Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (85 von 224)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Checkin

    Einer meiner Lieblingsgriechen liegt auf WHO, Waldhäuser Ost, dem höchstgelegenen Stadtteils Tübingen. Poseidon ist hinter einem kleinen Einkaufszentrum und hat somit ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden. Der Aussenbereich ist recht ruhig, mit den weißen Plastikmöbeln ist er jedoch nicht ganz so komfortabel. Das Restaurant selbst ist total gemütlich, in so kleine Nischen/Balkone abgeteilt mit typisch griechischer Deko.
    Der Service immer ruhig und freundlich, man hat nie das Gefühl, dass man sich beeilen muss. Die Speisekarte bietet eine gute Auswahl, bei den meisten Gerichten ist ein Salat und Tzaziki schon dabei, kann jedoch auch gegen Aufpreis seperat bestellt werden.
    Der Salat kommt recht schnell nach der Bestellung und ist mit Oliven und einer Peperoni versehen, circa 10 Minuten später dann auch die Hauptgerichte. Ich finde das Timing perfekt, ich möchte meinen Salat gerne vor dem Hauptgericht aufessen, aber auch nicht ne halbe Stunde danach erst was bekommen.
    Mein Favorit ist Bifteki, lecker gegrilltes Fleisch mit Pommes und viel Tzaziki. Die Portionen sind echt groß und die Teller randvoll, was manchmal das Schneiden etwas erschwert. Ich bin öfter dort zu Gast und war immer sehr zufrieden.
    Als Absacker gibt es noch einen Ouzo aufs Haus und anschließend stellt sich so ein zufriedenes, sattes Gefühl ein.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Griechische Restaurants in Tübingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Ausgeblendete 32 Kommentare anzeigen
    Ein golocal Nutzer Ich könnte nichts besseres hinzufügen, außer meinem wiederholten Wunsch, dass es in Tübingen einen Griechen geben sollte, der nicht nur Bifteki, Gyros und Konsorten anbietet....Gruß Schroeder
    macohe Also meine Renner in Griechenland sind ja gegrillte Dorade, Moussaka und Souflaki. Zum Nachtisch leckeren Joghurt mit Walnüssen und Honig. Und statt dem Ouzo ziehe ich einen Metaxa vor (mind. *****).
    nad Wieder was gelernt. Dann müsste ich im Restaurant ja den Ouzo eigentlich vor dem Essen bekommen.
    Ein golocal Nutzer Ouzo ist eigentlich auch ein Aperitiv.... nur in griechisch Schwaben kommt er zum Schluss....komischerweise....
    Gruß Schroeder
    macohe Ich hab vorhin in meiner Aufzählung Tintenfisch frisch vom Grill vergessen. Oder auch gefüllt.
    yummyyummyyummy ....
    Ein golocal Nutzer nad, wenn du mal wieder in der gegend bist, gehen wir dahin

    http://www.golocal.de/pinneberg/griechische-restaurants/taverne-kronos-griechisches-restaurant-4OPIW/

    Da wirst ersäuft in Ouzo. Vorher, während, nachher :-))
    nad okay abgemacht. zuviel ouzo ist leider auch nix für mich, will ja schon noch was mitbekommen.
    ist wegen dem vielen ouzo deine bewertung so kurz ausgefallen? :-)
    Tikae Und zwar dermassen. Aber das kriegen wir auch anders hin.
    Bei Ouzo bin ich auch etwas vorsichtig . So zwei ziehe ich locker weg, aber dann heisst es Vorsicht .
    Ein golocal Nutzer Der User aus Tü findet:
    Mehr frische Bewertungen von nad wären kein Fehler. Wenn schon der - entschuldigung - Popel-Grieche von WHO solch ne Welle macht... :-)
    Gruß Schroeder
    Ein golocal Nutzer Sehr schön.... nad! Da freuen sich - glaube ich - auch Polarfüchse, Schneehasen und anderes Getier....
    ;-)
    Gruß Schroeder
    nad @macohe, manche Schwaben können auch hochdeutsch. Mein 3. grüner Daumen seit gestern.
    FalkdS Ich denke mal Dieter, da ist alles im grünen Bereich, mir geht es ja genauso, nur noch etwas später... ;-)


