Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
  1. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 5 Bewertungen


    Sehr zu empfehlen!
    Ein kleines gemütliches Restaurant!
    Freundliche Bedienung und sehr sehr leckeres italienisches Essen!
    Die Karte ist überschaubar, denn hier wird Qualität auf den Tisch gezaubert !
    Es gibt eine feste Karte mit schmackhaften Gerichten.
    Zusätzlich stehen auf den Tischen kleine Schiefertafeln, hier findet man eine kleine exquisite Auswahl an Speisen, sozusagen die Tagesempfehlung vom Chefkoch!
    Die Preise sind etwas höher aber es lohnt sich!
    Ich war leider erst einmal mit meiner Familie in der "alten Münze" und an dem Abend habe ich ein Gericht von der Schiefertafel gewählt!
    Es waren hausgemachte Nudeln mit Trüffeln im Parmesanleib geschwenkt!
    Die Bedienung kommt mit der Pfanne aus der Küche, fährt einen großen Parmesanleib an dem Tisch, gibt die Nudeln darauf und dann werden diese im Parmesan geschwenkt und dann auf den Teller gegeben! Einfach himmlisch !
    Wenn ich das nächste Mal wieder zu Besuch in Hildesheim bin, muss ein Besuch in der "alten Münze" unbedingt eingeplant werden!

    V

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Hildesheim

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    jimso Sehr schön geschriebene und informative Bewertung!
    Klasse, gefällt mir wirklich!
    LG jimso

  2. via iPhone
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    3. von 918 Bewertungen


    Ich habe bisher 3 Nächte im Dormero verbracht. Das erste Mal waren wir im Dezember 2012 im Dormero. Und haben von Dienstag auf Mittwoch dort übernachtet!
    Das Zimmer lag zur Straßenseite, dennoch war es ruhig und auch mit geöffneten Fenster war es nicht zu laut in der Nacht. Die Einrichtung ist modern und technisch auf dem neusten Stand. Tolles Lichtkonzept und klimatisierte Zimmer. Die Betten sind bequem und die Kissen sind genau richtig (nicht zu hart oder zu weich)! Das Bad ist ebenfalls neu gefliest ob mit Badewanne (beim ersten Besuch) oder mit Dusche (zweiter Besuch) fühlt man sich rundum wohl. Gute Aufteilung! Leider könnte der Wasserdruck in der Dusche etwas höher sein. Und die Klimaanlage n Tick kälter .. (Aber das ist Gefühlssache). Das Frühstück ist vielfältig und lecker. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Man kann sich sogar nach Wunsch ein Omelett oder Spiegelei frisch zubereiten lassen. (Dieses kenne ich bisher nur aus dem Hyatt Regency in Köln) Orangensaft kann man auch selbst pressen, wenn man möchte. Im Hotel befindet sich auch eine Sauna und ein Dampfbad , hierüber kann ich leider noch nichts sagen, da wir noch nicht zum testen gekommen sind. Nachdem ersten Aufenthalt hat das Hotel 5 Sterne verdient! Leider war der zweite Besuch vor einer Woche nicht so positiv. Somit komme ich auf meine gegebenen 4 Sterne! Wir waren 2 Nächte dort von Mittwoch bis Freitag! Die erste Nacht war super, wie erwartet und wie beim ersten Besuch alles tip und Top! Nur leider war die zweite Nacht keineswegs erfreulich und erholsam!! Jeden Donnerstagabend/Nacht ist in "die Bar" Ladys Night"!! Und dieses hört man im ganzen Haus! Jedenfalls im 4. Stock wo wir unser Zimmer hatten waren die Bässe noch kräftig zu hören. Als ich um 23:30h bei der Rezeption angefragt hatte, wie lang die Musik noch geht, wurde mir gesagt: "Das geht noch bis ca 1h ! Wir haben jeden Donnerstag Ladys Night für unsere Gäste! Das ist immer so! "Daraufhin war ich so verblüfft das ich nur "ok" sagte und aufgelegt hatte. Um 0:30h platzte meinem Mann dann der Kragen und er rief nochmal an. Dieses mal war ein Herr an der anderen Leitung. Dieser bot uns dann ein anderes Zimmer in einem anderen Teil des Hauses an! Mein Mann war erstaunt. Wir ziehen doch nicht mitten in der Nacht um! Wir hätten dann aber nur unsere Schlafsachen mitnehmen müssen und nur zur Nachtruhe in ein anderes Zimmer umziehen müssen.Das wollten wir dann so spät. (schon in Nachtzeug) auch nicht mehr.
    Schade! Ein Minus - Punkt! Wir werden dieses Hotel auf einem Donnerstagabend nie wieder zum schlafen aufsuchen! Das Hauptgeschäft eine Hotels liegt doch da drin, Gästen eine erholsame Nacht zu gewährleisten und nicht um Partys zu veranstalten! Da erwarte ich von einem 4 Sterne Hotel ein wenig mehr !! Beim Check-Out hatten wir nochmals unseren Unmut kundgetan! Die nette Dame am Empfang hat direkt vermerkt, das wir nächstes mal, ein ruhiger gelegenes Zimmer bekommen. Dennoch wäre es nett gewesen, wenn uns als Entschuldigung, die Parkgebühren (insgesamt 30€) erlassen worden wären. Wir haben über trivago gebucht und haben pro Nacht mit Frühstück 58€ bezahlt!(Zuzüglich 10€ pro Tag für den Aufschlag des comfort-Zimmers) also insgesamt 68€ pro Zimmer pro Tag ! 15€ pro Tag für die Nutzung des Parkplatzes! Minibar und wlan sind kostenfrei !! Sky Fussball und Film ist inklusive! Fazit: wir kommen gern noch ein drittes Mal! Alle guten Dinge sind drei! (Solange es kein Donnerstag ist)

