Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (868 von 869)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Bewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Parkhaus P3

    Terminalring, 40474 Düsseldorf
    1.
    Wenn ich das nächste Mal wieder jemanden mit dem Auto vom Flug abholen soll, dann werde ich Parhaus P3 nutzen.

    Da man bei den Kurzzeitparkplätzen schnell mehr bezahlt und ich nie sicher sein kann, wiel lange die Abfertigung nach der Ankunft sein wird, ist dieses Parkhaus für mich die beste Alternative.

    Das Parkhaus ist einfach anzufahren und man kommt von hier auch wieder schnel weg.

    Für 1 Stunde uss man hier 4 Euro bezahlen.

    Für längere Parkaufenthalte kann ich das Parkhaus nicht empfehlen, weil das teuer werdn könnte. Daffür eignen sich dann die Parkhäuser und Parkplätze etwas weiter entfernt.

    Die Parkflächen sind hier groß genug und man kommt in einem sauberen und trocknen Parkhaus gut voran.

    Neu hinzugefügte Fotos



  2. Bewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Parkplatz P11

    Terminalring, 40474 Düsseldorf
    2.
    "Nutzen Sie zum Kurzzeitparken den P11 und profitieren Sie von vielen Vorteilen: Die direkte Lage zum Terminal macht den Parkplatz P11 insbesondere bei Besuchern des Flughafens beliebt, die nur für kurze Zeit parken möchten. Der Freiparkplatz P11, bei dem keine Online-Reservierung möglich ist, befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Abflug C, weshalb wir einen dieser Stellplätze jenen Gästen empfehlen, die Flugreisende zum Airport bringen möchten.

    Damit sich das Kurzzeitparken für Sie richtig bezahlt macht, empfehlen wir Ihnen eine maximale Parkdauer von 30 Minuten. Für längere Parkaufenthalte sollten beispielsweise die anderen naheliegenden TERMINAL-Parkhäuser, wie P1, P2 oder P3 genutzt werden."

    Das ist die Info des Flughafens zu diesem Parkplatz.

    Die letzte Info zur Parkzeit kann ich nicht zu 100% teilen. Persönlich kann ich als Leidtragender empfehlen, dass man hier nur parken sollte, wenn man sehr sicher ist, dass man 2*12 Minuten nicht überschreitet und damit dann bei 3,60 Euro Preis landen würde. Sobald man hier auch nur zu 25 Minute gelangt zahlt man direkt 5,40 Euro. Dann ist Parken in P3, wo 1 Stunde 4 Euro kostet doch eher zu empfehlen.

    Der Weg von diesem Parkplaatz zum Terminal ist sehr kurz. Hier steht man mit dem Auto auch relativ sauber und kommt auch wieder gut weg. Der parkplatz ist aber nicht überdacht.

    Neu hinzugefügte Fotos



  3. Bewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    DUS - Familien Airlebnis

    Flughafenstraße 105, 40474 Düsseldorf
    Tel: (0211) 42 10
    3.
    "Wenn Groß und Klein voll auf ihre Kosten kommen, dann ist Familien Airlebnis angesagt. Und dann wird es bunt am Airport! Ein abwechselndes Programm taucht das Terminal in eine Kinderspaß-Welt. Ob Kinderschminken, Basteln, Hüpfburg oder Aktionen passend zur Jahreszeit – der Mitmach-Faktor ist hoch. Die Flughafenterrasse lädt an jedem Familien Airlebnis bei freiem Eintritt dazu ein, den startenden Fliegern hinterher zu winken. Bei den kostenlosen Rundfahrten kommen die Teilnehmer den Flugzeugen noch näher und die Gastronomie-Specials für Kinder und Familien stillen den großen Hunger. "

    Das ist die Beschreibung des DUS zu dem monatlich stattfindenden Event.

    Größtnteils habe ich das am Sonntag auch so wahrgenommen.

    Man gibbt sich wirklich Mühe, dass man für die Kinder viel bieten kann. Ich habe viele glückliche Kinder gesehen, welche bei den verschiedenen Aktionen Spaß hatten.

    Beachten muss man, dass man bei Interessse an einer Flughafenrundfahrt möglichst am Vormittag Vorort sein sollte, weil man sonst wohl kkeinen Platz mehr ergattern kann. Die 3 Busse, welche alle 2 Stunden fahren sind schnell ausgebucht. Da die Fahrt kostenlos ist verwundert mich dies nicht.

    Während der Besuch der Flughafenterrasse sonst für Erwachsene 2,20 Euro kostet, ist dies an dem Tag auch kosenfrei. Das ermuntert natürlich viele Menschen das Anngebot zu nutzen. Leider sorgt das dafür, dass die Personenkontrollen am Eingang sehr lange dauern und sich eine lange Warteschlange bildet. Man kann gut 1 Stunde Warten einplanen, bis man die Aussicht geniesen kann.

