Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Chakalacka <3

    Ich hatte bisher, nur einen Frisör, der mir mein Haar so geschnitten und Frisiert hatte, wie ich es wollte...!!!!... Das ist schon 25 Jahre her und war in Lübeck, bei Geiger!!!

    Seid dem, hat es nie, ein Frisör verstanden, was ich wollte, bzw. die meisten haben sich Geweigert, mir mein Haar so zu schneiden, wie ich es wollte!
    Über Geschmäcker, kann man sich ja Bekanntlich streiten, aber ich soll und muss mich doch, mit Haut und HAAR Wohl fühlen...

    Tja, ich bin auch schon, bei dem einen und anderem Frisör, in Bad Oldesloe gewesen, doch ich bin nie zu 100% Glücklich gewesen... bis JETZT...

    Meine Haare, mussten ein ganzes Stück ab, also, schon, nicht gerade Mal 10 oder 15 Zentimeter, sondern schon etwas mehr ;)

    Ich teilte mit, wie ich mein Haar gerne hätte und es wurde prompt Umgesetzt! Und dann auch noch so, wie ich es immer wieder haben wollte und nie bekam ;)

    Das ist meine Nr. 1 und ich werde nur noch in die "Locke" gehen.

    Ein Kompetentes, fröhliches, Humorvolles und Harmonisches Team.

    Eines muss ich auch noch sagen, der Preis, Preise, sind TOP und Unschlagbar, so das es mir schon etwas Unangenehm ist, für diese Klasse Dienstleistung, diesen geringen Betrag zu Bezahlen. Aber man (n) und Frau, kann ja Entsprechend Trinkgeld geben.

    Eine sehr große Bereicherung für Bad Oldesloe.

    Nochmals Danke <3

    geschrieben für:

    Friseure in Bad Oldesloe

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Mein Sohn, ist hier gewesen, er war Zufrieden!

    geschrieben für:

    Friseure in Bad Oldesloe

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Das war, eine Rießen-Enttäuschung... Warum, erst jetzt die Bewertung? Da ich länger nicht hier war, jedoch kann man meine Bewertung, auch auf anderen Seiten ersehen.

    Wir waren, maßlos, entsetzt und enttäuscht. Wir gehen, recht häufig essen, aber das war einfach nur ein Trauerspiel.

    Ja, es war, der erste Weihnachtstag 2017.
    Mein Mann ist häufiger früher hier zum Wild essen gewesen, mit seinen Eltern und Freunden. Es war immer Top.

    Nun, wollte ich, jetzt wo die Kinder groß sind, und an diesem Tag, anderweitig Verabredet waren, wollte ich den Tag, einfach mit meinem Mann, bei einem Weihnachtsbrunch genießen.

    Also, haben wir, einen Tisch Reserviert.

    Ich muss dazu sagen, das wir, zu Weihnachten und Ostern, in Klasse Restaurant essen gewesen sind, aber auch einfach mal, Sonntags zum Brunch, immer wieder irgendwo einkehren.

    Tatsache ist, wenn man mir mitteilt, das es ein Weihnachtliches Buffet sei, dann habe ich eine Gewisse Erwartungshaltung, erst recht bei einem Preis von 32,00 €uro

    Leider, war es ein Desaster!!!

    1) die Tische waren mit weißen Tischdecken bedeckt, und einem kleinem, sehr kleinem Tannenzweig inkl. Teelicht. Das ist ja noch OK

    2) Unsere Kaffeekanne, war Kaputt, der Griff wie auch der Deckel, einen neuen gab es nach Rückfrage nicht, da keine mehr Vorhanden waren (Das Restaurant, war nicht Überfüllt und es waren nicht alle Plätze belegt)

    3) Das angebliche WEIHNACHTSBRUNCH

    - eine Suppe, an der ich nicht erkennen konnte, was es war.
    - geräucherter Lach
    - Aufschnitt vom Discounter, wer bis 5 Zählen kann, so viel an Auswahl, gab es nicht, wie man Finger an der Hand hat.

    - beim Käse, ebenso

    - Rührei

    - Flapriger Bacon

    - Aufgebackene Brötchen

    - Geschmortes Rindfleisch

    - Geschmortes Schweinefleisch in 2 oder 3 Variationen, geschmacklich kein Unterschied

    - Gemüse 2 Varianten,

    - Hähnchenkeulen, verbrannt

    - Nachtisch - Obstsalat aus dem TK UNAUFGETAUT..

    viel mehr, gab es nicht... und das war nicht gerade geschmacklich ein Hit.
    Natürlich gab es noch Kartoffeln und Kroketten, nur davon haben wir nicht viel mitbekommen.

