Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 4 Bewertungen


    Uwe und Heinrich sind Meister Ihres Metiers ... Wenn unser Auto irgendwie defekt ist , oder ein TÜV Termin ansteht sind Sie die Automechaniker unseres Vertrauens .
    Fachlich kompetent , machen Sie fast alles möglich und dabei stimmt auch immer das Preis- Leistungsverhältnis .
    Ich weiß echt nicht wie viele unserer Autos Sie in den Jahren bereits repariert und betreut haben . Es müssen in den letzten gut 20 Jahren einige gewesen sein und nicht einmal gab es Anlass zur Klage !!!
    Weiter so , ihr Beiden ...

    geschrieben für:

    Landwirtschaft / Autowerkstätten in Hille

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    14. von 17 Bewertungen


    Kundenservice wie die es selber nennen , nenne ich persönlich Kundenvera..... !!!
    Am 19.10. bekam ich eine E-Mail von DPD , das meine bestellte Ware ( 2 Pakete )an diesem Tag zwischen 10.55 und 11.55 Uhr ausgeliefert werden . Ob ich nicht eine Abstellerlaubnis , wegen des CO2 Ausstoßes und das Umweltbewusstsein von DPD unterstützen möchte . Ich habe mich darauf eingelassen und als Abstellort aus der vorgegebenen Auswahl die Hauseingangstür gewählt !!!
    Da ich in einem alten Bauernhof mit noch 5 anderen Familien in separaten Wohnungen , mit insgesamt 3 Eingängen für die entsprechenden Wohnungen wohne , hatte ich trotzdem keine Bedenken , das ich etwas falsch gemacht habe , mit dieser Abstellerlaubnis . Auch war DPD und auch andere Zusteller schon öfter bei mir und zu 99% kamen die Bestellungen auch immer bei mir an .
    Das der Zeitrahmen der Zustellung zeitlich noch zweimal nach hinten verschoben wurde , kann immer mal passieren .
    Als ich dann per Mail die Nachricht bekam , das die Zustellung um 13.18 Uhr erfolgt sei . Als ich dann aus meiner Wohnung im 1. Stock zur Haustür ging und leider keine Pakete vorfand , wurde ich erstmal stutzig , begab mich dann aber zurück in meine Wohnung . Da versuchte ich dann erstmal im Internet die Telefonnummer des Kundenservice von DPD zu ermitteln . Das war aber nicht einfach und erst nach mehreren vergeblichen Suchen auf der Webseite von DPD habe ich diese dann doch finden können... Gute 20 Minuten hing ich dann in der Warteschleife in der von Band gesprochen die meiste Zeit Eigenlob des Services der DPD auf mich niederrieselte . Als ich dann endlich mit einer Mitarbeiterin des " Kundenservice " verbunden war , wurde mir Beschieden , das Sie nichts für mich tun könne und das Nur weitergeben könne . Es müsste erst der Zusteller befragt werden und ich würde das Ergebnis ( auch den Verbleib meiner Ware ) innerhalb von 48 Stunden per Mail zugesandt !!! Nichts ist bis jetzt von der Seite von DPD passiert ...
    Meine Ware habe ich Dank eines aufmerksamen Nachbarn bekommen , der meldete sich ungefähr eine halbe Stunde später bei mir und berichtete von zwei Paketen auf dem Treppenabsatz vor seiner Eingangstür . Dieser Nachbar wohnt aber ganz vorne im Haus und hat einen Eingang für sich allein , auch steht dort natürlich nur sein Name auf dem Klingelschild . Jeder der ungefähr auf der 10 Meter vom Treppenabsatz entfernten vielbefahrenen Straße und auch dem vorgelagerten Fuß-und Radweg konnte meine Pakete sehen . Gut das niemand die Pakete entwendet hat . Der Nachbar hat mir dann im Anschluss die Pakete gebracht ( praktisch zugestellt ) , was ja eigentlich die Arbeit des DPD Mitarbeiters gewesen wäre ...

    geschrieben für:

    Kurierdienste / Logistik in Aschaffenburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.

