Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (12 von 137)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    5. von 10 Bewertungen


    Checkin

    Ja, das ist ein hübsches Fleckchen Hof mit Natur drumrum. Allerdings wird die Natur hier recht ordentlich kommerzialisiert. Die kleinen bunten schaukelnden Elektro-Plastiktiere kosten 1 Euro pro Minute (!). Essen und Getränke dürfen nicht mitgebracht werden.

    Die Tiere zum Füttern und Anfassen, also die echten, stehen ein wenig lieblos auf gepflastertem Boden, hinter Maschendrahtzaun.

    Irgendwie geht das alles ein wenig liebevoller, würde ich sagen. Authentischer, näher an der Natur, und irgendwie weniger so als sei man selbst die Kuh, die gemolken werden soll.

    geschrieben für:

    Landwirtschaft in Hürth im Rheinland

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Alles in allem eine gute Basis für regelmäßig frische Blumen und ein Mitbringsel für Freunde. Gerade am Samstag locken prima Angebote für frische Blumen der Saison. Manches Gebinde wirkt dann allerdings auch schon ein wenig müde oder angeditscht.

    Die Gestecke wirken leider altbacken und wenig kreativ. Und die Beratung...naja, zuvorkommend geht anders.

    geschrieben für:

    Blumen in Langenfeld im Rheinland

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.


  3. via iPhone
    Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    3. von 3 Bewertungen


    Hausmann ist übrigens ehemals Porta - und das Sortiment inklusive aller Preise und Angebote sind noch immer identisch.

    Wer also nach Möbeln sucht, braucht nur einen der beiden Namen anfahren.

    geschrieben für:

    Möbel / Betten in Rethen Stadt Laatzen

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.

    Siri [https://de.wikipedia.org/wiki/Porta_M%C3%B6bel]:
    "Die porta Möbel GmbH & Co. KG ist ein deutsches Unternehmen, das unter den Namen
    - porta,
    - BOSS und
    - Hausmann
    in Deutschland Einrichtungshäuser betreibt."


  4. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 5 Bewertungen


    Die Klinik liegt wunderschön, eingebettet in die Hildener Parklandschaft. Das komplette Krankenhaus ist noch sehr neu und demnach modern eingerichtet.

    Klar dass so ein teurer Bau auch finanziert werden möchte: bereits am Empfang beginnt die Verkaufsveranstaltung. Fortgesetzt wird diese in der Untersuchung durch den Arzt. "Klar, mit dieser einfachen Methode erkennt man nur die ganz ganz schlimmen Dinge. Für eine ECHTE Prävention bräuchte man schon.... für .... Euro." Danke nein.

    Fazit: der Termin wurde auf die Minute genau eingehalten, die Untersuchung lief freundlich und sachlich, allerdings auch enorm fix ab. Als wenig lukrativer Patient steht einem eben auch nur moderate Aufmerksamkeit zu :-/.

    geschrieben für:

    Sonstige Gewerbe in Kaarst

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Einer der Läden, in die man einfach nicht gehen möchte. Und wenn man drin ist, irgendwie den Eingang genommen hat aus einer Laune von Leichtsinn, dann wühlt man doch in günstiger Deko, begutachtet reduzierte Stumpenkerzen und fragt sich, wie viele Vorratsdosen denn noch in die hemischen Küchenregale passen.

    Schäbig wirkt irgendwie alles, nach 1-Euro-Mentalität gewürzt mit kleinen Fundstücken. Ich meine, wo sonst gibt es noch diese bunten Kaugummikugeln, die nach 20 Sekunden jeglichen Geschmack verlieren, aber einfach Kindheitserinnerungen wachrufen?!

    Die Damen an der Kasse sind freundlich, kennen ihre Ware und die geheimen Lagerorte der Prittstifte.

    Kann man machen. Ist aber eben Kodi.

    geschrieben für:

    Einzelhandel / Schnäppchenmärkte in Langenfeld im Rheinland

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    ELKA ist eines der lustigsten Kaufhäuser, die ich kenne. Egal, was man sucht: das gibt es bei Elka.

