Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (8 von 50)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Das Bistro am Flügel (der Namen kommt übrigens von der angrenzenden Straße und nicht von dem Musikstück ;-) ) ist ein nettes kleines Cafe, direkt gegenüber des Cafe Balzacs.

    Es ist recht klein gehalten. So gibt es im Innenraum ein paar kleinere Sitzgruppen und eine schöne Bar mit entsprechenden Hockern.

    Für die Sommermonate gibt es außerhalb eine kleine gemütliche Terrasse mit ca. 4-6 Tischen. Diese sind mit ein paar Schirmen „überdacht“. Zudem ist die Terrasse mit mehreren Grünpflanzen nett dekoriert und schützt auch ein wenig vor Blicken der angrenzenden Straße (die allerdings doch recht viel befahren ist).

    Die Getränke unterscheiden sich nicht großartig von anderen Kneipen und Cafes im Umkreis. So sind auch die Preise sehr günstig. Meine Empfehlung ist hier auf jeden Fall eines der lokalen Biere auf der Karte.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Heidenheim an der Brenz

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    4. von 4 Bewertungen


    Eine ganz nette Bar, die von der Einrichtung her ein wenig im American Style aufgebaut ist. Die Bartheke und die Hocker, sowie die Tische in der Bar sind vom Aussehen her wie einem Restaurant an den Highways der USA.

    Was sich besonders sehen lassen kann ist die Auswahl an Cocktails. Es gibt eine recht große Auswahl an klassisches und modernen Cocktails, die auch preislich stimmen. Allerdings sind sie nach meinem Geschmack schlechter als die Cocktails des Piazzas, auch was den Umfang der Auswahlmöglichkeiten betrifft.

    Ebenfalls gibt es eine recht gute Auswahl an Speisen, die wöchentlich wechseln. Laut Karte gibt es viel internationales, das aber recht einfach gehalten ist (Pizza, Burger, etc.). Nichts destotrotz gibt es auch eine recht große Auswahl an regionalen Gerichten (z.B. Käsespätzle). Ich selbst habe jedoch noch nie was im Jacks gegessen, somit kann ich leider nicht deren geschmackliche Qualität beurteilen.

    Die letzten Jahre sind die Besuche von mir und meinem Freundeskreis im Jacks stetig zurückgegangen, da wir irgendwie nicht mehr ganz hineingepasst haben (speziell Freitagabends). Der Altersdurchschnitt ist gefühlt immer jünger geworden. Auch wurde ein Türsteher eingestellt, der Ausweise und Alter überprüft haben, da anscheinend oft auch Jugendliche unter 16 noch freitagabends anwesend waren.

    Somit ist das Jacks keine schlechte Adresse für die Jugend, um sich hier zu treffen, für mich leider nicht mehr so.

    geschrieben für:

    Bars und Lounges in Heidenheim an der Brenz

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Ein kleines aber feines Sportfachgeschäft, am Rande der Heidenheimer Einkaufsmeile. Seine eher abgeschiedene Lage hat aber auch den Vorteil, dass der Laden nicht komplett überlaufen ist und man so entspannt im Laden shoppen kann.

    Von der Breite der Auswahl ist Sport-Jentschke relativ gut aufgestellt. Für fast alle gängigen Sportarten sind entsprechende Artikel vorhanden. Sucht man jedoch für eine bestimmte Art etwas genauer, wird man leider ein wenig enttäuscht, da dann nicht viel vorhanden ist. Das liegt leider an der Verkaufsfläche des Geschäfts selbst, da nicht so viel Platz verfügbar ist.

    Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und bei Fragen helfen sie einem gerne weiter. Fachliche Kompetenz ist ebenfalls vorhanden, selbst wenn ein Mitarbeiter die Antwort einmal nicht weiß, kann man aber davon ausgehen das ein Kollege es auf jeden Fall weiß.

    Ich hab hier damals ein paar Sportartikel fürs Volleyball gekauft. Die angebotene Ware ist qualitativ recht gut und für die Preise ebenfalls (wobei ich bei Vergleichen bei anderen Sportgeschäften keine günstigeren oder teureren Angebote gefunden habe).

