Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (7 von 49)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!
  1. via iPhone
    Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    5. von 8 Bewertungen


    Wir waren am Silvesterabend im Erdgeschoss zu Gast. Das Ambiente ist sehr ansprechend und sauber und gemütlich. Die Bedienungen waren freundlich.
    Ich hatte den niederbayerischen Spanferkelbraten. Zwei riesige Fleischstücke mit einem Semmel- und einem Kartoffelknödel samt Kraut. Die Hälfte des Fleisches und dafür mehr Qualität hätte dem Essen gut getan. Deshalb ging auch die Hälfte zurück. Leider nur Durchschnitt. Aufgrund des deutlich gehobenen Preises (28,90€!) habe ich deutlich mehr erwartet. Das ging nicht in Erfüllung. Schade. Deshalb nur 3 Sterne. Außerdem finde ich es unangebracht, pro Person 2,50€ für's Gedeck (incl. 1 kleine Brezel und Semmel mit Butter, Frischkäse und Schmalz) "abzukassieren". Da sollte der Wirt darüber stehen. Wir als Münchner werden dort keine Stammgäste.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in München

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.


  2. via iPhone
    Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Die Einrichtung im Container-Style und damit passend zur Umgebung hat mir sehr gut gefallen. Freundlich, einfallsreich, teilweise witzig, hell. Die Bedienungen sehr freundlich und "stets bemüht". Aber das Ambiente allein macht noch kein gutes Essen. Und ich gehe primär in ein Restaurant zum Essen. Ich hatte das Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln und Salat. Das Fleisch war flexig (knorpelig), die Bratkartoffeln ok, der Salat lasch. Das Ganze für 24,-€ eigentlich eine Unverschämtheit. Aber o. k., alles war frisch zubereitet und sehr heiß. Trotzdem nicht mehr als 3 Sterne. Tut mir leid.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Bars und Lounges in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.

    Sedina Das hätte ich auch als Unverschämtheit betrachtet. Hast Du reklamiert? wie war ggf. die Reaktion darauf?

  3. via iPhone
    Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    8. von 16 Bewertungen


    Wir saßen bei gutem Wetter draußen. Schöne Tische und Stühle mit dicken Polstern - überdacht - angenehm.
    Wir hatten die Spargelsuppe mit Lachs für 7,-€. Eine Frechheit. Das war nix. Salzig, wässrig - zwar aufgeschäumt - das war's aber auch schon. Kaum Spargelgeschmack.
    Dann hatten wir die Rinderroulade und den Alm-Ochsen. Das war beides gut. Das Fleisch war bei beiden Gerichten schön zart, das Gemüse mit Biss, alles mit gutem Geschmack.
    Ich würde gerne 4 Sterne geben, aber der Daumen des zwar sonst freundlichen Kellners hat innerhalb des Tellers nichts zu suchen. Und das zweimal. Schade, man möchte hier auf gehoben machen (vor allem preislich), aber so geht das nicht.

    geschrieben für:

    Biergärten / Bayrische Restaurants in München

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.


  4. via iPhone
    Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    14. von 14 Bewertungen


    Wir waren während des Hans-Sachs-Straßenfestes im Faun. Dort wurde wohl renoviert, die Jugendstildecke ist sehr schön. Die Einrichtung ist typisch bayrisches Wirtshaus. Die Bedienung war sehr freundlich und flott. Ich hatte das Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln und Salat. Der Salat war 08/15, die Bratkartoffeln teilweise schwarz und das Schnitzel ziemlich hart und trocken. Vermutlich in altem Fett gebacken. Der Hunger trieb zwar alles rein, der Teller war leer, aber insgesamt nur 08/15. Schade.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Bars und Lounges in München

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.


