Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Nach der Empfehlung meiner Frau war ich beim Schlüsseldienst im City-Center in Böblingen, einen komplizierten Innenbahnschlüssel nachfertigen zu lassen. Eigentlich habe ich schon fast die Hoffnung aufgegeben, da mehrere Schlüsseldienste mich abgelehnt haben oder einen großen Schlüsseldienst in Stuttgart empfohlen haben.
    Der Inhaber des ladens war ehrlich, und sagte mir dass es keine einfache Aufgabe sein wird und unter Umstände mehrere versuche notwendig sind. Mit dem 2. Rohling klappte es schon, aber ich müsste nur den vorher vereinbarten (ziemlich günstigen) Preis zahlen.
    Er hat den Schlüssel in 5 Minuten vom Hand gefertigt, in einem Fall wo die "großen" CNC-Fräse brauchen. ich denke er ist sehr kompetent, und sofern ich es von dem anderen Kunden mitbekommen habe, lehnt keine Aufgabe ab - wäre es nur ein kleiner Riss an einer Tasche oder komplette runderneuerung eines heiss geliebten Schus.
    Ich denke in der Zukunft werde ich seine Dienste öfters im Anspruch nehmen.

    Erreichbarkeit:
    Im City-Center, 3. Etage, hinter dem MediMax (gegenüber der Rolltreppe)

    geschrieben für:

    Schlüsseldienste in Böblingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Die Autoverwertung befindet sich direkt neben dem Tierheim. An einem Hof sind immer ca. 20-30 Fahrzeuge zum selber ausschlachten.
    In eine Lagergebäude sind die Kleinteile nach marke sortiert, und neben den Bastlerfahrzeugen unter einem provisorischen Dach Felgen, Karosserieteile und Windschutzscheiben.
    Die Preise sind echt gut, es ist eine erste Anlaufstelle wenn ich irgendwelche 08/15-Teile für ältere Autos suche. Exoten und Beratung ist leider so gut wie nicht vorhanden, aber alleine wegen dem Spaß, an alte Schrottkarren selber herumschrauben zu dürfen lohnt sich hier vorbeizuschauen.
    Zur Zeit (Mai 2009) Ist leider wegen der Abwrackprämien-Sturm die Selbstausbau nicht mehr erlaubt.

    geschrieben für:

    Autoschrotthandel in Böblingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 4 Bewertungen


    Bebenhausen liegt zwischen Böblingen und Tübingen auf der kürzere Stecke, wenn man den B464 und dann die L1208 nimmt.
    Im Schönbuch liegt der Kloster in einem malerischen Tal.
    Die Klosteranlage ist von April bis Oktober 9-18 Uhr offen, im Winter 9-17 Uhr, mit 1 Stunde Mittagspause von 12-13 Uhr.
    Eine sehr gut zusammengestellte Dauerausstellung erklärt das Leben in einem Zisterzienserkloster um den 13. Jh. Die Schülergraffitis aus dem 17. Jh sind für mich ein extra Sahenehäppchen (gehört zwar nicht zur offiziellen Ausstellungsmaterial, da aber die Klosteranlage nach der Vertreibung von den Mönchen eine Ev. Jungenschule wurde, haben die natürlich auch ihre Spuren hinterlassen. )
    Der Kloster ist sehr beliebt für Hochzeiten.

    Der ehemaliger Jagdschloss der Württemberger Könige mag vielleicht kein Weltwunder zu sein, aber die Führungen machen ein Besuch hier auch zum bleibenden Erlebnis. Als wäre der Schlossführer damals ein Freund des Königs gewesen, erzählt er detailgenau über jeden einzelnen Zimmer im Schloss.

