Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (344 von 901)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!
  1. via Android
    Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 58 Bewertungen


    Als wir am ersten Tag unserer Reise zum Bodensee-Hotel Kreuz kamen, bemerkten wir, dass der Parkplatz nicht sehr groß war und dieser nicht nur vom Hotel, sondern auch vom angrenzenden Restaurant genutzt wird. Da wir aber noch einen der beiden freien Plätze nutzen konnten, war uns das im ersten Moment egal.

    Beim Check in wurden wir von der Mitarbeiterin freundlich empfangen. Diese gab uns auch ein paar Tipps zu Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung.

    Außerdem informierte uns die Angestellte, dass man in dem Fall, wenn der Parkplatz einmal komplett besetzt sei, auch am Gebäude vorbei fahren könne und auf der andern Seite des Restaurants noch ein paar Plätze finden könne. Den Nebensatz dazu haben wir anfangs überhört. Diesen hätten wir aber wohl besser noch einmal hinterfragt. Er lautete: „Zum Beispiel Morgen.“

    Am zweiten Tag stand dann ein Bus mit Anhänger auf dem Parkplatz. So wurden dann noch einige der schon wenigen Plätze eliminiert. Die Plätze auf der anderen Seite des Gebäudes (3 oder 4) waren natürlich auch nicht frei. So hinterfragten wir an der Rezeption unsere Parkmöglichkeiten.
    Die Parkplatznot bei diesem Hotel ist schon ein Thema auf verschiedenen Plattformen. Auch beim Hotelpersonal ist man auf die Rückfragen vorbereitet. Man hat sogar eigene Flyer, wo man gezeigt bekommt, dass man in den Nebenstraßen doch einfach vor anderen Häusern parken kann, in einigen hundert Metern Entfernung auf einem öffentlichen Parkplatz oder in der Nähe auf einem kostenpflichtigen Parkplatz, der ja über Nacht nicht kontrolliert würde. All das hat uns aber nicht wirklich zugesagt. Bei den Preisen, welche hier für die Übernachtung angesetzt sind, kann man unserer Meinung nach etwas mehr bezüglich des Parkens erwarten!

    Im Zimmer angekommen, waren wir zuerst begeistert. Das Zimmer war groß und recht sauber. Die Betten waren gut hergerichtet und es gab genügend Möglichkeiten in Schrank die Kleidung zu deponieren. Auch ein Schreibtisch und Sessel waren vorhanden. Das Bad war auch groß genug und sauber. Beim Blick auf die Terrasse stellten wir fest, dass das Reinigungspersonal wohl nicht zu 100% alles prüft und säubert. Dort stand noch Bier vom „Vormieter“.

    Leider mussten wir dann später feststellen, als die Rezeption schon nicht mehr besetzt war, dass es in der Dusche leider kein wirklich warmes Wasser gab. Duschen mit lauwarmem bzw. kaltem Wasser ist sehr anregend. Als wir am nächsten Tag das Thema an der Rezeption angesprochen haben, stellte sich heraus, dass wohl bekannt ist, dass die Duschthermostatbatterie nicht immer richtig funktioniert und man dann mit Tricks versucht, dies zu beheben. Ein Handwerker wurde nicht beordert, so dass wir mit vielen Versuchen und den genannten Tricks dann selbst wieder für wärmeres Wasser sorgen mussten.

    Das Frühstück war gut und es gab genügend Auswahl. Einzig der Filterkaffe war etwas schwach. Das Personal beim Frühstück war aufmerksam und erkundigte sich nach weiteren Wünschen der Gäste. Der Frühstücksraum, der am Abend dann Bestandteil des Restaurants ist, wurde gut hergerichtet. Am zweiten Tag kam das Personal aber leider nicht schnell genug hinterher, nach einer „Horde“ von Gästen, die wohl nicht nur auf dem Tisch gegessen hatten, alles wieder sauber zu bekommen.

    Das Bodensee-Hotel liegt leider ein paar Kilometer vom Bodensee entfernt. Mit dem Auto kommt man aber schnell zum Bodensee. Das ist auch notwendig, weil man doch in der Ortschaft Mühlhofen nicht wirklich viel unternehmen kann.