  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Foto vor Ort

    In diesem Waschcenter wasche ich mein Auto am liebsten. Insgesamt stehen 6 Waschplätze zur Verfügung. Die Bezahlung kann via Bargeld oder Jetons erfolgen und wer öfter kommt, für den lohnt sich auch eine Bonuskarte.
    Das Waschcenter macht einen sehr gepflegten Eindruck, es erfolgt sogar Mülltrennung und für Raucher gibt es auch extra Pflanzgefäße mit Sand.
    8 überdachte Staubsauger stehen zur Verfügung, also auch bei Regenwetter kein Problem.
    Selbst an die Radfahrer wurde gedacht und in 2 Boxen Fahrradständer angebracht, dies erleichtert das Putzen ungemein. Sonst das übliche : eine Lederhexe, kaltes und warmes Wasser ( gegen Gebühr ) und Felgenbürsten. In einer Box gibt es eine Rampe, die das Reinigen der Dächer erleichtern soll.
    Während der Öffnungszeiten ist auch sehr oft ein direkter Ansprechpartner Vor Ort.

    geschrieben für:

    Waschanlagen in Reutlingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.

    Ein golocal Nutzer Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum fünften Geburtstag, nad ;-)))))))))))) War ja vor ein paar Tagen :-D
    Ausgeblendete 8 Kommentare anzeigen
    macohe Muss ich auch mal hin. Wegen der Box mit der Rampe. Das war ein guter Tipp für Wohnmobilbesitzer - vielen Dank!
    nad Ich hab ja noch mehr Tipps auf lager - Wo ist denn der noss keks hin?


  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 14 Bewertungen


    Checkin

    Diese Metzgerei ist auch weit über Pfullingen hinaus bekannt und wirklich sehr lohnenswert. Riesiges Angebot an Wurst- und Fleischwaren, jedoch wurde das Sortiment erweitert und es gibt auch viele Salate, versch. Soßen, gefüllten Blätterteig, Nudeln, Eier, Getränke... Es gibt sowohl eine Frischtheke, als auch ein echt großer Selbstbedienungsbereich, dort sind schon abgepackte Wurstplatten und auch "Ausreisser" ( falsch beschriftete Ware...zum günstig Preis), Grillfleisch.... vorhanden. Zudem findet man eine Heißtheke vor, für den sofortigen Verzehr, mit kleinen Tagesessen, Salaten, Lkw..
    Ich selbst bin ja keine großartige Fleisch - und Wurstesserin, trotzdem fahr ich sehr gerne dorthin, denn die Qualität und der Preis sind echt stimmig!

    geschrieben für:

    Fleischereien in Pfullingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.


  4. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 14 Bewertungen


    Checkin

    Super Location am Wasser, Cocktail Happy Hour von 17.00- Ende, lecker!
    Rest folgt...!

    geschrieben für:

    Amerikanische Restaurants / Bars und Lounges in Oberhausen im Rheinland

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.

    Kaiser Robert Kannst Du Dich noch erinnern, kommt da noch der Rest, sonst bekommst Du wie ich Ärger von den Nachbarn in BW. Ich finde allerdings, für 5 Sterne alles gesagt!
    Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen
    nad Ja, kann mich noch erinnern:-) War nun nur sehr beschäftigt mir Fusball etc. Andere geben so ihre komplette Bewertung ab. Ärgern von den Nachbarn in BW? Versteh ich nicht.
    Danke für die Erinnerung @Robert a


