Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    bestätigt durch Community

    Vorab : Sorry, wegen des schiefen Fotos, mein erster Versuch ein Bild mobil hoch zu laden ist kläglich gescheitert :-)

    Für mich schneidet die Gaststätte Zur Blume in der Kategorie " gut bürgerlich " auf jeden Fall gut ab.

    Die Speisekarte ist übersichtlich und bietet Steaks vom Rind oder Schwein in verschiedenen Varianten sowie zwei Geflügelgerichte.
    Ein moderates Angebot an Vorspeisen, Suppen,Desserts und selbst gebackenem Kuchen steht ebenfalls zur Auswahl.

    Nachdem wir dreimal dort Essen waren, kann man mit gutem Gewissen sagen, das Essen schmeckt und wird allen Gästen am Tisch zeitgleich serviert.

    Das Kräutersüppchen als Vorspeise war lecker, aber unspektakulär.

    Das Rindersteak sehr zart, die Putenschnitzel durchgegart in gut gewürzter Panade. Auch die Schweinenackensteaks waren perfekt gebraten.

    Als Beilagen bekamen Spargel, Röstzwiebeln, Rösties und Pommes den Daumen nach oben.

    Vor allen Dingen waren die Speisen richtig heiss
    und die Preise durchweg moderat.
    Preis / Leistung stimmt auf jeden Fall.

    Der Kuchen ist super lecker !
    Dafür allein würde sich der Besuch dort lohnen,
    Kaffee und Kuchen im hauseigenen Biergarten, der übrigens ein regelrechter Magnet für Motorradfahrer ist. Allerdings kann es an einer Strasse, die mitten durch die Elfringhauser Schweiz führt, an Sonn-und Feiertagen sehr laut werden.

    Auch bei den Getränken gab es keine Beanstandungen.

    Freundliches Personal ( Familienbetrieb ), saubere Sanitäranlagen und ein ausreichender Parkplatz auf der anderen Strassenseite.

    Die Inneneinrichtung ist Geschmackssache, etwas spartanisch, einfach.

    Kann man wirklich empfehlen für ein gut bürgerliches Essen z.B. mit der Familie.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Hattingen an der Ruhr

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Exlenker Viel schöner ist, Dich einmal wieder zu lesen - daß mit den Bildern wird schon. Ps. Dort schmeckt der Kuchen auch sehr lecker, waren auch schon dort vor Ort.
    Ausgeblendete 9 Kommentare anzeigen
    Heli Herzlichen Dank für den Daumen, daß habe ich jetzt erst gesehen. Liebe Grüsse an alle Beteiligten :-)
    Nike Herzlichen Glückwunsch, liebe Heli. ich freue mich, wieder einmal von dir zu lesen! :-)
    Exlenker Du machst dich aber ganz schön rar hier. Um so schöner, auch heute wieder etwas von dir zu entdecken.
    Heli Danke für die netten Worte, Herr Nachbar :-). Ich werde versuchen wieder öfter vorbei zuschauen.


  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Wurst- König befindet sich im Kauflandgebäude und bietet allerlei Leckereien zum dort essen an, zum Beispiel Currywurst, Pommes, Krakauer, Grünkohl und noch reichlich mehr.

    Wie das alles schmeckt, weiss ich nicht, aber es duftet immer gut und meistens sind alle Sitzplätze belegt.

    Was ich dort gekauft habe, war durchweg schmackhaft und auch günstig.
    Die Fleischwurst sehr lecker, das Kilo für 8.90 €uro.
    Die Partywürstchen perfekt gewürzt und stark geräuchert, pro Stück 0,55 €uro.
    Besonders empfehlenswert die " Zwiebeling- Wurst " eine abgepackte Leberwurst mit Zwiebeln und verschiedenen Kräutern, total gut, wenn auch sehr fettig.

    Bei uns waren alle begeistert vom Pizza Leberkäse, den ich in der Pfanne schön braun gebraten hatte, auch hier eine tolle
    Würzkombination.

    Ein Dankeschön an die freundlichen Verkäuferinnen.

    geschrieben für:

    Fleischereien in Hattingen an der Ruhr

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.

    Exlenker Zumindest bei Wurst König in Barmen schmeckt sowohl der Grünkohl, als auch die Curryworscht.


  3. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Fleischerei Radtke hat wirklich gute Qualität !

    Wurst- und Fleischwaren sind immer frisch und lecker.
    Die hauseigenen Salate sollte man probiert haben, viel Geschmack und gute Würze.

    Da ich vor kurzem eingeladen war und dort eine Auswahl der Fleischerei Radtke probieren konnte, kann ich den Laden absolut empfehlen, auch für Feiern oder Feste.

    Deshalb habe ich mir auch vor ein paar Tagen zum frischen Brötchen vom Bäcker nebenan, ein Stück Fleischwurst gegönnt, welches mir von einer super netten und zuvorkommenden Dame verkauft wurde.

