Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Der Tabak- und Zeitschriften-Laden ist direkt neben dem Kaufland angesiedelt. Dort kann man Kleinigkeiten kaufen wie Zigaretten, Zigarren, Feuerzeuge, Lottoscheine, Zeitschriften und ähnliche kleine Publikationen. Es gibt auch kleine Snacks (Kaugummi etc.). ich gehe eigentlich nur rein, um am Wochenende meinen Lottoschein zu kaufen. Das geht einfach und schnell und die Verkäuferin kennt und grüßt mich. Also sehr freundlich. Der Lade sieht auch hell und freundlich aus, sehr offen gestaltet und einladend. Die Preise sind standard, der Service ist über dem Standard. Deswegen kann ich den Shop empfehlen.

    geschrieben für:

    Tabakwaren / Kioske in Potsdam

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    2. von 10 Bewertungen


    In Potsdams Innenstadt gibt es - das habe ich gezählt - 12 Bäckersläden, die ich jetzt nicht alle aufzählen werde. Aber es gibt wirklich viele und darunter eben auch Fahland. Der Unterschied, den Fahland machen will, ist der, dass sie als Biobäckerei auftreten. Das ist modern und umweltbewusst und gesund. Und teuer. Die meisten Brötchen und Brote kosten fast doppelt soviel. Muss jeder selbst wissen. Am Wochenende gehe ich zwar selbst auch gerne mal zu Fahland, aber nur weil die anderen Bäcker oft geschlossen haben. Die Brötchen sind superlecker, das muss ich sagen. Besonder die Walnüssbrötchen sind ein Traum. Aber wie gesagt, die schöne Atmosphäre, die vielen Verkäuferinnen (immer mind. 3-4 gleichzeitig) und die guten Bio-Backwaren muss man teuer bezahlen.

    geschrieben für:

    Bäckereien / Konditoreien in Potsdam

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.

    FalkdS Das Bio-Angebot hebt sich eben nicht nur NAMENTLICH von dem allgemeinen Angebot ab...


  3. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 7 Bewertungen


    Vanille & Koriander ist ein ungewöhnliches Restaurant in der Gutenbergstraße in Potsdam. Die Besitzer haben den Laden vor 2 oder 3 Jahren eröffnet und inzwischen funktioniert er sehr gut. Der Clou ist, dass sie zwar auch ein kleines Restaurant/Bistro sind, aber hauptsächlich funktioniert der Laden als Koch-Kurs-Veranstalter. Man kann an Kochkursen teilnehmen, die meiste gen Wochenende abends stattfinden und in kleineren Gruppen bis 10 Personen. Dabei werden dann Gerichte zusammen zubereitet und viel Wissenswertes zum kochen vermittelt. Man lernt also beim Kochen/Essen. Man sieht den Gästen von außen schon an, dass sie drin Spaß haben. Das Ganze kostet natürlich, aber für das Programm sicher das Geld wert.

    geschrieben für:

    Feinkost in Potsdam

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Der Lidl am Kirchsteigfeld ist bequem mit dem Auto zu erreichen und es gibt ausreichend Parkplätze, die meistens auch frei sind. Zu Fuß ist es nicht so leicht, hinzukommen, denn es befindet sich zwischen Stern-Center und Kirchsteigfeld, sprich: Der Fußweg ist recht lang. Ansonsten ist es ein durchschnittlicher Lidl-Markt. Einzig die Brötchen-Aufback-Station ist erwähnenswert, denn sie ist gerade neu gemacht worden und zeigt den Stand der Technik in diesem Bereich. Aber ich will nicht übertreiben, es ist nur gut zu nutzen und gibt eine deutliche grössere Auswahl an Broten und Brötchen als bei anderen Supermärkten. Dafür geh ich ab und zu vor dem Training gerne dort vorbei. Frische knackige Brötchen und etwas Obst. Die Kassen sind zudem meistens nicht sehr voll und bei zuviel Andrang wird eine weitere Kasse geöffnet. Toll.

    geschrieben für:

    Lebensmittel / Obst und Gemüse in Potsdam

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Ungarische Spezialitäten - schon mal was davon gehört? Es ist ja nicht gerade gewöhnlich, dass ein kleines, aber feines Spezialitätengeschäft für ungarische Kost in der Innenstadt Potsdams überleben kann, aber seit mehr als fünf Jahren schafft es dieses hier dank der freundlichen Inhaberin. Sie steht mit Leib und Seele hinter ihrem Laden (und dem Ladentisch) und berät freundlich, egal, ob es um ein Präsent für die Eltern geht, ein Mitbringsel für Freunde oder einfach, wenn man ungewohnte Kost selber einmal testen möchte. Sie hat auch oft Brotstücke da, mit denen man Dips u. a. probieren kann. Ansonten erinnert der Laden ein wenig an einen russischen Supermarkt: Vieles kennt man nicht, aber es sieht interessant aus. Preislich völlig angemessen, also nicht überteuert. Neben Konserven und Wurst und Käse gibt es auch handwerkliche Dinge wie Kochlöffel oder Schalen aus Holz. Rustikal eingerichtet zum Rumstöbern und Entdecken gemacht!

