Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
  1. via iPhone
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    3. von 4 Bewertungen


    In den letzten 21 Jahren gab es an diesem Ort schon viele Restaurants. Wir hoffen, dass das Madrid keinen schnellen Abgang findet, denn wir sind begeistert.
    Schlicht aber sauber und sympathisch eingerichtet, flotter und freundlicher, auch spanisch sprechender Service. Für warme Tage gibt es einen hübschen Außenbereich an der vielbefahrenen Kreillerstr..
    Wir hatten diverse warme Tapas und ich anschließend einen gegrillten Lachs. Alles war frisch und geschmacklich einwandfrei! Die Portionen waren ausreichend. Preislich im üblichen Münchner Rahmen. Fazit: wir kommen wieder!

    geschrieben für:

    Spanische Restaurants in München

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.


  2. via iPhone
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Wir trafen uns zu dritt zum Abendessen dort. Das Restaurant ist recht klein und etwas nach hinten versetzt, also nicht direkt an die Straße gebaut. Es gibt einen Aussenbereich für schönes Wetter.
    Ich hatte die hausgemachten Wantan und dann die Ente in Tamarindensauce. Beides sehr lecker und frisch zubereitet. Der Chef kocht und seine Frau bedient sehr freundlich die Gäste. Ich würde es als einen kleinen Geheimtipp sehen und jedem empfehlen, der gerne frisch und gut zubereitetes vietnamesisches Essen liebt.
    Preislich im üblichen Rahmen.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Vietnamesische Restaurants in München

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.


  3. via iPhone
    Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    9. von 17 Bewertungen


    Kundenservice? Nicht vorhanden.
    Nach dem Einbau neuer Heizungsthermostate schließt eines nicht richtig. Der Heizkörper wäre im Dauerbetrieb wenn ich nicht selbst Hand angelegt hätte. Nach zweimaliger Reklamation warte ich nun seit über 1 Woche auf Nachbesserung...

    geschrieben für:

    Sanitär / Heizungen in München

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.


  4. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    4. von 9 Bewertungen


    Wir waren seit längerer Zeit mal wieder im Straubinger. Obwohl wir ortsansässig sind haben wir es leider lange nicht mehr geschafft hier her zu kommen. Das tut uns jetzt fast leid.
    Bayerisches Wirtshaus-Ambiente, vielleicht nicht ganz so ausgeschmückt wie irgendwo anders, aber es ist gemütlich und reicht. Flotte und freundliche Bedienungen.
    Ich hatte das Straubinger Schnitzel, mit Röstzwiebeln und Speck mit Kartoffelsalat, verfeinert mit kleinen Stückchen von Radieschen. Das Schnitzel dünn, zart und mit prima Panade. Der Kartoffelsalat lauwarm, äußerst lecker. Selten gebe ich fünf Sterne, aber die sind verdient.
    Meine bessere Hälfte hatte das Gulasch mit Spätzle. Absolut zartes Fleisch mit großem Geschmack! Vorneweg hatte ich die Leberspätzlesuppe. Sehr gut! Als Dessert die bayerischen Rohrnudeln mit Vanillesoße. Lecker!
    Hier wird wieder einmal bestätigt, dass hausgemachte Speisen die Halbfertigwaren locker in den Schatten stellen. Die Köche haben bewiesen, dass sie ihr Handwerk beherrschen.
    Sehr empfehlenswert!

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Bayrische Restaurants in München

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.

    joergb. Man sollte solche Bewertungen nachts nach null Uhr nicht mehr lesen, da bekommt man Hunger - gut geschrieben

  5. via iPhone
    Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    5. von 8 Bewertungen


    Wir waren am Silvesterabend im Erdgeschoss zu Gast. Das Ambiente ist sehr ansprechend und sauber und gemütlich. Die Bedienungen waren freundlich.
    Ich hatte den niederbayerischen Spanferkelbraten. Zwei riesige Fleischstücke mit einem Semmel- und einem Kartoffelknödel samt Kraut. Die Hälfte des Fleisches und dafür mehr Qualität hätte dem Essen gut getan. Deshalb ging auch die Hälfte zurück. Leider nur Durchschnitt. Aufgrund des deutlich gehobenen Preises (28,90€!) habe ich deutlich mehr erwartet. Das ging nicht in Erfüllung. Schade. Deshalb nur 3 Sterne. Außerdem finde ich es unangebracht, pro Person 2,50€ für's Gedeck (incl. 1 kleine Brezel und Semmel mit Butter, Frischkäse und Schmalz) "abzukassieren". Da sollte der Wirt darüber stehen. Wir als Münchner werden dort keine Stammgäste.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in München

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.


