Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Renoviertes Historisches Gasthaus mit behaglichem Ambiente in einer stillen Seitenstraße und Freisitzen unter alten Kastanienbäumen. Die Küche ist regional mit dem Touch des Besonderen und zusätzlich wechselnden Gerichten, die man eher selten in Restaurants findet.

    Die Besitzerin berät die Gäste persönlich und geht auch gerne auf Sonderwünsche ein. Aufmerksame und freundliche Bedienung machen zusammen mit dem hervorragenden Essen den Besuch zum einem Erlebnis. Man bleibt da schon gern auch einmal länger sitzen.

    geschrieben für:

    Fränkische Restaurants in Allersberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    133. von 329 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Es gibt keinen schlechten Kundenservice bei Leitner, sondern es gibt gar keinen! Auf schriftliche Reklamationen wird gar nicht reagiert. Bei mündlichen Anfragen: "Das kann schon mal vorkommen. Da steckt man nicht drin!"

    Ich stecke da nie wieder drin - in Leitner - meine ich.

    geschrieben für:

    Reiseveranstalter / Reisebüros in Allersberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.

    stutti Nachdem Leitner sogar Prozente für Vielreisende gibt, können sie ja nachvollziehen, wer schon mehrfach gebucht hat! Insofern ist, angesichts solch schwerwiegender Reklamation, sich einfach "tot stellen" wirklich dreist!


  3. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Ich habe dieses Lokal im Rahmen einer Aufführung der Luienburg-Festspiele besucht. Der Reiseveranstalter hatte für einen Teil der Gruppe reserviert. Bei der Ankunft war zunächst niemand zuständig. Dann wurden in aller Eile in einem öden Saal Bestecke aufgelegt und Speisekarten mit 5 Gerichten ausgeteilt. Nach gefühlten 15 Minuten war noch immer keine Bedienung zur Bestellannahme aufgekreuzt, woraufhin die Gruppe den Raum verließ und sich zu dem angeschlossenen - unter gleicher Leitung stehenden - SB-Restaurant begab, einem schmuddeligen Raum mit unsauberen Essensbehältern und völlig verdreckten Fußoden. Ich nahm ein paar Weißwürste, die lauwarm aus dem Kübel kamen und nach dem endlos dauernden Kassenvorgang völlig kalt waren. Die Kassierin suchte und suchte auf der Kasse, bis sie endlich die richtigen Tasten fand, und dann fiel ihr ein paar Mal das Wechselgeld aus der Hand. Dieses Spiel wiederholte sich bei fast jedem zweiten Gast.

    Binnen kurzer Zeit, als mehr und mehr Besucher der ausverkauften Vorstellung heranströmten, war ein totales Chaos ausgebrochen: die Tische überladen mit schmutzigem Geschirr, das niemand wegräumte; der Boden verdreckt mit Sauce, Pommes und anderen Essensresten. Es war einfach nur schrecklich.

    Unverständlich für mich, wie die Geschäftleitung der Luisenburg-Festspiele (oder die Stadt Wundsiedel) derart unfähige Pächter auf dem Anwesen belassen kann. Hier gibt es keinerlei Organisation und offenkundig großen Personalmangel!

    Diese Lokalität ist nicht zu empfehlen.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Wunsiedel

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Ich habe diese Bäckerei besucht, da ich viel Lob hörte. Allein die Ausstattung war deprimierend, die Verkäuferin wenig engagiert. Schließlich kaufte ich einen Laib Brot für € 3,00. Er war steinhart und am Folgetag bereits ungenießbar. Der Einkauf war an einem Samstag. Ich schätze, das Brot stammte vom Mittwoch oder Donnerstag. Ein zweites Mal werde ich dort nichts mehr kaufen!

    geschrieben für:

    Bäckereien in Arrach

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Ein besonders familiäres Haus mit guter Küche. Die Seniorchefin Rosa Reimer kümmert sich um jeden Gast persönlich. Es gibt ein reichhaltiges Frühstück, teilweise mit Bufett. Bei Halbpension wird die Auswahl morgens a la Carte getroffen und das Abendessen ab 18:00 Uhr frisch zubereitet serviert.