    geschrieben für:

    Feinkost in Potsdam

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Das Lindner Feinkostgeschäft liegt direkt unterhalb des Karstadt-Kaufhauses in Potsdams Innenstadt. Es hat eine perfekte Lage und lockt besonders viele Touristen sowie Feinschmecker aus der Gegend an. Es handelt sich um ein Feinkostgeschäft, das neben Einzelprodukten wie Antipasti, Käse oder Schinken auch komplette Gerichte anbietet. Wer also wie im Restaurant essen will, der ist hier genauso richtig, wie der gehobene Einkäufer. Welche Richtung wird angeboten? Hauptsächlich italienisch, aber auch spanisch. Neben vielen Produkten gibt es auch Weine und Sekt aus erlesenen Anbaugebieten. Die Preisklasse ist deutlich im oberen Segment, der Laden ist äußerst gut gepflegt und auch sehr schön anzusehen. Eine Augenweide wie gleichsam Gaumenfreude!

    geschrieben für:

    Feinkost / Lebensmittel in Potsdam

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    KPM hat einen Shop in Potsdams schönster Shopping-Meile. Der Laden und die Aufmachung ist schick und eine Mischung aus modern und klassischen Elementen. Ich denke, man will dort Touristen des älteren Semesters anlocken. Folglich sind die Produkte ziemlich happig im Preis. Positiv muss man sagen, dass die Verkäufer viel Ahnnug haben. Ich habe mich gut beraten gefühlt beim Aussuchen eines neuen Service nach meiner Hochzeit und Umzug. Ein Service, was mir gefiel, wurde prompt per Katalog bestellt und war eine Woche später da. Der laden ist nicht groß, aber dafür gibt es viel Auswahl nud auch günstige Einzelstücke zu kaufen.

    geschrieben für:

    Glaswaren und Porzellanwaren in Potsdam

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    4. von 6 Bewertungen


    Also für Männer ist das laden ideal - gute Lage, leicht zu erreichen und fast nie voll. Die Herrenabteilnug ist zwar kaum größer als die Kinderabteilung und weniger als halb so groß wie die Frauenabteilung, aber okay, so ist das eben. Mann muss die Rolltreppe nehmen und findet sehr gut sortiert alles, was mann braucht. Umkleidekabinen gibt es mehr als genug, und die Verkäufer sind schnell zur Stelle, wenn man etwas braucht oder sucht. Die Preise sind halbwegs günstig und auch bei Umtäuschen habe ich noch keine schlechten Erlebnisse gehabt. Ein sehr guter H&M in perfekter City-Lage.

    geschrieben für:

    Mode / Bekleidung in Potsdam

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.

    MaBaChem Ich finde hier auch immer nur für meine Kinder etwas. Zum Glück gibt es ja noch ausreichend Läden für Frauen!!!


  9. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Der Real-Supermarkt im Sterncenter hat zwei Etagen und ist unglaublich groß. Es gibt locker 20 Kassen, die tagsüber nicht besetzt sein müssen, aber zu Stoßzeiten geöffnet werden. Es ist leider unvermeidlich, aufgrund der Größe, dass man sehr viel Zeit braucht zum Einkaufen. Mal schnell durchlaufen, wie es die Stern-Center-Mitarbeiter in der Mittagspause gerne machen, dauert schon 15 Minuten. Der Vorteil ist, dass es für jeden Bedarf Produkte gibt. Ob Fernseher, Bekleidung, Getränke oder Spielzeug für Kinder. Es gibt direkt nach den Kassen einen recht guten Metzger, der über die Mittagszeit auch warem Speisen anbietet, ideal für alle, die im Center arbeiten. Regelmäßig gibt es auch kleine Stände, die bspw. Fisch, Obst oder andere Spezialitäten anbieten. Vermutlich in Absprache mit real. So wird immer etwas interessantes geboten.

    geschrieben für:

    Kaufhäuser in Drewitz Stadt Potsdam

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    5. von 6 Bewertungen


    Der Aldi ist eigentlich ganz normal, wie jeder andere Aldi auch. Er ist zum Glück meistens nicht sehr voll, was an der Gegend liegt. Es gibt einen sehr großen Parkplatz, der oft leer ist, Fahrradständer und genügend Wagen zum Ausleihen. Das einzige Besondere an der Lage ist, dass man 20 Meter entfernt einen kleine Steg hat, von dem man aus das Wasser der Havel sehen kann. Eine tolle Aussicht! Ansonsten gibt es nichts auszusetzen am Ald. Die Regale sind gut gefüllt, die Verkäuferinnen sind - okay, das ist vielleicht auch hervorzuheben - recht entspannt. Es scheint ein weniger stressiger Verkaufsort zu sein. Gut für die Angestellten und die Kunden. Hier geh ich gerne mal einkaufen - auch weil ganz in der Nähe LIDL einen Shop hat. Gute Lage!

    geschrieben für:

    Lebensmittel in Potsdam

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.