    Neu hinzugefügte Fotos



  4. Bewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Bahnhof Düsseldorf Flughafen Terminal

    Flughafenstraße 120, 40474 Düsseldorf
    4.
    Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Flughafen Düsseldorf anreist, der kann dies über den "Flughafenbahnhof" und dann mit dem Sky Train tun oder aber man fährt vom Hauptbahnhof aus mit der S11 direkt hier herunter unterhalb des Terminal C.

    Die Anbindung wird ca. alle 20 Minuten bedient. DerBahnsteig ist groß und laut Wikipedia über 200 Mmeter lang.

    Es ist hier recht sauber und man kommt gut vom Bahnsteig zum Terminal. Für den Weg zum Terminal solltem man aber etwwas Zeit einplanen, weil dieser doch recht lang ist.

    Nutzt man den Ausgang Richtung Terminal C, dann kommt von dem Tunnelbahnhof aus auch mit Koffer im Trocknen und ohne größere Anstregung ins Terminalgebäude. Auf der anderen Seite des Bahnhofs gibt es noch eine Ausgang welcher aber im Freien neben dem Gebäude endet. Dort ist der Weg zu Terminal A/B wohl kürzer, aber man riskiert bei Regen nass zu werden.

    Neu hinzugefügte Fotos

    eknarf49 Im Vergleich mit anderen Flughäfen finde ich den in Düsseldorf mitsamt Bahnhof auch sehr ordentlich.


  5. Bewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Autohaus Moll Kaarst GmbH

    Königsberger Str. 2, 41564 Kaarst
    Tel: (02131) 960 00
    5.
    Das Autohaus Moll in Kaarst muss man erst einmal finden. :-)
    Mit dem Navi ist das kein größeres Problem. Das Autohaus befindet siich im Industriegebiet am Rande des Ortes.

    Wo aber muss man dann hin?
    Hier sind Neuwagenverkauf und Gebrauchtwagenverkauf, Werkstatt und Nutzfahrzeugservice auf einem relativ weiträumigen Areal verteilt. Natürlich waren wir zuerst von der falschen Seite auf das Gelände geraten. Uns wurde aber freundlich weitergeholfen, so dass wir den Ansprechpartner schnel finden konnte.

    Bei Gebrauchtwagenverkauf ist das INteresse der Verkäufer, den potentiellen Kunden proaktiv zu beraten nicht sehr ausgeprägt. FFreundlich sind die Verkäfer aber doch.

    Eine bessere Beratung erhielten wir bei den Kolegen des Neuwagenverkaufs. Hier war man sogar bereit, uns Details zu verschiedenen Fahrzeugen und Typen proaktiv zu nenen, so dass man sich ein besseres Bild machen kann.

    Über Preise und Bestand der Gebrauchtwagen kann man sich auch auf der Webseite des Autohauses ein Bild machen, ohne dass man direkt dorthin fahren muss. Online kann man dann bei Beadrf einen Termin mit dem Verkäufer vereinbaren.

    Neu hinzugefügte Fotos



  6. Bewertung: 4 von 5 Sternen

    4. von 4 Bewertungen


    Checkin

    Aral Pia Schwarzbach e.K.

    Hagener Str. 10, 57223 Kreuztal
    Tel: (02732) 76 55 32
    6.
    Die Aral Tankstelle liegt direkt an der großen Verkehrskreuzung in Kreuztal.
    Man kann die Tankstelle von zwei Seiten aus von verschiedenen Straßen anfahren.

    Es gibt recht viele zapfsäulen, so dass man hier eigentlich nicht warten muss, bis man eine Zapfsäule anfahren kann.

    Ob die Preise gerade günstig sind oder nicht, dass kann man zuvor schon über eine Aral App oder über die App "Das Örtliche" erfahren. Die Preisanzeige an der Tankstelle ist auch schon recht früh lesbar.

    Das Personal ist freundlich und bedient relativ schnell.

    Muss man noch einen weiten Weg zurücklegen und hat ein bestimmtes Bedürfnis, dann ist es hier auch möglich eine relativ saubere Toilette zu nutzen.

    Neu hinzugefügte Fotos



  7. Bewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Checkin

    MOLL GRUPPE / Audi & VW Volkswagen & Skoda Autohaus

    Niederrheinstraße 99, 40474 Düsseldorf
    Tel: (0211) 94 46 13 60
    7.
    Wer zum Autohaus kommt, der ist meistens mit dem Auto unterwegs. Und so ist das Autohaus der Moll Gruppe in der Niederrheinstraße auch gut erreichbar und man findet dort auch schnel einen Parkplatz.
    Nicht sehr weit weg sind auch zwei Haltestellen der Rheinbahn. So ist es auch möglich, dass man den Weg zum Autohaus mit dem ÖPNV bestreitet.