    Die Zimmer sind zweckmäßig mit seperater Dusche und WC sowie Sat TV ausgestattet. Teilweise haben sie Balkon. Die Öffnungszeiten der Gaststube sind dem Bedarf angepasst. Es gibt eine kleine Landwirtschaft. Die Pension Tanneneck liegt zwar nicht direkt in einer Ortschaft. Lam, Arrach und Neunkirchen/Hlg. Blut sind in wenigen Fahrminuten erreicht. Nahe am Haus gibt es Bushaltestellen. Es fährt regelmäßig ein Wandererbus ins benachbarte Tschechien.

    Tannenneck ist ideal als Ausgangspunkt für Ausflüge in alle Richtungen: Furth im Wald, das Arbergebiet, die Glashochburgen Arnbruck und Bodenmais sind schnell erreicht, ebenso der Nachbar Tschechische Republik. Wer preiswert und idividuell Ferien machen möchte, ist mit der Pension Tannenck allerbestens bedient und wird gerne wiederkommen.

    Auf Anforderung kommt ein nettes Hausprospekt, dem die Fotos mit freundlicher Genehmigung durch Familie Reimer entnommen sind.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Pensionen in Haibühl Gemeinde Arrach

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Das Café hat im Vergleich zum Jahr 2011 erheblich nachgelassen. Bei meinem Besuch im Juni 2013 gab es ein sehr armseliges Kuchenangebot. Die Bedienung war ziemlich nachlässig. Als ich an der Theke Kuchen bestellte, wurde mir der Kaffee "zweckmäßigerweise" gleich in die Hand gedrückt. Viele Gäste übernahmen Selfservice. Selbst zum Zahlen musste ich ins Café hineingehen. Für Gäste, die ordentlich bedient werden möchten und Wert auf eine Kuchen und Tortenauswahl legen, ist dieses Haus nicht zum empfehlen. Für eine Kaffee to go reicht es.

    geschrieben für:

    Cafés in Lam in der Oberpfalz

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Langasthaus mit guter fränkischer Küche. Einfache, zweckmäßige Einrichtung. Großer, schattiger Biergarten. Donnertsag fränkische Schlachtschüssel. Vorbestellung ist ratsam. Ein schöner Ort zum Ausspannen und Genießen!

    geschrieben für:

    Waschsalons / Restaurants und Gaststätten in Leinburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Idyllisch an einem Campingsplatz gelegenes Ausflugslokal, rustikal eingerichtet. Kleines Nebenzimmer und große Terrasse. Gut geeignet für Familienfeiern. Die Wirtsleute sind freundlich und nehmen gern persönliche Wünsche entgegen. Reichhaltige Speisekarte mit ausgezeichneter fränkischer Küche. In der Saison Gans, Ente und Karpfen. Im Sommer fallweise Haxen und Enten vom Holzofengrill. Ein lohnenswertes Ausflugsziel im Nürnberger Land!

    geschrieben für:

    Gästehäuser / Restaurants und Gaststätten in Leinburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 13 Bewertungen


    Ich kaufe seit Längerem alle Elektronic-Artikel bei POLLIN. Die Preise sind unschlagbar gegenüber dem Handel. Auch die großen Ketten erreichen dieses Preisniveau nicht. Pollin ist 20 bis 30% billiger, vor allem bei Kabeln und Steckverbindungen. Auch Zubehör, wie Laptop-Taschen, Tastaturen, Mäuse bekommt man sehr günstig. POLLIN ist meine besondere Empfehlung!

    geschrieben für:

    Elektronik / Versandhandel in Pförring

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    2. von 3 Bewertungen


    Leider sind die Sonderangebote nicht in allen Märkten verfügbar. Die Warteschlangen an den Kassen sind in den meisten Märkten zu lang. Auch wenn mehrere Kassen vorhanden sind, wird am Personal gespart. Beratung gibt es gar keine. Mit Auskünften ist es leider auch schlecht bestellt. Das Gemüse ist preiswert und frisch, das Sortiment um fasst preisgünstige Markenware und ist gut sortiert.

    geschrieben für:

    Lebensmittel / Verbrauchermärkte in Nürnberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.