    Wie ein Relikt aus alter Zeit, der moderne Tante-Emma-Laden - wobei "modern" bitte nicht falsch zu verstehen ist. Neben Kurzwaren (das sind Nadel und Faden, Knöpfe und so Gedöns) gibt es bei Elka Geschirr, Deko, Drogerieartikel, Spielwaren, Süßigkeiten, einen Friseur und alles, was es sonst NICHT unter einem Dach gibt. Wie ein Miniatur-Karstadt von vor 20 Jahren.

    Hat Charme. Und hilft wirklich in allen Lebenslagen. Von "Brauche Geschenk" bis zu "Brauche Frisur".

    geschrieben für:

    Kaufhäuser in Salzgitter

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Wenn der Sommer zu verregnet ist für eine Bergtour oder die Lust aufs Skifahren durch tonnenweise herunterklatschenden Neuschnee gemindert ist, ist ein Tag in der Watzmann Therme eine wunderbare Abwechslung.

    Die Anlage ist jetzt nicht Highclass - dafür sind die Ruheräume zu lieblos, die Aufmachung ein paar Jahre zu alt. Aber wem es auf gesundes Saunen ankommt, mit Variation, wenig Hektik und ein paar Bahnen im Schwimmbad, der findet hier eine Anlaufstelle.

    Trotzdem es am Wochenende sehr voll sein kann, verteilen sich die Saunagänger ganz gut.

    Wer es ein wenig exklusiver mag, der fähtr am besten bis nach Bad Reichenhall. Da wartet die Rupertus Therme mit mehr Luxus!

    geschrieben für:

    Schwimmbäder in Berchtesgaden

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Dussmann betreibt in unserem Haus eine Kantine.

    Man braucht ein bisschen Routine, Übung und den richtigen Blick, um für sich selbst die leckeren Mahlzeiten in der Dussmann Kantine zu selektieren. Hat man das geschafft, ist die Versorgung in der Mittagspause gesichert. Zumal die Auswahl sich über verschiedene Hauptgerichte, ein Salatbuffet, Beilagen, Gemüse und Dessert erstreckt.

    Das Team ist sehr serviceorientiert und freundlich, hilft jederzeit bei der Auswahl und Zusammenstellung der Gerichte. Ein kleiner Probierlöffel, ob die Sauce auch wirklich schmeckt? Kein Problem!

    Auch auf Vegetarier wird individuell eingegangen.

    geschrieben für:

    Hausmeisterservice / Sicherheitsdienste in Essen

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Bekannt unter der Bäckereimarke Wulff findet man an vielen zentralen Punkten in Langenfeld eine Filiale in Gelb-Blau.

    Die schlechte Nachricht: Brötchen können sie nicht. Das sind gummiartige oder pappige Lufthüllen.

    Die guten Nachrichten: der Service ist nahezu liebevoll und umsorgend, sehr persönlich, das Brot hält sich unglaublich lange frisch, und der Kuchen schmeckt fast wie aus dem eigenen Backofen.

    Mit der eigenen Sammelstempelkarte bekommt man jedes 11. Brot gratis. Empfehlen kann ich hier "Steinofen" oder die "Langenfelder Kruste".

    Kaffee to go und Snackbrötchen versorgen auch Eilige ab 05:30 Uhr.

    geschrieben für:

    unbekannte Branche

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    4. von 271 Bewertungen


    Ja, okay. Geht. Wer es günstig, zentral und oldschool mag, wird sich hier wohlfühlen.

    Kein Luxus, aber auch keine Absteige.

    Das Frühstück reißt aber wieder einiges raus, was die Nacht an Luxus missen ließ. Hier stärkt man sich für den Tag und könnte das Mittagessen ausfallen lassen.

    geschrieben für:

    Hotels / Pensionen in Frankfurt am Main

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.