    Generell würde ich sagen, dass man in dem Hotel übernachten kann bei einer Bodensee Reise. Man muss halt mit den genannten Unzulänglichkeiten klar kommen. Die Preise für die Übernachtung variieren teilweise stark. 60 – 70% Aufschlag an bestimmten Tagen haben uns nicht dazu animieren können noch mehr Tage dort zu verweilen.

    geschrieben für:

    Hotels in Uhldingen-Mühlhofen

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 83 Bewertungen


    Das Hotel Wartburg war das erste Hotel indem ich in Düsseldorf übernachtet habe.

    Das Hotel ist mit der U-Bahn schnell erreichbar man muss dann nur einen kleinen Fußweg von der Haltestelle Lohausen zurücklegen. Mit dem Auto kommt man natürlich viel besser dorthin und man hat auch genügend Parkplätze.

    Das Hotel liegt sehr nah am Flughafen um genau zu sagen könnte man auch meinen es wäre direkt in der Einflugschneise.

    Die Lautstärke ist aber zu ertragen und man kann in der Nacht auch schlafen.

    Das Personal war freundlich und die Zimmer waren Ok. Im Hotel war es sauber und das Frühstück war in Ordnung.

    geschrieben für:

    Hotels in Düsseldorf

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    9. von 9 Bewertungen


    Checkin

    Die Lidl Filiale ist mit dem Auto gut zu erreichen. Es gibt einen großen Parkplatz so dass man kein Problem hat sein Auto abzustellen.

    In Der Filiale ist genügend Platz so dass man kein Problem hat mit anderen Kunden zusammen durch die Gänge zu gehen.

    Die Sauberkeit könnte etwas besser sein war aber relativ ok.

    Die Mitarbeiter waren freundlich und auch an den Kassen ging es relativ schnell voran.

    geschrieben für:

    Lebensmittel in Krefeld

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Checkin

    Diese Filiale von Aldi Süd ist mit dem PKW sehr gut erreichbar.
    Es gibt viele Parkplätze, welche zusammen mit anderen Geschäften in der Nachbarschaft bereitgestellt werden.

    In der Filiale istdas Angebot in etwa so, wie man das auch asu anderen Filialen kennt. Es gab auch einige Reduzierungen.

    Das Personal war freundlich und an den Kassen ging es einigermaßen zügig voran.

    Die Sauberkeit könnte etwas besser sein. Aber evtl. haben wir nur einen Tag erwischt, an dem man gerade mit der Säuberung nicht hinterher kam.

    geschrieben für:

    Verbrauchermärkte / Wein in Krefeld

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Checkin

    Diese Tankstelle ist am Rand von Bad Füssing sehr gut erreichbar.

    Wenn man eimal nicht tanken möchte, sondern einen kleinen Snack kaufen, dann kömmt man auch gut zu Fuß dort hin.

    Das Personal ist freundlich.

    Leider sind die Preise häufig höher als bei anderen Tankstellen in der Umgebung. Deshalb haben wir uns entsprechend entschieden das Angebot der anderen tankstellen zu nutzen.

    geschrieben für:

    Tankstellen in Bad Füssing

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Als das neue Audi Zentrum in Krefeld eröffnet wurde haben wir auch ein Besuch dort abgestattet.

    Es gab viele Attraktionen und auch viele Kunden oder wie man sagen sollte potenzielle Kunden, die sich die Autos außen und innen angesehen haben.

    Bei den Gebrauchtwagen Verkäufern gab es kein großes Interesse uns anzusprechen. Dort konnten wir auch leider nicht die gewünschten Typen finden für die wir uns interessiert hätten.

    Im Gebäude wurden wir freundlich empfangen und man hat uns sogar etwas zu trinken angeboten.

    Hier waren dann auch die Neuwagenverkäufer unterweg, welche aktivere Kundenkontakte pflegten als die Kollegen bei den Gebrauchtwagen.
    Hier wurden wir freundlich bedient und man hat sich auch etwas Zeit für uns genommen um evtl. Kaufwünsche durchzusprechen.

    Was uns aber letztendlich davon abgehalten hat, einen Neuwagen zu erwerben anstatt eines "neuen Gebrauchten", war der anvisierte Preis, der doch erheblich höher angesetzt wurde und die Tatsache, dass uns suggeriert wurde, dass selbst dieser Preis nur möglich war, wenn wir noch andiesem Tage einen Vertrag machen würden. Zudem hatten wir mehrfach darauf verwiesen, dass wir an einem PKW mit Schaltgetriebe interessiert sind und der Verkäufer baute das Angebot immer wieder mit einem "Automatik" auf.