    Achtung Stufe !! Beim Betreten des Ladens aufgepasst !
    Der fünfte Stern fehlt, weil ich einen anderen Metzger in Hattingen damit bewertet hatte und Fleischerei Radtke ganz nah dran ist.

    Da gehe ich jederzeit gerne wieder hin.

    geschrieben für:

    Fleischereien / Lebensmittel in Welper Gemeinde Hattingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.

    Heli Jetzt kommentiere ich mal meine eigene Bewertung :-)))
    Fleischerei Radtke ist nicht mehr auf der Hauptstr. ansässig, sondern auf der Thingstr. 30, 45527 Hattingen Welper.


  4. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    2. von 3 Bewertungen


    Zur Ehrenrettung einer winzigen Bäckerei im Stadtteil Welper, kann ich meinem Vorschreiber nicht wirklich zu stimmen. Die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

    Die Zutaten im Kuchen definiere ich in erster Linie als süss, also ist massenweise Zucker drin, aber gar nicht mal schlecht, das riesige Stück Sacher Torte für 2,80 €.

    Das Brot war überhaupt nicht mein Fall, viel zu weich, dafür kann man die Brötchen regelrecht in " den Himmel heben". Ich habe jetzt vier Mal welche dort gekauft und sie waren immer richtig knusprig und frisch.

    Vor dem Cafe sind ein paar Tische und Stühle aufgebaut, die sogar bei Regenwetter immer voll belegt sind.

    Die Damen die mich dort bedient haben waren sehr freundlich.

    Parken neben an, am Supermarkt, mit viel Glück auf der Thingstr. oder auf dem Marktplatz vor REWE.

    Fast perfekt wäre zu viel gesagt, daher sind drei gute Sterne vollkommen gerechtfertigt.

    geschrieben für:

    Bäckereien in Hattingen an der Ruhr

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 4 Bewertungen


    Vor über einem Jahr vergab der Exlenker vier Sterne für einen Besuch bei Salvatore.

    Dabei bleibe ich heute auch und vergebe ebenfalls vier Sterne, aber dieses Mal für den Lieferservice und natürlich das Essen.

    Die telefonische Bestellung erfolgte ohne Verständigungsschwierigkeiten und ohne Nachfragen.
    Die Lieferzeit ( 30 Minuten ) wurde exakt eingehalten und sämtliche Speisen waren noch sehr heiss.

    Die Calzone war anständig gefüllt und so wie alle anderen Pizzen wunderbar kross.
    Das Tiramisu war jetzt nicht so mein Fall, wurde aber von den anderen in den Himmel gelobt.
    Die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
    Der Salat war frisch und knackig und wurde auch nicht vom Dressing ertränkt.

    Das Extra- Beilagen Extra -Geld kosten ist mir klar, aber für Knoblauch auf der Pizza 30 Cent zu nehmen habe ich noch nie erlebt und das finde ich überzogen, vor allem, wenn die Preise sowieso höher als in anderen Pizzerien sind.
    Deshalb fehlt der 5.Stern
    Ansonsten gab es nichts zu beanstanden.

    geschrieben für:

    Pizza in Hattingen an der Ruhr

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.

    Ausgeblendete 5 Kommentare anzeigen
    Exlenker Trotzdem schön, wenn die Qualität gehalten werden konnte. Und das mit dem Knoblauch ist in der Tat mehr als kleinlich.
    Schwerie Wo doch Knoblauch umsonst in Gärten wächst und auch die, die ihn ernten für umsonst arbeiten und auch der Einkauf immer umsonst ist... da muss extra Knobi natürlich auch umsonst sein! Macht Sinn... ;o)


  6. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    3. von 15 Bewertungen


    Vor drei Wochen war ich dort zum Mittagessen.
    Ein sehr schönes Ambiente, interessantes Mauerwerk, ein heller und schön gestalteter Wintergarten.

    Wir wählten aus der Mittagskarte den Tafelspitz.
    Vorab wurde ein Spinatsüppchen gereicht, unspektakulär und erst auf Nachfrage erfuhren wir, was das ist, man hat es nicht heraus geschmeckt.

    Der Tafelspitz selber sehr zart, perfekt mit kleinem Fettrand, die Meerrettichsauce fade, viel zu viele Kartoffeln und das Wirsinggemüse hat null Sterne verdient, einfach nur hart und ohne Geschmack.

    Als Nachtisch gab es Schokoladenpudding mit einem Klecks Sahne und einer Belegkirsche.

    Der abschliessende Kaffee konnte die Enttäuschung über das Essen auch nicht mehr raus reissen.

    Für so ein grossräumiges Restaurant sind auf jeden Fall zu wenig Parkplätze vorhanden.
    Ich fahre hin und wieder daran vorbei, würde aber nicht noch einmal einkehren.

