Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 11 Bewertungen


    Das Blumencafé bietet neben seiner urigen und natürlich blumigen Umgebung natürlich auch leckere Speisen. Hier gibt es besonders viel regionales und es wird scheinbar wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Bei unserem Besuch war sogar eine Katze im Laden. Ich habe zwar eine leichte Katzenallergie, aber bin davon zum Glück verschont geblieben. Toll ist natürlich das man sich im Anschluss im Blumenladen auch noch ein paar nette Blumen mitnehmen kann.

    Es gibt auch einen größeren Saal den man scheinbar für Festlichkeiten mieten kann.

    Gerade wem die Atmosphäre in einem Lokal wichtig ist, sollte das Blumencafé mal probieren. Den hier wird wirklich großer wert auf Gemütlichkeit gelegt.

    Das Personal war sehr freundlich.

    geschrieben für:

    Blumen / Cafés in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    4. von 7 Bewertungen


    Gekommen sind wir mehr oder weniger aus Spaß zu einer der Veranstaltungen und haben uns die Karten lesen lassen. Die astrologische Beratung wirkte sehr ernst und sofern man es kompetent nennen kann auch kompetent. Tatsächlich hatte sie mit der einen oder anderen Sache auch irgendwie Recht. Leider halte ich davon jedoch eigentlich gar nicht so viel und bin mehr oder weniger mehr durch die Begleitung gezwungen mit hin.

    Das Museum selbst war seinen Preis aber Wert. So findet man zwischen den Anfängen der Alchemie und der Zauberer auch in etwas spektakuläre Foltermethoden, die einen in etwa an die Hexenjagd erinnern sollen.

    geschrieben für:

    Museen / Kultur in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    46. von 111 Bewertungen


    Das Brandenburger Tor kennt man als Berliner Wahrzeichen aus dem Fernsehen schon zu gute. Natürlich habe ich es mir als sich in Berlin die Gelegenheit ergab auch in echt angeschaut. Dank der öffentlichen Verkehrsmittel war dieses vom Hotel aus sehr gut zu erreichen. Das Tor ist in echt dann auch nochmal deutlich beeindruckender, dank seiner Größe.

    Was leider etwas stört sind die vielen Leute hier, den der Ort ist wirklich sehr belebt. Wir sind dann allerdings Abends noch einmal auf unserer Reise zum Tor gekommen und haben es dann immerhin Abends geschafft ein schönes Foto vor dem Tor zu machen.

    Also wem die Zeit nichts ausmacht, sollte am besten lieber gleich Abends zum Tor gehen und sich den Nachmittag für was anderes aufheben.

    geschrieben für:

    Kultur / Freizeitanlagen in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    5. von 11 Bewertungen


    Wir haben Platz genommen im Biergarten Bereich. Unsere Bestellung wurde von einer sehr netten Bedienung aufgenommen, die selbst das Nachgefragt wie in etwa ob die Gerichte nicht zu scharf sind, weil ich mag es nämlich nicht scharf und bekanntlich sind indische Speisen aber häufig recht scharf - super kompetent aufgenommen hat und uns sogar beraten hat was sich den anbietet.

    Gestoßen sind wir dann auf der Grillkarte auf ein Fischfilet, dieses war sehr lecker zubereitet mit Tomaten, Zwiebeln und Paprika. Das ganze wurde dann noch mit Ingwer und Knoblauch verfeinert. Für manche vielleicht ein wenig zu viel Knoblauch, doch ich mag ihn sehr gerne daher war für mich alles perfekt.

    Toll fanden wir auch das Spezial der Cocktails im Anschluss ans Essen. Diese waren während der Happy Hour echt billig.

    Das Klo habe ich auch aufgesucht und ich muss sagen es war recht ordentlich und sauber. 5 / 5 Sterne hat sich die Cocktail Bar/Restaurant verdient.

    geschrieben für:

    Indische Restaurants / Bars und Lounges in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    5. von 14 Bewertungen


    Die Veredelung der Eiskunst selbst. Wir waren an einem besonders heißen Sommertag da und es waren auch einige Leute angestanden, dem entsprechend war die Bedienung ein wenig gestresst, das kann man ihr bei der Arbeit bei 40°C im Schatten allerdings nicht übel nehmen. Unser Eis haben wir dann aber dennoch nach kurzem Warten erhalten und spätestens seit dem Erhalt des Eises konnten wir ohnehin nicht mehr was wir ohnehin nicht wirklich waren sauer sein. Wir hatten uns bestellt ein was für uns sehr interessant klang: Kardamom/Muskat Schokoladeneis. Was wir erhalten haben, war aber kein gewöhnliches Eis, sondern ein Traum! Für mich eine absolute Empfehlung. Ich kann den nächsten Berlin Besuch der hoffentlich in die "Eis"-Zeit fällt kaum mehr erwarten.

    geschrieben für:

    Eiscafés / Cafés in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.