    Bahnmuffel Heute ist der 03.11.2021 und DPD hüllt sich weiterhin in Schweigen . Keine Mail , wie eigentlich zugesagt und erst Recht keine Entschuldigung ... Einfach Erbärmlich und die sprechen von Kundenservice ...


  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    8. von 9 Bewertungen


    War mit meiner Frau am vergangenen Samstag zum ersten Mal nach dem 3. Lockdown wieder zu einem Ausflug unterwegs ...
    Das Steinhuder Meer lockte uns mal wieder , wobei wir es vermeiden , das total überlaufene Steinhude zu besuchen .
    Da geht es auf der anderen Seite in Mardorf doch etwas ruhiger zu .
    Bevorzugt besuchen wird dort fast immer die Alte Schmiede , eine alteingesessene Fisch und Aalräucherei . Dort sitzt man im Freien und kann dort nicht nur bei Fischgerichten verweilen und viele Camper , die auf dieser seite des Meeres den Urlaub , oder auch nur ein Wochenende verbringen beobachten . Dort gibt es überwiegend Radfahrer die sich schnell ein Fischbrötchen , oder diverse andere Fischleckereien holen und diese Esswaren dann zu Ihrer Ferienunterkunft mitnehmen und dort verzehren .
    Auch vor Ort wird Platz genommen und das tolle und äußerst delikate Angebot an Räucherfisch , oder Fischbrötchen verzehrt . Die Auswahl ist wirklich sehr groß und die Preise stimmen eigentlich auch . Meistens nehmen meine Frau und ich uns sogar noch mindestens ein belegtes Fischbrötchen für zu Hause mit . Man ist dort ja nicht täglich vor Ort , bei einer Entfernung von gut 30 Kilometer , ein Weg . Es lohnt sich aber trotzdem und vor allem wenn man dort vor Ort ist , die Alte Schmiede zu besuchen ...
    Wir sind dort noch nie enttäuscht worden und bei dieser Frische der Produkte , schmeckt es dann nochmal so gut . Das jeweilige Personal ist auch total freundlich , halt so wie es sein soll !!!

    geschrieben für:

    Fisch Restaurants / Fischgeschäfte in Neustadt am Rübenberge

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    8. von 9 Bewertungen


    Auch ich hatte vor einigen Jahren das fragliche Vergnügen mit dieser Klinik . In meinen Augen geht es dort nur um Profit ... Sofort operieren , obwohl das in meinem Fall gar nicht nötig war .
    Ich hatte einen sogenannten Tennisarm und deshalb wurde mir von meinem damaligen Unfallarzt mit einer spritze die Flüssigkeit aus dem malträtierten Ellbogen entfernt . Da mein Unfallarzt dann für drei Wochen in Urlaub ging , verwies er mich eben an die Innenstadtklinik . Da ich ja durch meinen früheren Beamtenstatus Privatpatient war , wurde ich dort natürlich mit Handkuss aufgenommen .
    Zweimal hat mir dort ein Oberarzt auch per Spritze die Flüssigkeit entzogen und es tat mir erheblich weh im Ellbogen , bei dieser Behandlung . Komischerweise bekam der Unfallarzt das bei mir hin , ohne mir Schmerzen zuzufügen !!!
    Dann wurde mir nahegelegt , den Ellbogen operieren zu lassen , da die Beschwerden nicht anders zu beheben wären ... Schnell wurde mir ein Termin für diesen Eingriff benannt , ebenfalls ohne richtige Aufklärung und auf meine Angst vor dieser OP einzugehen . Sorry , aber so etwas geht gar nicht !!!
    Kurz vor dem Termin dieser OP traff ich einen alten Bekannten , der im Gesundheitswesen arbeitet und darin auch sehr bewandert ist . Im Gespräch mit Ihm , schilderte ich Ihm mein Problem und Er sagte sofort , das in meinem Fall keine Operation nötig sei !!!
    Er riet mir zu Umschlägen mit Magerquark und ich sollte mir in der Apotheke Arnikakügelchen holen und diese mehrmals am Tag oral einnehmen . Unterstützend nach den Quarkumschlägen , sollte ich dann noch eine Arnika salbe kaufen und nach Abnahme des Umschlages , den betroffenen Ellbogen , damit eincremen !!!
    Nach einigen wenigen Tagen war mein Tennisarm verschwunden und ich sagte telefonisch meinen Operationstermin ab ... Dabei wurde noch etwas unhöflich nachgefragt , warum ich diesen Termin absage !!!
    4.

