Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Das Dubrovnik in Weiterstadt ist ein Restaurant der Balkanküche, welches schon viele Jahre in Weiterstadt existiert.
    Es befindet sich in zentraler Lage in Weiterstadt.
    Der Gäste-Bereich ist angenehm gestaltet, mit Pflanzen aufgelockert und zieht sich über zweit miteinander verbundenen Ebenen.
    Wer es etwas ruhiger haben will, sollte in den oberen Bereich gehen.
    Die Karte umfasst Schnitzel, Fleischgerichte und Gerichte der Balkanküche.
    Preislich fangen die Gerichte etwa bei 10 EUR an (Cevapcici).
    Eine Grillplatte mit Cevapcici, Plieskavica und Nackensteak, Pommes und Salat kostet knapp 15 EUR.
    Bei manchen Gerichten ist die Pommes-Portion etwas klein bemessen. Der Nachteil wird durch ein Mehr an Fleisch bei den Grillplatten wieder wettgemacht.
    An manchen Tagen kann die Ausgabe der Speisen bis zu 1 Stunde dauern.
    Getränke werden umgehend an den Tisch gebracht.
    Sanitäre Anlagen habe ich nicht getestet.
    Im Eingangsbereich befindet sich eine Hygiene-Station.
    Die Bedienung ist freundlich.
    Parkplätze sind am Medienschiff ausreichend vorhanden.

    geschrieben für:

    Kroatische Restaurants in Weiterstadt

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Habe bei SL Design die LED meiner Instrumentafel umbauen lassen (auf eine andere Farbe).
    Das Fachwissen ist vorhanden und auf Nachfrage werden Referenzobjekte gezeigt.
    Von Zeit zu Zeit steht auch ein Flügeltüren-Honda vor der Werkstatt.
    Schwerpunkt kann ich nicht nennen, es werden sowohl mechanische als auch elektrische Umbauten durchgeführt.

    Terminverbindlichkeit ist absolut hervorzuheben. Wenn es zu Verzögerungen kommt, dann bei der Komponentenbeschaffung. Je ausgefallener der Wunsch, desto langwieriger die Suche.

    Die Werkstatt ist schon mehrfach umgezogen, man erkennt die neue Wirkungsstätte immer an einer Bordeaux-Roten APE, welche dann vor der Tür steht.

    Preise - ja man muss sich bewusst sein, dass es alles Handarbeit ist und alleine die Demontage von Verkleidungen/Komponenten sehr mühsam sein kann und sehr viel Zeit in Anspruch nehmen kann.

    geschrieben für:

    Autopflege / Autotuning in Großostheim

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 0 Bewertungen


    Der Edeka Stenger in Großostheim wurde im letzten Jahr erheblich umgebaut bzw neu errichtet.
    Aus den 3 bestehenden Märkten Edeka, Edeka Getränke und dem Gebäude des ehemaligen Norma Marktes wurde der neue Edeka Stenger.
    Die Auswahl im alten Markt war schon recht groß. Aber nun ist es gefühlt die 3-fache Auswahl und endlich auch eine vernünftige Vorratshaltung. Keine niedrige Butze mehr wie der alte Markt. Auch der alte Getränkemarkt war grenzwertig. Mit dem Gedränge in den Gängen, welche im alten Markt nicht mal 50cm Abstand ermöglichen, ist nun auch Feierabend.
    Es macht Spaß durch den neuen Markt zu Bummeln. Es ist einfach eine ganz andere Atmosphäre. Die Auswahl an Käse ist einfach unschlagbar. Auch gibt es eine Frischfisch-Theke, was in der Region ja auch recht selten ist. Der Getränkemarkt ist nun in den Hauptmarkt integriert.
    Neue Parkplätze sind endlich ausreichend vorhanden und haben nicht mehr VW-Käfer Dimensionen.
    Der Einzigste der sich über den Neubau nicht so recht freuen will, ist mein Geldbeutel. Obwohl es eine Reihe von wohlschmeckenden Eigenmarken gibt, zahle ich gefühlt das doppelte als im AD*I oder LI*L.

