Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (30 von 158)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!
  1. via Android
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Checkin

    Auch die Gastronomie Kühlungsborns wacht aus dem Corona-Halbschlaf auf...

    Beliebtes, kleines Restaurant in Kühlungsborn (West) mit großem Außensitzbereich... bei flottem Wind mit dem Verzehr beeilen - nicht nur das Essen wird schnell kalt...

    aus meiner Sicht recht preiswert... geschmacklich in Ordnung und satt wirst'de eh - serviert von überdeutlich freundlichem Service...

    notwenige Nebenräume im Keller, nicht wirklich für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen geeignet, sind sauber, wie die gesamte Location... Inneneinrichtung Kitsch und unentsprechend dem doch tollen Bistrorant...

    Grüßchens...
    "Uhhuuuu...."

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Asiatische Restaurants in Ostseebad Kühlungsborn

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Ausgeblendete 6 Kommentare anzeigen
    Tikae Stapeln die Leute sich nicht momentan mal wieder an dem kalten Pfützchen ???
    Ich mag da nicht hin .
    Papa Uhu + Theo die große Pfütze ist ja momentan nur schwer erreichbar...

    ich mag die Ostsee sehr...
    iss ja nicht schwer erkennbar...
    nur der Touriauflauf in Dimensionen, wie 'ne Maidemo macht mir echt Sorgen...
    Exempel Dann ist es auch besser so. So weit ist es von Berlin nicht. Es wird schon wieder besser werden - ich meine diese Covid Plage

  2. via Android
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Checkin

    Nachdem die bestehende Location gelöscht wurde, hier noch einmal:

    Getränke Hoffmann


    Es ist nicht unbedingt meine Art, einem Unternehmen mehrerer Filialen zu beurteilen - es sei denn, dafür sind wichtige Gründe vorhanden.

    Zwei Damen bewirtschafteten dieses Geschäft dem Abgrund entgegen - auch ich mied es hier einkaufen zu gehen.

    Seid jüngster Vergangenheit ist ein
    "Junge-Männer-Team"
    eingestiegen, und sie machen 'ihr Ding' richtig super. Freundlich, flott, zahlensicher - ist es für mich eine Freude, diesen 'Hoffmann' wieder aufleben zu sehen. Anderen Kunden geht es genauso...

    Und somit macht es für mich Sinn, ab und an mein Geld auch hierher zu schleppen. Das allgemein übliche Hoffmann-Angebot zu vernünftigen Preisen. Unser Begehr sind trinkbare Biere und qualitätsmässig hochwertige Säfte. Ordentlich sortierter Laden und sauber.

    Mehr und mehr erhöht sich der Kundenandrang - so kann es sein, daß man mal ein paar Minuten warten muß...

    Weiter so, Jungs...
    Sichere 4 Sterne mit Empfehlung...

    Grüßchens uuuund...
    "Uhhuuuu"

    geschrieben für:

    Wein in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.

    Ausgeblendete 15 Kommentare anzeigen
    grubmard Da hat sich ein/e Fleißige/r wieder 2 Pünktchen verdient und das Team hat die Bewertungen nicht zusammengeführt ….
    Papa Uhu + Theo jo...


    geh mal bei Dir uff Bewertungen - Getränke...

    müßte Dein Beitrag noch drinne sein, unter Datensatz nicht gefunden!

    Kopieren und neu einstellen...

    Grüßchens...
    Sedina Jawoll, das kommt mir auch bekannt vor,
    und wahrscheinlich hatte ich etwas über den Werbe-Wert guter Kommunikation 'druntergeschrieben...
    opavati® Getränke Hoffmann steht und fällt mit dem Betreiber, ich habe auch unsägliche Begegnungen gehabt und auch ganz tolle ...
    Papa Uhu + Theo nun ja...
    ich find's nur 'n bissel ungerecht, wenn Beiträge und Bilder auf diese Art und Weise im Nirwana verschwinden - zumal bei bestehenden Locationen...

