Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    21. von 27 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    So gesehen wird in der Adventszeit die Erfurter Innenstadt zu einem einzigen großen Weihnachtsmarkt. Los gehts am Anger, wo etliche Buden (für Geschenke, für Wurstwaren und Käse, für Stollen - das berühmte Erfurter Schittchen sollte man sich keinesfalls entgehen lassen -, natürlich auch der obligatorische Glühweinstand etc.) stehen und zum Verweilen einladen. Die Innenstadt zeigt sich beim Spaziergang vom Anger durch die Schlösserstrasse zum Fischmarkt festlich weihnachtlich geschmückt. Am Junkersand kann man noch schnell die meiner Meinung nach beste Thüringer Bratwurst probieren.

    Weiter am Fischmarkt hat man die Wahl: Geht man nach links zum Domplatz zum großen Erfurter Weihnachtsmarkt, oder geht man nach rechts zum Wenigemarkt mit dem Mittelalter-Weihnachtsmarkt? Egal, was man wählt, es wird toll: Auf dem Domplatz gibt es neben jeder Menge Buden und Lädchen auch noch das Riesenrad, ein paar Fahrgeschäfte, und für strahlende Kinderaugen sorgen natürlich der Märchenwald und der Streichelzoo. Gerade der Märchenwald ruft bei mir immer noch ganz viele nostalgische Erinnerungen hervor. Mit Figuren, die inzwischen über 50 Jahre alt sind, werden Szenen aus Grimms Märchen dargestellt. Die Puppen mit den unverwechselbaren Gnubbel-Augen haben mich schon als Kind fasziniert und tun es immer noch.

    Wer sich lieber den Mittelaltermarkt anschaut, wird auch nicht enttäuscht: Fleisch am Spieß, Buden, in den denen Mittelalter-Kram feilgeboten wird, und heißer Met machen das Weihnachtsmarkt-Erlebnis perfekt.

    All das ist liebevoll eingebettet in die herrliche Erfurter Altstadt. Am Domplatz wachen Dom, Severikirche und die Festung Petersberg über den Markt, zum Wenigemarkt kann man den Weg über die Krämerbrücke (Europa's nördlichste mit Häusern bebaute Brücke) nehmen und den Blick auf die Ägidienkirche genießen.

    Mein Tipp: Der Erfurter Weihnachtsmarkt ist der schönste Weihnachtsmarkt, den ich kenne. Unbedingt besuchen!

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen in Erfurt

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Schalotte Ich muss mir dieeses Jahr auch unbedingt mal ein paar eihnachtsmärkte antun.Danke für deinen schönen Bericht und Glückwunsch zum grünen Daumen.


  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    5. von 19 Bewertungen


    Checkin

    Zunächst: die Pizza dort schmeckt wirklich hervorragend, der Wein (ich hatte einen Montepulciano D'Abruzzo) ist sehr gut, und das Ambiente ist sowohl stimmig als auch gemütlich. Ich war hier inzwischen das zweite Mal, wir wollten vor einem anderen Termin noch schnell etwas essen und trafen kurz nach 18 Uhr ein. Wir waren die ersten Gäste für den Abend und es ging super los: Unsere Bestellung wurde sehr schnell aufgenommen und bald standen Getränke als auch Pizza vor uns. Bis dahin: toller Service, sehr schnell, sehr aufmerksam.

