Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 3 Bewertungen


    Die Erfahrung ist nun schon etwas her. Mit 18 - 22 Jahren war ich bei ihm in Behandlung. Also doch Jahre lang. Ich habe mich immer sehr gut gefühlt in der Praxis von Dr. Hahn...
    Die Mitarbeiterinnen waren auch meist freundlich (Ausnahmen gibt es ja immer, diese hier verzeiht man gern).
    Ich habe mich die ganze Schwangerschaft auch immer hier durchchecken, beraten und behandeln lassen. Meine Ängste als junge Frau wurden jederzeit ernst genommen.
    Alles in allem: Ich würde jederzeit auch wieder in die Praxis Dr. Hahn wechseln. Denn:
    Alles lief zu meiner Zufriedenheit.

    geschrieben für:

    Fachärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Fürth in Bayern

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Kate Landshut So alt bin ich jetzt nun auch wieder nicht :) ist ja kein halbes Jahrhundert her ... Aber so oder so ist es bekannt, das gerade besonders positive und auch besonders negative Ereignisse sehr sehr lange im Gedchtnis bestehen.
    rolandvitzthum3 Das Gedächtnis arbeitet bei jedem unterschiedlich. Ich kann mich zum Großteil auch noch an meine Schulzeit erinnern. Wurde mir andererseits Unrecht angetan, kann ich das auch nie vergessen.


  2. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    3. von 19 Bewertungen


    Dr. Eike Schuster:
    Diese wird eine sehr negative "Arzt-Bewertung".
    Doch definitiv gerechtfertigt, denn diesen Arzt sollte kein Patient mehr ernst nehmen. Mein Sohn (mittlerweile 10 J. alt) war bis zum August 2015 mehr als 12 Monate in Behandlung in der Medikon Gemeinschaftspraxis. Er klagte seit längerem über Fußschmerzen. Bekam von Dr. Schuster Einlagen für Schuhe verschrieben. MEHR NICHT. Die Einlagen schmerzten dem Kind erst recht, so dass später ein anderer Arzt in der Praxis sagte, die Einlagen sollten wieder raus. Auch das half natürlich nicht gegen das ursprüngliche Problem.
    Also wieder hin, mit dem Ergebnis, dass Dr. Schuster meinte "Einlagen wieder rein" - das ging über mehrere Monate so fort.
    Später (das war unser letzter Besuch in dieser fragwürdigen Praxis) fragte ich ihn dann nach einer Krankengymnastik oder ähnlichem, was mit den Worten "Ist doch nur gesetzlich versichert, diese paar Mal KG bringen nichts!" negiert wurde. Die "Behandlungen" / Sprechtermine verliefen jedes Mal sehr kurz (teilweise unter 60 Sekunden) und sehr oberflächlich. Wir haben mittlerweile den Arzt endlich ( leider viel zu spät ) gewechselt. Nun ist mein Kind in besseren Händen, und schon wurde ihm nach der ersten Behandlung geholfen. Viele Tipss zur Gymnastik zuhause, praktische Übungen wurden gezeigt, neue - passende - Einlagen gefertigt, die eben nicht weh tun dürfen. Und KG. Und tatsächlich spürt mein Kind jetzt - und das schon nach wenigen Wochen - eine Besserung und klagt weniger häufig unter Schmerzen. Die Behandlung von Dr. Schuster war daher fast schon fahrlässig, wenn man bedenkt, wie das Kind gelitten hat, die 12 Monate lang.

    FAZIT: Eine Zumutung, dass die Medikon diesen Arzt weiterhin beschäftigt! Daher meine erste negative Beurteilung hier, und das sollte sie hoffentlich auch bleiben."

    geschrieben für:

    Fachärzte für Allgemeinchirurgie / Fachärzte für Orthopädie in Forchheim in Oberfranken

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.

    mrs.liona Eine sehr unangenehme Erfahrung, schade, dass Dein Sohn so lange unter Schmerzen leiden musste. Zum Glück kann ja nun alles nur besser werden.
    Kate Landshut Vielen Dank für das Mitgefühl. Ja, das ist sehr schade. Vor allem die Tatsache, das man einem Arzt vertraut, und dem dann auch sein Kind anVERTRAUT .. Mit dem Ergebnis, welches ich hier erläutere ..