    Auf Nachfrage, ob es noch etwas Weihnachtliches zu essen gäbe, bekammen wir die Antwort: es hätte ja Entenkeulen gegeben... ähm, ich bin 50 Jahre alt, und kenne den Unterschied, zwischen Hähnchen und Entenkeulen. Unsere Beschwerde wurde Belächelt und man wollte uns sogar noch Sekt Anrechnen, den wir nicht hatten.

    Gott sei Dank, waren wir nicht die einzigen, die sich Beschwert haben, doch Interessiert, hat es leider in der Kupfermühle NIEMANDEN!!!

    geschrieben für:

    Deutsche Restaurants / Restaurants und Gaststätten in Tremsbüttel

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Eine Tolle Location für Familienfeiern und auch für Trauerfeiern die wir leider zu oft hatten.

    Zuletzt hatten wir, die Silberhochzeit unserer Freunde im Schützenhof gefeiert. Davor einige Trauerfeiern und ein Familientreffen.

    Da wir eine sehr große Familie sind, war die Location einfach TOP

    Der Schützenhof ist sehr geräumig und Teilbar. Am Eingang, des Saals steht rechts ein großer Tresen. Die Ausstattung ist Rustikal und Gemütlich.

    Egal um welches Ereignis es ging, der Saal wurde immer sehr schön und liebevoll Dekoriert inkl. Tischdecke um.

    Der Service ist einfach TOP, Grandios.
    Das ganze Personal wie auch Inhaber sind sehr freundlich, Aufmerksam und haben immer ein nettes Wort.

    Das Essen ist ebenfalls köstlich und Wünsche für das Buffet oder ..oder...oder...werden Berücksichtigt.

    Lecker sind auch die "Schnittchen", frisches Baguette mit liebevoll belegten Braten, Käse Variationen, Mett, Roastbeef um. Lecker mit Remoulade, Gürkchen, Mandarinenspalten uvm.

    Die Suppe ist ein Gedicht und der Selbstgebackene Butterkuchen...yummi ;)

    Wir waren bisher immer sehr Zufrieden, auch mit dem Preis/Leistungs Verhältnis.

    Auf den Bildern siehst man zum einen unserer Familienfeier (mit knapp 100 Personen und es waren nicht alle da) und die Silberhochzeit. Leider hatte ich beim letzteren meine Handy Kamera etwas naja.... verwackelt...

    Es gibt auch eine Essens und /oder Getränkepauschale.
    Diese ist einfach Unschlagbar!

    Sehr Empfehlenswert!

    Immer wieder gerne

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Bargteheide

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    6. von 6 Bewertungen


    Ich komme Ursprünglich aus Lübeck...

    Mittlerweile lebe ich in Bad Oldesloe aber ich lasse es mir nicht nehmen, jedes Mal, wenn ich in Lübeck bin, Wolle und Hobby zu Besuchen und natürlich Einzukaufen ;)

    Egal ob ich nur zum Bummeln oder zu Besuch bei meinem Sohn bin, mein Weg führt unweigerlich hierhin....

    Es gibt kaum etwas, das man hier nicht bekommt!
    Zudem gibt es jede Menge Schnäppchen und Angebote an Wolle und Kurzwaren.

    Da ich für mein leben gerne stricke, kaufe ich auch natürlich Wolle.
    Oftmals fragen mich Freunde, ob ich Ihnen etwas stricken könnte, dann fahren wir auch gemeinsam nach Lübeck und schauen nach Wolle, den das Sortiment ist sehr, sehr groß, was mir Persönlich sehr gefällt.

    Es ist das eine Online Wolle zu Bestellen und das andere die Wolle vor Ort, zu sehen und Anzufassen.

    Das Zubehör ob nun zum Stricken und Häkeln, oder Nähbedarf, Knöpfe, Perlen, alles um Schmuck selbst herzustellen, Farben, Pinsel, Stoffe und vieles mehr...kann man hier kaufen.

    Bei Fragen, steht das Personal einem Hilfreich zur Seite.

    Ich habe schon öfters verlauten lassen, das ich kein Problem damit hätte, hier Einzuziehen ;) leider nicht Möglich...Schaaade....... ;)

    geschrieben für:

    Handarbeiten / Bastelbedarf in Lübeck

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.

