Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Kennst Du die aktuelle Adventsaktion?
Was hältst Du davon, auf diesem Weg Dein Lieblingslokal zu unterstützen?
Kurze Umfrage beantworten

Bewertungen (1)


  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    5. von 5 Bewertungen


    Also diese Pension kann ich keinem Menschen empfehlen. War zufällig am 05 / 03 / 20 dort, denn sie lag so schön in der Nähe von dem Termin, den ich am nächsten Tag hatte. Denn die Anreise war ja nur 622 km. Daher hatte ich die Dame vorher angerufen, ach war Sie so zuckersüß und ich war begeistert von Ihr. Bis das böse Erwachen kam. Die Zimmer waren kalt, die Bettwäsche feucht und ich war froh als die Nacht vorbei war. Um 10 Uhr wollte ich frühstücken, hatte Zimmer Nr. 4, da stand zwar alles auf dem Tisch und zuerst griff ich mir das Ei. Das war eiskalt, wie frisch aus dem Kühlschrank. Die Brötchen waren kalt und hart wie ein Knochen. Der Kaffee lies zu wünschen übrig. Es war genug, aber er war zu dünn. Das nahm ich ja alles noch ohne einen Ton zu sagen hin. Wollte mich lediglich ganz lieb verabschieden bevor ich ging, sonst wäre ich zu spät zum Termin gekommen. Da ranzte mich die Dame an, ich sollte doch bitte meinen Mund halten, ob ich denn nicht sehen würde, dass Sie am telefonieren wäre ? Wie man es macht, es ist immer falsch und was kann diese Person so höflich sein, wenn Sie hört ein neuer Gast kommt. Es dauert aber nicht lange, dann ist die Höflichkeit am Ende. Es ist zwar schade hätte lieber etwas netteres geschrieben. Kann aber leider nichts anderes sagen. Mit einem freundlichen Gruß in die Runde - von Hermann Raubuch ( Hoffentlich geht es Ihnen nicht wie mir. )

    geschrieben für:

    Pensionen / Restaurants und Gaststätten in Dessau-Roßlau

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Raubuch01 Das Zimmer hat 35,- Euro gekostet und für das Frühstück, wenn man es so nennen kann kamen nochmals 10.- Euro dazu. MFG von Raubuch01