  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Checkin

    Die Atmosphäre in der Seelaube ist einfach nur wunderschön. Der Bier- und Besengarten liegt sehr ruhig am Kursee und gehört zur Kurhausgastronomie dazu. Es bietet sich hier die perfekte Gelegenheit um einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Wer die Qual hat, hat die Wahl, entweder an einem der Biertischgarnituren Platz zu nehmen oder an Tischen und Stühlen. Direkt am Wasser sind ausreichend schattige und sonnige Plätze vorhanden.
    Der Biergarten findet regen Anklang, egal ob unter Kurgästen, Besuchern oder Bewohnern von Bad Rappenau. Hier kann man entspannt in den Tag starten oder einfach den Abend ausklingen lassen. Ich war oft während meiner Rehazeit hier und es fand sich immer noch ein Plätzchen. Egal ob man mit vielen kommt oder alleine, hier ist es einfach mit anderen ins Gespräch zu kommen.
    Es gibt eine reichhaltige Auswahl an Getränken und Speisen, diese werden via Selbstbedienung bestellt und bezahlt. Die Getränke kann man gleich mitnehmen, für die Speisen gibt es eine seperate Ausgabe. Je nach Andrang kann es hier schonmal zu Wartezeiten kommen, dafür wird jedoch auch alles frisch angerichtet, selbst der Wurstsalat steht nicht schon irgendwo fertig rum. Diesen Service lobe ich mir und dafür warte ich auch gerne. Hier habe ich einen der besten Wurstsalate überhaupt gegessen, Brot kann man soviel haben, wie man möchte und es gab sogar ein Stück Butter dazu ( kannte ich bisher nicht ), noch etwas Blattsalatgarnitur und ein sehr leckeres, einzigartiges Dressing.
    Die Preise sind für diese Lage echt in Ordnung und es ist sowohl für den großen und den kleinen Hunger was zu haben. Eine große Schale Pommes z..B. für 2,80 € mit Ketchup oder Mayo zum selbst nehmen, da werden zwei davon satt.
    In den Sommermonaten empfiehlt es sich einen Bierdeckel aufs Getränk zu legen, denn leider sind sehr viele Wespen unterwegs.
    Der Service war durchaus freundlich.
    Für mich ist diese Location ein echter Volltreffer, da man in keiner anderen Location so nah am See sitzt und auch noch Wiese unter den Füßen hat!
    Urlaubs - und Erholungsfaktor, meiner Meinung nach: SEHR HOCH!!!


    Der Biergarten hat von April - Oktober täglich ab 10 Uhr geöffnet.
    In Bad Rappenau ist alles ganz gut zu Fuss zu erreichen, wer dennoch mit dem Auto kommt, kann kostenfrei am Kurhaus Parken, von dort sind es nur ein paar Schritte.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Biergärten in Bad Rappenau

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.

    Ausgeblendete 4 Kommentare anzeigen
    Lumilla Hi Nad! Ich schließe mich der Meinung von Oscar an - eine tolle Bewertung zu einem tollen Biergarten, bei dem es bezahlbare Portion Pommes gibt! Deine Bewertung ist während der Biergärten-Ausschreibung erschienen und ist damit Kandidatin für eine Top-Bewertung. Und weil deine Biergarten-Bewertung im Zeitraum 01. April - 01. Mai zu den tollsten Biergärten-Bewertzungen gehört hat, bekommst Du von uns die Trophäe "Top-Bewertung"! Herzlichen Glückwunsch hierzu!


  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 31 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Die Hauptgeschäftsstrasse in Stuttgart ist unterteilt in die untere Königsstrasse, angrenzend an den Hauptbahnhof, Königsstrasse Mitte mit dem Königsbau und die obere Königsstrasse mit dem Wilhelmsbau. Sie ist 1,2 Km lang und es handelt sich heute um eine Fußgängerzone, bis 1960 war die Strasse für den Automobilverkehr offen.
    Herzog Friedrich II., seit 1806 König und sein Nachfolger schliffen die Stadtmauern und gestalteten die Königsstrasse zu einer Prachtstrasse um. Das Königstor befand sich am unteren Ende der Königsstrasse.
    Wer die Strasse heute entlang schlendert, für den gibt es jede Menge zu entdecken, zum einen viele attraktive Boutiquen, Geschäfte aller Art und auch viele Cafes. Mein Tipp hier das Cafe Schlossblick, der Name sagt ja schon alles. Und auch wer Hunger hat oder sich einen Film anschauen möchte wird fündig werden. Es ist alles vertreten, egal ob exklusiv oder für den normalen Geldbeutel. Wer es jedoch hauptsächlich exklusiv möchte, sollte in die angrenzenden Seitenstrassen ausweichen.
    Geheimtipp: Von der Aussichtsplattform des Bahnhofsturms ist Stuttgarts Einkaufsmeile besonders schön zu sehen. Platanen zieren die Fußgängerzone und auch wer hier entlang schlendert kann zahlreiche schöne Bauten entdecken. Das Kustmuseum, der Königsbau ( früher war hier auch die Stuttgarter Börse ) und meiner Meinung nach das Schönste und beeindruckenste: Der Schlossplatz, wunderschön, diese Kulisse vor dem Schloss lädt zum verweilen ein. Auch bei Veranstaltungen, wie bei der WM, bei Open Air Konzerten oder dem Stuttgarter Sommerfest immer sehr belebt und einzigartig.
    Zu den Haupteinkaufszeiten sind hier auch immer wieder Straßenkünstler zu finden, die singen oder irgendetwas darbieten.
    Zur Winterzeit, von November bis Januar ist hier auch der Winterraum zu finden, hier gibts es weihnachtliche Spezialitäten und eine Eisbahn.
    Die Königsstrasse ist für mich einfach zu jeder Jahreszeit ein Highlight!

