Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    6. von 10 Bewertungen


    Da ich derzeit inaktiv unterwegs war, dachte ich mir schreibst du mal einen Beitrag zu Conrad, da ich ja ein Herz für Technik habe.

    Normalerweise kaufe ich lieber Online bei Conrad ein, aber ob Filiale oder Online, das ist kein großer Unterschied. Höchstens die Preise sind in der Filiale um 5 Euronen billiger.

    Die Atmosphäre in der Filiale ist angenehm, überall LEDs die bunt leuchten, PCs und Fernseher Bildschirme die, die ganze Zeit am flimmern sind. Was die Größe angeht, es ist etwas kleiner als die von den Media Märkte.

    In Conrad wird hauptsächlich nur Technik verkauft, Hardware wie Software bis hin zu Ferngesteuerte Autos/Drohnen usw. Zumindest der in Bremen, für die anderen kann ich nicht schreiben.

    Die Berater kommen mir nett vor und scheinen auch Erfahrung zu haben was Technik betrifft, nicht so wie die von Media Markt...

    Das war der Bericht von Conrad in Bremen, hoffe der ist OK und lesbar. :D

    geschrieben für:

    Elektrobedarf / Versandhandel in Bremen

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    8. von 16 Bewertungen


    Hier mal einen Beitrag zu Media Markt. Muss sagen das ich da keine gute Erfahrungen gemacht habe. Die Berater sind uninformiert, aber dazu später mehr.

    ACHTUNG! In diesen Beitrag fasse ich eher eine kleine Geschichte über einen Einkauf, als es in gesamt zu beurteilen. Wer keine Lust hat, wie ich jedes Detail über einen Einkauf eines Controller erzähle, der ist hier falsch! :D
    Ich entschuldige mich in voraus schon mal das ich sooo einen langen Text verfasst habe, aber leider kann ich mich nie kurz Ausdrücken.

    Media Märkte sind bekanntlich groß und bieten viel Elektronische Waren. Meist sind die nützlich, andere mal eher unnützlich. Wenn man einen Media Markt betritt wird man von Hunderten flimmernden TV´s begrüßt. Mir gefällt es, ich steh auf Technik (besonders auf PC´s) und die Atmosphäre ist auch OK, meist sind diese Läden aber voll mit Menschen befüllt und es wird gedrängelt.

    Soweit alle gut, wieso aber hab ich dann so schlecht bewertet?
    Das liegt wohl daran das die Berater schrecklich sind. Frage wie z.B., ob ein PC Wireless Controller auch mit dem Betriebssystem Windows 8.1 kompatible ist, konnte sie mir nicht beantworten, rateten mir jedoch trotzdem es einfach zukaufen und es auszuprobieren. Dann dachte ich mir, nah-gut riskiert du das mal. Es stellte sich heraus das was ich mir kaufen wollte schon ausverkauft war, der Berater empfiehlt mir daraufhin einfach das Test Objekt zukaufen mit dem Kommentar: "Controllers werden ja weniger angefasst als Mäuse.". Ich wollte ihn widersprechen, jedoch hatte ich die Lust verloren darüber weiter zu diskutieren. Also ging er in den Lager rein und kam nach kurzer Zeit wieder mit einen Packung die schon abscheulich geöffnet und geknickt war an. Hier muss ich kurz anmerken das ich diesen Controller dringend gebraucht habe, also nahm ich sie einfach, was mich aber gestört hat war das der Berater sich nicht mal entschuldigte, vom den Zustand der Packung. Schließlich nahm ich diesen Controller, als ich ihn Zuhause auspackte sah ich das hinterm Controller ein kleines aufgerissenen Loch war. Ebenfalls funktioniert die "A" Taste nicht richtig. Wie aber schon erwähnt war mir das schon egal. Wenn ihr euch denkt das ich mich nur wegen diesen Kauf beschwere, dann kann ich euch sagen das ich da viele Käufe bereue, ich könnte auch die anderen Geschichte erzählen, aber wie ich schon sehe hab ich zuviel geschrieben, förmlich eine kleine Geschichte.

    Ob ich einen Kauf bei Media Markt empfehle? Nein! Jedoch denke Ich es geht nur mir so, aber was ich auf jeden Fall sagen kann ist, das die Berater einfach abscheulich unerfahren sind, absolut uninteressiert und kaum hilfsbereit. Fragen tuen sie nur, wenn im Laden so wenig los ist (was eher weniger der Fall ist), ansonsten laufen die nur blöd rum.