    Alles in einem, ein gutes Sportgeschäft, aber aufgrund der Lage werde ich eher bei anderen (und größeren) Sportgeschäften meine Sachen einkaufen.

    geschrieben für:

    Sportbedarf in Heidenheim an der Brenz

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Die Ran Tankstelle in Heidenheim (direkt an der B466 gelegen) ist schon ein wenig merkwürdig. Zum Tanken an sich ist sie gut, aber das drum herum eher „naja“.
    So sind die Preise teils 2 bis 4 Cent teurer als bei den günstigsten Tankstellen im Umkreis von 5km. Sie ist jedoch die günstigste unter den drei Tankstellen, die rund um die Uhr offen haben (die anderen zwei sind die OMV und die ARAL Tankstellen, beide jeweils an der B19).

    Abgesehen vom Tanken kann man hier auch sehr viele Getränke kaufen, gefühlt sind das aber 90% nur Alkoholische Sachen. Es sieht also schon aus, als ob man hier das feierwütige Volk mit viel „Sprit“ versorgen will. Dem entsprechend war auch immer viel los an den Wochenend-Abenden. Für eine Frau war es dann schon vom Gefühl her merkwürdig allein zu tanken. Das hat sich aber in den letzten Jahren verbessert, da in Baden-Württemberg die Regelung erlassen wurde, das zwischen 22 und 6 Uhr kein Alkohol verkauft werden darf.

    Zum Tanken und auch zum Einkaufen von Getränken bevorzuge ich deswegen lieber die etwa 200 Meter weiter gelegen Tankstelle, die direkt an das Kaufland angrenzt.

    geschrieben für:

    Tankstellen / Kraftstoffe in Heidenheim an der Brenz

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Das Fotostudio Becker befindet direkt vor den Türen der Schoßakarden. Als ich einmal neue Passfotos benötigt habe bin ich spontan an einem Samstagmittag hin. Obwohl im Laden selbst nicht viel los war, musste ich trotzdem ein wenig warten, bis Fotos gemacht werden konnte, da ein Kunde noch vor mir war.

    Vor der Kamera ging es dann sehr schnell, hingesetzt, das Gesicht richtig zur Kamera gedreht und schnell 3-4 Aufnahmen gemacht. Anschließend konnte ich sie gleich auf einem Monitor begutachten und mir eines davon aussuchen. Das Ausdrucken ging auch ziemlich schnell, sodass ich nach insgesamt 20 min (inkl Wartezeit) wieder aus dem Laden war.

    Soweit nicht schlecht, es haben mich nur folgende Punkte ein wenig gestört. Punkt 1: Ich habe eine Diskette bekommen, auf der mein Bild verschlüsselt gespeichert ist, so dass ich dieses nochmal nachbestellen könnte, wenn ich welche brauch. Aber wer bitte schön benutzt heutzutage noch Disketten? Der zweit Punkte was ich ein wenig störend fand, war das ich nicht mal für das Foto vorbeireitet wurde (z.B. das Gesicht mit etwas mit Puder abdecken), was bei anderen Fotografen oft Standard ist.

    geschrieben für:

    Fotostudios in Heidenheim an der Brenz

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Das StilBruch (ehemals Balzac) ist ein nettes kleines Cafe am Ende der Heidenheimer Fußgänger Zone. Somit es leider ein wenig „ab vom Schuss“, was sehr schade ist. Hier gehen wir eigentlich nur hin, wenn bereits alle Kneipen, Bars und Cafes in der Innenstadt voll sind.

    Abgesehen von seiner Lage, ist es im Cafe selbst aber sehr gemütlich. Ein gibt mehrere kleine Tische mit 2-4 Stühlen und einen großen Tische, an dem bis zu 6 Leute Platz finden. Dieser große Tisch ist auch mein absoluter Favorit im Balzac, da er im Gegensatz zu den anderen Tischen, erhöht liegt und hinter ein paar Blumentöpfen auch ein wenig „Privatsphäre“ bietet.

    An den Wochenende an dem Fußballspiele (3. Liga) des 1. FC Heidenheim in der Voith Arena stattfinden, kann von vom Balzac auch immer schön den ganzen Verkehr der Fans und auch der vorangehenden und abschließenden Polizeikolonnen mit anschauen.