    Ich würde für ein Besuch hier mindestens 6 Stunden einplanen.
    Parkplätze sind vorhanden, ein bisschen muss man vom Parkplatz laufen.

    geschrieben für:

    Museen in Bebenhausen Stadt Tübingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Ab und zu mal muß man leider welche Medikamente holen... Ganz geschickt gelegen, in der Nähe von vielen Ärtztepraxen liegt die Waldburg-Apotheke.
    Leider sind Parkmöglichkeiten kaum vorhanden, am Besten in der Lange Straße etwas suchen und paar Meterchen laufen.
    Die Bedienung ist Kompetent und kennt sich recht gut aus. Auch wenn mach nach einem Bestimmten Medikament fragt, wird erkundet ob evtl. auch Alternative Produkte in Frage käme.
    Die meisten Sachen sind gleich verfügbar, ab und zu muß man einen Tag warten.
    Die Einrichtung und die Schaufenster-Deko ist schon ziemlich in die Jahre gekommen, aber in einer Apotheke geht man nicht um die Einrichtung zu bewundern, sondern um etwas zu holen.
    Alles in allem ist es empfehlenswert.

    geschrieben für:

    Apotheken / Pharmazeutische Erzeugnisse in Böblingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 4 Bewertungen


    Vor kurzem waren wir am Peter Heppner-Konzert in der KKL / Beethovensaal.
    Ich will nicht das Konzert selber (obwohl es SUPER war!!!) beurtielen, sondern die Location.
    Anfahrt ist sehr einfach, entweder mit dem S-Bahn zum Berliner Platz fahren, oder mit dem Auto. Es gibt mehere Parkhäuser in der Umgebung, aber die Abenteuerlustigen können auch in der gegenüber liegende Straßen nach einem kostenlosen Parkplatz suchen - manchmal klappt's.
    Der Foyer verfügt über 2 Garderoben und ein Buffet. Man kann Sekt, Wein oder Erfrischungsgetränke kaufen - die Bedienung war gut gekleidet und höflich.
    Auch die Security-Leute sind ganz Okay, wobei vom Audienz niemand agressiv oder stark besoffen war.
    Die Tanzfläche ist ca. 30x50m groß, also für die paar hundert Leute die einen Stehplatz gewählt haben mehr als genug. Es war auch eine große Empore mit Sitzplätze - ich habe es mir nicht so genau angeschaut, der Peter war da vorne. :)
    Das Licht & Tontechnik war sehr gut - ich weiss zwar nicht ob es Peters Team oder den Saal zu bedanken ist.
    Alles war sauber und ordentlich - ich war schon seit langem nicht mehr an einem so gut organisierten Konzert.

    geschrieben für:

    Kultur in Stuttgart

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Der Praxis befindet sich eigentlich in am Postplatz. 14.
    Ich konnte beim Praxis anrufen und gleich ein Termin ausmachen. Ich war pünktlich da, musste aber ca. 20 Minuten warten.
    Ich wurde Dr. Blasberg zugeteilt - er in seinem Dreißiger, freundlich, kompetent und offen für alle Fragen. Die erste Medikamente zum ausprobieren habe ich von ihm kostenlos erhalten.
    Die Arzthelferinnen sind ebenfalls sehr professionell und waren gut gelaunt.
    Eine kleine Renovierung würde dem Praxis gut tun, manche Instrumente sind auch deutlich älter als ich - aber heutzutage ist man froh wenn man etwas überhaupt hat.

    geschrieben für:

    Fachärzte für Allgemeinmedizin in Böblingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 6 Bewertungen


    Die Seegärtle am Oberer See ist sehr gut gelegen, mit einem schönen Ausblick auf der See. Die Bedienung ist freundlich und schnell.
    Das Essen ist sehr durchschnittlich - die Küche will nicht auffällig sein, bring die 0815-bürgerliche Niveau, ergänzt mit dem im Schwabenland obligatorischen Spätzle- und Maultaschensortiment. Will jedem gefallen, riskiert und wagt nichts - ich will aber normalerweise schon etwas im Restaurant essen, was nicht jedes Hobbykoch hinkriegen kann.
    Die Portionen sind eher klein (oder bin ich einfach zu gierig?)
    Die Ambiente ist in Ordnung, sauber und nett - aber wieder, nichts besonderes.
    Die Klo ist witzig - statt die gewohnten Männle-Zeichen sind übergroße Aktfotos auf der Tür geklebt - klar wollte ich in die Damentoilette einstürmen.