    Fazit:
    Wer in Stuttgart ist, sollte unbedingt einmal die Königsstrasse entschlangschlendern - denn dies ist eine Strasse mit Flair!

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen in Stuttgart

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.

    Blattlaus Wusste garnicht, daß man den Bahnhofsturm auch besteigen kann, das werde ich bei meinem nächsten Stuttgartbesuch mal versuchen, hoffentlich steht er noch eine Weile. Aber du hast recht, die Königsstrasse ist kurzweilig, und beim Schloß auch optisch schön. Mein Favorit bleibt trotzdem die Kaiserstrasse in Karlsruhe, obwohl sie durch den momentanen U-bahnbau viele Baustellen hat.
    Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen
    nad Das wissen die wenigsten, deshalb ist da auch nicht viel los. Der Turm wird wohl bleiben, denn er steht unter Denkmalschutz.
    Was findest du denn an der Kaiserstrasse schön? Früher war ich da auch ab und zu mal zum bummeln, aber heutzutage gibt es überall die gleichen Geschäfte und die S Bahn in der Mitte...Ich finde da fehlt Flair, ausser am Schloss das ist schön!
    Blattlaus Es gibt noch einige gute Geschäfte da, die nicht überall sind, zugegeben momentan ist es nicht so schön, die U-bahnbaustellen sind schon störend, und der Strassenbahnverkehr ist in den letzten Jahren recht nervig geworden, denn es werden immer mehr. Aber mir gefällt die Gegend um den Marktplatz und zum Schloß und in den Seitensträsschen findet man auch interessante Läden. Und den Flair finde ich auf den vielen Plätzen die bei der Kaiserstrasse liegen.
    In der Königstrasse fehlen mir die historischen Gebäude, auch die Schloßgegend gefällt mir nicht so. Aber den Bahnhofsturm werde ich auf jeden Fall besteigen, und im Supermarkt unterm Karstadt kaufe ich gerne ein.
    Ästhet Schöne Beschreibung nad, da kommen Erinnerungen hoch.

    Vor mehr als 20 Jahren hatte ich Berufsschule in Stuttgart. Erinnere mich gerne an die Zeit, in der ich mich unbeschwert in einen Einkaufswagen gesetzt habe und von den Kameraden zwischen den Brezelbudenhäuschen im Slalom in einem Affenzahn umherkarren lies. ; )

    Ja die Königsstrasse hatte schon so ihren eigenen Charme, besonders nachts.
    nad :-) einfach mal die alten Zeiten wiederholen und sich wieder ganz jung fühlen! Und wenn nicht, in jedem Alter findet sich was schönes auf dieser Strasse!


  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    11. von 32 Bewertungen


    Der Fernsehturm ist das Wahrzeichen Stuttgarts, schon von weitem kann man ihn erblicken - den ersten Fernsehturm der Welt.
    Nach über 20 Monaten Bauzeit wurde er im Februar 1956 eingeweiht, auf der ganzen Welt wurde dieser nachgebaut und weiterentwickelt. 4,2 Millionen Mark betrugen damals die Baukosten.
    Es wurden neue Wege eingeschlagen, so entstand der erste Turm mit einer Stahl- / Betonkonstruktion.
    Der Eintritt bei der Einweihung kostete für einen Erw. 1,50 DM, heute über 50 Jahre später sind es 5 €, jedoch gibt es z.B. einen Mondscheintarif: Montag und Freitag ab 20 Uhr - 3 €.
    Am Geburtstag ist der Besuch gratis.
    Der Fahrstuhl bringt einen in die luftige Höhe und auf 150 Metern kann auf der Aussichtsplattform ein atemberaubender Ausblick genossen werden, voraussgesetzt die Fernsicht ist gut. Der Fernsehturm hat übrigens am Tag und auch in der Nacht seinen Reiz.
    Öffnungszeiten:
    Täglich ab 9 Uhr
    Sonntag - Mittwoch bis 23 Uhr geöffnet
    Donnerstag - Samstag bis 2 Uhr geöffnet

    Sogar an Sylvester ist eine Auffahrt möglich und man genießt das etwas andere Feuerwerk.
    Für das leibliche Wohl ist sowohl unten und oben gesorgt und auch ein Shop ist integriert.
    Parkplätze stehen kostenlos zur Verfügung ( beachten das die Kickers kein heimspiel haben) und ein Besuch lohnt sich bevor man ins Tal hinabfährt oder soeben die Höhenlage erreicht hat.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen in Stuttgart

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.