  3. via Android
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 4 Bewertungen


    Checkin

    Christ, einer der ganz großen in der Schmuck und Uhrenbranche wurde 1863 gegründet und weist mit seinen knapp 200 Filialen trotz "auf und ab", eine beispielslose Erfolgsgeschichte auf...

    das Geschäft in der Bahnhofsstraße verfügt über eine sehr ordentliche und edle Ausstattung, übersichtlich werden hochwertige Schmuckstücke und Uhren ausgestellt. Marken z.B. Boss, Breitling, Fossil, Swarovski uvam. Die freundlichen Mitarbeiter sind deutlich bemüht, den Kunden fachgerecht zu beraten...

    vor einigen Jahren haben wir hier unsere Eheringe anfertigen lassen - ich nutze den Service auch für die Reparatur meiner Uhren...

    Stets zufrieden und Grüßchens...
    4 Sternchens...

    geschrieben für:

    Juweliere / Uhren in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.


  4. via Android
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Checkin

    Um ganz ehrlich zu sein, habe ich hier noch nie das Hauptsortiment an Brot und Kuchen probiert... das Frühstücksangebot nutzte ich hingegen häufig - gerade nach den Nachtschichten, insbesondere in der Winterszeit, da ich dann beruflich in der Nähe anzutreffen bin... und das kann man(n) wunderbar mit 'nem schnellen Einkauf bei Kaufland verbinden, hinter dessen Kassen sich genau dieser Bäcker samt dessen Cafe befindet...

    Parken kannst Du dann kostenfrei im Parkhaus...

    mal einfach 'ne viertel Stunde im sauberen Cafebereich die müden Knochen ausruhen und aufwärmen... mit 'nem kräftigen Kaffee wieder fitt werden und belegte Brötchen geniessen - vorzugsweise mit Rührei...

    preislich im Mittelfeld und völlig oki...

    kurze Unterhaltung mit dem netten Angestellten - um diese Zeit ist hier noch nicht viel los... somit hält sich die Geräuschkulisse Kauflands in Grenzen...

    Und dann...
    Abflug in's Nest...

    "Uhhuuuu" und Grüßchens

    geschrieben für:

    Bäckereien / Konditoreien in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.

    Salbada Danke für den schönen Bericht. Jetzt wissen wir, wie Uhu sein Gefieder nach einem anstrengenden Nachtflug wieder zum Glänzen bringt :-) Grüßle aus dem warmen Süden ;-)


  5. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Um mal ganz ehrlich zu sein, "Wiki" nutze ich oft und sehr gern...

    insbesondere, wenn es um, mir nicht sonderlich gut bekannte Sach- und Persönlichkeitsdaten geht... natürlich weitestgehend als Ausgangspunkt, um entsprechenden Links zu folgen...

    um damit wertvolle Hintergrundinfos zu erhalten...
    Neugierig, wie ich bin...

    bisher ist mir kein Schrott aufgefallen, eher, daß es mir manchmal ein wenig an Konkretheit fehlt...

    von daher als Ausgangspunkt für Recherchen zufrieden von meinereiner zu empfehlen...

    4 ****chens mit Grüßchen an diejenigen,
    welche meine Meinung interessiert...

    "Uhhuuuu"
    5.

    Ausgeblendete 11 Kommentare anzeigen
    grubmard Wiki hats mitmachen auch zunehmend kompliziert gemacht.
    Neulich musste ich die Seitenzahl eines Buches nachreichen, damit ein Beitrag nicht gelöscht wird.
    Am Anfang hat mir Wiki mehr Spaß gemacht.
    Papa Uhu + Theo sie werden wissen, warum sie das tun...
    nu jo...
    ich kenne Berichte von Usern, die die Wiki-Erkenntnisse wortgleich übernahmen...
    blöd nur, wenn diese aus'm Zusammenhang kopiert wurden...
    mich dann hinzustellen und dies abzustreiten, finde ich im Niveau weiterer Beiträge wieder - traurig oder lächerlich?
    keine Ahnung, es gibt bessere "Kultur" an'ner "Spree..." - ohne Bauftragung und sportlichem Können...
    Reisender68 @ grubmard: Auch mir hat das Erstellen von Artikeln früher erheblich mehr Spaß gemacht.

    Informationen zu der Kirche, in der ich konfirmiert worden bin und in der ich hunderte male gewesen bin, wurden gekürzt und geändert, weil Personen, die noch nie in dr Nähe waren, sich aber Experten nennen, andere Informationen hatten.

