Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (1)


  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    38. von 40 Bewertungen


    Wir haben unsere Katze gutgläubig dem Arzt anvertraut und leider tot zurückbekommen ohne uns bei ihr verabschieden zu können.

    Da die Behandlung längere Zeit, 2 Stunden, in Anspruch nehmen sollte, wurde uns empfohlen nachhause zu fahren, und wir würden über das Ergebnis der Untersuchung benachrichtigt. Nach 2 Stunden bekamen wir einen Anruf, dass sich unsere geliebte Katze in einem schlechten Zustand befindet und der Arzt um Genehmigung zum Einschläfern bat. Wir waren geschockt. Wir sagten, dass er warten solle, wir machen uns sofort auf den Weg.
    Als wir ankamen wurde uns gesagt, dass sie 2 Minuten zuvor eingeschläfert wurde. Wir waren mehr wie schockiert.
    Wenn die Lage so Ernst war, hätte man uns doch früher benachrichtigen müssen. Dann hätten wir uns wenigstens bei unserer geliebten Katze verabschieden können.
    Wir sind so traurig, können das Ganze immernoch nicht fassen.
    Nie wieder

    geschrieben für:

    Fachärzte für Tiermedizin in Neuwied

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Thadea Takulalsjhsks Wir haben dort Ähnliches erlebt... Hündin mussten wir dort lassen, zurück bekamen wir 3 tote Welpen (die voll lebensfähig vorher waren) und eine todkranke Hündin...
    Dabei eine Rechnung von um die 600 Euro...
    dafür das sie unsere Lieblinge ermordet haben... und nicht mal eine Aufklärung oder so kam...

    Nie wieder setzen wir dort einen Fuß rein!!!! Nie was schlimmeres erlebt wie dort!!! Absolut Empathielos und lieblos..