    Ich entschuldige mich hier für einige Ausdrücke und meinen langen Text den ich verfasst habe. Vielleicht hat ja jemand eine bessere Erfahrung bei Media Markt gehabt.

    geschrieben für:

    Unterhaltungselektronik in Bremen

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 3 Bewertungen


    Hier jetzt mal ein "richtigen" Beitrag zum Edeka (E-Center), vorher hab ich nur Blödsinn geschrieben. Ich hoffe ich schreibe auch jetzt kein Blödsinn, also nimmt es mir bitte nicht übel wenn ich mal was falsch geschrieben oder bewertet habe. :)

    Das Einkaufszentrum Edeka in Verden ist groß als die von den Dörfern, liegt vielleicht daran das das mal eine Kaserne war (soweit ich richtig informiert bin). Hat eine Bäckerei und Friseur wie einen Metzger. Wie in einen Einkaufszentrum zu erwarten ist, gibt es viel Auswahl wie z.B.: Lebensmittel, Bücher/Zeitschriften, Schulmaterialien, Videospiele/filme, Fernseher, usw. Die Atmosphäre ist wirklich angenehm, alles gut beleuchtet und schön viel Platz zum einkaufen. Ebenfalls gibt es unterirdisch ein großes Parkplatz.

    Die Verkäufer können hilfsbereit sein, fragen jetzt aber nicht immer ob man Hilfe benötigt jedoch liegt das vielleicht daran das sie viel zutun haben. Die an der Information sind völlig OK, kommen mir aber meist desinteressiert vor? Naja Ich mache bald da einen 2 wöchiges Praktikum bei Edeka, da könnte ich ja auch vielleicht mal ein bisschen über die Logistik schreiben, wenn es jemand interessiert. :D

    Das Preis Leistung Verhältnis ist OK, ich meine bei Lidl oder Netto ist es ein bisschen billiger. Trotz dessen gibt es da öfters mal nette Angebote.

    Empfehlen kann ich dieses Edeka auf jeden Fall, da gibt es echt nichts zum meckern. Hoffe das ich mich bei diesen "ersten" Beitrag gut genug ausgedrückt habe.

    NACHTRAG 16.06.2015 (Logistik):

    Wie versprochen wollte ich noch über die Logistik schreiben, da ich ein 2 wöchiges Praktikum bei Edeka mache.

    Vielleicht kriege ich es noch hin ein Foto zu machen, versprechen kann ich es jedoch nicht! :D Beim Edeka Verden sind die Lagerräume alle samt verbunden, so das man möglichst schnell alle Abteilungen erreicht. Zumindest gibt es einen großen Lagerraum inklusive einen Kühlraum der recht klein ist (ungefähr platz für 8 Rollers), jedoch sowieso nur Obst und Gemüse kühlt die schnell in die Regale landen müssen. Im Lagerraum selbst herrscht der reinste Chaos, überall vollgepackte Rollers und Paletten mit unterschiedlichen Waren, Regale die bis zu knapp 3 meter hoch sind und auf engste weise sich im Lager durch quetschen. Genug vom Logistik. :)
    Neben dem Lagerräume ist der Müll Raum, wo die Kartons und vergammelte/beschädigte Ware weg geworfen werden in die Press Maschine. Gerne sammelt sich dieser Raum nach ungefähr 5-6 Betriebsstunden voll mit Müll. Ratet mal wer am ersten Tag das ganze Müll entfernen musste,
    natürlich der Praktikant. :D

    Bei den Verkäufer möchte ich meine Aussage zurückziehen, den die sind wirklich nett, ob Kunde oder ein Praktikant, sie helfen, besonders der Chef der O+G Abteilung ist mir sympatisch geworden! :)

    Hoffe das reicht fürs erste über die Logistik, vielleicht krieg ich es hin einige Fotos zu bekommen.

    geschrieben für:

    Lebensmittel in Verden an der Aller

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.

    Tikae
    Wir habe hier Sinn für Humor, aber Blödsinn kommt nicht so gut....
    Also bleib lieber bei was ohne unfreiwillige Komik, die Bewertung ist ein guter Anfang ;-)))
    Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen
    Sir Thomas wenn logistische Erkenntnisse vorliegen, kannst du die gerne hier ergänzen. Infos aus erster Hand sind immer besonders wertvoll. Gruß und weitermachen, T.
    Jenny-Muc Freut mich, dass Du nun doch einen richtigen Beitrag geschrieben hast. Von mir deshalb ein herzliches willkommen hier.
    Wünsche Dir viel Spaß und Erfolg beim Praktikum, eine entsprechende Ergänzung hier interessiert sicher viele.