    Ausgeblendete 4 Kommentare anzeigen
    joergb. Knöpfe sind mein Spezialgebiet. Niemand hat hier soviel Ahnung davon wie ich. Schließlich verkaufe ich sie seit 27 Jahren ;-)
    hypnosejunky Ja, es gibt schön schöne Knöpfe. Ich kaufe meine Knöpfe, am liebsten auf Märkten ein. Da finde ich immer die Außergewöhnlichsten Stücke ;)


  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Ich habe mit meiner besten Freundin im März das erste Mal das Bosporus Aufgesucht.

    Sie schwärmte von diesem Restaurant, da sie schon öfter hier gewesen ist!
    Tja, und da ich Türkisches essen sehr mag, (ich bin mit der Türkischen Kultur aufgewachsen, ich bin jeden Tag bei unseren Nachbarn gewesen und durfte mitkochen und essen) war ich Feuer und Flamme.

    Ich bin absolut begeistert.

    Nicht nur von dem Essen (400 Gramm Fleisch und dann auch noch die Beilagen) ok, wir würden gewarnt, wer nicht hören will...usw grinssss...platz...rolll....rollll....

    Das Fleisch, es waren verschiedene Sorten Fleisch: Kalb, Rind, Pute, Hacksteak waren durchweg Saftig und köstlich Gewürzt. Dazu Pommes, eine Grilltomate, Knobicreme (leggerschmecker) und Schafskäse.

    Das Personal ist, freundlich, aufmerksam, Humorvoll und es hat Spaß gemacht hier zu essen.

    Wir wollten uns noch eine Vorspeise bestellen und wurden Gewarnt, das es doch sehr große Portionen seien und es gäbe ja noch einen Salat mit Fladenbrot :)

    Was wir Super fanden...und es leider nicht Angenommen haben (Aus Erfahrung lernt man, auch sollte Raupen Nimmersatt wie wir) man kann sich ein Gericht Bestellen und es Teilen! Super Service!!!!

    Wir werden bald wieder hier einkehren, aber dann ganz genau Abwägen wie viel wir Bestellen.....

    Wir waren doch etwas Großspurig und haben Natürlich NICHT alles Aufessen können ... Man kann es sich aber Einpacken lassen und Mitnehmen ;) TOP

    Leider habe ich die Bilder nicht mehr, aber ich werde Neue Bilder machen beim Nächsten Besuch.

    Sehr Empfehlenswert

    geschrieben für:

    Türkische Restaurants in Bad Oldesloe

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    4. von 8 Bewertungen


    Das Café Fitz, haben wir vor einigen Jahres das erste Mal Aufgesucht, als wir am Nachmittag einen Spaziergang unternommen haben.

    Klar, ist es hier, wie in anderen Touristenhochburgen: "sehen und gesehen werden!"

    Nun, uns ist es gänzlich...Sorry, Wurscht!
    Wir wollten uns einfach nur einen schönen Nachmittag machen und haben einen Becher Café und ein Stück Torte/Kuchen genossen, die köstlich waren.

    Der Service war freundlich und Aufmerksam.

    Einige Monate später, sind wir am Morgen nach Timmendorf gefahren und haben uns kurzentschlossen ins Café Fitz begeben um zu Frühstücken. Ehrlich gesagt, haben wir nicht damit gerechnet, einen Platz zu erhaschen, aaaber, als wir freundlich Anfragten, teilte und die Servicekraft mit, das wenn es uns nichts Ausmachen würde, das der Tisch am Fenster noch nicht Abgeräumt ist, könnten wir dort Platz nehmen. Dies nahmen wir Dankend an.

    Innen wie außen, war es voll ....

    Sie räumte schnell den Tisch ab und brachte und die Karte.
    Wir bestellten das Frühstück für 2 für damals ungefähr 23 €uro

    Inkl. einem Heißgetränk, Orangen- oder Tomatensaft, Ei nach Wahl!

    Als, die Dame dann mit den Tellern ankam, war ich ehrlich gesagt Baff, und mein Mann ebenfalls.

    Mit so einer Reichhaltigen Aufschnitt-platte, hatten wir so absolut nicht Gerechnet! Doch das war noch nicht alles!

    Es war alles sehr liebevoll Angerichtet mit frischem Obst.

    Dazu gab es frisch Gebackene Brötchen, Croissants, Schwarzbrot und Toast.

    Dann entdeckten wir noch:
    Marmelade, Honig, Nutella, Frischkäse- Variationen und Schmelzkäse.

    Die Aufschnitt- Platte war reichlich Belegt mit:
    Lachs
    Geräuchertem Schinken
    Schinken
    Pute
    Leberwurst
    Thüringer Mett
    Köstlichen Käsevariationen um.

    Ich kann euch das Café Fitz ans Herz legen, wenn ihr mal am Meer in einem schönem Ambiente Frühstücken wollt.