    Während der Sommermonate sind direkt an der Hauswand 3-4 Tische mit jeweils 2-3 Stühlen aufgestellt. Das hat schon was sehr idyllisches, jedoch stört die direkt angrenzende Straße dann schon sehr.

    geschrieben für:

    Bars und Lounges in Heidenheim an der Brenz

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Das Kino-Center und das Capitol sind die zwei einzigen Kinos in Heidenheim. Im Gegensatz zu großen Kinos in Aalen oder Ulm sind das Kino-Center und das Capitol (das übrigens in der Fußgänger Zone von Heidenheim ist), eher klein gehalten.
    Das Kino-Center hat insgesamt 5 Kinosäle, 3 sind im Capitol vorhanden. Auf den ersten Blick nicht viel, aber für Heidenheim vollkommen ausreichend.

    Was dagegen groß ist sind die Preise (normaler Ticketpreise für Vorstellung am Abend 9 Euro für 2D und 11,50 Euro für 3D Filme). Hier orientiert man sich eher an Preise von Großstädten. Selbst mit Rabatt sind die Karten teils teurer als in größeren Kinos in Stuttgart oder Ulm. Somit ist der einzige Tag, an dem man hier günstig ins Kino kann der Kinotag am Montagabend, dabei kosten die Tickets nur noch 6 Euro.

    Im Sommer findet gegenüber dem Kino-Center auf dem Platz des Brenzparkes regelmäßige Kino Open-Air Veranstaltungen statt. Dabei kann man sich entscheiden, ob man lieber auf Plastikstühlen Platz nimmt, oder lieber auf seiner eigenen Decke auf dem Gras hockt.

    Beachtenswert ist auch noch die Information, dass das Capitol 1979 errichtet wurde. Da es direkt in der Innenstadt (Fußgängerzone) der Stadt liegt, wurde das Kino in den Untergrund gebaut. So muss man erst mal eine lange Treppe hinunterlaufen, um zu den Kino Sälen zu gelangen (das Kino-Center dagegen ist für Rollstuhlfahrer besser geeignet). Hier hängen auch in Sal Eins an den Wänden große Bilder von vielen verschiedenen Schauspielern aus vergangener Zeit.

    In dem sich wöchentlich änderten Programm laufen die aktuellen erscheinenden Spielfilme, je nach Besucherzahl meist zwischen 3-5 Wochen.

    geschrieben für:

    unbekannte Branche

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Die Radio Bar befindet sich genau in der Mitte der zwei Kneipen „Populär“ und „Alter Hut“. Früher war es hier eher verschlafen und ruhig, nur ein paar Gäste waren anwesend. Dies hat sich aber in den letzten 1-2 Jahren enorm geändert. Neuerdings ist hier Samstagabend das Viertel, in dem sich halb Heidenheim trifft.

    In der Bar selbst kann man entscheidet ob man lieber im Erdgeschoß an einer großen Fenster Glasfront sitzen möchte und dabei auf die kleinen Platz davor und die Straße blicken möchte, oder ob man es lieber gemütlicher hat an vielen kleinen Tische im ersten Stock (hier gibt es „nur“ einen Blick durch die Fenster auf die Straße ;-) ).
    Früher gab es noch im ersten Stock ein Raucherzimmer, das aber zum Glück abgeschafft worden ist.

    Die Bartheke selbst befindet sich im Erdgeschoß, an der man an ca. 10 Sitzhockern Platz nehmen kann. Dazu kommen noch ca. 5 weiter kleinere Tische sowie 3-4 Stehtische. Im Oberen Stock, wo sich auf die Toiletten befinden gibt es noch weitere 6-8 Tische. Mein persönlicher Tipp (vor allem im Winter) ist im Obergeschoß sich einen Platz zu suchen, da im Erdgeschoß durch das öffnen der Eingangstür immer ein kalter Luftzug entsteht.
    Getränkemäßig ist die Radio Bar eher durchschnitt. Man bekommt die lokalen Bieren und Weine, ein paar bekannte Cocktails, sowie antialkoholisches.

    geschrieben für:

    Cafés / Bars und Lounges in Heidenheim an der Brenz

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.


Wir stellen ein