    geschrieben für:

    Hotels in Hannover

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.


  3. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 6 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Moin Moin ... Im Juli 2012 war ich als Nordlicht endlich mal ein Wochenende in Berlin.... Ich wollte unsere Hauptstadt kennenlernen. Es war alles dabei angefangen mit ein wenig Kultur bis hin zur Geschichte und natürlich durften auch kulinarische Highlights nicht fehlen... Hierzu gehörte auch ein Besuch im Cancun. In dieses Restaurant hat es uns eigentlich rein zufällig verschlagen. Waren vorher im roten Jäger (Rach's Restaurant-Schule). Wollten uns gemütlich noch einen Cocktail gönnen und gerade als dieser Gedanke kam, liefen wir an dem Mexikaner vorbei... Ui Caipi beim Mexikaner , Super Idee , sagte ich. Also gingen wir hinein. Wir fanden auch gleich einen Platz in der Nähe der Bar. Das Lokal war am Freitag Abend sehr gut besucht, dennoch kam die Bedienung relativ schnell und trotz vollem Haus, war sie sehr freundlich. Die Wartezeit auf unsere Cocktails war auch völlig normal... Und geschmeckt hat mein Caipi, Jammi... Sooooooooo mag ich ihn. Nicht zu bitter nicht zu süß und auch mit anständig Alkohol drin... Nicht so wie bei manchen irgendein gepanschtes Zeug. Echte Mix-Kunst :) Naja, wir saßen da etwas länger und tranken noch ein zwei ... Ähm, ja weitere Cocktails.. Jedenfalls rief der Alk in uns dann nach fett ... Und wir bestellten uns noch was zu essen. Mein Verlobter bestellte sich Chicken Wings und ich nahm die Chili-poppers... Beides war sehr lecker. Als wir eigentlich zahlen wollten und ich dem Barkeeper ein wenig (beim mixen) auf die Finger sah, sagte er was trinkst n da? Caipi? Und ich nickte nur... Und drehte mich wieder um... Und schwups, plötzlich kam der liebe Kellner mit nem Caipi und nem Miller (für meinen Verlobten) an unseren Tisch und sagte, geht aufs Haus ... Wirklich Mega lieb. Wir hatten uns da schon entschieden auch am Samstag wieder ins Cancun zu gehen und dann richtig dort zu essen, nicht nur Vorspeisen.Dies taten wir dann auch ... Überrascht waren wir, obwohl wir erst einmal dort waren und der Laden Freitag voll war, das man uns dort wiedererkannt hat.. Wir fühlten uns sofort noch wohler. Wir bestellten unsere Gerichte aus der Karte , mein Verlobter hatte einen Burger (kann leider nicht mehr genau sagen welchen) und ich hatte gefüllte Tortillas mit Hähnchen... Mein Gericht war sehr lecker und gut würzig, ich mag es feurig. Mein Verlobter sagte, der Burger war der beste seit 15 Jahren... Und den letzten Hammer-burger hatte er in Texas !! Das sagt schon einiges !!Da wir von dem essen und dem Service so überzeugt waren entschieden wir uns, das Frühstück im Hotel zu verschlafen und dann lieber den Brunch am Sonntag im Cancun zu testen. Und das war auch gut so... Den Brunch kann ich wirklich jedem empfehlen!! Brunch ist immer Sonntags von 12-15h und kostet ca 9,50€ ... Geschmacklich 1A..Alles andere ist auf den Bildern zu sehen.. Also, wir gehen bestimmt wieder hin, wenn wir das nächste mal in Berlin sind... Ich hoffe es dauert nicht wieder 32 Jahre :)