    Das letzte Mal, waren wir im Vergangenem Jahr, im Café Fitz zum Frühstück.
    Jedoch waren wir diesmal so Klug, vorher zu Reservieren ;)

    Wir saßen bei schönstem Wetter im Sonnenschein draußen und haben unser Frühstück so richtig genossen.

    Leider habe ich nur noch ein Foto :( aber wir sind ja bald wieder da, dann gibt es weitere Bilder.

    TOP

    geschrieben für:

    Cafés / Restaurants und Gaststätten in Timmendorfer Strand

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    5. von 198 Bewertungen


    Foto vor Ort

    Ich könnte Schwärmen und Schwärmen.....

    Ob es jemand hören möchte oder nicht, ich Erzähle es trotzdem allen ;)

    Wir unternehmen des öfteren im Jahr, Kurze - Urlaubstage...
    Wie auch hier, Frühjahr 2016

    Ich bin über das Fernsehn auf das Wasserschloss Aufmerksam geworden und habe meinem Mann sofort davon Berichtet. Wir lieben, alte Burgen, Schlösser und mehr.

    Also, haben wir beschlossen, 3 - 4 Tage im Schloss Mellenthin zu Verbringen.

    Ich setze mich vor meinen Leppi und habe begonnen, auf die Suche zu gehen...und wurde schnell fündig...freu, freu, freu...Ich buchte ein Zimmer Online und kurz darauf Telefonierten wir auch schon :)

    Ich habe ein Zimmer für 3 Nächte gebucht, inkl Frühstück.
    Preis/Leistung war TOP

    Wir also, als es soweit war, voller Vorfreude, Sachen gepackt und los..

    Einige Stunden später, immer noch Euphorisch und voller Freude, kamen wir im Schloss bei Regen an... Das tat unserer Freudigen Stimmung, aber absolut nichts...Zumal, es auch Aufhörte zu Regnen...

    Doch ganz ehrlich, so im Regen und allem drum und dran, sah das Schloss wirklich etwas Verwunschen aus... wieder: freu ;)

    Wir hatten aber noch wirklich, schöne Sonnige Tage ;)

    Wir wurden gleich Vorne, wie am Bild sieht, mit einem freundlichen Lächeln Empfangen und einem kurzem Plausch.

    Als wir ins Schloss kamen, nachdem wir Passieren durften..hihihi.... Wurden wir auch am Empfang, mit einem strahlendem Lächeln Begrüßt. So fing der Urlaub doch wirklich gut an.

    Unser Zimmer war schön, hell und Geräumig. Das Bett, Matratze, war TOP!
    Das Bad war sehr Modern mit einem Riesigen Spiegel.

    Alles Sauber!

    Im Schloss ist ein Wellness-bereich mit Sauna.

    Doch mein High Light war und ist, die Hauseigene Café Rösterei und Brauerei.
    Ich mochte bis dato, kein Schwarzbier trinken, aber das Mellentiner Schwarzbier ist ne Wucht...
    Ebenso der Café

    Ein weiteres Higt Light ist die Hauseigene Waffelbäckerei, die muss man Probiert haben, und man hört nicht auf zu essen... auch die Torten sind Mächtig und lecker. Auch wenn man nur auf Usedom irgendwo ist, ein Ausflug zum Schloss sollte man auf jedem Fall Unternehmen.

    Am Abend, hatten wir uns im Hausrestaurant, Schweinshaxe bestellt, auch Megallegr in Schwarzbier, den nächsten Tag, gab es ein Ritter Buffet... ein Erlebnis ;) mit vielen Köstlichkeiten.

    Das Frühstück, war Reichlich, es gab viel Auswahl, an Aufschnitt, Käse, Fischsalaten, Obstsalat, Eier in vielen Variationen, Speck, Würstchen, Hackbällchen, Säfte, Cerealien, uvm. FRISCHE Brötchen, keine Aufgebackene... Lecker

    Wir fahren auf jedem Fall wieder hin, vielleicht über Weihnachten..mal sehen....wir waren aber auf keinem Fall das letzte mal hier!!

    Rießen LOB!

    geschrieben für:

    Hotels in Mellenthin

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. von 11 Bewertungen


    Ich Bastle gerne, und ich schreibe gerne und viel...
    Am liebsten mit Füller :)

    Darum geht es jetzt jedoch nicht!

    Ich bin im vergangenem Jahr, in diesem Bastelgeschäft gewesen und vor einigen Wochen wieder, in der Hoffnung, das man mich freundlich und nicht Abweisend Bedient!