  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Rheumatologen in Bayern (vor allem aber meiner Erfahrung nach Franken und Obpf.) sind selten zu finden. Und dann auch noch gute.
    Herr Dr. Marycz behandelt seine Patienten kompetent und sehr ausführlich. Auch die Praxis Mitarbeiterinnen sind sehr kompetent und sicherlich gut geschult.
    Das war eine gute Erfahrung, mit Behandlungserfolg (das wichtigste meiner Meinung nach !!)
    Auch, dass man nicht zu lange auf einen Termin bei diesem Spezialisten warten muss, ist prima. Daher ganz klar eine Empfehlung für all jene, die ernsthafte Leiden in diesem Bereich haben, oder Beschwerden abklären müssen.

    geschrieben für:

    Fachärzte für Innere Medizin / Fachärzte für Innere Medizin und Rheumatologie in Amberg in der Oberpfalz

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Die Zahnarztpraxis ist ansprechend, übersichtlich, modern und sauber gestaltet. Eigene Geräte (zum Röntgen etc.) sind alle vorhanden. Die Praxismitarbeiterinnen sind freundlich. Auch die hier behandelnden Ärzte sind freundlich. Leider war es hier öfter schwierig einen Termin zu bekommen. Besonders einen Termin zur professionellen Aufhellung der Zähne (obwohl im Wartezimmer damit fleißig geworben wird). Der Grund hierfür war allerdings nicht die hohe Anfrage, sondern weil diese Aufhellung nur 1 Mitarbeiterin durchführen kann, die aber nicht so häufig in der Praxis ist. Also habe ich das wo anders durchführen lassen. Für mich war es "okay" hier, aber ich bin auch nicht traurig, dass ich die Praxis gewechselt habe.

    geschrieben für:

    Zahnärzte in Hersbruck

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Hier leider nur eine mittelmäßige Bewertung, denn ich bin hin- und hergerissen: einerseits eine sehr ansprechende Zahnarztpraxis. Sehr sauber. Schlicht. Schönes Wartezimmer, mit Spielmöglichkeiten für Kids.
    Sehr freundliche Mitarbeiterinnen und auch der Hr. Doktor ist sehr freundlich. Und doch konnte ich kein intensives Vertrauensverhältnis aufbauen (was mir hier aber wichtig wäre). Bsp.: Nach der prof. Zahnreinigung bekam ich eine Entzündung im Mund, die ich wahrscheinlich doch durch unhyg. Arbeiten bekam. (Ist nicht ganz sicher, warum, wieso, weshalb). Die Praxis behandelte diese Entzündung dann natürlich. Meine Lieblingspraxis wurde diese hier aber leider nicht.
    Also eine geteilte Beurteilung. (Note 2 - 3)

    geschrieben für:

    Zahnärzte in Amberg in der Oberpfalz

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Eine ausgesprochen freundliche Praxis, möglichst kurz gehaltene Wartezeiten, Beschwerden werden ernst genommen. Leider kann ich diese Praxis seit knapp 2 Jahren durch einen Umzug nicht mehr aufsuchen. Aber ich war hier IMMER bestens versorgt, und hatte nie das Gefühl, nicht ernst genommen zu werden, oder hier massenhaft "abgefertigt" zu sein. Im Gegenteil.
    Sehr schade, dass nicht überall so tolle Allgemeinarztpraxen sein können.

    geschrieben für:

    Fachärzte für Allgemeinmedizin in Hartmannshof Gemeinde Pommelsbrunn

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Für mich eine der besten und liebenswürdigsten Praxen in ganz Franken. Die Praxis Dr. Roth ist sehr gut organisiert. Der Herr Doktor beschäftigt freundliche Mitarbeiterinnen, die die Praxis gut im Griff haben und ihre Termine auch sinnvoll organisieren. Ich bekam hier immer schnell einen Termin und musste bei all meinen Besuchen nie lange warten. Die Praxis ist sauber. Der Arzt arbeitet hygienisch. Dr. Dr, Roth hat sich stets ausreichend Zeit für all meine Belange genommen und mich jederzeit zu meiner vollsten Zufriedenheit beraten. Da ich umgezogen bin, kann ich die Praxis leider nicht mehr aufsuchen.

    geschrieben für:

