand. Manchmal ist auch mehr erlaubt, das sagen dann aber die Damen dort.
    Weiter gehts zum letzten Punkt die Frischetheke.Dort sucht man sich einen Korb aus ( bitte nicht umfüllen sondern nur den kompletten Korb nehmen) und gibt seine Personenzahlkarte ab.
    Zum Packen befindet sich am Ausgang ein riesiger Tisch an dem man in aller Ruhe seine Waren einpacken kann.

    Wenn man einen neuen Bescheid hat, nimmt man diesen mit zu seinem Termin und die Damen machen eine Notiz beim Namen, sodass jeder Bescheid weiss dort, dass sich die Karte verlängert hat.
    Wer 3 mal unentschuldigt fehlt, ist aus dem System raus. Wer allerdings die auf der Kundenkarte angegebene Rufnummer anruft und Becheid gibt dass derjenige zum Beispiel im Krankenhaus ist, ist das in Ordnung.
    Wenn man eine Vollmacht mitgibt, dass zum Beispiel der Nachbar für einen die Lebensmittel abholt, das geht ebenfalls.
    Ehrenamtlich werden ständig Helfer gesucht.

    geschrieben für:

    Kaufhäuser / Vereine in Gelsenkirchen

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Alles in Allem ist die Kasse super aufgebaut, für Rollstuhfahrer und Behinderte findet man gleich im Eingang rechts einen Automaten zum Geld abheben.Wenn man die Rolltreppe hoch fährt findet man zur Linken Seite weitere Geldautomaten an denen man auch einzahlen kann und rechter Hand 2 Überweisungsterminals.In der Mitte des Ganges befinden sich die Kontoauszugsautomaten. Weiter durch sind auf der rechten Seite die Kundenbetreuer zu finden und auf der linken Seite die Kassen. Ganz am Ende gerade aus durch sieht man direkt die Information.Alles in allem sehr schön aufgebaut und Übersichtlich. Das Personal ist freundlich und man wird zu jedem Thema vernünftig bedient. Man nimmt sich Zeit für die Belange der Kunden.

    geschrieben für:

    Banken in Gelsenkirchen

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.