    Bahnmuffel Hallo Hofie .. Habe die Bewertung von Patty478900 über die Innenstadtklinik gelesen und dadurch habe ich mich an die schlechte Erfahrung dort erinnert ... Kann mich leider nicht mehr an das genaue Jahr erinnern , eben nur an das Verhalten und die Behandlung dort .


  5. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    2. von 8 Bewertungen


    Dieser Zustelldienst ist die Krone im negativen Sinn , schlimmer als die Polizei erlaubt und normalerweise nicht einmal einen Stern Wert !!!
    Ich habe jetzt schon öfter total schlechte Erfahrungen mit diesem Paketdienst gemacht . Heute hat es aber dem Fass den Boden ausgeschlagen !!! Korona und Kontaktlose Übergabe schön und Gut , aber was diese Mitarbeiter liefern ist absoluter Schrott .
    Ich habe für meinen Schwager Teppichfliesen aus Filz bestellt und per Paypal bezahlt ... Soweit so Gut , angekündigt war die Sendung für Mittwoch , durch den Wintereinbruch war es für mich in Ordnung , das die Lieferung später erfolgen sollte , was mir über E-Mail auch von dem Verkäufer mitgeteilt wurde .
    Gegen 15 Uhr klingelte es an meiner Haustür und ich öffnete diese mit einem Summer an unserer Gegensprechanlage , da wir im ersten Stock wohnen . Auf meine Frage wer den da sei , ob es vielleicht der Zusteller sei , bekam ich keine richtige Antwort . Ich hörte nur das etwas schweres in den Hausflur geknallt wurde . Auf meine Bitte , die Ware ungefähr 3-4 Meter weiter , in die Nische am Treppenabsatz zu stellen , zwecks der kontaktlosen Übergabe , hörte ich nur ein murren und die Eingangstür zuschlagen .
    Als ich dann die Treppe runterkam , sah ich schon das Paket im Eingangsbereich an der Wand lehnen . Für mich war es dann ziemlich schwer , durch meine Gehbehinderung dieses Paket in die Nische zu stellen , die Treppe hoch hätte ich damit nicht geschafft und damit mein Schwager es nicht bei Abholung wieder herunterschleppen muss .
    Erst da bemerkte ich , das die Pappe des Rundumpaketes an einer Seite von 50 cm total aufgerissen war . Wenn eine Transportbeschädigung ist , sollte der Zusteller zumindest auf den Schaden aufmerksam machen und das bei der Lieferung vermerken , damit bei tatsächlicher Beschädigung der Ware , ein Regressanspruch gemacht werden kann ... Sorry , aber so geht es wirklich nicht !!!

    geschrieben für:

    Kurierdienste / Postdienste in Bielefeld

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.

    Ein golocal Nutzer Mit GLS gibt es immer häufiger diese Erfahrungen. Da scheint, unabhängig von den Niederlassungen, insgesamt der Wurm drin zu sein.
    Sedina Das ist wohl kein Insgesamt-Wurm sondern ein örtlicher Führungsmangel, wie man ihn bei allen Paketdiensten findet.