    Das erste Mal, wollte ich so einiges zum Runden Geburtstag meines Mannes kaufen, ich habe immer sehr genaue Vorstellungen von dem was ich will und weiß oft, was machbar ist und was nicht!

    Ich weiß, jedoch auch ganz genau was ich NICHT will!!!!

    Nun, nachdem ich so einiges Gefunden habe, habe ich festgestellt, das es im Sortiment die Farbe die ich wollte (ROT) nicht gab. Aber blau, auch Ok. Doch dann das Nächste Problem, große Luftballonsmit Helium gefüllt... Es sollten 2 Farben sein, Rot und Silber oder Blau und Silber, es war nur noch ein blauer Luftballon Vorhanden und welche in Grün ... Da gingen die Probleme weiter... Ich wollte dies nicht, und sagte ich würde dann halt nur den einen nehmen, das ging aber NICHT! Denn man musste 2 Kaufen!!!!!!!

    Ok, wäre so kein Problem gewesen, 1. wenn man mir das ungefähr 10 Minuten vorher gesagt hätte und 2. wenn einer der Farben da gewesen wäre, die ich haben wollte.

    Es war ein 50 Geburtstag und nicht der 5!!!

    Dann wurde ich von der Verkäuferin, der-massen Bedrängt, zumindest Empfand ich dies so, das ich einfach raus bin!

    Ich wollte nie wieder in dieses Geschäft. Doch ich benötigte vor wenigen Wochen, für meine Eulensocken, Augen!

    Ich also wieder hin!

    Zu diesem Zeitpunkt, habe ich auf meine Neue Brille gewartet und konnte die kleinen Perlen und Augen nicht so richtig sehen, bzw, erkennen ob man diese, wie einen Normalen Knopf annähen konnte.

    Also, stand ich da, wie eine Blindschleiche und versuchte etwas zu erkennen. Irgendwann Bemerkte ich, das ich Beobachtet wurde! Ich schaute hoch und einige Meter vor mir, stand die Besitzerin, die mich wirklich Musterte! ... und nur da stand und mich weiter Beobachtete...

    Irgendwann ging ich auf sie zu und Fragte ob sie mir bitte Behilflich sein könnte, da ich mit dieser Brille nicht Erkennen könnte, ob man die "Augen" wie einen Normalen Knopf an Socken annähen könnte, denn ich konnte die Einstichstelle nicht sehen und ich brächte Augen düe Socken mit Eulenmuster. Sie sagte, Ja, die Näht man wie Knöpfe an.

    Ich also diese Augen und Perlen gekauft, ab nach Hause. Da lag meine Lesebrille...Ich voller Freude, nahm die Socken (für meine beste Freundin) und packte die Augen aus... von einem Moment zum anderen wurde ich wirklich, böse, Enttäuscht und Entsetzt über diese Dreistigkeit!

    Von wegen wie einen Knopf annähen. Die Augen waren an Drähte Befestigt und man muss die Augen mit dem Draht befestigen!!

    Danke aber auch für diese Unprofessionelle Beratung, Hauptsache Verkaufen!!!

    Gut das wir noch andere Anlaufstellen für Bastelbedarf haben.

    geschrieben für:

    Bastelbedarf / Schulbedarf in Bad Oldesloe

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Ich versuche immer so Objektiv wie möglich zu sein...

    Ich bin einmal hier gewesen und werde mit Sicherheit, kein zweites Mal dieses Hotelrestaurant Aufsuchen, Besuche.

    Ich bin aus einem bestimmten Grund dort gewesen, dabei wollte ich Natürlich auch etwas essen.

    Also, Platz genommen!
    Noch bevor ich Bestellt habe, habe ich mein Anliegen Vorgelegt. Ich bin auf der Suche, nach einer Lokalität gewesen, in der ich meinen Stammtisch stattfinden lassen wollte. Natürlich wird auch getrunken und gegessen!

    Zuerst hieß es: kein Problem, kommt nur darauf an, wann, da bereits ein Stammtisch in der Lokalität Regelmäßig zu Besuch war.

    Dann wurde ich gefragt, um was für einen Stammtisch es dabei gehen würde, ich Antwortete Hypnose und Spirituelles Treffen!

    Da schlug die Stimmung um...ich weiß nicht mehr den genauen Wortlaut, aber ich Bedankte mich und sagte nur alles was man Aussendet, kommt irgendwann auf einen zurück und verließ das Hotel/Restaurant!

    Ich finde so ein Verhalten: Beschämend!!!!

    geschrieben für:

    Hotels in Bad Oldesloe

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.