    geschrieben für:

    Mexikanische Restaurants in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.


  4. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 7 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Ich bin überwältigt ...
    Die Gastfreundschaft in diesem Restaurant ist einfach unbeschreiblich!!!
    Ich muss erwähnen das ich bisher noch nie in der Türkei war. Aber das wird sich nachdem Besuch in diesem Restaurant sehr bald ändern.. Ich bin sozusagen auf den Geschmack der türkischen Küche und der türkischen Gastfreundschaft gekommen...

    Nun gut kommen wir erstmal zum essen. Als Vorspeise hatten wir gefüllte Aubergine mit Hackfleisch , diese wurde in einer fruchtigen Tomatensoße, in einer heißen Pfanne serviert ... Jammi.. "schmeckt nach Urlaub" (sagte mein Verlobter , der schon mehr als einmal in der Türkei war) dazu gab es frisch aufgebackenes Fladenbrot.

    Zum Hauptgericht gab es einen leckeren knackigen Salat von der Salatbar...
    Es gab Rotkohl, Krautsalat, Kartoffelsalat, verschiedene Bohnen, Mais und grüne Salatkreaktionen unter anderem auch mit Schafskäse , zur Auswahl 2 verschiedene Soßen und Tatziki

    Zwischen der Vorspeise , dem Salat und dem Hauptgericht, kam die äußerst nette Bedienung, noch mit einem kleinen Gruß aus der Küche an unseren Tisch. Das waren 6 gefüllte Teigtaschen gefüllt mit cremigem Feta garniert mit Gürkchenscheiben und einem dicken fetten klecks Knoblauchbombe in der Mitte ... Ein purer Genuss ...

    Nach einer nochmals kurzen Wartezeit kam unser Hauptgericht, die Sis-Platte (Spiessplatte) für 2 Personen, ca 26-28€ (sh Photo) es gab 2 Lammspiesse, 2 Kebabspiesse, 2 Putenspiesse, 2 Hähnchenspiesse, Dönerfleisch, Reis, Pommes (eigentlich Bratkartoffeln) und Gemüse.
    Zum dippen hatten wir noch extra Curry und Metaxasoße bestellt... (Knoblauchsoße würde es auch geben) für je 2€ ...
    Tja was soll ich sagen es war ein Traum ... Ich habe schon lange nicht mehr so lecker gegessen ... Ich hätte mich in diese Tonschale reinlegen können :)

    Eines weiß ich .. Auch wenn es schwer fällt, das nächste mal besser keine Vorspeise ... Die üppige Tonplatte haben wir leider nicht ganz geschafft ... Dieses Gericht , die Soßen ein Traum ...

    Zur Verdauung gab es dann noch aufs Haus ein Masala (oder wahlweise auch einen Ouzo)

    Als wir gerade zahlen wollten kam die Bedienung mit einem kleinen Teller Eis um die Ecke... Ich war verblüfft ... Und platzte fast ;) daher bestellten wir uns dann noch einen Mocca bezahlten und fuhren gesättigt und Gaumen-befriedigt nach Hause..

