Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (8 von 25)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Ich habe noch nie ein Radio oder TV geliehen.
    Nun irgendwann ist das erste Mal wo man gezwungen ist ein TV Gerät zu leihen.
    Das es kräftig aus der Tasche Geld herausgezogen ist und zu echte Profit der Firma führt könnte ich nicht ahnen.
    Ich kam Ende April 2018 zu ein Krankenhaus/Klinik,dass sehr schlecht die Zimmer ausgestattet hatte.Als ich nach ein TV Gerät in der Klinik fragte,wurde mir gesagt,dass diese in der Klinik nicht gibt.
    Ich konnte mir schon ahnen weil in Zimmer weder ein TV Schrank noch eine Wandhalterung gab.
    Mir wurde daher in dem Krankenhaus gesagt,dass die Firma RADIO MÜLLER der TV Verleih macht.Dann wurde von der Frau an der Rezeption des Krankenhaus diese TV bei der Firma für mich bestellt.
    Die Preisliste war gerade nicht mehr aktuell da diese Preise wegen steigende Nachfrage schnell erhöht.
    Für das kleine TV war der Verleihpreis ,das ich bestellt habe,satte 35,00€ pro 7 Tage .Der TV kam spät Abend trotz frühere Termin.
    Nach der 7 Tagen sollte man für nächste 7 Tage bezahlen.
    Ich finde es unverschämt ,dass das Geschäft die Preise dauer und schnell erhöht.Daher würde diese nicht weiter empfehlen.
    1.



  2. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Ich gehe ab und zu dort da dort sehr teuer ist und die Preise in Vergleich mit anderen Lebensmittelladen hier in Koblenz übertrieben ,dass betrifft Gemüse ,Obst und viele Lebensmittel.
    Die meiste Ware ,fast 3/4 ist Russische Herkunft und der Rest, sehr bescheidend polnische Herkunft.Nach Preis Verglich der Wurst polnische Herkunft und Qualität ,müssen wir fest stellen ,dass es sich um immer höhere Preise handelt ,deren Qualität zu wünschen lässt.
    Ob die Wurst in Polen oder in Deutschland hergestellt ist kann man nicht fest stellen.Ich finde aber unverschämt so eine Luxus Preise für polnische Wurst zu fordern.
    Oder ist das eine gezielte Taktik damit die Kunden günstigere russische Wurst kaufen?
    Eins ist sicher ,dass hier um jede Preis Gewinn erzieht ist.Man muss nicht viel kaufen und bezahlt ganz viel dafür.
    Hinweis: es handelt sich hier nicht um osteuropäische Lebensmittel aber um russische und polnische Lebensmittel zu Luxus Preisen.
    Sogar Obst und andere Lebensmittel,dass in hiesigen Discounter viel günstiger sind,sind hier zu überhöhten Preisen geboten.
    Daher sollte man vor dem Einkauf dort die Preise in hiesigen Laden unbedingt vergleichen!

    geschrieben für:

    Lebensmittel / Verbrauchermärkte in Koblenz am Rhein

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    4. von 4 Bewertungen


    Der Laden Thomas Philipps in Koblenz habe vor lange Zeit echt bevorzugt.
    Die Preise waren viel günstiger und die Verkäufer hilfsbereit und kompetent.
    Seit der letzte Renovierung ist nicht ganz modern. Die Sonderposten sind teilweise sehr teuer.Blumen ,die dort geboten sind weißen mangelnde Qualität dafür aber sehr hohe Preis.Wenn Angebote in Wochenblatt gibt die interessant sind,müsse man am Montag früh schon vor dem Öffnen da sein ansonsten heiß schon Nachmittags Montag ,dass die Ware vergriffen ist !
    Ich habe dort zu letzt Topfblumen gekauft und war dort ohne Auto,daher müsste ich diese Blumentöpfe irgendwie verpacken um diese in meiner Tasche legen.
    Ich fragte nach Packpapier .Leider gibt dort keine Papier zu verpacken.
    Diese finde gerade bei Laden,die Blumen verkauft NOGO.
    Als ich bei bestimmte Artikel keine Preis sah,wollte nach Preis fragen.
    Leider fand kein Verkäufer außer den Herr ,der an der Kasse saß.
    Nun als ich nach Preis fragte ,wurde abgewimmelt ,dass der kein Zeit hat. Auch wurde kein andere Verkäufer von mir gefunden.
    Ich finde diese Bedienung,Verkäufer dort inkompetent und unfreundlich.
    Daher gehe sehr ungern dort hin.

    geschrieben für:

    Einzelhandel / Schnäppchenmärkte in Koblenz am Rhein

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    4. von 5 Bewertungen


    Ich bin Kunde von diesem Laden.
    Diese bittet nicht nur Blumen aber auch Gartenmöbeln ,Kübel, Töpfe für Blumen und Pflanzen.
    Dazu gibt auch kleine Auswahl an Zoo ,Aquarienfische,Pflanzen für Aquarien,Geräte ,für Teich Ausrüstung ,kleine Zoo(Papageien,kleine Kaninchen. .
    Leider mag ich diese "Laden " nicht da diese kommerzielle Einstellung hat und sehr teuer ist!
    Diese finde nicht ok.Viele Pflanzen und Blumen sind überteuert und daher nicht für Jedermann .Der ,der auf jede Euro nicht achten muss ,macht kein Preisvergleich und dem ist egal was dort was kostet.Für mich ist aber diese Gartencenter Dehner der teuerste in ganzen Umgebung von Koblenz.
    Die Verkäufer falls man einer zur Stelle findet sind bemüht der Kunde zu beraten.

    geschrieben für:

    Gartenbedarf und Gartengeräte / Blumen in Koblenz am Rhein

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    6. von 7 Bewertungen


    Das gut prosperierte Fabrikladen ist nicht Nah von mein Wohnort.
    Ich war dort noch in den Zeiten als der Laden allein für die Fabrik Griesson in Polch ohne De Beukelaer geführt wurde.
    Nun damals waren wirklich viel günstige Angebote und von fast jede
    Gebäck oder andere zu probieren,testen und regelmäßig nachgefüllt.

    Auf einer Fläche von 120 qm konnte man hier in süßen und salzigen Spezialitäten und auch feine Schokoladen und Pralinen von der Fabrik
    Griesson auswählen und nach probieren kaufen.

    Dazu in Rahmen der Service war kostenlose schmackhafte Kaffee serviert.
    Die Preise in Vergleich zu den in Laden,Aldi,Lidl,Netto u.a. waren viel günstiger so das Besuch sich auch gelohnt hatte.
    Seit dem der zweite Inhaber mit sein DE Beukelaer sich dazu eingeschlossen hatte,habe ich und mein große Bekanntenkreis fest gestellt,dass sich das gravierend für Kunden verschlechtert hatte.
    Kein kostenloser Kaffee mehr ,nicht so freundliche Service,sehr knappe Wahl von Gebäck u.a. zu testen ,dass sehr sparsam nachgefüllt ist.
    Die Preise sind sehr oft höher als die selbe in Laden.Habe Preisvergleich gemacht bevor ich dort fuhr.
    Kaffee gibt NUR aus Automaten zu bezahlen wobei der typische Geschmack und Aroma fehlt. Dazu bittet man überteuerte Pakete und Fanartikel zu
    Luxus Preisen.
    Die angebotene günstige Artikel,Gebäck ist einfach NUR Bruch ,also zweite Klasse.Man sieht klar die Krümmel . Diese als Markenqualität teuer verkauft.
    Also auch nicht grade günstig und dennoch in Kiloweise verpackt so das dann
    teuer ist.
    Als noch früher Griesson Fabrikladen in Polch allein war ,waren wir oft dort weil die Ladenklima angenehm war und dazu die Vielfalt des Gebäck und
    die Wahl zu probieren groß , so das man sich dann entscheiden hatte was am besten schmeckt und auch kaufte.
    Zu diesen Griesson Zeiten waren sehr oft Reisebusse mit Besucher dort gesehen was jetzt nicht zu sehen ist.
    Sehr schade wie das seit den zweiten Inhaber DeBeukelaer läuft.
    Wir vermissen daher der alte Griesson Laden bei der Fabrik Griesson.

    geschrieben für:

    Lebensmittel / Fabrikverkauf in Polch

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    3. von 3 Bewertungen


    Man findet dort vielseitige Angebote.Leider ist der HIT in Vergleich mit früher Kundenunfreundlich geworden.
    Die Preise sind gerade nicht günstig,vieles teuer als in anderen Laden.
    Fazit : der ,der vergleicht spart bevor`er in HIT mehr ausgibt.
    Ich achte daher auf Wochenblätter in allen gängigen Laden.
    Die selbe Angebote sind zu gleiche Zeit in vielen Laden.
    Man hat daher schon Ersparnis. Wenn in einem Markt wie ZB,Globus oder Real der Artikel von Wochenblatt vergriffen ist dann bekommt man sogar am Samstag ein Zettel mit der Preis in Angebot der Woche damit man zu der selbe Pres nächste Woche den Artikel kaufen kann.
    Diese ist auch Kundenfreundlich.
    Vor lange Zeit in HIT als der Artikel aus dem Wochenblatt vergriffen wurde, konnte man den dort sogar am Samstag vorbestellen und das zu der selbe Preis und dann wurde man von HIT angerufen als der Artikel da war .
    Dann holte ich mir zu der günstige Preis der vergriffene Artikel eben später in nächste oder übernächste Woche.
    Leider ist diese bei HIT nicht mehr praktiziert !
    Wenn ein Artikel vergriffen ist und nicht nachgefüllt damit man diese Freitag oder Samstag kauft,weigert sich das Personal für der betroffenen Kunden diese vergriffene Artikel zu der Preis von Angebot zu reservieren!
    Liegt das an neue Leiter des HIT oder veränderte Kundenfreundlichkeit zu Nachteil von Kunden?
    Zweitens: wenn HIT zu wenige Hilfskräfte hat,die Ware umgehend nachfüllt wären solche Probleme nicht mehr.
    Auf jeden Fall ist für mich die jetzige Praxis,der vergriffene Artikel am Freitag oder Samstag für den Kunden zu der selbe Preis nicht zu reservieren unfreundlich. Ob sich der Leiter der HIT darüber Gedanken macht ,dass dadurch immer weniger Kunden dort kommen?