    Basler182 Danke für deine positive Kritik opavati. Freut mich das dir meine Bewertung gefällt nachdem ich mir so viel Mühe gegeben habe. Kommst du aus Berlin und hast noch ein paar Empfehlungen für meinen nächsten Besuch? Vermutlich wird es schon im Winter wieder klappen! :-)


  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Die perfekte Marke für große Menschen. Mit meinen 1,90 m habe ich häufig bei L Produkten das Problem, das die Ärmel in etwa ein wenig zu kurz werden und auch in Richtung Gürtel die Produkte etwas kurz werden. Hollister hat hier aber supe Schnitte die sich wie gesagt echt gut für große Menschen eignen.

    Desweiteren finde ich das gesamte Bekleidungsgeschäft wirklich angenehm. Der ganze Laden ist leicht eingehaucht in einer Schwade von Parfum und die Klamotten werden nett präsentiert. Zwischen all dem Getummel findet man dann auch immer wieder einen freundlichen Mitarbeiter.

    Eine persönliche Empfehlung meinerseits ist auch das probieren der Düfte. Auch wenn viele gleich einen zum Teil negativen Eindruck für die Düfte bekommen, weil der ganze Laden so eingeräuchert ist, so hat Hollister dennoch den einen oder anderen guten Duft im Sortiment. So in etwas zum Beispiel das So Cal.

    geschrieben für:

    Mode / Boutiquen in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 4 Bewertungen


    Der H&M ist dank der unmittelbaren Nähe zum Alexanderplatz besonders leicht zu erreichen. Die Auswahl hier ist erstaunlicher Weiße sehr verschieden zu den H&M Märkten die ich z.B. in Regensburg kenne. Interessant das sich das von Filiale zu Filiale scheinbar so unterscheidet. Gerade aber hier in Berlin findet man meiner Meinung nach eher noch stylischere und vor allem auch mehr Neuheiten im Bereich Mode. Was ich super finde, sind die tollen Aktionen, wie kürzlich habe ich für meinen Einkauf einen 5 € Gutschein erhalten für meinen nächsten Einkauf. Aber auch die Aktion das ich wenn ich alte Klamotten mitbringe und diese im Anschluss durch H&M gespendet werden ich 25 % Rabatt erhalte. Sozusagen eine WIN/WIN Situation.

    geschrieben für:

    Mode / Bekleidung in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    23. von 31 Bewertungen


    Angefangen mit Schmuck und Parfums bis hin zu Klamotten und oben dann noch dem Restaurant findet man eigentlich fast alles um glücklich zu werden.

    Gerade lobenswert finde ich die geschulten Mitarbeiter in der Parfumüerie Abteilung. Hier findet man immer gute Empfehlungen und einen netten Duft. Aber auch das Restaurant ist preislich fair und hat eine bunte Auswahl an diversen aber eher klassischen Gerichten.

    Was mir auch sehr gut gefällt ist die Auswahl in der Herrenabteilung für Klamotten. Hier findet man vom Anzug bis hin zum Zylinder wirklich alles. Aber nicht nur die elegante Mode bietet hier große Auswahl auch der Jugendliche Lifestyle mit Marken wie Jack and Jones oder Tommy Hilfiger ist hier vertreten.

    geschrieben für:

    Süßwaren in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 4 Bewertungen


    Was für mich TK Maxx ausmacht, ist das alle Klamotten zum Teil wirklich sehr reduziert sind, weil nur noch wenige oder oft sogar nur noch einzelne Teile verfügbar sind. Ist natürlich ärgerlich, wenn man etwas findet und dieses Teil ist dann in der eigenen Größe nicht vorhanden, was ich an dem Konzept aber super finde, ist die große Vielzahl an verschiedenen Marken Klamotten und mit ein wenig Zeit findet man eigentlich wirklich immer ein super Schnäppchen. Was natürlich auch weg fällt, sind nervige Mitarbeiter die einem irgendwas andrehen wollen, sondern freundliche Mitarbeiter die einem nur bei Bedarf weiterhelfen und sich sonst eher darum bemühen, das Sortiment so gut wie möglich zu präsentieren.

    geschrieben für:

    Kaufhäuser in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Für mich ist Dude Gentlemen der erste secound Hand Laden, in welchem ich eingekauft habe. Darauf gestoßen bin ich mehr oder weniger zufällig und war seit dem auch nie wieder in einem solchem guten Secound Hand Laden.

    Ich muss ehrlich zugeben, so hatte ich mir erhofft das in einem 2nd Hand Laden die Preise noch etwas billiger sind, jedoch was ich bis ich zu meinem Besuch noch nicht wusste, war das die Klamotten dort wirklich in unheimlich gutem Zustand sind. Das sie gebraucht sind, merkt man zum Teil wirklich kaum bis gar nicht.

    Das Konzept das Klamotten nochmal getragen werden finde ich wirklich super und dank der großen Auswahl gerade im Bereich, wie der Name Gentlemen schon verraten lässt für gehobene Männer Klamotten bietet der Laden eine umfassende Vielfalt und konnte zumindest mich wirklich total überzeugen mit seinem Konzept.
    10.