    Ständig muss man neue Nachweise bringen, aber in anderssprachigen Wiki Instanzen wird nicht annähernd so gefiltert.
    Sedina Mich haben die engstirnigen ehrenamtlichen Wikipedia-Administratoren vergrault, die damals noch nicht auf Linie gebracht worden waren.

    Inzwischen ist es wohl besser, aber mir ist die Lust am Schreiben vergangen. Trotzdem informiere ich mich dort gerne, wenn's mir wichtig ist, suche ich aber anderswo nach vertiefenden Erkenntnissen....

  6. via Android
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    4. von 24 Bewertungen


    Checkin

    Wie schon angedroht, eine weitere Reiseerfahrung in diesem Jahr, ein weiterer Gasthof und damit preislich völlig akzeptable und gute Kurzzeitbetreuung für Theo und Uhu. Ins wunderschöne Osterzgebirge ging's diesmal...

    "Gasthof zum Fürstenthal" war das Ziel - in Kleinbobritzsch, nahe Frauenstein. Schon mit der recht kurzfristigen tel. Reservierung hatte ich ein gutes Gefühl... problemlos, freundlich-komm'se her, wir freuen uns... na wir uns erstmal!...

    einfaches Zimmer, zweckmäßig und sauber... Frühstück ab 07:00... muß sein... auch das ist völlig in Ordnung und ausreichend...

    es ist Nachts so still hier, daß es Theo unheimlich ist und er zu mir in die Koje krabbelt (- hab ich jetzt aber nicht verraten!)...

    Mo. und Di. bleibt das Restaurant geschlossen... also muß man sich etwas anderes suchen - auch das geht und kann dies z.B. mit einem schönen Abendspaziergang nach und von Frauenstein verbinden...

    so man(n) dann Gast ist hier - Kulinarik der Sonderklasse für wenige Euronen... ich werd's versuchen in den Bildern zu zeigen...

    nach anstrengender Neuentdenkung des Osterzgebirges sind wir beide völlig im Eimer - Gute Nacht!

    "Wuffff" und "Uhhuuuu"

    Ach so...
    4****chens...
    Grüßchens...

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Hotels in Kleinbobritzsch Stadt Frauenstein

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.

    Ausgeblendete 13 Kommentare anzeigen
    Papa Uhu + Theo Dankeschön für die Likys...
    @Konzentrat...
    schön wäre es, wenn die Klasse des Abends, sich morgens, im Frühstück fortsetzen würde...
    und es leichtere Möglichkeiten geben würde, die gastronomische Pause zu überstehen...

    Tikae Was machst du eigentlich mit Theo, wenn du ein Restaurant aufsuchst ?
    Darf er mit rein ?
    Konzentrat Danke für die Info.
    Auf dem Foto wirkt das Frühstück tatsächlich etwas....mager.
    Was die zu überbrückende Gastro-Pause angeht - Kleinbobritzsch ist nur ein kleines Dörfchen. Schön, dort überhaupt diesen feinen Gasthof zu haben.
    Bis Frauenstein ist es nicht weit, ich glaube, dort hat jeden Tag in der Woche irgendein Lokal oder wenigstens das Cafè beim Bäcker geöffnet.
    Salbada Nu, der wunderschöne Bericht macht Lust und Laune, auch mal wieder in diese Gegend zu fahren. Danke für den Hoteltipp und Grüßle an Euch beide ;-)
    FalkdS Papa, es war die NVA, die mich nach dem Norden verschlagen hat und dann hat mich die dort gegründete Familie „ausgebremst“...
    Jetzt kann ich noch nicht zurück und irgendwie will ich es auch nicht mehr.

  7. via Android
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    3. von 6 Bewertungen


    Checkin

    Nocheinmal passiert mir das nicht, daß ich irgendwo im Wald stehe und zur Orientierung auf nur wenige Hinweise ländlicher Umgebung und Richtungsvermerken angewiesen bin...

    Also, Vorbereitung ist alles...

    Das kleine Arbeits-Männchen des großen Hrn. Internetz ist bockig und mag mir nichts schicken...

    Also, wie war das mit dem Propheten und den Berg?...

    Ab geht's - auf die Suche - Ziel Thalia, bei uns im Forum Köpenick, dem Geschäft, welches mir hierfür am erfolgversprechendsten deucht...