    In den Geschäftsräumen ist es sauber und klimatisiert. Es gíbt Sitzmöglichkeiten, wenn man z.B. einmal auf den Verkäufer warten muss, weil der gerade noch andere Kunden betreut.

    Auf dem Hof stehen sehr viele Gebrauchte, die alle registriert sind, so dass die Assistentin schnellsagn kann, wo ein bestimmter Typ von Fahrzeug steht wenn man nicht selbst suchen möchte.

    Grundsätzlich sind hir alle Mitarbeiter recht freundlich und bereit Fragen zu beantworten. Leider aknn es aber auch zu Wartezeiten kommen, weil mehrere Kunden gleichzeitig anwesend sind.

    Bei den Verkäufern fehlte mir etwas ein proaktives Anbieten von verschiedenen Möglichkeiten. Wen man nicht sofort das absolute Interesse zeigt, dann schaltet der Verkäufer einen Gang zurück.

    Ist mman interessiert an einem guten Gebrauchten, dann kann ma sich auch zuvor schon auf der Webseite des Unternehmens informieren, was gerade im Angebot ist.

    Neu hinzugefügte Fotos



  8. Bewertung: 2 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Doy Doy Döner Haus

    Bolkerstraße 51, 40213 Düsseldorf
    8.
    Das Doy Doy Döner Haus ist in der Bolker Straße sehr gut gelegen und hat in der Düsseldorfer Altstadt einen recht guten Zulauf. Das macht sich dann auch bei den Preisen bemerkbar. Eine kleine Döner Tasche kostet 4 Euro.

    Der Geschmack der Döner ist ok. Leider aber bekommt man nicht so viel Fleisch und auch bei der Soße muss man schon mal nachfordern.

    Organisatorisch herrscht hier Chaos. Man muss zur Kasse kommen und schildern, was man gern hätte. Nachdem man bezahlt hat wird man aufgefordert, weiter nach vorn zu gehen. Das ist dann mal mehr freundlich und mal weniger freundlich.
    Dem Mitarbeiter dort muss man dann noch einmal erzählen, was man eigentlich haben wollte.
    Zwischendurch wird dann auch schon mal Fleisch aus der Mikrowelle dazugelegt, wenn der Spies gerade nicht genug hergibt.

    Die Sauberkeit könnte meines Erachtens einiges besser werden.

    Neu hinzugefügte Fotos

    Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen
    Calendula Das wäre schon mal gar nichts für mich. -
    Bin ich froh, dass wir bei unserem Stammdönerimbissladen unseren Salat und eine Portion Dönerfleisch in Windeseile eingepackt bekommen.
    joergb. Bei meinem Döner Laden hier im Wohngebiet gibt es nur Fleisch vom Spieß. Der Dönerteller liegt bei 6 Euro, mit Schafskäse 6,50 Euro. Den großen Dönerteller bekomme ich kaum alle.


  9. Bewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Dr. med. dent. Burkhard Wittenborn

    Odebornsweg 6, 57319 Bad Berleburg
    Tel: (02751) 71 58
    9.
    Zu Dr. Wittenborn bin ich viele Jahre zur Behandlung gegangen.

    Ich wurde immer freundlich empfangen und die Behandlung war gründlich und ohne Stress.

    Dr. Wittenborn berät seine Patienten gut, wenn kostenpflichtige Behandlungen nötig sind.

    Die Wartezeiten sind unterschiedlich. Aber meistens wird man in akzeptabler Zeit aufgerufen.

    Die Praxis ist modern ausgestattet.

    Neu hinzugefügte Fotos



  10. Bewertung: 3 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Checkin

    BackWerk - Düsseldorf HBF

    Konrad-Adenauer-Platz 14, 40210 Düsseldorf
    Tel: (0211) 170 11 13
    10.
    Wenn ich noch etwas warten muss beim Umsteigen im Hauptbahnhof, dann verirre ich mich schon mal hierher.

    Aber irgendwie gefällt es mir in anderen Filialen im Stadtgebiet besser.

    Hier ist es nach meiner Meinung recht eng und so muss man aufpassen, dass man nicht dauernd angestoßen wird während man überlegt, welche Waren man denn erwerben möchte.

    Das Personal ist nicht gerade gesprächig.

    In anderen Filialen gibt es ein paar Sitzplätze, die mir hier leider nicht zur Verfügung stehen.

    Die Preise scheinen mir hier etwas höher als in der Hunsrückstraße.

    Neu hinzugefügte Fotos

    Kulturbeauftragte Das kann ich nur bestätigen! Dann lieber die paar Meter raus und auf die andere Straßenseite, vorausgesetzt die Zeit reicht aus ;-). Da bin ich schon öfter fündig geworden und günstiger ist es auch!

Benutzerfoto
König
Reisender68 
„LTE-Nutzer“