  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Das ist der Pflegedienst meines Vertrauens ...
    Seit ungefähr 2 Jahren betreut mich dieser Pflegedienst und ich bin 100 % zufrieden !!! Auslöser für den Schritt einen Pflegedienst zu beanspruchen , waren offene Beine , ausgelöst durch meine Diabetes Erkrankung . Nach einem daraus resultierenden Krankenhaus Aufenthalt wurde mir nahegelegt die Hilfe eines Pflegedienstes in Anspruch zu nehmen . Erst zur Weiterbehandlung meiner offenen Beine und danach zum an und ausziehen von Stützstrümpfen , die ich nach Heilung der Wunden , an beiden Beinen tragen muss !!!
    Da ich selber nicht in der Lage bin mir diese Strümpfe anzuziehen und auch das ausziehen mir meist sehr schwer fällt , habe ich mich entschlossen diese Sachen in die bewährten Hände dieses Pflegedienstes zu legen , welcher mir von einer guten Freundin empfohlen wurde ...
    Da auch meine Frau , wegen einer Schulterverletzung nicht in der Lage ist mir die Strümpfe anzuziehen und nur im Notfall , wenn an bestimmten Tagen , in denen ich den Pflegedienst am Abend abbestellt habe , beim Ausziehen der Strümpfe behilflich ist .
    Nun kommen täglich versierte und wirklich freundliche Mitarbeiterinnen die mir Morgens früh die Strümpfe anziehen und am Abend kommt jemand anderes aus dem Mitarbeiterteam , um mir die Strümpfe wieder auszuziehen ...
    Auch um die dafür alle drei Monate neue benötigte ärztliche Verordnung , brauche ich mich nicht zu kümmern . Das wird auch von diesem Pflegedienst bei meinem Hausarzt erledigt und ich brauche diese Verordnung dann praktisch nur noch unterschreiben und die Kopie an meine Krankenversicherung weiterzuleiten !!!
    Besser geht wirklich nicht , oder ?!? Deshalb habe ich beschlossen diesen , meinen Pflegedienst hier bei golocal zu bewerten , damit auch andere kranke Menschen wissen wie Gut dieser Pflegedienst ist ...

    geschrieben für:

    Pflegedienste in Hille

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.

    Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen
    Bahnmuffel Ja , ich Danke Euch erstmal für Eure Anerkennung und kann nur noch einmal bestätigen das ich wirklich mit der Wahl dieses Pflegedienstes zufrieden bin ...
    Sedina Tscha, meiner Erfahrung nach offenbart sich die Qualität eines Pflegedienstes erst bei schwerwiegenderen Fällen. Trotzdem gut, dass es alles so läuft, und Dir Alles Gute!


  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 3 Bewertungen


    Das Feinkosthaus Müller befindet sich in einer Querstraße die von der Haupteinkaufsstraße namens Bäckerstraße zum Mindener Dom führt . Hinter einem großen Tor auf der linken Seite ,
    kurz vor Mindens Hauptpostamt .
    Dorthin führt mich mein Weg , wenn ich etwas Besonderes Suche , als Geschenk , oder wenn ich mir und meiner Familie mal etwas besonders Gutes gönnen möchte .
    Dort gibt es Spezialitäten aus bald der ganzen Welt und das in bester Qualität , was sich natürlich dann auch auf den Preis auswirkt ...
    Von Qualitätsweinen aus vielen Ländern , mit original Sepiatinte schwarz gefärbte Nudeln , Spirituosen der gehobenen Klasse , wirklich frischem Obst und für mich der besondere Clou , spezielle Spirituosen in großen Ballonflaschen , welche daraus in Flaschen , die man sich vorher aussuchen kann , abgefüllt werden und dann nach Menge im Preis berechnet werden !!!
    Ich persönlich finde das Preis-Leistungsverhältnis total in Ordnung !!! Wie geschrieben , halt nicht für jeden Tag , da das mein Budget sprengen würde ...
    Aber für jeden , der Minden besucht und das Besondere liebt , ein absolutes Muss !!!
    Noch ein Zusatz : Mittlerweile gibt es ja auch viele Spezialitäten im Internet zu kaufen , aber ist es eigentlich nicht viel Schöner in einem übersichtlichen Laden , der sehr einer kleinen Markthalle gleicht , zu stöbern und etwas geeignetes zu suchen und bei Müller , meist auch zu finden , oder ?!?

    geschrieben für:

    Feinkost / Lebensmittel in Minden in Westfalen

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.

    Sedina Da sei man vorsichtig beim Einkaufen, ich meine wegen Deiner in der nachfolgenden Bewertung offenbarten Erkrankung....
    Bahnmuffel Danke Sedina ; war dort in letzter Zeit nicht selbst . Daich das Sortiment dort ja kenne , schicke ich meine Frau , oder einen guten Freund .


