Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    620. von 652 Bewertungen


    Habe den Fleecehoody Jake in navy-orange für meinen Mann gekauft und er trägt ihn wirklich sehr gerne. Das Material - auch wenn 100% Polyester- trägt sich wirklich gut und wichtiger noch - er hält warm. Die Größe passt gut und fällt genau so aus wie sie sollte. Das wir den Pullover im Winterschlußverkauf gekauft haben war er auch noch echt günstig. Auch nach dem Waschen behält er sie Form und verzieht sich nicht. Die Lieferung erfolgte sehr schnell und auch die eine Retoure wurde schnell bearbeitet und auch wieder gut geschrieben. Wir haben inzwischen mehrere Sachen dort bestellt und sind mit allen sehr zufrieden. Auch die Hirschdecke Luxury ist wirklich nicht mehr weg zu denken. Erst dachte ich das sie ganz schön dünn ist, aber sie hält echt warm. Produkte von Nebulus gehören inzwischen zu meinem Favoriten.

    geschrieben für:

    Sportbedarf / Bekleidung in Deggendorf

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. von 7 Bewertungen


    Guter Anfang und dann sehr abgeschlafft

    Am Anfang war es echt eine gute Beratung. Alle Elemente wurden gut vorgestellt und ihr Nutzen erklärt. Soweit so gut. Dann kamen die Zahlen und wir sind fast vom Stuhl gefallen. Das Angebot lag gut doppelt so hoch wie das vergleichbare Angebot anderer Firmen. Wir wollte also ein wenig verhandeln und nach Absprache die Anlage selbst aufbauen – nach Plan natürlich. Der Vertrag wurde geschrieben und wir haben ihn auch unterschrieben..... aber danach ging nix voran. Es rief Niemand zurück – nicht mal auf unsere Mail wurde geantwortet. Es kamen – wenn wir richtig genervt haben, also mehrfach am Tag angerufen - immer die Information, dass es ja weiter gehen würde...blablabla. Irgendwann – nach 12 Wochen – hatten wir endlich mal Jemanden, der da offenbar was zu sagen hatte am Telefon. Er sagte uns, dass die Anlage schon beim Planungsbüro sein und danach dann alles aufgebaut werden könne. Aber der Techniker hatte bis dahin ja noch gar keine Besichtigung der örtlichen Begebenheiten angesehen. Also wurden wir an den Techniker weiter geleitet. Der wusste von unserer Anlage noch gar nichts? Sehr komisch, denn angeblich müssen alle Anlagen, die aufgebaut werden sollen, auch über seinen Tisch gehen und er würde sich das alles ansehen und die Woche darauf kommen, damit man dann alles besprechen könne. Das tat er auch tatsächlich. Nur war da gar nichts gut. Es muss viel umgebaut werden, ein neuer Zähler musste her und so warteten wir noch eine Woche darauf, dass man uns mitteilen würde, was denn der Energieversorger zu dem anderen Zähler sagen würde. Aber auch da kam keine Rückmeldung. Also haben wir auch dem Techniker hinter her telefoniert, der konnte sich nach einer Woche nicht mal daran erinnern, wer wir waren...unser Name ist ja auch so alltäglich. Naja und dann nach einigem erklären kam nur – ja das ist kompliziert und naja alles so schwierig und er glaube nicht, dass es sich so realisieren ließe und sie würden daran ja auch nicht so wirklich was verdienen. Darf ich mal lachen, wenn ich mir genau diese Anlage im Netz selbst zusammen stelle, dann kostet sie nicht mal die Hälfte von dem was wir an die Energie Insel bezahlen würden...blablabla... eben wie alle anderen in dieser Firma auch. Im Endeffekt haben wir den Kredit für die Solaranlage umsonst aufgenommen, denn nach 12 Wochen ist es mehr als unwahrscheinlich, dass sich da noch was anderes tut.
    Inzwischen haben wir den Vertrag gekündigt und suchen uns jetzt eine Firma, die auch willig ist mit uns Geld zu verdienen - schade um die verschenkte Zeit.

    geschrieben für:

    Solartechnik in Oberkrämer

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.

    Thomas N..... Ich kann nur empfehlen, diese Beschwerden auch an die Verbraucherzentrale Brandenburg zu melden.

    Gerade auch dann, wenn nach der Annahme des Angebotes von der Energieinsel GmbH (welches freibleibend ist) durch Euch erst sehr viel später eine Auftragsbestätigung gekommen ist, in der u.a. auch andere Konditionen drin stehen, wie z.B. Haftungsausschlüsse für die Statik der Bestandskonstruktion, die AGB's erstmalig genannt werden u.ä..