    Alles zusammen kam uns der tolle Abend 56€ für 2 Personen... Ein klasse Preis bei dieser Geschmacksoffenbarung ...

    Absolut empfehlenswert... Wir kommen wieder !!!

    geschrieben für:

    Türkische Restaurants in Varel am Jadebusen

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.

    Ausgeblendete 13 Kommentare anzeigen
    Lumilla Hallo Lenica, so macht man also einen dicken Hunger!

    Satte Fotos mit satten Worten und einer Essensbeschreibung, bei der ich - obwohl gesättigt - kein Sättigungsgefühl mehr empfinde.
    Herzlichen Glückwunsch dafür, dass Du es geschafft hat, einigen hier in der Redaktion das Wasser im Mund zusammenlaufen zu lassen. Wir würden dort auch gerne mal vorbeisehen, wären München und Varel nicht unbedingt so weit auseinander.

    Jedenfalls hast Du eine tolle Bewertung geschrieben und sicherlich ist diese dem Lokal auch absolut gerechtfertigt. Ich sage mal: Herzlichen Glückwunsch zur Bewertung der Woche!
    Kaiser Robert Glückwunsch, aber hast Du nicht mal ein paar nordische Fischlokale auf der Liste? Da wäre ich mehr dran interessiert, wie z.B. Kalter Fisch Bistro o.ä.
    Lenica Oh herzlichen dank für diese Ehre ;) , freue mich sehr.

    --- bezüglich , Fisch-Kalter ...
    Hier bei uns sagt man: ,,ist der Fisch ein alter ist er bestimmt von Kalter..." Bin zwar ein Nordlicht aber Fisch ist nicht so mein Ding. Wenn ich mal irgendwo lecker Fisch essen sollte, kommt bestimmt eine Bewertung ...
    Lenica Naja , das freut mich für Dich. Ich war einmal dort und hatte auch keine Probleme.. Sag ja auch nur , dass es diesen Spruch bei uns gibt. Mehr kann ich dazu nicht sagen, weil ich eigentlich kein Fisch esse. Aber egal. Bei dieser Bewertung geht es ja nicht um Fisch und auch nicht um das Restaurant "Fisch Kalter"
    Kaiser Robert Und hast Du auch das riesige Straßenbild gesehen, dafür sind wir extra nach WHV gefahren!!! Tolle Aktion von Wilhelmshaven.
    Ein golocal Nutzer Diese BewertungsPerle gefällt mir wesentlich besser als das steinerne etwas im Watt. Gratuliere zwar verspätet aber herzlich!

    Hoffe auf mehr von Dir!
    Ein golocal Nutzer Klingt sehr lecker und die Gastfreundschaft ist wirklich typisch fuer ein orientalisches Land! :) Ich finds aber toll wenn auch in Deutschland die Tradition bewahrt bleibt und das an die Kunden (Gasete) weitergegeben wird!
    Lenica @Robert a.... :) ja, haben das riesige Straßenbild natürlich gesehen.. Sind öfter spazieren gewesen und waren sozusagen bei der Entstehung dabei ;) rein visuell jedenfalls
    Kaiser Robert Herzlichen Glückwunsch, und unterstütze mich doch auch weiter hier im Nordwesten, gibt doch so viel zu sehen und zu bewerten.


  5. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    6. von 12 Bewertungen


    Ein typisches Celona.
    Wie in jedem x-beliebigen anderen Ort.
    Die Getränkekarte und die Speisekarte bietet für jeden etwas.
    Wenn ich richtig hunger hätte, würde ich eher ein anderes Lokal aufsuchen. Doch um einen Kaffee nach dem shoppen zu trinken, oder den Abend ausklingen zu lassen oder auch die Club-party zu beginnen, ist dies eine gute Möglichkeit.
    Die Getränke sind lecker, die kleinen Häppchen für zwischendurch sind witzig (nur leider etwas zu teuer, für die Menge)
    Die Angestellten sind auch freundlich und aufmerksam.