    Irgendwie kippte es von hier aus. Inzwischen war ein zweiter Tisch besetzt. Wir hatten unsere Pizzen gegessen, blieben jedoch mindestens 10 Minuten vor den leeren Tellern sitzen, obwohl Wirt als auch Serviererin mehrmals an unserem Tisch vorbei gingen, um andere Tische zu richten. Ja, das ist auch wichtig, aber wichtiger als Kunden in einem fast leeren Lokal? Jedenfalls wurden dann die Teller doch irgendwann abgeräumt, und wir baten um die Rechnung mit dem Hinweis, dass wir noch etwas vorhätten. Nun warteten wir, ohne dass sich noch irgendwer um uns kümmerte. Wohlgemerkt, in einem Lokal, in dem außer unserem nur noch ein weiterer Tisch mit zwei Herrschaften besetzt war. Nach weiteren 10 oder 15 Minuten nahmen wir unsere Jacken und gingen zum Bezahlen zur Theke. Dort trafen wir auch unsere Serviererin wieder, die sich mit der Aussage, sie wäre abgelenkt worden, entschuldigte. Das hat mich überrascht, hätte ich doch mit einer etwas größeren Aufmerksamkeitsspanne gerechnet.

    Fazit: Liebe Betreiber des Sesto Senso im Westend, bitte legt viel mehr Wert auf euren Kundenservice. Zu anderen Gelegenheiten wäre das Wartenlassen vielleicht für mich auch kein ganz so großes Problem gewesen, doch wenn die Serviererin schon den Hinweis erhält, dass man es eilig hat, würde ich doch erwarten, dass das ernst genommen wird. Ich habe das Lokal jedenfalls - trotz tollem Essens - einigermaßen unzufrieden verlassen. Da bei meinem ersten Besuch in dem Lokal ein Zeitverzug ebenfalls schon eine Rolle spielte, scheint das fast üblich zu sein (oder aber das Lokal befindet sich wirklich noch in der Phase, wo sich alles noch einspielen muss).

    Ich werde gelegentlich auch gern mal wieder für eine Pizza hingehen und würde dann gern meine Bewertung entsprechend positiv anpassen :-)

    Update:
    Nach nunmehr um die 3 Monate habe ich es wieder "gewagt" und das Sesto Senso besucht. Offensichtlich hat sich hier eine Menge getan!

    Mein Kritikpunkt war ja der meines Empfindens nach unaufmerksame und gleichgültige Service mit langen Wartezeiten. Dies hat sich nun offenbar komplett geändert - unser Kellner war sehr freundlich, sehr zuvorkommend, sehr aufmerksam, sehr nett. Wir mussten nicht mehr übermäßig lang auf Getränke oder Essen warten. Die Pizzen sind nach wie vor hervorragend und reichlich.

    Fazit: Nun sind 5 Sterne wirklich verdient! Ich werde gerne wieder zum Essen hingehen.

    geschrieben für:

    Bars und Lounges / Pizza in München

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.

    Jenny-Muc Danke für den tollen Beitrag!
    Das perfekteste Gericht und das tollste Lokal nützen nichts, wenn der Service nicht stimmt. Manche haben einfach das "Dienstleistungs-Gen" nicht inne ...
    LUT Schließ mich Jenny an: eine prima Bewertung!

    Wäre schön, wenn wir mehr von dir lesen dürfen!


  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Typisch griechisches, sehr schmackhaftes und reichhaltiges Essen, gemütliches Ambiente, eine sehr aufmerksame, freundliche und zuvorkommende Wirtsfamilie und der obligatorische Ouzo machen einen Ausflug zur Taverna Marathon in Zorneding zu einem wirklich schönen Gesamterlebnis. In den Sommermonaten kann man seine Mahlzeit auf der großen Terrasse mit Blick auf den Zornedinger Sportplatz und Umgebung genießen. Die Taverna Marathon ist ebenso der richtige Ort, wenn man sich ein Spiel seiner Lieblingsfußballmannschaft anschauen möchte, welches nicht im öffentlich-rechtlichen Fernsehen übertragen wird.
    3.



