Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (1)


  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    3. von 7 Bewertungen


    Persönliches zwischen Rechtsanwalt Matthias Werling und Hans-Jürgen Schrey
    Dieser Anwalt ist auf keinen Fall zu empfehlen.

    Am 16.08.2018 äußerte sich Rechtsanwalt Matthias Werling gegenüber unbeteiligten Zeugen auf die Frage, ob er die ganze Angelegenheit persönlich empfinde und nicht nur als Rechtsanwalt von Familie Worth und erklärt darauf: „Ja das ist so und ich werde meine ganze Kraft und mein Hauptaugenmerk darauf richten, dass die Angelegenheit Schrey vom Tisch kommt. Dies hätte für ihn Vorrang. In 3 – 4 Monaten wird es die Firma von Schrey nicht mehr geben.“
    Nun sind wir im Jahr 2021 und die Firma gibt es noch.
    (Schrey schlussfolgert „Werling wollte 2018 die Firma von Schrey platt machen und vernichten“)

    Beweis: Zeugenaussagen / Namen werden hier nicht veröffentlicht

    Diese Erklärung ist von Bedeutung im Hinblick auf die Klärung von Handlungsweisen dieses Rechtsanwaltes.
    Herr Schrey nimmt diese Äußerung als persönlichen Angriff auf seine Person und die als Unternehmer.
    ausführliche Hinweise auf www.agnetenhof-moers.de

    geschrieben für:

    Rechtsanwälte in Moers

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Ein golocal Nutzer Uninteressant, weil ich bei Bewertungen kein Lust auf eine erweiterte Internetralley habe. Mir wirkt das zu speziell und viel zu persönlich, als das ich aus dem Fall eine Essenz ziehen mag.