Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Gut, dass es Hotop gibt! Wir haben dort unsere beiden E-Bikes gekauft und waren total begeistert von der kompetenten Beratung und der verhältnismäßig großen Auswahl.
    Auch nach dem Kauf wurden unsere Räder dort gut weiter betreut, kleinere Sachen meist kulant instand gesetzt.
    Ich werde dort auch jedes weitere Rad kaufen und kann diesen Fahrradläden auf jeden Fall empfehlen!

    geschrieben für:

    Fahrräder in Schenefeld Bezirk Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    3. von 125 Bewertungen


    Wir waren dort anlässlich einer Hochzeit.
    Beim Empfang wurde uns gesagt, dass anstatt der zwei reservierten Zimmer der günstigen Kategorie nur eines reserviert wurde.
    Glücklicher Weise war jedoch noch eines frei, welches wir beziehen konnten- welches allerdings teurer war. Das erfuhren wir allerdings erst beim auschecken.
    Die Zimmer waren sauber und geräumig, ohne viel Schnickschnack.
    Das essen bei der Hochzeit war ausgesprochen lecker und der Service zuvorkommend und freundlich.
    Alles in allem war der Aufenthalt sehr angenehm, allerdings war die unerwartet hohe Rechnung zum Ende kein gelungener Abschluss.
    Ich hätte erwartet, dass wir zum einen über das Upgrade informiert worden wären, bzw. Das Zimmer zum Preis des bestellten bekommen hätten.

    geschrieben für:

    Hotels / Restaurants und Gaststätten in Rinteln

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.

    SonjaMuenchen Hattet ihr keine Reservierungsbestätigung über die 2 Zimmer der günstigen Kategorie?
    Oder hattet ihr telefonisch reserviert?
    Schade, dass so etwas den Gesamteindruck trübt.
    mupfel0706 Wir hatten leider nur telefonisch gebucht. Und eine mündliche Bestätigung erhalten.
    Ja, schade! Denn alles in allem war es nett.


  3. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    1. von 4 Bewertungen


    Ja, für die kleine Mittagspause ist das La Vita okay. Die Speisen sind mittelmäßig, nichts bislang, was ganz besonders schlecht oder herausragend gut wäre. Der Service ist routiniert, ebenfalls für die kurze Mittagspause angemessen, für ein gemütliches Essengehen zu zweit ist es- schon aufgrund der Lokation mitten im Zenter - weniger geeignet.

    geschrieben für:

    Italienische Restaurants / Pizza in Schenefeld Bezirk Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Im Schenefelder Stadtzentrum stellt man sich beim Thema Confisserie die Frage: Arko oder Hussel?
    Für mich beantwortet sich die Frage sehr schnell: Hussel!
    Ich freu mich jedes Mal über die freundliche und unaufdringliche Bedienung, wobei es egal ist, ob die Inhaberin persönlich bedient oder eine ihrer Mitarbeiterinnen. Die Produkte sind sehr frisch .
    Generell gefällt mir der Laden aufgrund des gut sortierten Sortiments sehr !

    geschrieben für:

    Süßwaren / Einzelhandel in Schenefeld Bezirk Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    6. von 7 Bewertungen


    Zu Mr.Hoh sollte man auf jeden Fall gehen, wenn man die asiatische Küche schätzt!
    Der typisch chinesische Flair des Restaurants passt gut zu den dort arbeitenden Menschen, welche sich freundlich und zuvorkommend um die Gäste.
    Sowohl mein Mann als Fleischesser als auch ich als Pescetatierin waren bislang immer zufrieden, da die Speisen einen frischen Eindruck machen. Außerdem finden wir die Preise absolut angemessen!

    geschrieben für:

    Asiatische Restaurants / Chinesische Restaurants in Schenefeld Bezirk Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    3. von 4 Bewertungen


    Wir waren dort anlässlich unserer Weihnachtsfeier. Untergebracht waren wir in einem Nebenraum, der eigens für uns hergerichtet war. Das Ambiente ist rustikal. Die Speisekarte finde ich persönlich dem Ambiente angemessen- rustikale Hausmannskost-vorwiegend für Fleischesser. Ich entschied mich für Fischfilet in Senfsauce. die bestellten Getränke wurden dann nach einigen Irrungen gebracht und der Service wirkte ein wenig überfordert und reagierte auf Rückfragen z.T. Patzig. Dann kam das Essen.
    Ich war ziemlich enttäuscht. Der Fisch war ganz okay, aber die Bratkartoffeln waren sehr fettig und zu salzig. Die Senfsoße schien mir nicht selbstgemacht- aber ich bin da kein Experte.
    Auf Anmerkungen meinerseits auf die Frage, ob es denn schmeckt wurde ziemlich spitzzüngig reagiert.
    Ein weiteres Mal werden wir dort vermutlich nicht feiern