    Fachärzte für Allgemeinmedizin in Hersbruck

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Er ist ein hervorragender Arzt, wie ich bei mehreren Terminen feststellen durfte. Seine Praxis ist freundlich und kompetent und so bekam ich auch jederzeit einen Termin, wann ich einen brauchte, obwohl er wohl sehr viele Menschen behandelt. Nicht mal mit zu langen Wartezeiten, für das, was für ein hervorragender Spezialist er ist!
    Ich wurde von einem anderen HNO zu ihm wegen der Nasenscheidewandbegradigung überwiesen. Das Aufklärungsgespräch und die Voruntersuchung liefen toll ab: ich war top und ausführlichst beraten. Die ganze Vor- und Nachsorge waren immer komplett und ich hatte mich nie wie bei einer Massenabfertigung gefühlt. Außerdem, und das ist das Wichtigste: DAS ERGEBNIS der Operation ist 1a !! Die OP ist nun genau 1 Jahr her, und ich kann ihn nur weiterempfehlen!!!
    Obwohl ich 20 km zu diesem Arzt hin fahren musste, wechselte ich den HNO, denn diese Strecke war mir eine ausgezeichnete Behandlung wert! Durch den Umzug sind es jetzt 200 km, leider kann ich den Arzt Dr. Kittel jetzt nicht mehr als Behandler besuchen, ich hoffe sehr, dass ich in meiner neuen Umgebung jemanden im HNO Bereich finden kann, der ähnlich gut ist.

    geschrieben für:

    Sonstige Gewerbe in Erlangen

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    2. von 3 Bewertungen


    Meine Besuche in dieser Praxis musste ich nach drei Besuchen leider abbrechen: Jedes Mal stundenlange Wartezeit, trotz Termin. Ich verstehe auch nicht, wie man einen Termin um 8 Uhr morgens haben kann, aber erst gegen 9:45 - 10 Uhr drankommt, um dann unfreundlich, kalt und blitzschnell abgefertigt zu werden. Dann die zusätzlichen Kosten, die auf einen zukommen können, trotz der Versicherung:
    - Hautscreening (das ich von meiner Krankenkasse 1 x jährlich bezahlt bekomme, da schon ein bösartig verändertes Muttermal im Alter von 22 J. entfernt werden musste) - die Ärztin guckt kurz über die Haut, erzählt mir dann, dass es etwas kostet, wenn sie die auffälligen Male mit einer Lupe betrachten soll. Bei meiner Haut kommt da schnell eine stolze Summe zusammen. FAZIT: Ich wechselte nach diesen Erlebnissen schnell den Arzt und bin jetzt auch bestens und freundlich versorgt. (Zur allgemeinen Info: bei keinem Arzt vorher oder nachher musste ich für das Screening mit einer Lupe bezahlen).
    Aus diesen Gründen kann ich die Praxis auf keinen Fall weiterempfehlen.

    geschrieben für:

    Fachärzte für Hautkrankheiten u. Geschlechtskrankheiten in Forchheim in Oberfranken

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.

    Kate Landshut Hallo Chris. Nein, das "muss" ich nicht. Bei meiner neuen Praxis, (die umzugsbedingt in Landshut ist, nicht in Forchheim) wird jedes einzelne Muttermal mit der Lupe und ausreichend Licht begutachtet. Ich war gute 20 Min. bei der Dame unter Augenschein. Bei auffälligen Malen wurde mir eine kostenpflichtige Videodokumentation angeboten. Die Kosten hierfür bewegten sich in dem Rahmen, in dem sich die Kosten bei Dr. Martius bewegen, wenn sie ihre Lupe überhaupt in die Hand nimmt!


  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 4 Bewertungen


    Die Praxis in Forchheim ist leider nicht so gut zu erreichen, auch die Parkplatzsituation hier ist nicht ganz optimal.
    Die PRaxis ist unscheinbar. Nur über Treppenstufen erreichbar. Der Platz hier ist auch nicht so groß.
    ABER:
    Herr Dr. Pause ist für mich einer der nettesten Frauenärzte, die ich bisher je hatte! Er nahm sich Zeit und klärte mich über alles, was mir am Herzen lag, ausführlich auf. Er überwies mich bei Unsicherheiten zu anderen Spezialisten und wollte selbst aber auch immer auf dem Laufenden über meinen Zustand gehalten werden. Sehr gut! Wäre ich nicht 200 km weit weg gezogen, würde ich diese Praxis weiterhin präferieren.

    geschrieben für:

    Fachärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Forchheim in Oberfranken

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.