  8. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. von 5 Bewertungen


    Sorry , aber was die abziehen geht gar nicht ... Da ich als ehemaliger Beamter der Deutschen Bahn gesetzlich gezwungen bin in dieser Krankenkasse versichert zu sein , bleibt mir ja nun keine Wahl in eine andere Krankenkasse zu gehen !!!
    Mittlerweile platzt mir der Kragen ( nicht nur mir , sondern auch vielen ehemaligen Kollegen ) ob der Leistungen dieser Krankenkasse .
    Da gehen ärztliche Verordnungen verloren und man muß dort mehrmals telefonisch vorstellig werden , damit diese Unterlagen wiedergefunden werden ... Oft sind es größere Beträge , wenn so etwas passiert !!!Meistens hängt man am Telefon in einer endlosen Warteschleife und wenn man dann mal durchkommt , klappt es meistens nicht mit der Weiterverbindung .
    Ich habe mittlerweile von Freunden und Bekannten , welche in einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind , erfahren , das deren Kassen wesentlich mehr Sachen erstatten , als die KVB !!!
    Wenn Sachen angeblich nicht erstattungsfähig sind , legen die Sachbearbeiter , die die verschriebenen , oder verordneten Medikamente prüfen , nicht erstatten , ein Beiblatt bei , in dem der Arzt die Notwendigkeit dieses Medikaments zur Behandlung bescheinigen muss . Aber auch das wird leider meistens nicht anerkannt !!! Auch ein Einspruch , der dem Einreicher zugestanden wird , bringt meistens nichts !!!
    So auch wieder kürzlich bei mir , zusätzliche Kosten für das Ausstellen der Bescheinigung und dann auch noch Briefpapier und Portokosten ...
    4 benötigte Medikamente habe ich mit Bescheinigung eingereicht , die ich wirklich benötige !!!
    Fazit der ganzen Aktion , absagen auf der ganzen Linie , und das I-Tüpfelchen , ein Hinweis für zwei Positionen , das in Ausnahmefällen mit einer ärztlichen Bescheinigung aus Kulanzgründen , vielleicht eine teilweise Erstattung möglich sei ...
    Wenn man da nicht sauer werden soll ?!?

    geschrieben für:

    Krankenkassen in Münster

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.

    Felixel Da würden wir auch sehr sauer. Aber wir sind in der BKK Bochum versichert.
    Bahn, See, Bergbau, alles klappt auch nicht sofort. Aber notwendige Leistungen haben wir immer erhalten, auch Medikamente, die eine besondere Zuteilung benötigen.
    Felixel Das Modell müsste dann aber langsam "ausgelaufen" sein, ist es aber leider nicht. Es landet leider auch öfter beim Widerspruch!


  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Nur ungefähr 800 Meter von meiner Wohnung gibt es ein Gasthaus mit Saalbetrieb für Hochzeiten und auch andere Feierlichkeiten mit exzellenter Küche . Eigentlich heißen die Betreiber Seele werden aber hier nur " Petermann " genannt ... Hier haben wir vor der Pandemie schon oft gefeiert und es war immer sehr angenehm . Auch gibt es dort einen Raum in dem man im kleineren Rahmen , wie Konfirmationen oder runde Geburtstage feiern kann !!! Wenn man bei Petermann feiert ist immer alles im grünen Bereich ...
    Ob die alljährliche Adventsaustellung auf dem Saal , wenn man möchte auch in einem Nebenraum mit Beköstigung , egal ob Mittagstisch , oder Kaffee und Kuchen aus der eigenen Bäckerei . Immer Lecker und Schmackhaft , einfach unvergleichbar ...
    Gestern hat meine Frau Berliner von dort mitgebracht , die hatte ich vorher noch nicht auf dem Schirm , wie man so schön sagt !!! Das waren wirklich die Besten Berliner , die ich je in meinem Leben gegessen habe !!! Mittlerweile ist der Enkel bereits in der kleinen Bäckerei tätig und viele Leute nehmen weite Wege in Kauf um dort die leckeren Backwaren einzukaufen ...
    Auf Vorbestellung gibt es jetzt zu den Feiertagen und am Wochenende auch Essen zum abholen und glaubt mir , das wird echt gut in Anspruch genommen .
    Das Gasthaus Wilhelm Seele " Zum Adler " ist hier , aus diesem Ort einfach nicht wegzudenken , wenn man mal etwas Besonderes mit Verwandten , Freunden , Bekannten , oder auch Nachbarn zu Feiern hat !!!