    Zweite Beschwerdequelle wäre der TÜV Rheinland, der schließlich die Energieinsel GmbH zertifiziert ...


  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    7. von 10 Bewertungen


    Die Patientenaufnahme ist ein wenig lang, das gebe ich ja zu. Also damit meine ich eher die OP Vorbereitung. 3 Stunden ist schon lang, aber es wird in dieser Zeit alles erledigt - chirurgisches Vorgespräch, Blutabnahme, Corona-Test, - dafür gehen 3 Stunden. Die Patientenaufnahme am OP-Tag ging super schnell. 7.15 Uhr da und um 9 Uhr schon Richtung OP. Nach der OP kamen die Ärzte noch am selben Abend zu Visite und das war für mich in jedem Fall neu. Einen Tag danach konnte ich nach einer Knie OP bereits entlassen werden und darf das Knie zu 100 % belasten. Hut ab. Wir vermutlich nicht nach jeder Knie OP so sein, aber das Ziel der Ärzte ist eine schnelle Genesung und minimaler Eingriff. Die Schwestern auf der Station haben eine Engelsgeduld mit den Patienten und wenn man klingelt kommt immer schnell Jemand um einem zu helfen. Die Zimmer sind gut eingerichtet , selbst in den 4-Bett Zimmer ist für jedes Bett ein eigener Fernseher da, so dass man sich nicht über das Programm streiten kann. Telefon und W-Lan sind kostenfrei. Ich finde besser geht nicht.

    geschrieben für:

    Krankenhäuser in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Die Beratung ist wirklich Top. Sie haben alle unsere Versicherungen durchleuchtet und da, wo es etwas besseres gibt, haben sie uns neue Versicherungen empfohlen. Wenn irgendwas nicht gepasst hat, wurde nach neuen Lösungen gesucht - so lange bis wir rundum zufrieden waren. Die Gespräche fanden alle in einer Online- Sitzung statt und immer pünktlich zu den vereinbarten Zeiten - mit viel Geduld für viele Erklärungen. Erst fand ich es erschreckend, wie jung dort alle sind, aber genau das macht es aus. Sie blicken alle noch über den Tellerrand und finden Wege die Finanzen so zu gestalten, dass mit dem eingesparten Geld aus den Versicherungen noch ein wenig in die Altersvorsorge investiert wird. Alles in allem eine rundum gute Beratung. Und wenn man einen Bereich nicht ändern will, dann wird auch nicht versucht zu überreden - es wird einfach akzeptiert. Irgendwann kommt man allein darauf, dass es blöd ist an Altem fest zu halten, wenn Neues Geld spart und besser ist. Wer also gern ein wenig Geld sparen und /oder etwas für die Altersvorsorge tun möchte, der ist bei den jungen Leuten dort gut aufgehoben.

    geschrieben für:

    Finanzberatung / Versicherungen in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    23. von 26 Bewertungen


    Ich habe zwei Glaskugeln mit LED und Solar bestellt. Eine für das Blumenbeet die andere für den Tisch. Ich war wirklich gespannt, war doch auf den Bildern kein Solarpaneel zu sehen. JA genau, denn das liegt in der Glaskugel. Beides sieht super hochwertig aus und es macht ein tolles Licht und bezaubert wirklich. Endlich mal eine Solarleuchte, die wirklich gut funktioniert und wo nicht immer noch ein Kabel dran hängt. Bin gespannt, wie lange die Leuchte durch hält bzw wie lange das Solarpaneel und der Akku durch halten. Alles in allem finde ich die Lampen richtig gut. Wir habe bei Skarpetze bisher schon viele Lampen bestellt und waren immer zufrieden, auch wenn manche Preise recht gepfeffert wirken.

    geschrieben für:

    Lampen / Lichtanlagen in Simbach am Inn

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.

    Ausgeblendete 12 Kommentare anzeigen
    Felixel haben so etwas im Fenster stehen, Haltbarkeit ist erstaunlich! Auch bei geringer "Lichtausbeute" leuchten sie recht lange! Aber der Preis ist doch ganz schön....