    geschrieben für:

    Verbrauchermärkte / Lebensmittel in Koblenz am Rhein

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    2. von 4 Bewertungen


    Ich habe in Laufe der Jahren meine Erfahrungen schon gesammelt.
    Seit das Geschäft in Bubenheim ist kostet das extra Geld für spezielle Bus, dass von Koblenz nur dort hin und zurück fährt.
    Ich finde das schon echt merkwürdig da viele Leute mit Monats Ticket und ich selbst mit mein Abo 60 plus sehr viel für Ticket bezahlen.Genau hier finde schon echt ungerecht,dass der Ticket ,dass man so teuer bei evm u.rvm bezahlt nicht zu Fahrt mit dem Bus zu Globus gilt !
    In Zeiten wo man mit jede Euro rechnet insbesondere mit schlechten Finanziellen Lage solle man extra für den Bus Linie 4 zu Globus von Koblenz
    nach Bubenheim bezahlen um dort einkaufen??
    Ich finde das höhst nicht korrekt!
    Wie wäre es wenn alle andere Linien einteilig sich die Strecke teilen und alle mit ihr Ticket ,Monatskarte zu Globus fahren??
    Ich verstehe nicht woran das Problem liegt.
    Kundenfreundlich von Globus ist das nicht so von Anfang an anzurichten!
    Ich kaufe zwar auch ab und zu im Globus und habe auch andere schlechte Erfahrungen machen müssen.
    Ich achte schon was die Preise betrifft um bei Kasse direkt zu achten ob der Preis korrekt ist.
    Nun dadurch habe nicht mehr bezahlen müssen als man mir ganz andere höhere Preis eingetippt hatte,dass dann dank meiner Aufmerksamkeit korrigiert wurde.
    Auch das Brot, Weltmeister an selbst Bedinungstheke hat sehr schlechte Verpackung -Beutel,durch den alle Krümmel durch sind.
    Mal wurde mir ganz andere viel höhere Preis für andere Gemüse angerechnet als ich gekauft hatte.Nur durch meine Aufmerksamkeit an der Kasse wurde es revidiert.Daher sollen alle schon aufmerksam bei Globus sein.

    geschrieben für:

    unbekannte Branche

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    30. von 37 Bewertungen


    Ich bin seit sehr lange bei dem GROUPON dabei.
    In dieser lange Zeit habe ich unangenehme Erfahrungen gesammelt.
    Paar mal konnte ich der gekauften Gutschein nicht einlösen,Fake.
    Es kam sogar dazu ,dass ich fest stellen müsste,dass GROUPON zu jede Bestellung des angebotenes Artikel als DEAL extra VERSANDKOSTEN für sich erhebt,dass der Verkäufer deren Artikel es ist für diese keine Versand forderte!
    Somit machte GROUPON meist extra Umsätze mit Versandkosten in eigene Tasche!
    Als ich der Artikel von dem Verkäufer über GROUPON bekam ,stellte ich fest,dass der Verkäufer über andere Plattform und ebay der selbe Artikel viel günstiger kostenfrei versendet.
    Ich war dadurch belehrt,dass nicht alles war bei GROUPON als Schnäppchen in DEAL verkauft ist ,tatsächlich ein Schnäppchen ist!
    Dazu ist der extra Versand für jede Artikel von GROUPON erhoben,dass meist die Anbieter-GROUPON Partner nicht erheben.
    Somit ist jede in DEAL angebotene Artikel dadurch überteuert .Aktuell
    ZB .ein Farbenwechselnde Lippenstift für fast 3,00€ plus extra gesetzte
    von GROUPON Versand dazu von 2,99€ !
    Somit lohnt sich gar nicht zu kaufen !
    Wir müssen auf solche angebliche Schnäppchen nicht reinfallen
    um am Ende Überteuerte Sachen zu bezahlen.
    Am besten der selbe Artikel auf Preis auf anderer Plattformen .ZB, ebay,amazon etc.vergleichen.
    Man lehrt das ganze Leben lang und das nicht nur auf eigenen Erfahrungen.

    geschrieben für:

    Schnäppchenmärkte in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.