Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (3 von 11)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Schade, dass man hier im Hause Vogel kein Interesse am Kunden hat. Ich wollte einen Golf Cabrio für über 20.000 Euro kaufen der im Internet angeboten wurde. Aber leider war es dem Verkäufer nicht möglich das Auto zu finden, und er meinte nur, dass sie so viele Filialen hätten und da kann man nicht immer sagen wo sich das Auto befindet, man müsste vorher einen Termin ausmachen. Ich wurde nicht einmal dann gefragt, ob man mich anrufen kann oder dass man mich informiert. Absolut null Interesse ein Auto zu verkaufen .Auch auf ein Schreiben an die Geschäftsleitung der Mühlenberg-Gruppe kam keine Reaktion. Inzwischen haben wir bei einem anderen VWhändler einen VW Beetle für über 23.000 Euro gekauft. Nur zu empfehlen dieser Händler, schade dass man den Namen hier nicht nennen darf.

    geschrieben für:

    Autohäuser in Ladenburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Exlenker Kein guter Service, wenn dem so war.
    Ps. andere Namensnennungen sind bei Golocal nicht erlaubt. Einfach unter Beitrag bearbeiten - ändern.
    Exlenker Aber über den Händler wo der Beetle gekauft wurde, kann man doch einen guten Beitrag schreiben!


  2. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Hatte Reifen übers Internet bestellt. Hier war Pneu-Matthy als Servicepartner angegeben. Telefonisch wurde ich zweimal vertröstet, dass sie keine Zeit haben. Beim dritten mal hieß es wir machen keine Termine aus. Dann bin ich persönlich hingefahren und man wollte dann für die Montage von 4 Reifen plötzlich 100 Euro , obwohl bei der Reifen Bestellung 10,80 Euro pro Rad stand. Habe vier Autos, aber kann nur von diesem Händler abraten.

    geschrieben für:

    Reifendienste in Karlsruhe

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    2. von 3 Bewertungen


    Hier geht es nur ums Verkaufen und nicht um Kundenservice. Nachdem man uns Fahrräder und Zubehör im Wert von fast 6.000 Euro verkauft hatte und wir dachten hier sind wir gut aufgehoben, würden wir eines anderen belehrt. Reklamationen an den Fahrrädern wurden mit den Argumenten niedergeschmettert, dass man die Räder falsch behandelt und gepflegt hätte, obwohl man sie nach einem Jahr in die Inspektion gebracht hat. Eine Reklamation an einer Fahrradtasche für fast 100 Euro würde nicht einmal die Tasche in die Hand genommen, sondern auch nur wieder das Argument, dass sei nicht möglich, dass der Haken daran ausgerissen ist, das liegt daran dass man die Tasche überbelastet hätte. Jede Tasche vom Aldi und Co. Halten länger und wenn was daran defekt ist werden dies ohne Probleme umgetauscht, trotz eines Preise von 9,95Euro. Warum noch ins Fachgeschäft gehen wenn man keinen Service geboten bekommt. Obwohl in der Nachbarschaft gibt es einen Fahrradladen, der sich sogar der Probleme der Fa. Eicker angenommen hat.

    geschrieben für:

    Fahrräder in Karlsruhe

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.


Wir stellen ein