    Pro:
    Gute Lage, wenn das Wetter es erlaubt, ist es sehr nett im Gartenwitschaft zu sitzen
    Wlan-Zugang kostenlos
    Kontra:
    Keine Parkplätze

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Böblingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Ich will nicht in dieser Bewertung über Opel Autos schreiben, sondern über den Werkstour.
    Wenn man in Rüsselsheim unterwegs ist und 2 freie Stunden hat, lohnt sich auf jeden Fall hier vorbeizuschauen.
    Für 4 (Erwachsene, Kinder ab 13 Jahre) oder 2 EUR (Kinder 6-12 Jahre) kann man an einer sehr interessanten Führung die Entstehung eines Autos verfolgen, vom ferngesteuerten Karosseriepresswerk mit riesengroßen Stanzmaschinen, durch die Robotergefüllte Schweißanglagen bis zur Endmontage, wo erst die Menschen in Mehrheit sind.
    Auch die Firmengeschichte wird uns von der Anfangszeiten mit Nähmaschinen bis in die Zukunftsvisionen in lebendigen Stil erklärt. Auch eine kleine Werksmuseum mit Sonderfahrzeuge und für bestimmte Zeitalter typische Produkte wird uns gezeigt. Man kann leider erst hier fotografieren, aber vom Spaßfaktor zieht es gar nichts ab.
    Die Termine kann man unter http://www.opel.de/experience/werkstour/ruesselsheim/index.act einsehen, eine Voranmeldung ist für Einzelpersonen nicht erforderlich.
    Ein Besuch ist auf jeden Fall wert, am Ende wird man auch wissen woher die Redewendung "Das Selbe in Grün" kommt...

    geschrieben für:

    Automobile in Rüsselsheim

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 22 Bewertungen


    Die Schwabenquellen im SI-Zenter ist ein echt tolles Wellness- und Saunakomplex. Es gibt mehrere "Lounges" zum Entspannen, Saunas aus aller Welt, ein "Island Geyser"-Whirlpool mit warmen Wasser, und alles was man so sich vorstellen kann.
    Man kann auch Massage buchen, zu bestimmten Uhrzeiten gibt es Aufgüsse in der Saunas, was für Leute mit einem gutem Kreislauf etwas sehr besonderes ist. Die weniger Stramme können sich echt bei der 100% Luftfeuchtigkeit mit 80° Temperatur schlecht fühlen.
    An jedem ersten Samstag im Monat ist Badeanzug erlaubt, ansonsten "Textilfrei", sprich nackig. Die Besucher sind vorwiegend junge Leute, für Familien ist es eher nicht geeignet. Kinder sind sowieso erst ab 6 Jahre zugelassen, aber auch über dem Alter würde ich noch keine Sauna erlauben.
    Der minimale Aufenthalt ist 2 Stunden, was ca. mit 18 EUR zu Buche schlägt. Danach ist jede angefangene halbe Stunde zu zahlen, es ist aber nicht mehr sehr teuer.
    Wenn man im P2 parkt, bekommt man bei Automat neben der Kasse Nachlass vom recht hohen Parkgebühr. (Es wird halbiert, ich bin mir aber nicht 100% sicher.)
    Pro: Sehr exclusiv und gepflegt, man fühlt sich wie neugeboren nachher.
    Kontra: Teuer, und am Wochenende sehr voll. Mir fehlt ein Becken mit kaltem Wasser, evtl auch mit Schwimmmöglichkeit. Nach der Sauna mag ich gerne ein bisschen Bewegung... Für Familien eher ungeeignet.

    geschrieben für:

    Wellness, sonstige / Schwimmbäder in Stuttgart

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Im schönen Modernen quadratischen Ritter-Gebäude, über dem SchokoLaden befindet sich das Museum. In einem kurzen Rundgang kann man auch die allgemeine Geschichte der Schokolade als auch die Firmenentstehung kennenlernen.
    Es gibt mehrere interaktive, bewegliche oder riechbare Exponate, die entweder die Zutaten oder die Produktionsschritte erklären. Witzig ist die Werbungssamlung, vom 50'er bis heute.
    Für Kinder auch ein Schokoladen Workshop, leider dürfte ich aber nicht mehr teilnehmen, weil ich doppelt so alt bin, wie der Maximalalter.
    Und das Beste kommt zum Schluss: alles ist kostenlos!

    geschrieben für:

    Museen in Waldenbuch

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.


Wir stellen ein