    geschrieben für:

    unbekannte Branche

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Habe die Firma Felix Benad zu einem Wasserschaden gerufen.
    Die Maßnahmen wurden auch umgehend eingeleitet. Es wurde die Leckortung und Abdichtung durchgeführt, Folge-Maßnahmen (Bautrocknung) wurden besprochen. Ebenso wurde ein vor Ort ansässiges Unternehmen vermittelt, welches den Bodenbelag austauscht.
    Der Schaden ist heute nicht mehr zu sehen.
    Auf der fachlichen Seite ist die Firma Felix Benad 1a. Leider ist die Kommunikation teilweise nur unter erschwerten Umständen möglich. Ich würde der Firma Felix Benad auf jeden Fall den Besuch eines Kommunikationsseminars empfehlen. Gibt es auch 1-tägig oder als Wochenendseminar.

    geschrieben für:

    Bautrocknung in Aschaffenburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Ich kenne die Blume 2000 schon aus den 80er Jahren, da hatten sie in einem Einkaufszentrum (in der Nähe Frankfurts) einen Blumenladen.
    Jetzt habe ich über die Blume 2000 einen Blumenstrauß verschicken lassen.
    (ich war nicht im Laden - die Bestellung wurde telefonisch in Auftrag gegeben)
    Der Preis war im Vergleich zu den Mitbewerbern absolut angemessen.
    Die Zustellung erfolgte pünktlich nach Wunschtermin.
    Die Zusammenstellung des Straußes war absolut nach meinen Wünschen. Es wurde hochwertiges "Material" verwendet. Da ist Blume 2000 um Längen besser als die Konkurrenz.
    Auch die beigefügte Karte war klasse passend herausgesucht.
    Ein optimierter Versandkarton hält die Blumen auch für den Transport frisch.
    Ich werde in Zukunft Blumen nur noch über Blume 2000 verschicken.

    geschrieben für:

    Blumen / Geschenkartikel in Aschaffenburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.

    Felixel Schön, wenn das so klappt. Dass Blume 2000 auch diesen "Dienst" anbietet, habe ich nicht gewusst. Also werden wir uns das in Neustadt mal ansehen.
    Perlanka Ja das hat mich auch zuerst gewundert...kannte ja auch nur den anderen großen Anbieter. Bin gespannt ob er auch dort so gut aufgestellt ist.


  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Den Aldi Süd am Südbahnhof gibt es schon eine längere Zeit und ich gehe gerne dort einkaufen, wenn ich auf dem Heimweg aus der Stadt bin.
    Für die Leute im Viertel ist es toll, dass es auch vor Ort eine Einkaufsmöglichkeit gibt und man nicht raus zum Kaufland oder Marktkauf fahren muss.
    Die Filiale verfügt über eine große Anzahl an Parkplätzen, die auch ausreichend breit sind.
    Im Standard-Sortiment habe ich nur selten erlebt, dass Artikel ausverkauft sind.
    In diesem Punkt muss ich sagen, dass die Filial-Führung vorbildlich ist.
    Bei den Angebotsartikeln hab ich schon alles erlebt.
    Prospekt kommt Donnerstags raus, und schon um 9 Uhr sind das angebotene Handy oder Nackenkissen "ausverkauft". In diesem Punkt mache ich kehrt und räume die paar Sachen in die Regale zurück und verlasse die Filiale. Ködertechnik mit mir nicht.
    Aber zur Beruhigung: In anderen ALDI-Filialen sieht es in diesem Punkt nicht besser aus.
    Ein weiterer Kritikpunkt:
    Obst bzw. Bananen kann man so lange in den Regalen liegen lassen, bis sich irgendwann abends die Fliegen drüber sammeln. Man kann aber rechtzeitig runterzeichnen. In den Filialen der Konkurrenz geht das auch. Einfach mal dort nachschauen wie die es machen.

    geschrieben für:

    Verbrauchermärkte / Wein in Aschaffenburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 33 Bewertungen


    Der Hubrich in Aschaffenburg ist meine 1. Adresse in Sachen Sanitätshaus.