  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Die Tische sind alle vorbereitet. Das Besteck ist in ein saubere Serviette eingewickelt, so dass es auch keiner einfach so anfassen kann. Die Tische sind ausnahmslos sauber. Die Bedienungen sind alle sehr aufmerksam und nett. Es kommt immer mal wieder Jemand und fragt nach ob alles in Ordnung ist oder ob etwas fehlt.
    Die Speisekarte ist sehr übersichtlich, aber in jedem Fall für jeden Geschmack etwas dabei. Eine Kombination der verschiedenen Burger ist auch kein Problem. Die Preis sind auf den ersten Blick nicht als günstig ein zu ordnen, aber die Burger sind es in jedem Fall wert. Die Größe ist wirklich ok. Wer gern viel isst sollte sich eine Portion Pommes dazu bestellen. Wenn man zu 2. essen geht, dann reicht die Portion Pommes auch für zwei - sie ist echt groß und wir haben sie noch nicht einmal ganz aufgegessen.
    Auch nach dem Essen wird gefragt, ob es ok ist, wenn sie die Reste abräumen und ob man was davon mit nehmen will.
    Alles in allem ist es ein tolles Restaurant und es lohnt sich dort essen zu gehen.
    Übrigens Kinder unter 6 Jahren bezahlen für das Essen nichts...

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    4. von 7 Bewertungen


    Ich kann es kaum glauben, dass man in einem Krankenhaus noch so gut behandelt wird. Ich weiß, dass nicht alle Stationen so gut sind, aber die Station 31 - Neurologie ist in jedem Fall sehr lobend zu erwähnen. Ich war in diesem Jahr leider schon zu oft da und kann daher auch guten Gewissens 5 Sterne vergeben. Ja das Essen könnte wirklich besser sein, aber es ist ja auch kein Hotel. Man kann jeden Tag aus einer Liste sein Essen selbst zusammen stellen und je nachdem wieviel Hunger man hat, wird auch jeder satt denk ich. Die Zimmer sind sauber und werden auch jeden Tag gewissenhaft gereinigt. Das Pflegepersonal ist zuvorkommend und hat eigentlich immer ein offenes Ohr. Wenn sie gerade keine Zeit haben, dann kümmern sie sich später um alles und informieren einen auch dazu. Und liebe Leute, wer sich darüber beschwert, dass sie um 13 Uhr den Entlassungsbericht noch nicht fertig haben, denen sei gesagt, dass sie den erst nach der Visite schreiben können und die machen die Ärzte dort mit Herz und Verstand. Ich fühle mich ja persönlich lieber gut betreut als zeitig entlassen. Und der Oberazt hat sogar immer ein offenes Ohr - wirklich noch ein Arzt, der einem Rede und Antwort steht und ja sogar seine Patienten wieder erkennt. Außerdem ist es bis jetzt das einzige Krankenhaus was es doch auch tatsächlich schafft mit dem Arzt zu telefonieren, der einen dann weiter betreut. Ich kann es da wirklich nur noch einmal sagen - Hut ab und gut gemacht.

    geschrieben für:

    Krankenhäuser in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    6. von 198 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Das Wasserschloß ist in jedem Fall eine Reise wert. Das Hotel sehr sauber, Personal super nett und zuvorkommend. Die Zimmer gut eingerichtet, großes Bett, Badezimmer mit allem was man braucht inkl. Fön. Saunahandtücher liegen auch bereit und werden auf Wunsch jeden Tag getauscht. Alles ist auf ökologische WEise eingerichtet. Das Hotel hat überall Bewegungsmelder und in den Zimmern braucht man die Karte, um den Strom zu aktivieren - dann vergisst man auch das Licht nicht aus zu machen.
    Das Hotel braut dazu sein eigenes Bier und macht auch noch den Schnaps selber - alles sollte man bei einem guten Essen mal probiert haben. Dazu kommen eine eigene Bäckerei und Kafferösterei. Aus den Überbleibseln der Bierbrauerei werden auch noch eigenes Brot gebacken. Alles in allem auch hier sehr umweltbewusst - Hut ab für die tollen Ideen.
    Das Essen ist wirklich super lecker. Angefangen beim Frühstück: Es ist immer alles dabei und für jeden Geschmack auch. Reichhaltig aber nicht zu überladen, so dass man auch noch den Überblick behält. Selbst das Rührei ist sehr geschmackvoll - das bekommen ja leider viele Hotels nicht hin, aber hier ein Traum. Das Abendessen kann man entweder im Restaurant zu sich nehmen oder in der Brauerei in Form des Buffets. Und auch hier immer abwechslungsreich und reichhaltig. Wir kommen trotz der vielen Bewegung jedes mal mit 1-2 kg mehr auf der Hüfte zurück - man kann sich einfach nicht entscheiden und will immer unbedingt alles probieren.
    Also wer einmal ein paar Tage ausspannen will, der ist hier genau richtig.
    Einziger kleiner Wermutstropfen sind die Liegen in der Sauna. Wenn das Hotel ausgebucht ist, dann muss man viel Glück haben, um auch noch eine Liege zu ergttern - da könnten es schon mal 2 Liegen mehr sein. Aber zu den meisten Zeiten klappt das gut. Das ist in jedem Fall kein echter Minuspunkt, denn der Rest wiegt das gut auf.

    geschrieben für:

    Hotels in Mellenthin

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.