  6. via iPhone
    Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Die Einrichtung im Container-Style und damit passend zur Umgebung hat mir sehr gut gefallen. Freundlich, einfallsreich, teilweise witzig, hell. Die Bedienungen sehr freundlich und "stets bemüht". Aber das Ambiente allein macht noch kein gutes Essen. Und ich gehe primär in ein Restaurant zum Essen. Ich hatte das Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln und Salat. Das Fleisch war flexig (knorpelig), die Bratkartoffeln ok, der Salat lasch. Das Ganze für 24,-€ eigentlich eine Unverschämtheit. Aber o. k., alles war frisch zubereitet und sehr heiß. Trotzdem nicht mehr als 3 Sterne. Tut mir leid.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Bars und Lounges in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.

    Sedina Das hätte ich auch als Unverschämtheit betrachtet. Hast Du reklamiert? wie war ggf. die Reaktion darauf?

  7. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 4 Bewertungen


    Glatte 5 Sterne. Ausgezeichnet!

    Vielleicht hatten wir Glück an diesem Abend, ich kann jedoch nichts anders berichten:
    Das Ambiente ist im thailändischen Stil, nicht überladen, aber auch nicht billig oder kitschig.
    Viele Pflanzen. Alles macht einen gehobenen und wertigen Eindruck. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.
    Ich hatte die Ente Nr. 72 in Curryssauce mit getrockneten Früchten. Herrlich! Das Fleisch sehr zart, die Sauce mit vielen Gewürzen stimmig abgeschmeckt, etwas scharf, ich legte die übrigen Pepperonischeiben vorsichtshalber auf die Seite. In der Gesamtheit genau richtig. Viele Kräuter und Gewürze waren sichtbar (und natürlich zu genießen), leckere Früchte und nicht das übliche, günstige Brokkoli-Karotten-Einerlei. Für 20,50€ nicht billig aber durchaus angemessen, portionsmäßig ausreichend. Da wäre eine Vorspeise fast zu viel gewesen. Das Personal sehr freundlich und zuvorkommend, und lange warten mussten wir auch nicht, obwohl das Restaurant gut besucht war. Glatte 5 Sterne!

    geschrieben für:

    Thailändische Restaurants in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.


  8. via iPhone
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 412 Bewertungen


    Wir hatten eine Suite um 13. Stock. Suite heißt hier zwei Zimmer mit tollem Blick über Würzburg nach Ost und West (die Außenseiten voll verglast). Das Hotel liegt in etwa 15 Min. Fußmarsch zum Zentrum.
    Die Einrichtung ist modern, alles recht neu und sauber, klimatisiert, daher keine Fenster zum Öffnen. Einen Bildschirm gab es im Schlafbereich wie auch im Wohnbereich. Die beiden Stühle im Wohnbereich waren unbequem. Die beiden zusammengeschobenen Betten waren recht schmal. Das Bad hatte eine Dusche und war sauber und zweckmäßig. In unmittelbarer Nähe ist eine Tankstelle und ein amerik. Restaurant (Diner). Das Frühstücksbuffet im Hotel für 12€ war sehr reichhaltig, lecker und dem Preis angemessen. Stellplatz für's Auto in der Tiefgarage gegen Gebühr verfügbar. Das hauseigene Restaurant ist empfehlenswert. Freundliches Personal insgesamt. Internet per WiFi kostenlos im Zimmer verfügbar. Das Fitnessstudio im Gebäude kann kostenlos mitbenutzt werden und ist mit guten Geräten ausgestattet und sauber. Uns hat es hier gut gefallen!

    geschrieben für:

    Hotels in Würzburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.


  9. via iPhone
    Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    2. von 21 Bewertungen


    Das Interieur ist rustikal/wirtshausmäßig. Die Bedienung war ebenso. Wir hatten die Maultaschen in Ei gebraten mit gemischtem Salat. Der Salat war lieblos 08/15- mäßig angemacht, die angebratenen Maultaschen auf einer Seite recht dunkel gebraten (verbrannt) und trocken. Wir haben aufgegessen da wir sehr hungrig waren, aber über eine durchschnittliche Hausmannskost kommt das nicht hinaus.

    geschrieben für:

    Hotels / Restaurants und Gaststätten in Rothenburg ob der Tauber

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.


  10. via iPhone
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    3. von 35 Bewertungen


    Wir waren zwei Nächte in diesem Hotel. Der Empfang war äußerst freundlich und zuvorkommend. Unser Zimmer war sehr groß, mit Fernsehzimmer, Schlafzimmer und Bad. Vielleicht manches etwas kitschig. Vom Schlafzimmer aus konnte man hinaus auf die Terrasse. Das Bad war recht frisch renoviert und sehr geräumig mit Wanne und Dusche. Alles sauber.
    Parken kann man entweder in der Hotelgarage oder im Hof gegen Extragebühr. Die Lage ist zentral. Das Frühstücksbuffet war reichhaltig, gute (große) Brötchen und angeboten wurde auch ein frisch zubereitetes Rührei. Orangensaft, frischer Obstsalat und Müsli mit Joghurt waren selbstverständlich. Der Kaffee schmeckte gut.

    geschrieben für:

    Hotels in Rothenburg ob der Tauber

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.


Wir stellen ein