    geschrieben für:

    Bäckereien / Restaurants und Gaststätten in Hille

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.

    Sedina So ein richtig gutes Gasthaus mit Saalbetrieb, von dem man gut zu Fuß nach Hause kommt, das gibt es hier leider nicht mehr....
    Bahnmuffel Hier und auch in der Umgebung sind auch alle froh , das es " Petermann " gibt !!!
    Hier ist es noch richtig ländlich , leider werden auch hier die Bauern immer weniger ...
    Bahnmuffel Leider werden auch die Gaststätten immer weniger !!! Rundherum gab es im Umkreis von 5 Kilometern ungefähr 20 Kneipen , oder Gaststätten !!! In den letzten 5 Jahren sind diese auf 2 geschrumpft !!!


  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Seit einem Krankenhausaufenthalt wurde mir im Anschluss Rehasport verordnet . Da ich den Besitzer des Genius recht Gut kenne , beschloss ich , dort vorstellig zu werden , um das alles in die Tat umzusetzen . Nach einer Terminvereinbarung bekam ich dann einen wirklich super Menschen , namens Adrian , als Berater und dann auch Einweiser und Trainer zur Seite gestellt !!!
    Da ich aber mit Gymnastik im Rehasport nichts am Hut habe , beschloss ich dem Studio beizutreten und statt dessen ein Geräte Circle Training zu absolvieren , woran ich auch schnell sehr viel Spaß fand .
    Leider kann ich ja im Augenblick wegen des Lockdowns nicht dorthin um weiter zu trainieren , vor Allem , da der Besitzer Marc Raulwing sehr viel Geld in die Sicherheit seiner Kunden investiert hat !!!
    Nach dem ersten harten Lockdown , vor der Wiedereröffnung des Genius sind Plexiglaswände zwischen den einzelnen Geräten errichtet worden , auch für eine gute Luftzirkulation ist durch Geräte und Stoßbelüftung gesorgt ... Außerdem sind mehrere Ständer mit Desinfektionstüchern , an denen sich jeder bedienen kann , zwischen den Geräten aufgestellt . In den Bereichen mit Hantelübungen und anderen , ist immer nur gleichzeitig eine bestimmte Personenzahl zugelassen !!! Ich fühle mich dort wirklich sicher und bin sonst auch drei bis viermal in der Woche dort zum trainieren gewesen !!!
    Ich hoffe wirklich , das ich dort bald wieder aktiv werden kann , im Ausgleich zu meinem E-Bike Touren ...
    Im Genius sind Alle Mitarbeiter , die ich dort kennenlernen durfte äußerst Freundlich , Zuvorkommend und immer Hilfsbereit , wohl auch ein Grund , das ich dort so oft und gerne hinfahre ...

    geschrieben für:

    Physiotherapie in Minden in Westfalen

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.

    Sedina Da wünsche ich denen, dass sie wirtschaftlich sicher über den Lockdown kommen, und Dir im Anschluss eine gute Rekonvaleszenz!
    Bahnmuffel Genius mit dem Besitzer Marc Raulwing ist in dieser Zeit , wie viele andere Unternehmen auf die Hilfe der Mitglieder , oder Kunden und deren monatlichen Beiträgen angewiesen . Mir ist nicht bekannt , das jemand sich bei den monatlichen Beiträgen abgemeldet hat !!! Da alle die ich kenne , dort sehr gerne trainieren und nach dem Lockdown , dort auch wieder trainieren möchten ... Das ist halt der Vorteil , wenn sich die Leute richtig wohlfühlen und das ist dort der Fall !!!