    Wir hatten die Hoffnng, in Krefeld günstigere Angebote als in Düsseldorf zu erhalten. Die Hoffnung hat sich her aber leider nicht erfüllt.

    geschrieben für:

    Autohäuser in Krefeld

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.


  7. via Android
    Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Das Bürgerhaus Aue eignet sich gut für Familien- oder Vereinsfeiern.
    Der Saal ist recht groß und es gibt auch eine Theke.

    Die Bühne ist etwas höher, so dass diese sich gut für Gesangs- oder Musikdarbietungen eignet.

    Die Toiletten sind unterhalb der Bühne angebracht und gut erreichbar. Diese sind auch relativ sauber.
    Im Eingangsbereich gibt es auch eine Behindertentoilette.

    Es existieren genügend Parkplätze.

    geschrieben für:

    Veranstaltungsservice / Veranstaltungsräume in Bad Berleburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Wir waren gerade in der Umgebung in Haan unterwegs und da führte uns der Weg dann auch hier zum Diskontladen.

    Das Personal begrüßte uns freundlich, lies uns dann aber in Ruhe stöbern.

    Im Laden war es relativ sauber, aber bei der Menge der Waren haben wir irgendwie den Überblick verloren.
    Es gibt hier das ein oder andere interessante Angebot für einen günstigen Preis. An diesem Tag aber stimmten die gutten Angebote nicht mit unserer Interessnslage überein.

    So haben wir das Geschäft dann verlassen ohne etwas gekauft zu haben.

    geschrieben für:

    Einzelhandel in Haan im Rheinland

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.

    Kulturbeauftragte Mir gefallen eher die neueren Filialen, diese kenne ich von Früher und kann deinen Eindruck bestätigen. Vielleicht schaust du dich demnächst in der Filiale in der Westfalenstraße in Rath an. Bin diese Woche dort sogar fündig geworden :-)!


  9. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Diese Tchibo Filiale ist gut erreichbar während eines Bummels durch die Geschäfte hier in der Nähe des meuen Marktes.

    Die Räumlichkeiten sind nicht sehr groß aber sauber.

    Die Mitarbeiterinnen sind freundlich und erkundigen sich nach dem Bedarf des Kunden.

    Leider wurde am frühen Abend, als wir dort waren schon umgebaut, so dass nicht viele Produktregale gefüllt waren.

    Für die Nutzung der Kaffe Bar war es uns schon zu spät.

    Bei schönem Wetter kann man hier bestimmt gut vor der Filiale sitzen und den Kaffee geniesen.

    geschrieben für:

    Einzelhandel / Kaffee in Haan im Rheinland

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Checkin

    Während eines Besuchs im "Annger Markt" macht man natürlich auch einmal einen kurzen Abstecher zu der klenen Ernsting´s Filiale hier.

    Der Eingang ist hinten rechhts relativ unauffällig. Somit kan es passieren, dass man diese Filiale einfach übersieht. So zumindest war uns das beim ersten Besuch des Anger Markt passiert. Als wir wieder aus dem oberen Geschoss zurücjk gekommen sind, führte uns der Weg jedoch regelrecht direkt zu dieser Filiale, so dass die Prüfung der Produktpalette doch noch durchgeführt werden konnte.

    Während unser Besuche in Wülfrath haben wir jedesmal einen Abstecher hierher gemacht. Nicht bei jedem besuch wurde etwas gekauft, aber der Blick über die Produktständer und Ablagen lohnt sich. Manchmal gibt es auch Reduzierungen.

    Die Ware bei Ernsting´s wird von uns für recht gut bewertet.

    In dieser Filiale ist es sauber. Wie in fast allen Ernsting´s Filialen ist es auch hier recht eng, aber irgndwie muss ja die Ware auf dem begrenzten Platz abgestellt werden.

    Die Mitarbeiterin beim letzten Besuch betreute uns nicht proaktiv, so wie das die Kolleginnen zuvor getan hatten.

    geschrieben für:

    Bekleidung / Kindermoden in Wülfrath

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.