    Thalia ist ein gut sortiertes Geschäft aller lesbaren Druckwaren, freundliche Verkaufskräfte - welche gerne helfen...

    Die Auswahl ist groß - wenn etwas nicht vorrätig ist, wird es kurzfristig bestellt...

    Nachteil - es ist recht überlaufen...
    und ich keine Brille bei...

    Oh je...
    meine Hilflosigkeit macht sich zunächst eine Verkäuferin zu nutze und spielt mit Theo - kann ich gut verstehen... das Angebot nutzt er prommt...

    Aber ein nicht ganz sehtauglicher Uhu hat keine Chance, die richtige Landkarte zu finden... zielsicher sucht sie mir das gewünschte Teil raus - nicht ohne Schmunzeln der Hinweis, den Sehkraftverstärker bei Notwenigkeit der Nutzung derer, auf die Nase zu setzen... Ist doch freudlich - oder?

    Grüßchens mit 4 Sternchens....

    "Uhhuuuu"

    geschrieben für:

    Buchhandlungen / Zeitungen und Zeitschriften in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.

    Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen
    Tikae Das geht auch ohne Internet, Brille und Karte !
    Bring Theo einfach " such das Auto " bei ......;;;-)))))

  8. via Android
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    bestätigt durch Community

    Checkin

    Wiedersehen...

    Unsere vorerst letzte kulinarische Erfahrung basiert auf dem Wunsch, eine Location wiederzuentdecken, welche ich zu tiefsten Ostzeiten kennenlernte. An Handys war da noch nicht zu denken und für ein einfaches Telefon, idRgl. als Doppelanschluß, brauchte man schon einen heissen Draht... HO, Konsum und FDGB prägten auch Heringsdorf...

    An einem lauen Frühlingsabend suchten wir und fanden die gastliche Stätte, welche so ziemlich genau an der Grenze zwischen Bansin und Heringsdorf liegt...

    Das Traditionsrestaurant "Zur Klause"

    Zu meinem Erstaunen deckt sich diese Einrichtung mit dem, was die Erinnerung in meinem Kopf so übrig gelassen hat. Außer dem Schild "Sie werden platziert" - das kann ich nicht finden...

    Wir nehmen ungefragt Platz im Wintergarten. Es herrscht Hochbetrieb. Sauber ist es, urig eingerichtet. Der Kellner hetzt durch die Gegend und bleibt freundlich...

    Schnell die Getränke am Tisch, übersichtliche Karte - heute ist Salattag. Theo mampft schon wieder seine Kekse und schielt erwartungsvoll zur chicken Hundedame am Nebentisch...

    Schon bald mümeln wir unseren richtig knackigen, gemischten Salat in uns hinein. Frau Uhu mit Hähnchenbrust und ich mit Thunfisch, jo und dazu frisches Baguette - lecker... und recht preiswert...

    Einen Punktabzug gibt es für die fehlende Barrierefreiheit, insbesondere bei den Damen, welche den Restroom nur über eine steile Treppe erreichen...

    Ansonsten alles oki und gerne zu empfehlen...
    4****!

    Grüßchens uuuund...
    "Uhhuuuu"

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Ostseebad Heringsdorf

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.

    Ausgeblendete 45 Kommentare anzeigen
    Calendula Gruß und Glückwunsch aus Marburg.
    Danke für die Erweiterung meines Wortschatzes ... "Restroom" kannte ich bisher noch nicht. -)))
    FalkdS Glückwunsch zum bekrontem Daumen!
    Uhu, du bist doch kein Specht oder?
    (siehe „mittigen“ Kommentar ...) ;-)
    Sedina Den Doppelanschluss erinnere ich auch noch aus den
    Nachkriegs-Wirtschaftswunder-Wessie-Jahren.
    Danke für den Tipp und die Vermittlung nostalgischer Gefühle.
    Ganz herzlichen Glückwunsch zum Wochenkrönchen!
    Exempel Da warn wir mal mit Katze an der Leine. Rausgeschmissen haben sie uns aber nicht. War wohl doch etwas ungewöhnlich.

  9. via Android
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    3. von 3 Bewertungen


    Checkin

    Na das war doch mal ein Fresschen... nach solch anstrengendem Tag...