  5. via iPhone
    Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    5. von 6 Bewertungen


    Leider nur 3 Sterne!
    Das Ambiente ist chic und etwas edel, das Essen mit geschnitzten Enten etc. verziert. Hier sollte man vielleicht etwas weniger verzieren und dafür das Essen aufpäppen. Geschmacklich gut, aber nicht super. Das gegrillte Hühnerfilet war trocken und klein. Über eine Stunde Wartezeit ist nicht gerechtfertigt. Preis/Leistung/Menge zu teuer. Die Bedienung freundlich.

    geschrieben für:

    Thailändische Restaurants / Asiatische Restaurants in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.


  6. via iPhone
    Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Viel Auswahl, leckere Sachen, nicht nur Obst und Gemüse. Mir ist das allerdings alles zu teuer dort. Und wenn man dann ewig in der Schlange stehen und sich die privaten Unterhaltungen der Verkäufer mit den Kunden anhören muss...
    Wen das alles nicht stört der ist dort gut bedient!

    geschrieben für:

    Obst und Gemüse / Feinkost in München

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.


  7. via iPhone
    Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 19 Bewertungen


    Hier aktualisiere ich mal wieder meine Bewertung:
    Mo.-Do. ist selbst ab 22:00 Uhr kaum konzentriertes Training möglich weil noch viel zu voll! Auch wenn man erst so spät kommt, herrschen oft chaotische Zustände, weil es Gruppen gibt, die wohl eher zum Spass haben als zum Trainieren die Geräte blockieren. Wenn zu dritt, zu viert oder sogar zu fünft ein Gerät für 45 Minuten in Beschlag genommen wird, weil jeder mal so irgendwie mit viel Gelächter und Gequatsche irgendwas "bewegt", dann sind das unhaltbare Zustände. Erst ab 23:00/23:30 Uhr wird es endlich ruhiger. Die Trainer sind aber ab 22 Uhr weg (die sollten bis 23 Uhr da sein, um für Ordnung zu sorgen!) und die Kurzhanteln und Scheiben liegen sonstwo herum. Das ist frustrierend.
    Für alle Neu-Interessierten sei gesagt: wer sich im Fitnessbereich schon etwas auskennt und auf Sauna und Schwimmbad verzichten kann sowie mit jungen Leuten keine Probleme hat, der ist im Fit-Star gut aufgehoben. Moderne und qualitativ gute Geräte, mittlerweile natürlich nicht mehr nagelneu, aber auch nicht abgeranzt. Alles was der Bewegungssüchtige begehrt, sei es für Kraft- oder Ausdauersport, ist vorhanden. Modernes, sehr sympathisches Ambiente, sauber. Bei Fragen gezielt die Trainer ansprechen, in den letzten Monaten sprechen die Trainer sogar wieder vermehrt die Mitglieder während des Trainings an und geben Tipps und Hilfestellung. Sehr positiv! Für 16,80EUR im Monat und dazu 24h geöffnet ist das Fit-Star unschlagbar. Man sollte halt selbst wissen was man will bzw. braucht und etwas Grunderfahrung mitbringen und am besten vormittags oder Mo.-Do. erst ab 22:30 Uhr oder lieber noch später (!) trainieren, dann ist es vom Besucherandrang am angenehmsten. Denn bei dem Preis/Leistungsverhältnis sind ganz viele begeistert...

    geschrieben für:

    Fitnessstudios in München

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.

    Gerhard 16,80 €? Ich habe im Briefkasten einen Flyer gefunden von denen. Da steht was von 24,80 € plus 29,90 € Starterpaket. weitere Leistungen sind modular zubuchbar! Ich werde mir den Laden auch mal anschauen!
    Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen
    Mouze Schaut am besten unter
    http://www.fit-star.de
    nach. Da sind die aktuellen Preise und Filialen drin.
    Gerhard Danke für den Tipp! Mal gespannt, welchen von den golocals ich da schwitzend antreffe .. : ))
    Ida010 :) - es gibt neue Filialen in München, hab ich grad gesehn, in Neuhausen ---- auf der Homepage steht, man stellt sich sein programm mit einer software zusammen, gibt es auch eingehende persönliche und professionelle Beratung?

Wir stellen ein