Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Der Markt war auch Mal unter dem Namen Reichelt bekannt. Jetzt ist schon etwas länger der Edeka Hadersbeck drinnen. Es hat sich sonst nicht viel verändert. Der Markt verteilt sich auf zwei Etagen, welche über eine Rolltreppe miteinander verbunden sind. Die Einkaufswägen haben eine eigene Rolltreppe. Wer mit Kinderwagen kommt und in die untere Etage möchte, muss hierzu den Personalaufzug nutzen.

    geschrieben für:

    Lebensmittel in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Der Bahnhof in Lankwitz ist eigentlich nur eine etwas bessere S-Bahn- Haltestelle mit guter Einrichtung. Alles ist ein bisschen in die Jahre gekommen und wirkt ein wenig schmuddelig und düster, aber es stinkt nicht und die Anlage erfüllt ihren Zweck. S25 und S26, sowie die Busse
    M82, X83, 181, 187, 283, 284, N81 fahren den Bahnhof an. Man ist sehr zügig in der Innenstadt.

    geschrieben für:

    Verkehrsbetriebe in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Seit einiger Zeit wohnen wir in Berlin und dieser Rewe liegt in unmittelbarer Nähe unseres Wohnortes. Er ist daher immer unsere erste Wahl. Der Markt ist sauber und hat ein gutes Sortiment. Alles ist gut organisiert und es werden genügend Kassen aufgemacht, sodass man nicht zu lange warten muss.

    Man hört oft, dass sich Leute beschweren, weil die Arbeiter keine Masken tragen. Das kann ich nicht bestätigen. Die tragen alle Masken und nehmen die Hygiene sehr ernst. Der Markt wird weiterhin unser Lieblings-Rewe sein.

    geschrieben für:

    Verbrauchermärkte in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    4. von 4 Bewertungen


    Der Teufelsberg liegt inmitten der Natur. Er ist kein natürlicher Berg, sondern ein Trümmerberg. Ein Ausflug dort hin ist eine gute Abwechslung zur Stadt. Eine besondere Attraktion ist die verfallene Abhörstation der Amerikaner. Der Eintritt zum Gelände kostet etwa 5€, aber es lohnt sich. Es gibt in der Anlage viel Interessantes zu entdecken und einige Graffitis sind sehr gut gelungen. Wenn man eine Pause braucht, hat man die Möglichkeit Getränke und Snacks zu erwerben.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Wir haben hier bestellt und die Lieferung hat gefühlt eine Ewigkeit gedauert und die Bestellung kam eine ganze Stunde später, als versprochen. Die Angestellten scheinen den vielen Bestellungen nicht mehr hinterher zu kommen. Die Pizza war aber trotzdem Okay. Ich habe aber schon bessere Pizzen gegessen. Bei einem klassischen Italiener bekommt man bessere Pizza.

    geschrieben für:

    Pizza in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Jemand hat unsere Wordpress Webseite gehackt und alle Besucher wurden auf eine gefälschte Gewinnspielseite weitergeleitet. Eine Seite, bei der von oben Konfetti herunterfällt und einem ein angeblicher Gewinn zugesprochen wird... Im Anschluss wurden Besucher gebeten Name, Telefonnummer und Adresse für den Versand des Gewinns anzugeben. Das Gewinnspiel stammte laut Impressum von der 7Sections, einer Werbeagentur für die Neukundengewinnung. Ich habe erst einmal Strafanzeige erstattet. Mal schauen, was kommt.

    geschrieben für:

    Werbeagenturen / Marketing in Frankfurt am Main

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.


  7. via Android
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 3 Bewertungen


    Checkin

    Das Hostel liegt in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs. Man kommt superschnell überall hin.
    Ich habe schon in vielen Hostels der A&O-Kette verbracht. Diesmal war die Erfahrung absolut katastrophal. Wir haben ein Familienzimmer gebucht. Die Buchung lief soweit auch ohne Probleme.
    Leider ist es ziemlich laut und man hört fast alles, was im Nebenzimmer und auf den Gängen passiert. In der Nacht sind sehr oft betrunkene Leute schreiend durch die Anlage gelaufen und man konnte echt nicht besonders gut schlafen.
    Heute ist die Berlinreise vorbei und wir fahren nach Hause. Nochmal werden wir das Hostel nicht buchen.

    geschrieben für:

    Hotels in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.


  8. via Android
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    21. von 1458 Bewertungen


    Ist eines der Besten Restaurants in der Berliner Innenstadt, die man finden kann. Alles ist schön eingerichtet, sauber und das Essen ist spitze. Personal ist auch sehr freundlich.

    geschrieben für:

    Hotels / Restaurants und Gaststätten in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.


  9. via Android
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    92. von 98 Bewertungen


    Checkin

    Ein schönes Museum mit vielen Wachsfiguren, welche wichtige Persönlichkeiten aus der Vergangenheit bis heute darstellen. Die Puppen sehen wirklich lebensnah aus und man kann sich mit ihnen Fotografieren. Um eventuelle Wartezeiten zu vermeiden, sollte man sein Ticket besser online buchen.

    geschrieben für:

    Museen in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    3. von 3 Bewertungen


    Checkin

    Das McDonald's am Alexanderplatz liegt schön zentral und ist sehr gut besucht. Die Burger schmecken natürlich überall gleich, da braucht man nicht näher drauf eingehen. Das Personal ist nett, kommt aber bei hohem Besucheraufkommen nicht hinterher und es werden schnell Mal Bestellungen vertauscht. Die Sauberkeit des Restaurants ist akzeptabel. Man müsste die Tische nur ein wenig öfters abwischen. Die Klos waren bei unserem Besuch leider nicht ganz so toll. Ist leider zu wenig Personal da.

    geschrieben für:

    Imbiss in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.