Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (1)


  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Für das Verkaufsgespräch inkl. Besorgung der wenigen nötigen Unterlagen wurden uns 585 € in Rechnung gestellt. Für den Totentransport über 700 Meter !!! vom Pflegeheim in Speyer bis zu den Räumlichkeiten des Bestattungsinstituts wurden 460 € !!! berechnet. Der Auftrag "Trauerkarte erstellen und versenden" ging ziemlich schief - die Karten gingen erst einen Monat nach dem Todestag raus. Der Inhaber reagierte auf unsere Beschwerde über die Rechnung wie ein Verkäufer auf einem orientalischen Basar. Ein Angebot eines anderen Bestatters in Speyer, das wir später zum Vergleich einholten, war um 1600 € billiger - für den gleichen Leistungsumfang.

    geschrieben für:

    Bestattungen / Trauerredner in Speyer

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.