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Rocco ist eine solide Trattoria. Eingangs wird man mit Handschlag des Chefs begrüßt, es gibt sehr schnell- noch vor der Speisekarte- einen Aperitif. Der Service ist routiniert freundlich und aufmerksam. Wir haben dort sowohl Pasta als auch Pizza gegessen und sind besonders von der Pizza begeistert. Die Pizza mit Rucola und Parmesan ist der Hammer! Absolut empfehlenswert! Auch das Preis- Leistungsverhältnis stimmt.
    Leider ist es bei Rocco abends sehr laut, so dass es nicht wirklich gemütlich und entspannend ist. Aber um "mal eben" eine gute Pizza essen zu gehen ist Rocco perfekt!

    geschrieben für:

    Italienische Restaurants in Halstenbek in Holstein

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    9. von 11 Bewertungen


    Das dolce Vita ist das perfekte Restaurant für einen gemütlichen Abend mit gutem Essen- sofern es nicht zu gut besucht ist. Dann wird es dort laut und Gespräche werden zur Herausforderung.
    Der Service ist freundlich, manchmal ein wenig übereifrig,jedoch stets bemüht, es dem Gast recht zu machen.
    Das Essen ist gut und die Tagesgerichte abwechslungsreich. Besonders gut ist der sehr leckere Grappa, den es in der Regel als Absacker vom Haus gibt.
    Das Preis -Leistungsverhältnis ist auch stimmig.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Pizza in Halstenbek in Holstein

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 3 Bewertungen


    Das Tibet in Sülldorf kenne ich nun schon seit mehreren Jahren. Sie Atmosphäre ist immer ruhig und unaufgeregt, der Service aufmerksam doch dabei unaufdringlich.
    Viele der vegetarischen Speisen und die mit Fisch wurden im Laufe der Zeit von mir verköstigt und es war nichts dabei, was mir nicht geschmeckt hat. Die Speisen sind alle sehr frisch und bei Bedarf auch individuell zubereitet. Besonders empfehlenswert sind die Momos, ob als Haupt- oder Vorspeise sind sie immer ein Genuss.
    Das Preis- Leistungsverhältnis stimmt und runder den Besuch im Tibet ab.

    geschrieben für:

    Tibetische Restaurants / Restaurants und Gaststätten in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.

    mupfel0706 Momos sind gefüllte Teigtaschen, im entferntesten so wie die chinesischen wan tans.


  10. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. von 9 Bewertungen


    Wir waren heute zum zweiten Mal da.
    Wir hatten bestellt: eine Rulas- Platte,einen Salat mit (Achtung, extraordinär!)Lachsfilet sowie Oliven als Vorspeise.
    Die Oliven erreichten uns - nachdem wir darauf hinwiesen- nach ca. 25 Minuten. Dazu gab es Brot. Nach 25 Minuten wie gesagt.
    Auf Nachfrage wurde uns gesagt, dass der Hauptgang sich leider verzögert, da der Fisch ausgegangen wäre(???).
    Nach einer Stunde bekamen wir einen gemischten Salat, ein Stück Lacksfilet, ungewürzt und in Öl schwimmend sowie die bestellte Fleischplatte. Im Nachhinein fiel uns auf, dass da irgendwie noch ein kleiner Salat dazu gehörte- aber scheiß drauf! Lars sagt, die Platte war lecker. Der Salat war mit viel Öl und wenig Essig angemacht, aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Schon ziemlich frustriert, aber unglaublich hungrig verspeisten wir das bestellte um dann - im Vergleich zu allem anderen- sehr zügig die Quittung zu bekommen. Mit Verlaub, aber fast 16 € für das Lachsfilet mit einem Salat finden wir einfach extrem unverschämt!! Auf Nachfrage wurde dann gesagt, das wäre noch sehr günstig, da Lachs im Einkauf bestimmt auch sehr teuer wäre. Letztlich hatten wir eine Rechnung von 45,- Euro für drei Bier und das genannte Essen, kein Wort des Bedauerns wegen der langen Wartezeiten und ganz viel Ärger im Bauch.Fazit: der Abend war nur zum Ärgern, das Essen mittelmäßig bis schlecht weil zu fettig und schlecht gewürzt und eine sehr saftige Rechnung. Nie wieder!

    geschrieben für:

    Imbiss in Schenefeld Bezirk Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.

    mupfel0706 Sowas hab ich in dieser Kombination noch nie erlebt! Schade um das Geld

Wir stellen ein