Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 5 Bewertungen


    Ich war am letzten Freitag in dieser Lokalität und kann diese gerne weiterempfehlen.
    Aufgrund der zahlreichen verspäteten Bahnen bildete sich eine kleine Schlange nach draussen, da der Platz am/vorm Tresen etwas eng/klein ist, aber das Personal war sehr freundlich, gut gelaunt und schnell.

    Mein Kaffee (Caramel Machiatto) war heiß, duftend und wie gewünscht karamellig. Ich hatte nichts auszusetzen, ausser vielleicht den engen Platz im Eingangsbereich. Was sich wahrscheinlich wieder legt, wenn das Baugerüst vor dem Lokal weg ist bzw die Temperaturen wieder steigen...

    geschrieben für:

    Cafés in Göttingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    9. von 60 Bewertungen


    Im letzten Jahr habe ich diesen Markt während meines Berlin Aufenthaltes besucht.
    Es war der erste und bisher einzige Weihnachtsmarkt auf dem man Eintritt bezahlen musste (1 Euro?, 1,50Euro?). Man merkte aber genau diesen Unterschied...
    Ja okay, es war auch die "High Society" vertreten und die Lokalitäten und Speisenangebote in den Zelten waren höherwertig, machten aber für mich auch den Reiz dieses Marktes aus. Auf keinem anderen Markt hatte ich bis dahin solch ein ausgefallenes und wertiges Angebot gefunden. Die Buden im Aussenbereich boten ein abwechslungsreiches und gutes Essens- und Verpflegungsangebot.
    Auf einer Bühne wurden verschiedene Darstellungen präsentiert.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen / Kultur in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    7. von 13 Bewertungen


    Gemütlich und abwechslungsreich, das "Riesenrad" kenne ich auch noch, mein Besuch auf diesem Weihnachtsmarkt liegt allerdings auch schon ein Jahr zurück. Da gab es sogar eine "Eisbahn".

    Hier konnte man gemütlich schlendern und sich auf Weihnachten einstimmen und passende Geschenke oder Dekorationen kaufen. Getränke und Verpflegung entsprachen dem üblichen Angebot auf Weihnachtsmärkten.

    Fazit:
    Sollte ich in der Weihnachtszeit wieder in Berlin sein, so werde ich diesem Markt auf jeden Fall einen Besuch abstatten.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen / Verbrauchermärkte in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    7. von 18 Bewertungen


    Ich habe oft von diesem besonderen Weihnachtsmarkt gehört, also bin ich dort auch einmal rüber geschlendert... Ob es am nasskalten Wetter lag oder an der Uhrzeit, ich weiß es nicht.

    Es war leer und ungemütlich, viel Zeit habe ich hier nicht verbracht.
    Aber wie einige Vorschreiber schon angemerkt haben, gibt es hier viele Dinge, die man auf anderen Weihnachtsmärkten nicht findet.

    Die Ausrichtung auf die Vergnügungsmeile Reeperbahn ist deutlich erkennbar und spricht so auch viele Menschen an.
    Essen und Trinken sowie Preise entsprechen den gängigen Weihnachtsmärkten.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen / Kultur in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    3. von 13 Bewertungen


    Im Vergleich zum Weihnachtsmarkt auf dem Rathausmarkt ist dieser hier eher weitläufig, da er sich über den ganzen Jungfernstieg verteilt.
    Aber auch hier ist die Vielfalt der angebotenen Waren und Getränke ausreichend und jung und alt finden hier etwas passendes.

    Das richtige Flair wollte bei mir nicht so wirklich aufkommen, da hier auch viele "Einkäufer" von Geschäft zu Geschäft eilen. So entsteht leider doch ein wenig "Hektik", wenn vielleicht auch nur im Augenwinkel...

    Wer nicht so sehr viel Wert auf Atmosphäre legt oder wem die Enge nicht so liegt, der ist hier sehr gut aufgehoben.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen / Kultur in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    5. von 24 Bewertungen


    Immer wieder ein sehr schöner Weihnachtsmarkt mit geschmackvollen und abwechslungsreichen Buden.
    Gerade wenn das Wetter so richtig kalt ist und der Duft von Zimt und Glühwein in der Luft hängt, ist ein Bummel über diesen Markt sehr empfehlenswert... dadurch das viele Menschen/Gäste/Touristen/Einheimische diesen Markt gerne besuchen, könnte es hier ziemlich voll werden.
    Ich komme gerne hierher.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen / Marketing in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    8. von 14 Bewertungen


    Bei meinem Besuch passte die Wetterlage, so dass ich gemütlich Bummeln konnte und mich ausgiebig mit den angebotenen Artikeln, Verzehrmöglichkeiten und Getränken beschäftigen konnte.

    Am besten gefiel mir dann der weiße Glühwein eines Weinguts, nettes Personal (auf zack) und mit 3 Euro für einen heißen leckeren Glühwein, fand ich nicht schlimm. Der Weihnachtsmarkt wurde von unterschiedlichem Menschen bevölkert, hier mischte sich unkompliziert und ohne Streßfaktor zahlreiche Nationalitäten sowie Touristen und Einheimische, alles in allem ein gelungener Weihnachtsmarkt in Düsseldorf.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen in Düsseldorf

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Dieses Bistro liegt direkt an einer Straße, verfügt aber über ausreichend Sitzplätze und eine schnelle leckere Küche. Wenn man nicht gerade im Aussenbereich sitzt, hört man von der Straße auch kaum ein Geräusch, kann sich also in Ruhe unterhalten...
    Aber in der Hauptsache geht es hier um Essen, genauer um leckeren Fisch, der frisch zubereitet wird. Ambiente etwas gediegen und gewöhnungsbedürftig aber eben Fischgroßmarkt mit einem gewissen Flair!
    Preis/Leistung stimmt hier absolut.

    geschrieben für:

    Fisch Restaurants in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 8 Bewertungen


    Auch wenn uns das "neue" Design nicht so wirklich gefällt, es ist dort sehr lecker und stilvoll. Wir gehen gerne dorthin, gemischtes Publikum was das Alter betrifft, aber eher die "gut betuchten", da das Essen im Stocks nicht zu den Günstigsten gehört.
    Dafür ist es absolut lecker, frisch und nicht an jeder Ecke zu bekommen.
    Das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit und immer für einen Spruch/Gespräch zu haben.

    Abends sollte man reservieren, da es schon mal recht voll werden kann.
    Die Parkmöglichkeiten sind als eher eingeschränkt zu bezeichnen, dafür gibt es hier aber einen besonderen Service... den Shuttle Service => man wird mit einem Restaurant-eigenem Luxusfahrzeug vom Auto abgeholt und wieder zurückgebracht... SUPER

    geschrieben für:

    Fisch Restaurants in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.