Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (1)


  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. von 4 Bewertungen


    Bevor ich mein Motorrad da nochmal hinbringe stürze ich es lieber ne Klippe runter!!! Pfusch auf ganzer Linie. Auch nach mehrfacher Reklamation haben die das Problem nicht behoben bekommen. Stattdessen bekam ich ne heftige Rechnung... Als ich protestiert habe, wurden die Arbeitsstunden reduziert so dass es statt über 1000 nur noch rund 800 € waren. Das ist aber immer noch zu teuer, wenn das Moped danach nicht läuft. Ich lasse den Mist den die verbockt haben gerade von einer Yamaha Vertragswerkstatt richten. Die sagen so nen Pfusch haben die noch nie gesehen. Schläuche von nem Moped in ein Motorrad gebaut und so... Kreativ sind die ja, dass muss man ihnen lassen. Die Werkstatt ist auch nicht in der Innung. Das heißt man kann hinterher über die Schlichterstelle auch nichts machen und muss zum Anwalt.

    geschrieben für:

    Motorräder in Markoldendorf Stadt Dassel

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.