  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    4. von 4 Bewertungen


    Wer auf Süßes steht, sollte dem Viba Shop am Erfurter Hauptbahnhof oder dem Shop am Fischmarkt mal einen Besuch abstatten. Hier gibt es Nougat in allen Variationen, z.B. Nougat Classic, Schichtnougat, Zartbitter und Mandel. Weiter geht es mit Marzipan, Fruit-Snacks, Zuckerkissen (z.B. Mintkissen, wer die noch kennt) und die so genannten Edel-Dragees. Das sind z.B. Mandeln, Haselnüsse oder Dinkel, die mit Schokolade oder Nougat in verschiedener Variation umhüllt sind (meine Favoriten sind eindeutig die Kakao-Mandeln :-)). Das Ganze ist eingebettet in angenehmes Ambiente und mit freundlichem Personal. Ich bin gern und regelmäßig hier.

    geschrieben für:

    Süßwaren in Erfurt

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Die Eisinsel in München-Trudering ist in den Sommermonaten eine meiner Lieblingslokationen. Das Haselnuss-Eis ist der Hammer, aber alle anderen Sorten sind ebenfalls probierenswert - neben den "klassischen" Schoko, Vanille und diversen Fruchteissorten gibt es auch Kreationen wie Kinderschokolade, Schlumpf usw. Mindestens zwanzig verschiedene Sorten sind ständig im Angebot. Wer sein Eis nicht auf der Hand verspeisen möchte, kann Eis und Kaffee auch unter Sonnenschirmen sitzend genießen. In den Wintermonaten ist die Eisinsel leider offensichtlich geschlossen.

    geschrieben für:

    Eiscafés in München

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    5. von 10 Bewertungen


    Wer kennt noch Steak au four? Beim Schnitzelheinz gibt es Schnitzel au four, und das schmeckt nicht nur fabelhaft, sondern "genauso wie früher". Abgesehen davon gibt es Schnitzel in allen vorstellbaren (und auch unvorstellbaren) Variationen, saisonal auch angeboten mit z.B. Spargel. Klar, es gibt auch noch Gerichte ohne Schnitzel, aber mal ehrlich: Was will man beim Schnitzelheinz wirklich essen? :-)

    Der Schnitzelheinz ist einer meiner Favoriten. Abgesehen vom schmackhaften Essen, wo auch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, ist das Personal immer gut gelaunt, aufmerksam und offen für Extrawünsche. Wann immer ich in Erfurt bin, ist ein Besuch beim Schnitzelheinz ein Muss.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Erfurt

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 4 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Absolut empfehlenswert, wenn man gute und dennoch verhältnismäßig preiswerte Schuhe sucht. Im Gabor Fabrikverkauf in Raubling gibt es Schuhe in allen Formen, Farben und vor allem Größen, was besonders für Frauen jenseits der als "gängig" angesehenen Schuhgrößen gilt (die Männerschuhe habe ich nicht angeschaut, daher beziehe ich mich nur auf Frauenschuhe). Die Schuhe mögen eventuell den einen oder anderen kleinen Fehler haben, da muss man halt schauen. Und dafür gibts dann auch den im Verhältnis günstigen Preis von im Durchschnitt um die 70 Euro je Paar. Mit der momentan laufenden Rabattaktion kann man auch noch 20% je Paar sparen.

    Ein Punkt Abzug, da das Personal, welches zu meinem ersten Besuch absolut aufmerksam und zuvorkommend war, bei meinem zweiten Besuch (diesmal an einem Samstag anstatt an einem Wochentag) lieber in der Ecke zum Ratschen zusammen stand, als sich um hilfesuchende Kunden zu kümmern.

    geschrieben für:

    Schuhe / Bekleidung in Rosenheim

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.

    Ausgeblendete 4 Kommentare anzeigen
    Jolly Roger Dein letzter Absatz gefällt mir.
    Ich würde die ratschenden Verkäufer schon auf Trab bringen.
    Nicht wir sind für sie da, sondern sie für uns
    Jolly Roger Endlich mal eine "Neuuserin" die nicht nur auf den Gutschein aus ist, sonden sich Mühe gibt, schöne, informative Bewertungen schreibt.

    Gratulation