    Die drei Sterne gibt es von mir nur, weil die Servicekräfte umwerfend freundlich und zuvor kommend waren.

    geschrieben für:

    Albanische Restaurants / Internationale Küche in Mülheim an der Ruhr

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.

    Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen
    Exlenker Das Waldschlößchen war schon mal besser, zumal dort gehobene Küche angeboten wird. War selber einmal dort.


  7. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Menschen, die ein ausgeprägtes Harmoniebedürfnis an den Tag legen, sollten keinesfalls Kunde der Hattinger Postbank werden.

    Das war eine Zeit lang mal ganz anders, nur leider ist die momentan aktuelle Mitarbeitergarde kollektiv entnervt, wenn der Kunde eine Frage hat.
    Zwei Fragen sind dann wahrhaftig eine zu viel und die Stimmung ist auf dem Gefrierpunkt.

    Ich habe gestern verzweifelt versucht, der Postangestellten zu erklären, dass ein Einschreiben/ Übergabe/ persönlich, ausschliesslich dem Empfänger übergeben werden darf und nicht dem Nachbarn oder der Ehefrau.Dem sei nicht so, meinte sie.
    Ok, hauptsache der Postbote weiss, was zu tun ist.......dachte ich mir, also Ende der Diskussion.

    Dann bat ich um ein Formular für eine Kontoauflösung und bekam zur Antwort, das gäbe es nicht und könnte nur schriftlich oder online angefordert werden.
    Der herbeigerufene Kollege bestätigte diesen Nonsens auch noch.

    Während dieses Vorgangs bekam ich mit, dass eine ältere Dame am Nachbarschalter abgefertigt wurde, sie hätte die falsche Kontokarte dabei und auf den Einwurf " aber ich hab doch nur die " hiess es : das kann nicht sein.

    Was soll man da noch sagen, nicht ärgern nur wundern ??
    Garantiert nicht !

    Die Post sollte ihre Mitarbeiter besser schulen, bevor sie auf Kunden losgelassen werden.

    Zwei Sterne für die barrierefreiheit und weil es früher besser war.

    Kostenpflichtige Parkplätze sind reichlich vorhanden und das Ordnungsamt ist immer präsent.

    geschrieben für:

    Banken in Hattingen an der Ruhr

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.

    eknarf49 Eine interessante Bewertung. Jetzt weiß ich auch, warum sich so viele über meine positive Bewertung der Postbank gewundert haben - da habe ich mit der Filiale wohl wirklich Glück.


  8. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Für KiK kann ich keine gute Empfehlung abgeben.

    Mal abgesehen davon, dass für KiK unter den unwürdigsten Umständen produziert wird, ist es der ganze Laden in meinen Augen nicht wert aufgesucht zu werden.

    Es riecht hier komisch und jedes Mal, wenn ich dieses Geschäft betreten habe, läuft mir die Nase und die Augen brennen.

    Vor einigen Woche habe ich dort ein billiges, rotes T-Shirt gekauft, das färbt immer noch aus, obwohl es bereits unendlich oft gewaschen wurde.
    Eine dort erworbene Auflaufform ist im Backofen bei gerade mal 180 Grad geplatzt.

    Ich weiss nicht, wie viele Mitarbeiter KiK Hattingen hat, aber die Kassiererin die mein Geld entgegen nahm war ziemlich genervt und der Kunde vor mir bekam das zu spüren.

    Den Stern gibt es für Barrierefreiheit und den Parkplatz direkt vor der Tür.

    geschrieben für:

    Bekleidung in Hattingen an der Ruhr

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.

    Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen


  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Sterne vergeben für eine Schule........

    Das ist schwierig oder auch nicht.

    Fünf Sterne hat sie verdient, Hattingens Eliteschule, wer auf der Waldstrasse war, weiss was lernen bedeutet und er weiss, was Leistung bringen bedeutet.

    Das ehemalige Jungengymnasium ( die Zeiten sind lang vorbei ) feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag !

    100 Jahre Tränen wegen schlechter Noten
    100 Jahre Freude über das bestandene Abitur
    100 Jahre Frust wegen Lehrer
    100 Jahre heimlich rauchen auf dem Klo
    100 Jahre abschreiben
    100 Jahre Pausenbrot
    100 Jahre Schicksale, teilweise schon vergangen.....

    Herzlichen Glückwunsch zum 100 jährigen Geburtstag !

    geschrieben für:

    Gymnasium in Hattingen an der Ruhr

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.

    sonnenscheinstunde 100 mal ein Jahrgang, der in das harte Leben entlassen wurde.
    Die ersten Jahrgänge sind bestimmt schon tot!!!
    Dann gibt es Unterricht zur Geisterstunde auf den Friedhöfen von Hattingen!!! :o


  10. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    bestätigt durch Community

    Als Gewohnheitsmensch gehe ich gerne in Gaststätten die ich kenne und wo es mir gut schmeckt.