    Die Trattoria-Pizzeria "Adria" als Abend-Speise-Location entdeckt und für gut befunden...

    Ersteinmal sehr freundliches Personal und voll liebe Stammgäste des Ortes, die einen Bärliner nicht gleich verkloppen wollen - sehr angenöhm und nette Gespräche...

    Mein Bier ruck-zuck uff'm Tisch und 20 min. später meine 'Funghi al forno (Champies in Gorgonzola-Sahne-Soße, Knoblauch und Käse überbacken)' sollte es sein, dazu eine (kleine!) Thunfisch-Pizza. Beides sehr lecker - und für heute irgendwie passend....

    Zum Restaurant selbst kann ich nichts beitragen, da die Raubtierfütterung auf der sauberen und hübsch eingerichteten Terrasse stattfand...

    Preislich moderat...

    Gepflegte 4 Sternchens mit ausdrücklicher Empfehlung...

    Grüßchens und Nachti...

    "Uhhuuuu"

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Pizza in Groß Ellershausen Stadt Göttingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.

    Ausgeblendete 9 Kommentare anzeigen
    Papa Uhu + Theo @Tikae:
    Ich habe ein Versprechen eingelöst, welches mir sehr wichtig war...
    Auf diese A+W haben wir drei hübsche Städte kennengelernt:

    Göttingen, Wuppertal und Lüneburg...

  10. via Android
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Checkin

    Ausflugsziel:

    Egal, wie ihr nach Woltersdorf gekommen seid, lohnt sich ein Abstecher zum Woltersdorfer Aussichtsturm...

    Zu finden: Orientierungspunkt Woltersdorfer Schleuse - gut ausgeschildert, ca. 25 min (bitte langsam laufen - damit man die Zeit einhält), ab Maiwiese ca. 15 min...

    102 m über den Meerespiegel und 25 m hoch, ist dies für uns nach unserem 'Harztraining' kein Problem...

    1886 als "Kron-Prinz-Friedrich-Wilhelm-Turm" erbaut und 1945 vom Volkssturm abgebrannt, wurde er in seiner derzeitigen Form 1962 wieder errichtet. 80 Kubikmeter Holz und und 3,6t Stahl gingen Anfang der 70ziger auf Grund von wenig öffentlichem Interesse in die Hände der Staatssicherheit über. Was auch immer die damit wollten - bestimmt nicht die Aussicht geniessen. Anfang der 90ziger übernahm der "Verschönerungsverein Kranichsberg e.V." die Regie - somit wurde das Teil der breiten und bereitwilligen Öffentlichkeit wieder zur Verfügung gestellt...

    Es beinhaltet auch das kleine Turmmuseum
    "Als Hollywood noch Woltersdorf war" mit Fotos, Filmfleyer, Kulissenresten udgl. - interessanter Rückblick auf Deutsche Filmgeschichte...

    Genialer Ausblick bei schönem Wetter - Woltersdorf, Erkner, Müggelsee -berge, turm, Flakensee, Rüdersdorf und nicht zuletzt der etwa 30 km entfernte Berliner Fernsehturm - um nur einige zu nennen...

    Empfehlung für denjenigen, der Woltersdorf und Umgebung kennenlernen möchte...

    Allerdings für Menschen mit Laufschwierigkeiten nicht geeignet - hier empfiehlt sich eher ein Besuch der Woltersdorfer Gastronomie, um dort auf seine Lieben zu warten...
    Dauert nicht lange...

    So, das war's von hier - Grüßchens uuuund:

    "Uhhuuuu"

    geschrieben für:

    Vereine / Freizeitanlagen in Woltersdorf bei Erkner

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.

    Ausgeblendete 15 Kommentare anzeigen
    Papa Uhu + Theo ich sag mal so - extra hinfahren würde ich auch nicht...
    aber man kann sich den Tag toll gestalten...
    kleine Wanderung von Erkner z.B. , den Turm ruffklettern und anschließend in die Schleusenwirtschaft Mittag machen oder so...
    Sedina Der Friedrich-Wilhelm hat wohl als Namensgeber überall ausgedient, geblieben ist zum Glück das "Kaiserwetter" ;-)))
    Glückwunsch zum Grünen Daumen!

Wir stellen ein