    Ausstellung:
    Die Räume sind nach Themenbereichen aufgeteilt und befinden sich im kompletten Untergeschoss.
    Stöbern auf eigene Faust gibt es nicht. Der Berater ist hier immer mit dabei.

    Beratungsqualität:
    Das Sanitätshaus Hubrich nimmt sich Zeit. Fragen können jederzeit gestellt werden - es wird ausführlich darauf eingegangen.
    Bei dem Bezug bestimmter Hilfsmittel müssen jedoch Verträge unterschrieben werden.
    Hier gelten oft die Vorgaben der jeweiligen Krankenkassen.
    Dient natürlich auch der Absicherung bei nicht einwandfreier Übergabe.
    Alles in allem ist das Personal sehr fachkundig.

    Ware:
    Hier ein paar Beispiele:
    Ein Rollator ist meist neu, wenn er ausgehändigt wird.
    Ein Rolli (nicht E-Rolli) kann gebraucht sein.
    Daher muss man ihn bei der Übergabe ordentlich inspizieren.
    Gebrauchsspuren an den falschen Stellen muss man nicht tolerieren - Lieber sagen "Dann komme ich morgen nochmal zur Abholung vorbei".

    Krankenkassen:
    Es gibt Verträge mit ausgewählten Krankenkassen.
    Daher kann es sein, dass man als Kunde einer anderen Kasse nicht angekommen wird.
    Besser vorher anrufen.

    Preise:
    Die Zuzahlungen werden gesetzlich geregelt.
    Daher kann ich hier über die Preispolitik recht wenig schreiben.

    Parken:
    Es gibt mehrere Besucherparkplätze vor dem Geschäft.

    geschrieben für:

    unbekannte Branche

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    6. von 7 Bewertungen


    Der OBI-Markt in Miltenberg liegt am südlichen Ortsausgang in Richtung Breitendiel. Er ist mein Favorit, gezwungenermaßen, denn im südlichen Landkreis Miltenberg ist die Auswahl an Baumärkten durchaus überschaubar.

    Gebäude/Parken:
    Zunächst fährt man am Markt vorbei und gelangt dann zum Parkplatz (von der Straße nicht sichtbar). Auf der Zufahrt dorthin gibt es noch einen kleinen Schilderwald von Einfahrverboten zu überwinden. Das ist jedoch schnell getan.
    Die Gebäude sind schon eine Weile alt. Ihnen täte sowohl innen als auch außen eine Runderneuerung gut. Fehlender Wettbewerb könnte man hier als Ursache ausmachen.

    Warenangebot:
    Trotz nicht allzu großer Verkaufsfläche habe ich immer das gefunden was ich gebraucht habe.
    Im Bereich Leisten Metall oder Holz führt der Markt zum Beispiel auch Ware, die es anderswo nicht zu kaufen gibt. Die Auswahl von Saisonpflanzen vor dem Markt ist sehr klein, dafür gibt es in der entsprechenden Abteilung (man muss den Markt dafür durchqueren) eine umso größere Auswahl. Leider befinden sich immer wieder mal Ladenhüter, die schon die 10. Inventur überstanden haben dürfen. Erkennbar an der verblassten Verpackung und den mehrfach überklebten Paketklebebändern auf der Verpackung. Nicht auszuschließen dass sich unter den Klebebändern noch 4-stellige Postleitzahlen befinden.

    Preise:
    Preise, bei OBI generell, sind gefühlt höher als in anderen Baumärkten. Aber noch im zumutbaren Rahmen.

    Personal:
    Der Personal ist fachkundig und hilfsbereit. Mehr als in anderen Märkten.

    Nach dem Einkauf:
    Ein Bäcker befindet sich am Ausgang des Marktes. Hier kehre ich gerne nach dem Einkauf ein. Besonders im Sommer, wenn noch 2-3 Tische draußen stehen. Hier könnte man das Ambiente noch etwas verbessern. Metallstühle- und Tische alleine lösen bei mir noch keinen Wohlfühlfaktor aus.