    Von Mimo hatte ich so viel gehört in der letzten Zeit und als eine Bekannte augenrollend sagte, Mimo sei " zum niederknien " war beschlossen : da geht`s am Sonntag hin.

    Das Restaurant war ganz früher nur das Vereinsheim des Tennisclubs Rot-Weiss Hattingen.
    Später eröffnete dann die erste Gaststätte dort ( ich erinnere mich an dicke rote Teppichböden ) und jetzt ist es Mimo, bereits seit einigen Jahren.

    Viele Parkplätze stehen zur Verfügung, man braucht bloss ein kleines Stückchen laufen und schon steht man vor der Tür.

    Wir überlegten, obschon des wunderschönen Wetters, ob wir draussen essen sollten, aber das dauerhafte " plöpp, plöpp " der Tennisbälle nervte doch ein wenig.
    Wir bekamen einen gemütlichen Tisch zu gewiesen, für sechs Personen und hatten auch ausreichend Platz.

    Der Innenbereich wirkte gemütlich, viel Holz, viel typische italienische Deko ( vor allem Weinflaschen :-) )
    Sogar ein Fernseher, Leinwand und Beamer sind vorhanden.
    Das Mobiliar ist allerdings schon ein wenig abgenutzt, die Tischdeko nicht unbedingt stilvoll.

    Der Kellner war sehr freundlich und hat uns direkt alle geduzt, was nicht bei jedem gut ankam. Etwas zu salopp, aber das hat mich weniger gestört.
    Die Gläser hatten unappetitliche Wasserflecken von der Spülmaschine, die Getränke selber waren gut gekühlt und die Cola nicht verschalt.

    Wir bestellten Anti-Pasti-Teller zur Vorspeise, welche auch zügig serviert wurden.
    Traumhaft lecker !!!! Reichhaltig bepackt, mit allem was die italienische Küche so bietet. In Gedanken hatte ich schon vier Sterne vor Augen, aber das legte sich, als die Hauptgerichte serviert wurden.

    Mir hat nicht gefallen, dass der Salat und das Dressing zusammen mit Fleisch und Pommes auf einem Teller lagen.
    Für mich gehört das extra !

    Das Champignonschnitzel war sehr lecker und die Pommes schön knusprig und gut gewürzt.
    Das Broccoli-Spinat Schnitzel laut Aussage meiner Begleitung zäh.

    Die Pizza wiederum wurde hoch gelobt, krosser Boden, würziger Belag.
    Auch die Aioli Spaghettis fanden Beifall, obwohl hier eindeutig Salz und Pfeffer fehlte.

    Der grösste Reinfall war das Steak. Ich habe noch nie ein bzw. zwei so dünn geschnittene Steak gesehen und sie waren nicht medium wie bestellt sondern extrem " well done ".

    Auf den Nachtisch haben wir verzichtet und anstelle dessen einen Espresso bestellt. Der war ein Traum, so lecker !

    Die Preise waren angemessen, für das was serviert wurde nicht zu teuer.

    Mein Resümee : drei Sterne, mehr geht nicht, dafür war zu viel nicht in Ordnung. Sehr schade, den einiges hätte mehr verdient, aber die Summe der Dinge entscheidet.

    Ich werde bei Mimo nicht mehr essen gehen, auch wenn es sehr charmant klingt, wenn Mimo " Prego Signora " sagt :-)

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Pizza in Hattingen an der Ruhr

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.

    Ausgeblendete 18 Kommentare anzeigen
    Nike Hihi, Stoßgebete von Guides helfen manchmal, Tom !

    Herzlichen Glückwunsch zum Grünen Daumen, Prego Signora Heli ! :-)
    Lenis Feles Rapax Manche sparen wirklich an allem, auch am Geschirr. Salat gehört eigtl immer extra.^^ Wenn Fleisch falsch (zu dünn) geschnitten ist, hätte man mal fragen sollen wer das geschnitten hat.
    Vlt hatte der Koch ja seinen freien Tag und nur die Aushilfe war da....(sollte es schon so gekauft worden sein, müßte man über einen anderen Fleischer nachdenken)

    Es ist immer schade wenn das Essen nicht zufriedenstellend ausfällt. Aber immerhin kann dich der Daumen noch ein wenig drüber hinweg trösten. (zumal ja auch nicht alles schlecht war) ;)
    Ein golocal Nutzer Wenn das Steak so dünn ist, wie ein Schnitzel und hart wie eine Schuhsohle, dann würde ich es gleich reklamieren. Das geht ja wohl gar nicht.
    Mit den Spaghetti ist das in Ordnung, lieber nachwürzen als zu salzig. Jeder hat einen anderen Geschmack.



Wir stellen ein