    Ausgeblendete 12 Kommentare anzeigen
    nad Stimmt, warst Du denn schon oben?
    Ja, bis 18 uhr kann noch abgestimmt werden. Bin gespannt auf das Ergebnis, denke jedoch es wird weitergebaut!
    Ein golocal Nutzer Nein, oben war ich noch nicht, aber ich habe die Cam auf meinem Dashboard und schau immer mal welches Wetter der Stuttgarter Sohn, unten in Heslach hat.

    Weitergebaut wird sowieso, ganz gleich was heute rauskommt.
    nad Muss ja auch, so wie es da momentan aussieht. Da die Wahlbeteiligung bisher nur sehr mäßig ist, wird der Ausstieg aus dem Projekt wohl nicht gelingen - dafür müssten 2,5 Millionen stimmen.
    Ein golocal Nutzer Das Qorum ist sicher schwer zu erreichen, da es vielen im Ländle sicher wohl nicht wirklich interessiert und die Politikverdrossenheit groß ist. Der Grüne MP ist in einer Scheißsituation, wenn er den Bahnhof bauen muss. Schaun wir mal wie er damit umgeht.
    Kaiser Robert @nad, ich war heute mit meiner Frau ganz nahe bei unserem NDR Sender, die sind Beide bis 1956 zeitlich baugleich errichet worden, nur die Bauart ist total unterschiedlich.
    nad Von dem hat man jedoch nicht so eine schöne Aussicht! Bahnhof im "Kessel" und der Turm thront über der Stadt!


  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Checkin

    Meiner Meinung nach einer der besten Plätze um in den Tag zu starten.
    Am Rathaus befindet sich die Bäckerei Mayer, diese ist vor allem hier in der Region bekannt, unter anderem für ihre Königsbrezeln und die unschlagbaren Frühstücksangebote.
    Wirklich besonders ist hier die ruhige Lage im Trubel von Metzingen. Es bieten sich sowohl drin genügend Sitzmöglichkeiten und an schöneren Tagen auch im Aussenbereich.
    In allen Filialen ist Selbstbedienung.
    Mein Favorit: frisches Rührei und frisch gepresster Saft, dies ist bei den meisten Frühstücksangeboten inklusiv.
    Der Service ist freundlich und die Auswahl riesengroß, daher kann es auch zu Wartezeiten kommen.
    Gestärkt kann man sich nun auf Shoppingtour begeben.
    Die Bäckerei ist täglich geöffnet.

    geschrieben für:

    Bäckereien / Konditoreien in Metzingen in Württemberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    bestätigt durch Community