    Fazit:
    Ich gehe weiter gerne einkaufen (;-)

    geschrieben für:

    Baumärkte / Baustoffe in Miltenberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Die Filiale der Bäckerei Dölger im Aschaffenburger Ortsteil Nilkheim ist kürzlich erweitert worden.
    Nun gibt es eine größere Anzahl von Sitzmöglichkeiten in der Filiale. Vor der Erweiterung standen im Außenbereich 2 kleine Tische zur Verfügung.

    Angebot:
    Die Filiale ist nicht sehr groß. Die Angebotsvielfalt ist im Vergleich zu anderen Filialen im mittleren Bereich anzusiedeln. Eine begrenzte Anzahl von belegten Brötchen steht zur Verfügung. Im Gegensatz zu anderen Filialen wird kein fertiges Frühstück serviert, obwohl dieses Angebt in der Filiale ausgeschrieben ist. Man erhält die Waren auf einem Tablett, welches man beim Verlassen an einer Art Spülstraße (Rollenband) abgibt.

    Geschmack:
    Die Sandwiches sind sehr lecker. Schmecken mit besser als anderswo.
    Der Orangensaft ist frisch gepresst. Kein Konzentrat. Laut Etikettierung eine Dölger Eigenproduktion. Sehr lecker.

    Preis:
    Nicht billiger oder teurer als in anderen Filialen.

    Parken:
    Direkt vor der Filiale, neben dem BMW Händler möglich.

    Corona Umsetzung:
    Obwohl es kein Restaurant im klassischen Sinn ist, gilt hier die 2G Regel aktuell.
    App und Ausweis-Abgleich wurden durchgeführt.

    geschrieben für:

    Bäckereien in Aschaffenburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    9. von 12 Bewertungen


    Der Kaufland ist, neben dem Marktkauf, der zweite Vollsorter in Schweinfurt.

    Qualität der Ware:
    Im Allgemeinen gut. Besonders bei den Fleischwaren hab ich sehr gute Erfahrungen gemacht.
    Prinzipiell hat man ja immer die Möglichkeit von den Eigenmarken auf Markenprodukte zu wechseln.

    Freundlichkeit:
    Meine Nachfragen wurden immer freundlich behandelt. Es wurde sogar Abteilungspersonal herbeitelefoniert. Super

    Bevorratung der Angebotsware:
    Leider sind einige wenige Angebotsposten generell und immer vergriffen. Hier ist u.a. das Produkt "Mü*ler Milch" zu nennen. Den Preis 0,49 Cent im Angebotsprospekt würde ich als "Fake News" bezeichnen.

    Darbietung der Ware:
    Bei den Sonderposten im Eingangsbereich herrscht abseits der Regale ein ganz schön großes Kuddelmuddel. Aufgerissene Kartons und vergriffene Ware wechseln sich ab. Selbst gestapelt vom Kunden. In bestimmten Bereichen müsste daher mehr Personal eingesetzt werden.

    Platz im Markt:
    In manchen Gängen geht es sehr eng zu. Gerade zur Corona Zeit oder bei einem Brand im Markt ist das nicht sehr angenehm. Dass es auch anders funktionieren kann, zeigen Rewe Center Märkte in anderen Städten.

    Wartezeiten an der Kasse:
    In den Nebenzeiten noch erträglich. Bei Vollsortern muss man generell längere Wartezeiten in Kauf nehmen (im Vergleich zu Discountern). Obst selbst abwiegen, da war ich sehr überrascht, dass das hier erforderlich ist....

    Pfandautomaten:
    Hier herrscht oft Gedränge. In den Nebenzeiten ist es aber OK.

    Parkplätze:
    Es sind genügend kostenlose Parkplätze vorhanden. Die Ausfahrten sind etwas gewöhnungsbedürftig und auch etwas eng.

    Danach:
    Am Ausgang sin u.a. noch ein Imbiss und ein Lottogeschäft vorhanden.

    geschrieben für:

    Verbrauchermärkte / Lebensmittel in Schweinfurt

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.