    Die Sauberkeit auf der Toillette ist mangelhaft.
    Ausserdem ist es leider etwas zu laut dort. (hellhörig)

    Fazit:
    Zum Frühstücks-buffet oder zum Mittags-buffet zu empfehlen.

    geschrieben für:

    Bars und Lounges / Nachtclubs in Wilhelmshaven

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 5 Bewertungen


    Hier gibt es das Beste Eis in ganz WHV!!!
    Was sag ich, in Niedersachsen,..
    Ich habe so einige Eisdielen in Hannover und Lehrte etc. getestet. Und ich muss sagen, kein Eis schmeckte mir soo gut wie hier.
    Schön wieder in WHV zu wohnen und dieses Eis geniessen zu dürfen.

    Das Eis ist aus eingener Herstellung und ist keine "zusammen-gemixte-fertig-Pampe". Und das schmeckt man,...
    Hier überzeugt wirkich jede Sorte im Geschmack. z.B. das Schokoladeneis, ist wirklich schokoladig und enthällt leckere Schokostücken. Die Auswahl ist gross und somit ist für jeden Geschmack etwas dabei.

    Meine Lieblingssorten sind :
    Amaretto,
    Sesam öffne Dich (mit karamelisierten Sesam und Schokostückchen) , Golozone (keiner weiss was da wirklich drin ist "geheim" aber es schmeckt himmlisch)
    oh je,.. ich merke gerade die Liste wird immer länger.
    Besucht dieses Lokal einfach und testet selbst.

    LG Lenica

    geschrieben für:

    Eiscafés / Cafés in Wilhelmshaven

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.


  7. via iPhone
    Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Mmh, war nicht so begeistert. Muss aber dazu sagen das ich erst einmal dort war. Würde dieses Restaurant aber nicht nochmal aufsuchen. Meine Nudeln waren verkocht und die Soße (meiner Meinung nach) geschmacklos ...

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Pizza in Lehrte

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.


  8. via iPhone
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    6. von 12 Bewertungen


    Dies ist ein super Treffpunkt in Lehrte. Wir haben dort so einige schöne Abende verbracht. Die Angestellten sind sehr nett. Das Essen ist lecker und die Wartezeiten völlig normal. Wir essen in der Regel die Pizza Mageritha und die Spaghetti alio el olio und sind immer sehr zufrieden, die Nudeln sind bissfest und die Pizza geschmacklich Top! Der Parmesan scheint frisch gerieben zu sein und schmeckt lecker. (Nicht aus der Packung wie bei manchen Italienern!!)
    Die Currywurst-Soße könnte noch ein wenig wums vertragen! Aber mit Tabasco geht's! Die Pommes sind sehr lecker! Kross und goldbraun. Toiletten sind annehmbar. Nachdem essen gibt es einen Ouzo, Ramazotti oder Espresso gratis !

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Lehrte

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.


  9. via iPhone
    Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Hier kann man einen ruhigen Abend verbringen. Die Bedienung ist freundlich und die Wartezeit auf das Essen ist normal für einen Griechen. Geschmacklich keine Überraschung , normale bis gute Qualität Die Einrichtung ist rustikal. Negativ: jeder Ouzo wird berechnet. Außer einen .. Dies sind wir von unserem Stammgriechen nicht gewohnt. Positiv: sehr gut marinierte Lammkoteletts, allerdings alles zu stolzen Preisen. Das Bifteki ist lecker. Das Gyros überbacken mit Metaxa allerdings enttäuschend. Der Käse on Top scheint in der Microwelle erwärmt worden zu sein!!

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Lehrte

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 6 Bewertungen


    Das Böll ist ein guter Platz um seinen Tag ausklingen zu lassen.
    Das ist nicht einfach nur eine Kneipe sondern ein Treffpunkt aller altersgruppen.
    Es finden viele Mottopartys statt. Außerdem gibt es jeden Tag was leckeres zu essen.
    Zb. gibt es jeden Donnerstag Aufläufe für kleines Geld. Man kann selbst wählen was in dem Auflauf verarbeitet werden soll. Nudeln oder Kartoffeln, die Soße kann man wählen , Gemüse, Käse , Fleisch, etc.... immer wieder sehr lecker.
    Sonntags gibt es Spaghetti und Dienstag glaub ich Pfannkuchen.

    Also es lohnt sich wirklich.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Wilhelmshaven

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.