    Oft kommt es ja anders als man denkt, so war es auch bei mir am Sonntag. Nach einem Sturz wurde ich in die Filderklinik gebracht, diese ist direkt in Filderstadt - Bonlanden. Sowohl am Empfangstresen und auch in der Notfallaufnahme wurde ich sehr freundlich behandelt und mir wurde auch gleich ( aufgrund meiner sichtbaren Verletzungen ) ein Rollstuhl angeboten.
    In der schön gestalteten Klinik hat man gar nicht den Eindruck in einer Klinik zu sein ( ausser in den Behandlungsbereichen natürlich ), denn sie ist sehr offen, großzügig und mit hellen, warmen Farben ausgestattet.
    Wie das in der Notfallambulanz so ist, gab es auch hier längere Wartezeiten, diese konnte man sich mit Zeitschriften und gratis Wasser aus einem Spender vetreiben. Zunächst wurde ich zur Sichtung der Verletzung in einen Behandlungsraum gebeten. So schnell wie die Ärztin da war, war sie auch wieder weg, diese war doch sehr im Stress und sprintete immer zwischen allen vier Behandlungszimmern hin und her. Das Warten in dieser Umgebung war nicht sehr angenehm, vor allem wenn man noch nicht weiß wie die Diagnose lautet.
    Meine Verletzungen wurden angeschaut, versorgt und nach etwas verstrichener Zeit geröngt, die Ärztin hier war sehr freundlich und abschließend bekam ich nach weiterer Wartezeit das Ergebnis und die weitere Behandlung mitgeteilt. Mit einem Brief für meinen Hausarzt durfte ich dann die Klinik wieder verlassen. Ärztin und Pfleger wünschten mir eine Gute Besserung.
    Insgesamt hatte ich von der Klinik einen positiven Eindruck, es ist klar, dass die Ärzte im Stress sind und dabei nicht immer allzu freundlich sein können.
    Die Klinik hat eine wunderbare Lage, mit tollem Ausblick, den man natürlich im akkuten Zustand nicht sooooooo genießen kann.
    Verbesserungswürdig find ich die Behandlungsräume, diese werden automatisch mit Schiebetüren geöffnet und geschlossen. Jedoch sind sie leider sehr hellhörig und so bekommt man schonmal mit, was die Personen im Nebenraum für ein " Problem" haben.
    Dies mag manchmal sehr spannend sein, jedoch in meinem Fall, wenn eine Person nur am Schreien ist, sehr unangenehm...!
    Abschließend würde ich die Klinik aufjedenfall weiter empfehlen,
    es gibt laut Recherchen keine TV Geräte auf dem Zimmer ( zwecks der Erholung ) und z.B. für die Patienten die aufstehen können, auch die Möglichkeit im Speisesaal zu essen.
    Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

    geschrieben für:

    Catering / Krankenhäuser in Plattenhardt Stadt Filderstadt

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.

    Ausgeblendete 4 Kommentare anzeigen
    nad Vielen Dank, Prellungen und offene Wunden, geht also wieder vorbei...! Zum Glück kein Bruch, blöd auch wenn man stürzt, obwohl es gar kein Glatteis mehr hat! Nun hab ich etwas mehr Zeit für golocal :-)
    barthmun oh je Nad, das ist aber ein schwacher Trost, Ich hoffe, Du hast keine Schmerzen und wünsche Dir auch gute Besserung
    nad @Robert a, Danke, der Sturz war ja letztes Jahr. Verletzung ist noch sichtbar, aber nicht so schlimm. Bin letzte Woche stationär wegen was anderem in der Klinik gelandet, immer diese "Baustellen".@tikae, Danke.


  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 11 Bewertungen


    Ein neues MC Donald`s Restaurant und ein neuer Standort. Nun nämlich komplett an der anderen Seite des Flughafens, am P10. Zuerst doch etwas enttäuscht darüber, dass der alte MC nicht mehr existierte, umso erfreuter bin ich nun über den neuen.
    Bin bei MC zwar kein Stammgast, aber so ab und zu, doch ganz praktisch!
    MC Donald`s ist nicht gleich MC Donald´s, auch wenn das Produktangebot doch recht identisch ist!
    Dieses Fast Food Restaurant übertrifft alles - die Einrichtung ist sehr modern und großzügig gestaltet, man sieht also nicht zwangsläufig wieviel Pommes der Nebensitzer noch auf dem Tablett hat. Hier gibt es noch die Free Refill Möglichkeit, in der Gegend leider eine Seltenheit, so lohnt es sich auch etwas länger zu verweilen.
    Die Preise waren insgesamt teurer als in anderen Filialen, kann jedoch auch daran liegen, das MC aktuell die Preise erhöht hat?! Muss ich noch überprüfen.
    Integriert ist auch eine Mc Cafe Filiale, mit großzügigem Angebot.
    Besonders toll ist der große Außenbereich, dort gibt es schöne sonnige Plätze mit Blick auf die startenden Flugzeuge. Und obwohl direkt an der Autobahn ( A8) gelegen, ist es erstaunlich ruhig.
    MC Drive ist natürlich auch vorhanden.

    Bonus: Es gibt extra eine Parkeinfahrt für MC Besucher, dort kann man 1 Std. gratis Parken ( Ticket im Restaurant entwerten lassen )

    Und: Hier wird der Hunger rund um die Uhr gestillt - 24 h geöffnet!

    geschrieben für:

    Imbiss in Stuttgart

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.

    nad So ist es, von allen Seiten schnell zu erreichen um den Fast Food Hunger zu stillen!