Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    4. von 4 Bewertungen


    Die waren mal richtig gut, aber haben vor ein paar Jahren ziemlich nachgelassen. Ich denke, dass es einen Besitzerwechsel gab.

    geschrieben für:

    Imbiss / Essensbringdienste in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    4. von 4 Bewertungen


    Ein sehr schöner Park. Ich kann nur hoffen, dass solche Grünflächen in Hamburg erhalten bleiben.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    1,5 h gewartet, dann angerufen und nachgefragt wo die (bestätigte) Bestellung bleibt. Antwort: Aktuell viel los und ob ich noch einmal bestellen möchte :-(

    geschrieben für:

    Essensbringdienste / Pizza in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    8. von 9 Bewertungen


    Ich hatte Hamburger Pannfisch. War nicht schlecht, aber es gibt bessere Fischrestaurants in Hamburg.

    geschrieben für:

    Fisch Restaurants in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    15. von 16 Bewertungen


    Was soll man sagen? Das ist in Hamburg nun mal einer der Klassiker.

    geschrieben für:

    Fisch Restaurants in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Meine heutige Begegnung mit einem Mitarbeiter von Sushi for Friends: Der "selbsternannte Verkehrspolizist" (damit meine ich den eben genannten Mitarbeiter) fuhr beim Abbiegen absichtlich mit dem Sushi-for-Friends-PKW direkt auf mich als Fußgänger zu. Als ich den Mitarbeiter deswegen zur Rede stellte, kam u.a. als Antwort "Verpi** Dich!". Ich bin von dieser Aggressivität und den verbalen Äußerungen immer noch sprachlos ...

    Ich weiß, das hat zwar nichts mit dem Essen zu tun, aber ein Dienstleister muss sich auch am Personal messen lassen. Und da kann ich nur die Note 6- geben.

    geschrieben für:

    Essensbringdienste / Japanische Restaurants in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.

    PeterJ @Bernd, was war das genau für eine Situation? Hast du bei Grün (für Fußgänger) die Straße passiert, und der Fahrer wollte abbiegen?

    Falls der Fahrer dich absichtlich gefährdet hat: Hast du dir das Autokennzeichen notiert, und hast du dann gegen den Halter Anzeige erstattet? Oder hast du dich zumindest bei Sushi for Friends beschwert?
    Bernd.Kauser Bin über eine Straße ohne Ampel und war schon auf der anderen Fahrspur, als der freundliche Herr den PKW absichtlich direkt auf mich zugehalten hat. Der Mensch war extrem Aggressionen (warum auch immer). Habe mich bei Sushi for Friends über ihn beschwert, eine Anzeige wird wohl wenig bringen.
    PeterJ @Bernd, merkwürdige Geschichte. Warum nennst du den Mann "selbsternannter Verkehrspolizist"? Glaubte der aus deiner Sicht, dass du in dem Moment was falsch gemacht hattest?

Wir stellen ein