Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
  1. via iPad
    Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Das Rathaus ist architektonisch eine Katastrophe. Das Haus selbst könnte man unter dem Begriff "Sargdeckelarchitektur" subsumieren. Der Eingangsbereich ist ungepflegt und die Brunnen auf dem Vorplatz sind ausgetrocknet. Das ist nicht gerade eine gute Visitenkarte für die Heimstatt des Oberbürgermeisters. Allerdings gibt es Leben am Rathaus! Tauben, Tauben, Tauben!!! Die Viecher kacken den ohnehin schon desolaten Vorplatz und die gruselige Außenfassade zu! Auweia! Da besteht Handlungsbedarf, Herr Oberbürgermeister!! Daumen runter für die Location

    geschrieben für:

    Sonstige Behörden / Stadtverwaltung in Homburg an der Saar

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.


  2. via iPad
    Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Zu Penasa kann man gehen, wenn man über das nötige Kleingeld verfügt. Die Schuhe ( Kleidung auch) sind im oberen Preissegment angesiedelt.Die Qualität ist aber, wenn man sich entschlossen hat, 200 Euro für ein paar Schuhe auszugeben, gut. Es kann sein, dass gerade dann, wenn man kaufen will, also nachdem man sich die Nase ein paar Wochen am Schaufenster plattgedrückt hat, dass gerade dann eine Stammkundin ihr Saisonoutfit kauft, dann wird man nicht gleich beachtet. Das heißt, man muss schon sehr kaufwillig sein... Für die Reichen und Schönen und für die ganz schön Reichen kann das eine Option sein...

    geschrieben für:

    Schuhe / Mode in Homburg an der Saar

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.


  3. via iPad
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Wer auf Engel, Steine und viel Info aus der Welt der Esoterik steht, der ist hier richtig. Dort gibt es Himmelsboten in allen Variationen, jede Menge Edelsteine, Tees und gute Ratschläge von der Chefin. Sie steht selbst im Laden und sie verkauft nicht einfach nur, sie berät! Allerdings sollte man bei echtem Interesse Zeit mitbringen, denn die Frau redet gerne und eine echte Beratung ist eben nicht in zwei Minuten abgehandelt. Die Teeauswahl ist gut und man erfährt alles über das Produkt, bevor es in die Einkaufstasche wandert. Der Laden ist nett und dafür bekommt die Chefin ein Daumen hoch!

    geschrieben für:

    Tee / Buchhandlungen in Homburg an der Saar

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.


  4. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Das ist ein wirklich netter Geschenkeladen mit außergewöhnlichen Dingen. Vom Designeierbecher bis zur Handtasche ist dort alles drin. Die Chefin ist freundlich und man kann auch gerne etwas bestellen, wenn es nicht vorrätig ist. Es lohnt sich, mal zu stöbern. Daumen hoch für dieses Lädchen!

    geschrieben für:

    Geschenkartikel in Homburg an der Saar

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.


  5. via iPhone
    Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Das Café ist nett und das Personal gibt sich Mühe. Man kann direkt an der Talstraße sitzen und gemütlich unter der Markise seinen Kaffee trinken. Seit einer Weile hat der Besitzer Ecker das Geschäft an die Edekagruppe verkauft und ich finde, das merkt man. Die Ware ist Industrieware und wenn man Brötchen kauft, dann sollte man sie SOFORT verzehren. Nach zwei Stunden sind sie trocken. Die Preise für Kuchen sind, denke ich, normal. Mein Fall ist die Ware nicht, da ich gerne bei Bäckern kaufe, die noch selbst am Werk sind.

    geschrieben für:

    Bäckereien in Homburg an der Saar

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.


  6. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Das ist der beste Bäcker!!! Hier ist die Zeit echt stehen geblieben!! Ich habe Jahrzehnte in der Nähe gewohnt und schon vom alten Bäckermeister Ritter als kleines Mädchen ein Bonbon bekommen, wenn meine Mutter am VW - Bus vom Ritterbäcker ein Kornbrot gekauft hat. Heute wird das Geschäft von den Söhnen betrieben, aber es hat sich nichts geändert. Es gibt das beste Brot dort. Man kann ein Pfund Kornbrot für 1,10€ haben und das ist der Hammer!! Groß ist die Auswahl nicht und wenn es alle ist, dann ist es eben alle. Daumen hoch für die Jungs vom Ritterbäcker

    geschrieben für:

    Bäckereien in Wallhalben

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.


  7. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Wer richtig gutes und von Hand gemachtes Brot mag, der ist hier richtig. Die Chefin steht selbst hinter der Theke und sie erklärt, was eigentlich im Brot ist. Es gibt sogar ein Yogabrot. Außerdem kann man dort leckeren Zitronen- oder Eierlikörkuchen (nicht nur) bekommen. Bei Familie Glutting wird alles noch nach alter Handwerkskunst gemacht. Man sollte allerdings früh dran sein, sonst ist das leckere Brot weg! Man kann sich aber telefonisch was bestellen. Daumen hoch für Gluttings

    geschrieben für:

    Bäckereien in Homburg an der Saar

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.

    Prinz8 Seltenst findet man noch eine Bäckerei, deren Ware richtig gut schmeckt.

  8. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    In diesem Markt ist der Kunde, die Kundin auch, König. Das Personal ist unglaublich freundlich. Mein Mann hat an der Fleischtheke sogar ein Stück Wurst bekommen, weil er so gequengelt hat. Das Warensortiment ist super, der Laden hell und schön. Das Angebot für Veggis ist toll. Es gibt gaaaanz schön viel für die fleischlose Zunft. Das Beste ist der Kassenbereich. Die vom Edeka Bittner lassen ihren Kunden Zeit zum Einpacken!! Das gibt ein Daumen hoch!!

    geschrieben für:

    Lebensmittel in Homburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.


  9. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Wer Angst vor einem Zahnarzt hat und eine ehrliche Beratung und eine kompetente Behandlung will, der ist dort gut aufgehoben. In jedem Behandlungszimmer läuft Musik, was schon mal sehr entschleunigt. Die Zimmer sind luftig und freundlich, der Bohrer diskret. Frau Schneider nimmt einem durch ihre Herzlichkeit jegliche Angst. Sie stimmt jeden Behandlungsschritt mit dem Patienten ab und das finde ich (Schisser) richtig gut. Wenn man aber trotzdem Panik hat (gibt es ja), dann hat sie Termine unter Vollnarkose. Die habe ich aber nicht gebraucht, als ich meine neuen Kronen an den Schneidezähnen bekommen habe. Die sehen richtig schön und natürlich aus. Die Wartezeiten im Vorzimmer sind kurz, da offenbar geschickt geplant wird. Einen Termin muss man aber vereinbaren und da Frau Schneider offenbar von einigen Menschen geschätzt wird, kann das auch mal ein paar Tage dauern. Wenn man aber Aua hat, dann hilft sie sofort. Daumen hoch für die Lady am Bohrer.

    geschrieben für:

    Zahnärzte in Oberbexbach Gemeinde Bexbach

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.


  10. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Das ist ein nettes Gemüsegeschäft mit einer absolut freundlichen Chefin, die bedient. Man muss etwas Zeit mitbringen, da sich Frau Heyd auch immer Zeit nimmt, nur das Beste zu verkaufen. Hier kann man alles in kleinen Mengen bekommen und man wird IMMER nett bedient! Daumen hoch für Frau Heyd und ihr Team!!

    geschrieben für:

    Obst und Gemüse in Homburg an der Saar

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.


Wir stellen ein