    Ausgeblendete 42 Kommentare anzeigen
    Nicole Waßmannsdorff Danke LEute. Ich finde es halt selber auch toll, wenn ich Bewertungen lesen kann, die mir alles sagen, was wichtig ist. Und ich habe auch noch Spaß dran Bewertungen zu schreiben. Vielen lien Dank für die tollen Antworten. Und PApa Uhu danke für den Link, das habe ich gestern nicht mehr geschafft.
    vinzenztheis Als passionierter Camper sind Hotels ja nicht so mein Ding, aber der sehr guten Beschreibung zu folge soll man dort ja auch sehr gut essen können.
    Danke Nicole Waßmannsdorff für den Tipp.
    Sedina Das klingt gut und ist ja auch noch erschwinglich. Dass GoLocal mir Werbung für "Monteurszimmer" dazustellt, ist hoffentlich nur ein dummer Zufall ;-)))
    Danke für den guten Tipp und herzlichen Glückwunsch zur besonderen Auszeichnung!
    Sir Thomas Das sieht nach einem genussreichen Aufenthalt aus, liebe Nicole. Vor allem aber nach einem exquisiten Einstand - kann man ja fast noch sagen. Gerne mehr ;-)
    Blattlaus Eine gute Bewertung,nur kann ich aus ihr nicht erkennen ob sich nun das Hotel Wasserschloss nennt, oder ob es sich in einem Wasserschloss befindet, oder vielleicht gerade nebenan steht?
    Ich kenne mich in dieser Gegend garnicht aus, deshalb meine Fragen.
    Nicole Waßmannsdorff DAs Hotel ist das Schloß. Sorry weenn das in der Bewertung nicht so klar hervorgeht. Sie haben das alte Schloß restauriert - nach und nach und haben das Hotel, Restaurant, Brauerei, Bäckerei und Cafe daraus gemacht - und das sehr gut.


  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Die Tierärztin hat immer ein gutes Händchen für die Tiere, selbst unsere, die immer so tun als ob sie sterben müssen behandelt sie schnell und souverän. Da man auch Termine außerhalb der Sprechstunde machen kann, kann man weiter die ohnehin meist kurze Wartezeit verkürzen. Was ich weiterhin sehr positiv finde ist, dass sie alle Medikamente - also die meisten jedenfalls - auch vor Ort hat und man nicht erst noch mit einem Rezept los rennen muss. Und sie erklärt einem auch alles gleich.
    Die Preise sind total in Ordung. Selbst der Sonntagsbesuch bei ihr war vom Preis her so, dass ich das völlig ok finde und es ist durchaus bezahlbar - dafür dass ich sie am Sonntag auf dem Handy anfgerufen habe und sie so zu sagen vom Pferd geholt habe. Und das ist einfach toll - wenn sie es einrichten kann ist sie eigentlich rund um die Uhr für ihre Patienten da und man muss nicht in die nächste Tierklinik fahren. Ich würde mir mehr von solchen Ärzten wünschen.

    geschrieben für:

    Fachärzte für Tiermedizin in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.

    Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen
    ubier Nett, für jeden Patienten ein Hänchen. Sind die noch roh oder schon gegart? Was kriegen Kaninchen, die mögen oft kein Fleisch...
    Sedina Ich hatte zum Glück auch so einen Tierarzt -
    Vergangenheit, der Hund ist längst tot und er ist Rentner .....


  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Dr. Chmielewski nimmt sich immer Zeit um seine Patienten das bestmöglichste zukommen zu lassen. Die Untersuchungen sind immer umfassend. Selbst da wo andere Zahnärzte den Zahn am liebsten gezogen hätten, fand er immer noch eine Möglichkeit, wie man den Zahn noch retten kann. Seine Behandlungen sind sehr professionell - das habe ich noch bei keinem anderen Zahnarzt so erlebt. Selbst die Betäubungsspritze hat nicht annähernd weh getan - bei manch anderen Zahnärzten hatte ich noch tagelang etwas davon.
    Auch die Sprechstundenhilfen sind super nett und bemühen sich immer darum einem mit einem schnellen Termin weiter zu helfen, wenn es Not tut. Also sowohl die Damen am Empfang bis hin zu der professionellen Zahnreinigung alles nett, zuvorkommend und immer um einen bemüht. Bis jetzt war der Besuch beim Zahnarzt für mich immer ein Horror, aber da gehe ich jetzt freiwillig hin - immer noch nicht mein liebster Arztbesuch, aber auf dem besten Wege dahin

    geschrieben für:

    Zahnärzte in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.