Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    4. von 5 Bewertungen


    Wo fang ich an.....also gleich beim Reinkommen machte dieser McDonald`s einen sehr schmuddeligen Eindruck. Wir putzten unseren Tisch als erstes selbst, da sich niemand zuständig fühlte. Schlange stehen kennt man ja, ging aber recht zügig. Soweit so gut.....trotz mehrmaligen Erklären wie und was und wie viel von jedem Essen, stimmte die Bestellung in keinster Weise. Entweder fehlte etwas oder es waren Sachen doppelt vorhanden, die so nicht gesagt wurden. Es war eine große Sprachbarriere vorhanden, bei dem offensichtlich nicht wirklich deutsch sprechenden Personal. So funktioniert es nicht, es kostet alle Beteiligten nur Zeit und Nerven.
    Das Essen an sich war gut, wenn denn vorhanden. :-)
    Zum Abschluß dann noch die WC`s ......einfach grauenvoll schmutzig, die eine Toilette ließ sich nicht abschließen, die andere hatte kein Licht, wenn die Tür zu war.....stockfinster.

    geschrieben für:

    Schnellrestaurants in Rostock

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    3. von 5 Bewertungen


    Ein Erlebnis für die ganze Familie. Die Eiswelt ist bewundernswert, tolle Skulpturen. Für die Eiswelten sollte man sich warm anziehen, die angebotenen Ponchos zum Überhängen, sind bei dem Besucheransturm nicht ausreichend vorhanden und somit schnell vergriffen. Die Tageskarte pro Person 12,- Euro ist ok, für das, was man geboten bekommt. Jedes Fleckchen Platz beherbergt eine andere Attraktion, es wurde nicht langweilig. Die Speisen sind gut und vielseitig. In manchen Bereichen war es richtig gehend ....gemütlich. :-) Man wäre am liebsten sitzen geblieben, wenn die Kinder nicht drängeln würden, dass es nun weiter geht. :-)
    Ein Stern Abzug für die Beschilderung, die nicht optimal ist und oft verwirrend. Und die Toiletten sind meines Erachtens nicht ausreichend, auch nicht schwerpunktmäßig gut verteilt.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen / Restaurants und Gaststätten in Rövershagen

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    3. von 3 Bewertungen


    Auf der Durchreise eingekehrt. Das hätten wir lieber lassen sollen. Die Pommes schmeckten alt und waren zu stark gewürzt. Das Tagesessen war nicht wirklich warm, daher schmeckte es dementsprechend. Die Portionen waren reichlich, aber das wiegt die Defizite nicht auf. Man kam sich außerdem ein wenig veräppelt vor, weil ständig grinsend und teilweise überheblich geschaut wurde, wenn wir uns am Tisch unterhielten (Sachsen). Noch ein Minuspunkt, die Toiletten......waren gut versteckt im Keller, die Treppe zu steil.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Ellwangen (Jagst)

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.

    Exempel Liebes Motschegübchen - aber darüber stehen wir doch!!! (Sächsin)


  4. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Wenn es null Sterne geben würde, dann würde ich sie für diese Location vergeben. Ewig lange Wartezeiten, schlechte Qualität des Essens.....und dazu kommt noch die Hygiene. Die Toilette sieht ekelhaft dreckig aus. Muffliges Personal.......kann ich auf keinen Fall weiterempfehlen.

    geschrieben für:

    Pizza in Ferdinandshof bei Torgelow

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    109. von 109 Bewertungen


    Kann man nicht empfehlen, auf keinen Fall. Es ist eher ein Park, mit einer ansprechenden Pflanzenwelt, aber Tiere......Fehlanzeige. Und wenn, dann kann man sich nicht an ihnen erfreuen, da die Bedingungen der Unterbringung sehr zu wünschen übrig lassen.
    Das Essen war halb kalt und einer aus unserer Gruppe lag noch am selben Abend und darauffolgenden Tag mit extremen Magen/Darmbeschwerden im Bett. Verzehrt hatte er Schnitzel mit Spätzle. Zum Glück hatte der Rest von uns, andere Gerichte gewählt, bzw. nichts gegessen.

    geschrieben für:

    Zoologische Gärten / Freizeitanlagen in Stuttgart

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    32. von 32 Bewertungen


    Schöner Vergnügungspark, wunderbar eingebettet in die umliegende Natur. Es war ein ziemliches Gezuckele, bis wir ihn gefunden hatten, aber dafür war die angenehme Überraschung groß. Jede Menge Fahrgeschäfte, auch für kleine Kinder und auch bei den verschiedenen Themen hat man sich etwas einfallen lassen. Immer wenn wir dachten, es ist jetzt das letzte Fahrgeschäft, ging es um die Ecke wieder weiter. :-) Gastronomie ist soweit ok, ganz aufs Schwabenland ausgerichtet. Die Preise sind allerdings gepfeffert, Familie mit einem Kind und ein Hunderter ist man locker nur beim Eintritt los. Da tröstet das kostenlose Parken auch nicht mehr so wirklich.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Freizeitanlagen in Cleebronn

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Wir haben Rehbraten gehabt, der sehr gut gelungen war. Nette Bedienung und einen schönen Ausblick vom Fenster aus. Alles sehr geräumig, selbst die sanitären Anlagen haben ein großzügiges Format. Es wirkt alles sauber und gepflegt. Kommen gerne wieder.

    geschrieben für:

    Deutsche Restaurants / Hotels in Torgelow bei Ueckermünde

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Kleines verstecktes Lokal im Hof. Sehr gute Hausmannskost, moderate Preise und eine äußerst nette Bedienung, welche wunderbare sächsische Mundart spricht. Genau das ist es, was ich hören möchte, wenn ich irgendwo einkehre.....Dialekte. Das unterscheidet uns, macht neugierig auf die Menschen. Im Sommer kann man in einem kleinen Freisitz die Zeit verbringen. Komme immer wieder sehr gern dorthin, wenn ich in Leipzig bin.

    geschrieben für:

    Bistros in Leipzig

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Ein tolles kleines Kino wiederentdeckt, bei einem Familienbesuch. Gemütlich, nicht überfüllt, alles vorhanden, was man braucht. Das Filmerlebnis war gut, solche Kinos muss es weiterhin geben.
    Wer kein Gerangel um die besten Plätze will, ist dort sehr gut aufgehoben. Keine zwanzig Euro, Eintritt, Getränke und was zum Knabbern für drei Personen.

    geschrieben für:

    Kinos in Leipzig

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    6. von 6 Bewertungen


    Ich war schon als Kind dort und war begeistert, heute ist es noch genauso. Unsere Kinder waren beeindruckt, auch manchmal etwas schockiert, von der tatsächlichen Größe der Tiere. Wir konnten bis ganz hinauf, die alten knarzenden Treppen .....einfach herrlich. :-)
    Man hat schon fast ein schlechtes Gewissen, wegen dem Eintrittspreis, der, denke ich, doch etwas nach oben angepasst werden könnte, um damit vielleicht den Exponaten etwas Gutes zu tun.
    Ein nettes Gespräch mit einer Angestellten zeigte uns, dass diese ganz froh darüber ist, noch keinen Umzug in ein neues Gebäude bewältigt haben zu müssen. Auch wir finden, dass dieses Museum unbedingt in der Innenstadt bleiben sollte und nicht wie z.B geplant war, in ein ehemaliges Gebäude der Baumwollspinnerei umziehen muss.

    geschrieben für:

    Museen in Leipzig

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.

    Exempel Schön geschildert - Marienkäferchen - heimatliche Klänge!

Wir stellen ein