Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (1)


  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    9. von 19 Bewertungen


    Solltet ihr auf der Suche nach einem Hausbauunternehmen sein, dann recherchiert genau.

    Wir hatten 3/19 einen Termin beim Anwalt, da es große Unstimmigkeiten bzgl Fristen und Qualität der Arbeiten gibt. Wir haben 10/17 den Vertrag unterzeichnet (laut hs erst 12/17 da wird die Anlage 10 nicht ausgefüllt hatten, wo eindeutig geregelt ist diese eine Woche vor planungsgespräch zu schicken ist)! Ende 3/18 endlich mal den Architektengermin gehabt, Ende 5/18 den Bauantrag, Genehmigung Ende 6/18 und Anfang 10/18 begonnen. Fertig sein sollen wir angeblich 5/19. Hier hat sich niemand an die Fristen in Vertrag gehalten, denn die sagen 6 Monate und 3 nach Baubeginn Übergabe ...

    Die Qualität der arbeiten lässt zu wünschen übrig, überall Mängel. Auch werden wir oft als ahnungslos dargestellt bei den Subunternehmen, dabei arbeiten wir ebenfalls in der Baubranche.

    Telefonisch ist nie/selten einer erreichbar und wenn man antworten erhält sind diese oft zu unseren Lasten. Man ist sehr festgefahren im Unternehmen und es gibt kaum ein Entgegenkommen beim Vertragsentwurf. Bereits 4/18 haben wir das Schreiben zur Preiserhöhung erhalten, dabei war dort schon die AN im Verzug.

    Der Bauleiter ist zwar persönlich in Ordnung, aber auch er schaut nicht auf die Mängel der Unternehmen. Uns wurden von anderen Firmen Mängel aufgezeigt die vom BL kompl ignoriert worden sind.

    Laut Verkäufer kämen keine Kosten mehr hinzu, Ende vom Lied - ne ganze Menge extrakosten (Statik wurde nach Baugenehmigung geprüft), frostschürze musste plötzlich tiefer - hätte man vorher im bodengutachten lesen können), mehr Geld für Elektroarbeiten die seit Jahren bekannt sind und seit 2018 Standard sind. Usw.

    So; Mitte Juni endlich Übergabe gehabt. Mängelliste musste auf der Rückseite des Blatts weitergeführt werden. Es sind noch diverse Punkte in Klärung da uns mehr in Rechnung gestellt wurde als ausgeführt. Aber! Es ist endlich mal jemand zu erreichen für uns.

    Schlussendlich kann ich nur sagen; nie wieder mit diesem Bauunternehmen.

    geschrieben für:

    Bauunternehmen in Königslutter am Elm

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    The_Lynch Wie sieht es zur Zeit bei euch aus? Wir haben auch FIBAV/HS Bau auf dem Schirm. Sind jetzt aber doch verunsichert. Hat es sich bei Ihnen noch zum guten gewendet?
    Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen
    Nancy_M. Nein, es ist leider nur noch schlimmer geworden.
    Am 15.3. hätte laut Vertrag Punkt 5.2 der Bau fertig sein müssen, spätestens laut Vertrag 5.3 am 1.5. - wir haben bis heute keine Fliesen an den Wänden geschweige denn Türen (27.5) und ne Treppe im Haus.
    Da der Außenputzer der Meinung war so spät das Haus zu verputzen, haben wir (da auch keine IBN der Heizung möglich war) zwischenzeitlich auch Schimmel im Haus gehabt. Ganz tolle Banane. Der Außenputz ist jetzt dran, aber mehr als Mangelhaft, Lediglich der Fensterbauer hat bisher gute Arbeit geleistet, ansonsten sind wir mit den Beauftragten Subunternehmen nicht zufrieden gewesen.
    Ich persönlich möchte nie wieder was von der HS Bau GmbH bzw von der Fibav hören.
    The_Lynch Das tut mir leid. Ich drücke euch die Daumen, das es sich noch zum guten wendet. In welcher Region baut Ihr?
    Nancy_M. Brandenburg/nördlich über Berlin
    Allerdings kommen die Gewerke aus ganz Deutschland. Ich würde also nicht die Hand ins Feuer legen und garantieren das sie nicht die selben pappnasen kriegen, aber vielleicht ein anderen Bauleiters wie meinte er doch so schön zu mir; ein bisschen was müssen sie auch selber machen Frau M.“ als wir die ganzen Mängel im Haus durchgegangen sind.
    Es fehlte nicht viel und ich hätte ihn hochkant rausgeworfen.
    Wir machen mittlerweile das Obergeschoss kompl. Mit sanitär und Elektro, sowie Fliesen selber. Und nun soll ich auch noch die Mängel von anderen Gewerken beheben?
    The_Lynch Wir würden südlich von Berlin bauen. Aber das Unternehmen ist noch offen. Hat aber Kontakt mit der Fa. FIBAV. Wir waren auch schon bei einer Familie, die mit der FIBAV gebaut hat. Die waren soweit zufrieden. Aber wie man sieht, kann es auch anders ausgehen. Kann man hier auch PMs schreiben? Wissen Sie das?
    Nancy_M. Bis 2017 war auch alles super bei denen.
    Die fünfte Familie auf unserem Baufeld hat auch Freunde die mit denen gebaut haben. Dort war alles super. Ab Ende 2017 ging es rapide Bergab, so zumindest bei den ersten beiden Häuser auf dem Baufeld.

    Hab Ihnen eine Nachricht geschickt.